DAISY-Übernahmen und -Konvertierungen

2012-06

Stand: 2.11.2012

Inhalt

Adresse für Bestellungen

Ihre Bestellungen richten Sie bitte an die:
Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig
Postfach 10 02 45, 04002 Leipzig
Tel.-Hörbuchausleihe: 0341 7113–116
E-Mail: bibliothek@dzb.de
Achten Sie bitte bei Ihrer Bestellung darauf, in welcher Form die Titel vorliegen.

1. Übernahmen von DAISY-Produktionen aus anderen Hörbüchereien

Sachliteratur

Abt, Winfried:
Osteobalance :
Leitfaden dynamische Wirbelsäulentherapie ; [dreidimensionale Beckenstatik und -therapie, Korrektur von Wirbelsäulentherapie nach Popp].
Augsburg : Foitzick, 2011.
Die Osteobalance gründet auf der Dynamischen Wirbelsäulentherapie nach Popp, einer Weiterentwicklung der Dorn-Methode. Sie ist eine relativ einfache, klar strukturierte und sanfte Art, um Becken- und Wirbelsäulenbeschwerden zu behandeln.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (5:10 h) H023811

Altmann, Petra:
Starke Frauen aus dem Kloster :
zehn Ordensschwestern im Porträt.
Hünfelden : Präsenz-Verlag, 2011.
Entgegen der landläufigen Meinung heißt ins Kloster gehen nicht, sich in ein weltfremdes Leben zurückzuziehen. Porträtiert werden 10 Nonnen, die z.B. als Kloster-Managerin, Ärztin, Lehrerin und vieles mehr ihre Frau stehen.
Sprecher: Marion Schmidt (Bonn).
1 CD DAISY (4:49 h) H023817

Angst, Peter:
Verwöhnte Kinder fallen nicht vom Himmel.
Oberhofen am Thunersee : Zytglogge-Verlag, 2007.
Der Paar- und Familientherapeut zeigt auf, dass Verwöhnung hausgemacht ist und im fortgeschrittenen Stadium fast nicht mehr oder nur sehr mühsam korrigierbar ist. In diesem Ratgeber beschreibt er, wie man verhindert, seine Kinder zu verziehen und ihnen statt dessen gibt, was sie für ihre Entwicklung brauchen.
Sprecher: Peter Holliger (Zürich).
1 CD DAISY (5:05 h) H023891

Assauer, Rudi:
Wie ausgewechselt :
verblassende Erinnerungen an mein Leben.
München : Riva, 2012.
Rudi Assauer, geboren 1944, der legendäre, selbstsichere und temperamentvolle Manager des FC Schalke 04 ist an Alzheimer erkrankt. Seine Erinnerungen verblassen und kehren nur noch in lichten Momenten zurück. Der Sportjournalist Patrick Strasser hat ihn mehrere Monate begleitet, skizziert dessen Leben, Karriere und Leiden. Neben diesen Beschreibungen stehen gleichrangig persönliche Aussagen des Biografierten.
Sprecher: Alexander Rolfes (Münster).
1 CD DAISY (8:30 h) H024135

Baberowski, Jörg:
Verbrannte Erde :
Stalins Herrschaft der Gewalt.
München : Beck, 2012.
Stalins Gewaltherrschaft fielen Millionen Menschen zum Opfer. Sie verhungerten, verschwanden im »Archipel Gulag« oder wurden im Laufe der »Säuberungen« von Partei, Staatsapparat und Militär ermordet. Der Professor für die Geschichte Osteuropas Baberowski entwickelt in diesem Buch neue Perspektiven auf die stalinistischen Verbrechen und führt den Leser hinab in die paranoide Welt des sowjetischen Diktators.
Sprecher: Franziska Lüdtke (Marburg).
1 CD DAISY (20:41 h) H024050

Barth, Ariane:
Die Reeperbahn :
der Kampf um Hamburgs sündige Meile.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 1999.
Die »Spiegel«-Redakteurin Ariane Barth hat eine Kultur- und Sittengeschichte des berühmten Rotlicht-Archipels geschrieben. Von der unwirtlichen Einöde der »Hamburger Berge« vor den Toren der Hansestadt im finsteren Mittelalter bis Ende 1998 reicht das Panorama. Sie lässt die Entwicklung des Kiez' vom biederen Tingeltangel- und Spielbudenarsenal bis zum heutigen durch Drogen, Killerkommandos rivalisierender Banden und skrupellosem Frauenhandel gekennzeichneten anarchistischen Biotop Revue passieren.
Sprecher: Frank Winterstein (Marburg).
1 CD DAISY (12:20 h) H024052

Bergengruen, Werner:
Deutsche Reise.
München : Nymphenburger, 1959.
Eine Reise mit dem Fahrrad durch deutsche Landschaften im Sommer 1933.
Sprecher: Günter Freund (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (9:59 h) H024057

BGB :
das Beste aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Wenn Ihr pubertierender Sprössling mal wieder vergessen hat, den Müll runterzutragen, sollten Sie dieses Hörbuch zur Hand haben und ihm § 1619 BGB vorspielen. Ganz laut!
Wenn Ihnen Ihr Bienenschwarm entflogen ist – dieses Hörbuch hilft Ihnen weiter. Paragraph 959 bis 964 anhören, und Sie wissen, was zu tun ist.
Wenn Sie einen Wald oder ein Bergwerk geerbt haben – Vorsicht! Erst mal § 2123 BGB anhören, dann sind Sie auf der sicheren Seite.
Das Wichtigste (und Witzigste) aus dem BGB, unterhaltsam, skurril und (fast) immer nützlich – gelesen von Christoph Maria Herbst.
Sprecher: Christoph Maria Herbst (Berlin).
1 CD DAISY (3:08 h) H080040

Borasio, Gian Domenico:
Über das Sterben :
was wir wissen, was wir tun können, wie wir uns darauf einstellen.
München : Beck, 2012.
Der Palliativmediziner Borasio beginnt mit einer Bestandsaufnahme: Was wissen wir über das Sterben? Wie sehen Wunsch und Wirklichkeit unserer Sterbeorte sowie der ärztlichen Strukturen für die Sterbebegleitung aus? Er setzt sich für mehr Kommunikation zwischen Arzt und Patient am Lebensende ein sowie für eine spezielle medizinische Therapie und eine psychosoziale Betreuung. Er behandelt die Ernährung und Flüssigkeitszufuhr am Lebensende sowie häufig auftretende Probleme und Therapiefehler und geht auf die Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung sowie die Sterbehilfe ein.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (5:53 h) H023786

Brökelmann, Bertram:
Die Spur des Öls :
sein Aufstieg zur Weltmacht.
Berlin : Osburg, 2010.
»Die Spur des Öls« führt vom Pflanzenöl als Brennstoff seit der Antike über Leuchtpetroleum und Autobenzin bis hin zum drohenden Versiegen der Ölquellen in naher Zukunft. Der Autor, Besitzer einer der großen deutschen Speiseöl-Raffinerien, analysiert detailreich und fundiert die Geschichte des Öls und wagt einen Blick in die Zukunft.
Sprecher: Egon Fässler (Zürich).
1 CD DAISY (28:50 h) H023898

Candreia, Linard:
Zurück nach Marmorera :
über das kurze Leben des Auswanderers und Saisonniers Flurin Lozza (1870 - 1919) und seine Zeit.
Chur : Verlag Desertina, 2009.
Flurin Lozza, 1870 in Graubünden geboren, wandert mit 16 Jahren nach Spanien aus, siedelt dann nach Frankreich über. Er wird Kellner, träumt von einem eigenen Café – und muss nach Jahren einsehen, dass er auf keinen grünen Zweig kommt. Schließlich kehrt er nach Marmorera zurück und heiratet eine Einheimische. Doch der Kampf ums finanzielle Auskommen der wachsenden Familie hört nicht auf. Der Text basiert vor allem auf Lozzas Tagebüchern. Der Autor zitiert Teile daraus und reichert sie an mit Anekdoten und historischen Reminiszenzen und lässt so ein biografisch-historisches Mosaik entstehen.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (4:33 h) H014905

Carnegie, Dale:
Sorge dich nicht – lebe! :
die Kunst, zu einem von Ängsten und Aufregungen befreiten Leben zu finden.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Amerikanischen.
In diesem Buch behandelt Carnegie das wohl drückendste Problem des heutigen Menschen: Sorge – Angst – Aufregung. Es ist ein fesselndes, leicht zu lesendes und in hohem Grade anregendes Handbuch zur Bewältigung unserer vielen Sorgen.
Sprecher: Till Hagen; Stefan Kaminski (Berlin).
1 CD DAISY (8:49 h) H080030

Carnegie, Dale:
Wie man Freunde gewinnt :
die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Englischen von Hedi Hänseler.
Für ein Leben im Gleichgewicht. Dale Carnegies Gespür für den Umgang mit Menschen ist unübertroffen. Er beherrscht es meisterhaft, die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden, an seine Hörer weiterzugeben. In diesem Hörbuch zeigt er auf seine unnachahmliche Weise, wie man Freunde gewinnt, auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt, im Beruf erfolgreicher wird und seine Umwelt beeinflusst.
Sprecher: Till Hagen; Stefan Kaminski (Berlin).
1 CD DAISY (7:35 h) H080031

Castro, Fidel:
Die Geschichte wird mich freisprechen.
Berlin : Rotbuch-Verlag, 2009.
Aus dem Spanischen von Barbara Köhler.
1953 hielt Fidel Castro vor Gericht seine berühmte Verteidigungsrede, die als Manifest der Kubanischen Revolution in die Geschichte eingegangen ist. Doch sie ist nicht nur eine der wichtigsten politischen Reden des 20. Jahrhunderts, sondern zugleich ein faszinierendes Dokument aus dem Leben des »Máximo Líder«.
Sprecher: Thomas Griess (Zürich).
1 CD DAISY (3:42 h) H023899

Das Chaos-Computer-Buch :
hacking made in Germany.
Reinbek : Wunderlich, 1989.
Über die Hackerszene, über Hackerpraxis, Technik, Auswirkungen und Anwendungen. Über den bereits legendären NASA-Hack, über Lebensgefühl und Erlebnisse im globalen Datennetz, über Viren, trojanische Pferde und logische Bomben.
Sprecher: Martina Flohr (Marburg).
1 CD DAISY (9:02 h) H023917

Deutschkron, Inge:
Daffke ...! Die vier Leben der Inge Deutschkron :
70 Jahre erlebte Politik.
Berlin : Edition Hentrich, 1994.
Die spannende Biografie einer rebellischen Zeitzeugin, die sich zusammen mit ihrer Mutter vor dem mörderischen Zugriff der Nazis retten konnte, wird, jeweils eingeleitet durch historische und politische Fakten, in vier Ab- und Einschnitten erzählt.
Sprecher: Katarina Regehr (Berlin).
1 CD DAISY (7:04 h) H024212

Deutschkron, Inge:
Ich trug den gelben Stern.
Band 1.
Fortsetzung: Mein Leben nach dem Überleben
Köln : Verlag Wissenschaft und Politik, 1979.
Beeindruckender Bericht über ein jüdisches Schicksal in Berlin von 1933 bis 1945.
Sprecher: Cornelia Schramm (Hamburg).
1 CD DAISY (7:20 h) H024210

Deutschkron, Inge:
Mein Leben nach dem Überleben.
Band 2.
Fortsetzung von: Ich trug den gelben Stern
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1995.
Die kritische und engagierte Journalistin beschreibt in diesem Band Erlebnisse aus fünf Jahrzehnten, vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis zur Gegenwart.
Sprecher: Danielle Gaubatz (München).
1 CD DAISY (15:45 h) H024211

Dönhoff, Marion:
Zivilisiert den Kapitalismus :
Grenzen der Freiheit.
Stuttgart : Deutsche Verlags-Anstalt, 1997.
Die langjährige Chefredakteurin und später Herausgeberin der ZEIT legt hier eine Sammlung wichtiger Beiträge seit Anfang der 70er Jahre vor. Darin plädiert sie für den ethischen Konsens, der für den Fortbestand einer liberalen Gesellschaft eine Lebensnotwendigkeit ist. Es geht ihr immer darum, die Grenzen der Macht, politischer und ökonomischer, aufzuzeigen. Liebevoll schreibt sie über ihr nahestehende Zeitgenossen: Helmut Schmidt, Richard von Weizsäcker, T. Eschenburg, L. Kopelew.
Sprecher: Stefanie Köhler (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:40 h) H024081

Dosa, David:
Oscar :
was uns ein Kater über das Leben und das Sterben lehrt.
München : Droemer Knaur, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinschmidt.
Wenn sich Oscar, der Stationskater, zu einem Patienten auf das Bett legt, dann wissen Doktor Dosa und die Schwestern des Pflegeheims, dass es so weit ist. Denn Oscar spürt, wann ein Mensch sterben wird. Schnurrend schmiegt er sich an ihn – und bleibt bis zum letzten Atemzug. Oscar gibt Sterbenden, was ihnen von den Menschen oft verwehrt wird: tröstenden Beistand am Lebensende.
Sprecher: Tomas Flachs (Zürich).
1 CD DAISY (6:35 h) H023914

Drewitz, Ingeborg:
Bettine von Arnim :
Romantik – Revolution – Utopie.
München : Heyne, 1979.
Lebensbeschreibung einer der interessantesten und wichtigsten Frauengestalten des 19. Jahrhunderts (1785 bis 1859).
Sprecher: Regina Faerber (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:47 h) H024082

Dröscher, Vitus Bernward:
Überlebensformel :
wie Tiere Umweltgefahren meistern.
Düsseldorf : Econ-Verlag, 1979.
Entdeckungen und Erkenntnisse der modernen Verhaltensforschung, in spannend und amüsant geschriebenen Erlebnisberichten und lebenswichtigen Informationen in Bezug zum täglichen Leben des Menschen gebracht.
Sprecher: Heinz Kilian (Stuttgart/Hamburg).
1 CD DAISY (11:44 h) H023919

Ehling, Holger:
England, glorious England :
ein Länderporträt.
Berlin : Links, 2011.
Der Journalist, der 5 Jahre in London gelebt hat, beschreibt England (nicht Großbritannien) und die Engländer aus persönlicher Anschauung. Das »Wesen« des Engländers, seine nicht immer ernst zu nehmende Skurrilität, und das Alltagsleben im Land sind seine Schwerpunkte. Mit Tipps für Englandreisende.
Sprecher: Arno Kraußmann (Marburg).
1 CD DAISY (9:01 h) H024085

Englisch, Andreas:
Wenn Gott spricht :
die Prophezeiungen der katholischen Kirche.
München : Goldmann, 2010.
Englisch hinterfragt Prophezeiungen biblischer Überlieferungen ebenso wie spektakuläre Mysterien neuerer Zeiten und kommt zu Erkenntnissen, die selbst Skeptikern zu denken geben.
Sprecher: Ulrike Duinmeyer-Bolik (Bonn).
1 CD DAISY (12:35 h) H023822

Erasmus, Desiderius:
Briefe :
[GETRENNTBUCH].
Bremen : Schünemann, 1956.
Aus dem Lateinischen von Walther Köhler.
Sprecher: Anna Karger (Zürich).
2 CDs DAISY (23:46 h) / (2:41 h) H023915

Ernährung in der zweiten Lebenshälfte :
was jetzt gut tut ; [gut und gesund essen ; Ernährungstrends ; Nahrungsmittel und Medikamente ; Zubereitungsarten, Rezepte und Tipps].
Zürich : Pro Senectute Schweiz, 2008.
Verschiedene Themen rund um die Ernährung in der zweiten Lebenshälfte. Dabei geht das Expertenteam auf Fragen ein wie: Welche Bedürfnisse hat der Körper? Worauf sollte bei der Zusammenstellung des Menüplans speziell geachtet werden? Warum ist das genügende Trinken im Alter umso wichtiger? Wie beeinflusst die Nahrung die Wirkung von Medikamenten? Mit leckeren Rezepten für gesunde Ernährung.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (5:38 h) H024038

Essig, Rolf-Bernhard:
Wie der Klatsch zum Kaffee kam :
Wundersames aus der Welt der Wörter.
Berlin : Rütten und Loening, 2011.
Viele Wörter, die wir tagtäglich benutzen, sind in unseren Wortschatz eingewandert, so zum Beispiel Sofa, Hängematte, Diät, Panik und noch viele mehr. Originell und unterhaltsam wird erklärt, woher sie kommen.
Sprecher: Nicole Meru (Bonn).
1 CD DAISY (5:05 h) H023823

Faber, Kurt:
Unter Eskimos und Walfischfängern :
Eismeerfahrten eines jungen Deutschen.
Stuttgart : Lutz, 1916.
Abenteuer eines jungen Deutschen in der Beringsee und im nördlichen Eismeer.
Sprecher: Thomas Schweikert (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (12:33 h) H024086

Federer, Heinrich:
Am Fenster :
Jugenderinnerungen.
Luzern : Rex-Verlag, 1968.
Erinnerungen des Dichters (1866 bis 1928) an seine Kindheit und Jugend in Obwalden.
Sprecher: Sylvan Guntern (Zürich).
1 CD DAISY (13:55 h) H023924

Fennell, Jan:
Mit Hunden sprechen.
München : Ullstein, 2002.
Aus dem Englischen von Henriette Zeltner.
Jan Fennell hat die Methode des »Pferdeflüsterers« für Hunde adaptiert. Wie Monty Roberts geht es ihr nicht darum, gewaltsam den Willen der Tiere zu brechen, sondern mit Blick auf die Instinkte und das Rollenverhalten der Vierbeiner mit ihnen zu kommunizieren. Unterhaltsam und anrührend beschreibt Englands erfolgreichste Hundetrainerin, wie sie arbeitet, »Problemhunde« therapiert und was die besondere Beziehung zwischen Mensch und Hund ausmacht.
Sprecher: Markus Amrein (Zürich).
1 CD DAISY (7:51 h) H023928

Fischer, Joschka:
Mein langer Lauf zu mir selbst.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1999.
Von Oktober 1998 bis November 2005 war Joschka Fischer, der bekannteste Politiker der Grünen, Außenminister der Bundesrepublik Deutschland. Vor den Augen einer verwunderten Öffentlichkeit verlor er innerhalb eines Jahres fast 40 kg Körpergewicht und wurde Deutschlands bekanntester Marathon-Mann. In seinem Bericht erzählt er spannend über das Jahr, in dem er sein Leben veränderte; radikale Gewichtsabnahme, tägliches Lauftraining und was das für sein Denken, seine Arbeit und sein Lebensgefühl bedeutet.
Sprecher: Karlheinz Gabor (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (3:11 h) H024088

Flasch, Kurt:
Meister Eckhart :
Philosoph des Christentums.
München : Beck, 2010.
Das Leben und Denken des großen Philosophen und Theologen des Mittelalters Meister Eckhart (1260 bis 1328) in einer Gesamtdarstellung, die ihn nicht in gewohnter Weise als Mystiker, sondern als »Philosoph des Christentums« deutet.
Sprecher: Egon Fässler (Zürich).
1 CD DAISY (16:19 h) H023937

Flickenschildt, Elisabeth:
Kind mit roten Haaren :
ein Leben wie ein Traum.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 1971.
Die Autobiografie der berühmten Schauspielerin (1905 bis 1977).
Sprecher: Lilo Barth (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (3:41 h) H024089

Freuler, Regula:
Die Gärten der Mönche.
München : Heyne, 2004.
Klostergärten sind Orte der Ruhe und Besinnung, aber auch Quelle der Selbstversorgung. Dieser Band gibt Tipps rund um Aussaat, Düngung und Erntezeit, aber auch wertvolle Ratschläge, wie man Naturprodukte aus dem eigenen Garten genießen und gesund leben kann.
Sprecher: Nicole Meru (Bonn).
1 CD DAISY (5:29 h) H023824

Fröhlich, Susanne:
Runzel-Ich :
wer schön sein will ...
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Der Weg zur Hölle ist mit Antifaltencremes gepflastert! Wie gut muss man aussehen, um beim Sex das Licht anlassen zu dürfen? Was ist das absolute Beauty-Existenzminimum? Für die Liebe? Für uns? Sind Selbstkonservierung und/oder Skalpell die besten Waffen im Kampf ums gute Aussehen oder sollten wir nicht einfach dem Beispiel unserer Schenkel folgen und uns in Sachen Aussehen endlich mal richtig locker machen? Fragen, die sich Frauen täglich stellen. Jetzt gibt es Antworten!
Sprecher: Susanne Fröhlich; Constanze Kleis (Berlin).
1 CD DAISY (4:02 h) H080051

Fröhlich, Susanne:
Und ewig grüßt das Moppel-Ich.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Trost, Hoffnung und schlankere Perspektiven für alle, die täglich aufs Neue mit ihrem »Moppel-Ich« in den Ring steigen.
Sprecher: Susanne Fröhlich (Berlin).
1 CD DAISY (3:46 h) H080053

Fromm, Erich:
Die Kunst des Liebens.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1979.
Aus dem Amerikanischen von Ernst Mickel und Liselotte Mickel.
In diesem gesellschaftskritischen Werk stellt der berühmte Sozialpsychologe die These auf, Liebe sei nicht lediglich ein Gefühl, dem man sich hingibt, sondern erfordere Wissen und aktives Bemühen. Er behandelt Theorie, Arten, Praxis sowie den Verfall der Liebe in der kapitalistischen Gesellschaft.
Sprecher: Egbert Laschewski (München).
1 CD DAISY (5:06 h) H024160

Fuchs, Christian:
Die Zelle :
rechter Terror in Deutschland.
Reinbek : Rowohlt, 2012.
Die beiden Journalisten erzählen die Geschichte der Zwickauer Terrorzelle, die Biografien von Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe, wie die drei Extremisten ihre Morde verübten und wer ihnen half. Parallel dazu beschreiben sie das gesellschaftliche Klima in Deutschland nach der Wende, in dem brutaler Terror von rechts gedeihen kann.
Sprecher: Thomas Kopaniak (Marburg).
1 CD DAISY (9:43 h) H024295

Fuchs, Guido:
Unsere Weihnachtslieder und ihre Geschichte.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2009.
Fünfundzwanzig Weihnachtslieder aus zwei Jahrtausenden. Jedes erzählt eine eigene Geschichte und deutet die Botschaft von Weihnachten in seine Zeit hinein.
Sprecher: Nicole Meru (Bonn).
1 CD DAISY (6:25 h) H023825

Fuhrmann, Horst:
Überall ist Mittelalter :
von der Gegenwart einer vergangenen Zeit.
München : Beck, 1998.
Die 13 Aufsätze des Regensburger Mediävisten verfolgen, oft auf amüsante Weise, mittelalterliche Spuren in unserem gegenwärtigen Leben.
Sprecher: Egon Fässler (Zürich).
1 CD DAISY (15:04 h) H024015

Fuhrmann, Horst:
Von Petrus zu Johannes Paul II :
das Papsttum ; Gestalt und Gestalten.
München : Beck, 1980.
Das Papsttum erscheint den einen als raffiniert ausgeklügelte Herrschaft über Menschen und Seelen mit durchaus despotischen Zügen, den anderen als Verwirklichung eines göttlichen Auftrags. Der Historiker Horst Fuhrmann erzählt in diesem Buch die spannungsreiche Geschichte der Päpste und des Papsttums mit dem Blick auf das Wesentliche; er charakterisiert Selbstverständnis und herausragende Gestalten dieser zweitausend Jahre alten Institution.
Sprecher: Gerhard Hasler (Hamburg).
1 CD DAISY (4:09 h) H024004

Garton Ash, Timothy:
Jahrhundertwende :
weltpolitische Betrachtungen 2000 - 2010.
Bonn : Bundeszentrale für Politische Bildung, 2010.
Aus dem Englischen von Susanne Hornfeck.
Der britische Publizist, Professor in Oxford und Stanford, analysiert die großen, oft widersprüchlichen Bewegungen der letzten zehn Jahre: die Krise des Finanz- und Wirtschaftssystems, verschobene Kräfteverhältnisse zwischen den Kontinenten, Fundamentalismus und die Rückkehr der Religionen ins Spiel der Politik.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (18:14 h) H023918

Giger-Bütler, Josef:
Depression ist keine Krankheit :
neue Wege, sich selbst zu befreien.
Weinheim : Beltz, 2012.
Der Luzerner Psychotherapeut will den Betroffenen Mut machen, sich aus ihrer depressiven Entwicklung selbst zu befreien. Er verknüpft die persönliche Lebensgeschichte des Einzelnen mit seiner Depression und betont, dass sie keine Krankheit ist, sondern ein falsch gelerntes und damit falsch gelebtes Leben, aus dem sich jeder befreien kann.
Sprecher: Philippa Chegwin (Marburg).
1 CD DAISY (6:44 h) H024102

Glasenapp, Helmuth von:
Die fünf Weltreligionen :
Brahmanismus, Buddhismus, chinesischer Universismus, Christentum, Islam.
Düsseldorf : Diederichs, 1963.
Eine objektive und tolerante Darstellung des Brahmanismus, Buddhismus, chinesischen Universismus, Christentums und des Islam. Der Bestseller stellt jede der fünf Weltreligionen einzeln als geschlossenes System in Wesen, Geschichte und Lehre dar.
Sprecher: Alfred Schnayder (Wien).
1 CD DAISY (17:07 h) H024013

Goethe, Christiane von:
[Ehebriefe] Christianes und Goethes Ehebriefe :
behalte mich ja lieb!
Frankfurt am Main : Insel-Verlag, 1998.
In diesen Ehebriefen erforscht Sigrid Damm die Beziehung Goethes zu seiner Frau und deutet vorsichtig die Bedeutung Christianes für Leben, aber auch Werk Goethes.
Sprecher: Karlheinz Gabor; Viola Gabor (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (3:04 h) H024103

Goethe, Johann Wolfgang von:
Briefe aus der Schweiz.
Zürich : Manesse-Verlag, 1989.
Ein literarisches Meisterwerk und historisches Dokument.
Sprecher: Theo in der Smitten (Zürich).
1 CD DAISY (3:16 h) H024104

Graeber, David:
Schulden :
[die ersten 5000 Jahre].
Stuttgart : Klett-Cotta, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Ursel Schäfer.
Ein ebenso radikaler wie befreiender Blick auf die Wurzeln unserer Schuldenkrise. »Sein Buch über das Wesen der Schulden und deren wirtschaftliches und moralisches Fundament gilt schon jetzt als antikapitalistisches Standardwerk der neuen sozialen Bewegungen, die während der Weltwirtschaftskrise entstanden sind.« (Der Spiegel)
Sprecher: Michael Wolf (Marburg).
1 CD DAISY (31:40 h) H024294

Grimm, Hans-Ulrich:
Vom Verzehr wird abgeraten :
wie uns die Industrie mit Gesundheitsnahrung krank macht.
München : Droemer, 2012.
Extra-Vitamine können zu einem vorzeitigen Tod führen, Herzschutz-Margarine kann Herzleiden fördern und fettarme Joghurts können dick machen. Der Autor, der jahrelang in der Welt der industrialisierten Nahrungsmittel recherchiert hat, deckt in diesem Buch auf, was in der industriellen Gesundheitsnahrung, dem Functional Food, wirklich wirkt, und was dem Konsumenten droht.
Sprecher: Daniela Kuhn (Marburg).
1 CD DAISY (8:46 h) H024123

Grün, Anselm:
Spiritualität :
ein ganzer Mensch sein.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2011.
Die christliche Spiritualität wird als konkreter Weg erschlossen, das eigene Menschsein anzunehmen und zu gestalten.
Sprecher: Ulrike Duinmeyer-Bolik (Bonn).
1 CD DAISY (3:45 h) H023826

Günter, Ernst:
Lebendige Nahrung :
[Rohkost – bewährte Heilkost].
Thörigen/Switzerland : Infovita-Verlag Günter, 2009.
Ernst Günter dokumentierte die Erfolge der Rohkost über fast zwei Jahrzehnte. Im ersten Teil dieses Buches formuliert er seine Erkenntnisse über gesunde und ungesunde Lebensmittel, im zweiten Teil folgen 100 Rezepte und im dritten Teil gibt er zahlreiche Ratschläge aus seiner großen Erfahrung weiter, geordnet nach gesundheitlichen Schwierigkeiten.
Sprecher: Dagmar Bürger (Zürich).
1 CD DAISY (7:23 h) H023944

Hänggi, Marcel:
Ausgepowert :
das Ende des Ölzeitalters als Chance.
Zürich : Rotpunktverlag, 2011.
Der Ruf nach umweltschonender, erneuerbarer Energie wird immer lauter. Der hohe Energieverbrauch unserer Gesellschaft indes wird kaum je infrage gestellt: Wird Energie »sauber« produziert, gilt sie als unproblematisch. Marcel Hänggi hinterfragt diesen Konsens und zeigt auf, dass wir den Klimawandel nur dann stoppen können, wenn wir unser Verhältnis zur Energie ändern. Denn Energie prägt die Art, wie wir Nahrung produzieren und uns ernähren; wie wir uns bewegen; wie wir konsumieren; wie die Macht in Wirtschaft und Politik arbeitet.
Sprecher: Manuel Bürgin (Zürich).
1 CD DAISY (11:23 h) H023946

Hampe, Michael:
Darf ich das? :
Gewissensfragen im Alltag.
Stuttgart : Kreuz-Verlag, 2008.
In einer wöchentlichen Radiosendung des NDR 1 beantwortet der Autor mit Fingerspitzengefühl und Augenzwinkern Gewissensfragen von Hörern. Dabei geht es sowohl um große Lebensthemen wie Liebe, Schuld oder Trauer als auch um alltägliche Verhaltensregeln.
Sprecher: Ulrike Duinmeyer-Bolik (Bonn).
1 CD DAISY (3:15 h) H023827

Harrison, Robert Pogue:
Gärten :
ein Versuch über das Wesen der Menschen.
München : Hanser, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Matthias Pfeiffer.
Schon in der Bibel finden sich Adam und Eva in einem Garten wieder. Philosophen, Mönchen und Zen-Meistern dient er als Rückzugsort – im Garten findet der Mensch zu sich selbst. Auf einer Reise durch die Kulturgeschichte führt uns Robert Harrison in Gärten aus allen Epochen und Kulturen, um sie als unmittelbaren Ausdruck des menschlichen Wesens zu lesen. Er untersucht, wie sich der Mensch in der Natur einrichtet und sie nach seinen Idealen verändert.
Sprecher: Manuel Steccanella (Zürich).
1 CD DAISY (10:48 h) H023947

Hartmann, Kathrin:
Wir müssen leider draußen bleiben :
die neue Armut in der Konsumgesellschaft.
München : Blessing, 2012.
Es sind nicht nur Supermarktketten, die sich mit Suppenküchen und Tafeln gut arrangiert haben. Die Autorin nennt angesagte Wohnviertel, aus denen Ärmere vertrieben werden, kennt Demütigungen, beschreibt die Abschottung der Mittelschicht nach unten und das Desinteresse der Eliten. Ihre eindrucksvollen Reportagen ergeben das Bild einer unsolidarischen Gesellschaft, Ausgrenzung und Demütigungen von Armen und zweifelhafter Armutsbekämpfung.
Sprecher: Daniela Kuhn (Marburg).
1 CD DAISY (12:01 h) H024299

Hass, Hans:
Unter Korallen und Haien :
Abenteuer in der Karibischen See.
Berlin : Ullstein, 1953.
Mit Schutzbrille, Harpune und Kamera ausgerüstet reist Hans Hass mit zwei Kameraden in die Karibische See. Auf der trostlosen Insel Curacao schlagen die Abenteurer ihr Zelt auf und leben nun viele Monate wie ein Fisch unter Fischen. Was sie in der Korallenwelt des Meeres an Schönheiten bewundern konnten, an aufregenden Abenteuern unter Wasser erlebten, erzählt Hans Hass in diesem Buch. Wir lesen mit stockendem Atem von dem Zusammentreffen mit den Haien, den Tigern des Meeres, von dem Kampf mit der giftigen Muräne, hören von der Belagerung des Sägebarschs und dem listigen Treiben des Trompetenfisches. Heiter-komische Szenen wechseln mit erregt-dramatischen.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (6:53 h) H024119

Hass, Hans:
Die Welt unter Wasser :
der abenteuerliche Vorstoß der Menschen ins Meer.
Wien : Molden, 1973.
Sprecher: Walter Tschorn (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (14:54 h) H024116

Hass, Hans:
Wir kommen aus dem Meer :
Forschungen und Abenteuer mit der Xarifa.
Berlin : Ullstein, 1957.
Ergebnisse aus 18 Jahren Tätigkeit als Unterwasserforscher.
Sprecher: Helmut Janatsch (Wien).
1 CD DAISY (7:32 h) H024118

Hass, Hans:
Wir Menschen :
das Geheimnis unseres Verhaltens.
Wien : Molden, 1968.
Der bekannte österreichische Tauchpionier und Meeresforscher präsentiert hier seine Thesen zum Verhalten des Menschen.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster/Wien).
1 CD DAISY (9:39 h) H024117

Hasselhoff, David:
David Hasselhoff: Wellengang meines Lebens :
die Autobiografie.
Höfen : Edition Koch, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Kirsten Borchardt.
David Hasselhoff, geboren 1952 in Baltimore, wurde durch seine Hauptrollen in den TV-Serien »Knight Rider« und »Baywatch« weltberühmt. Auch als Sänger schaffte er 1989 mit dem Hit »Looking for Freedom« den Durchbruch. Für weniger schmeichelhafte Schalgzeilen sorgten seine Alkoholproblme, die er in dieser Autobiografie nicht verschweigt.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Zürich).
1 CD DAISY (13:46 h) H023948

Hauser, Erwin:
Die Stimmen meiner Eltern hörte ich nie :
eine wahre Lebensgeschichte.
Zug : CMS-Verlags-Gesellschaft, 2011.
Der Autor (geboren 1957) erzählt von seiner unglücklichen Kinder- und Jugendzeit in einem katholischen Kinderheim in der Schweiz. Als Zweijähriger dort untergebracht, durfte er seine leiblichen Eltern nie kennenlernen.
Sprecher: Fabio Eiselin (Zürich).
1 CD DAISY (5:32 h) H023949

Hausmann, Manfred:
Abel mit der Mundharmonika.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1955.
Ein Mann schlendert durch die Staaten.
Sprecher: Jochen Fölster (Marburg).
1 CD DAISY (6:48 h) H024146

Henkels, Walter:
Doktor Adenauers gesammelte Schwänke :
der Anekdoten zweiter Teil.
Düsseldorf : Econ-Verlag, 1966.
Geschichten, Anekdoten und Schwänke um Konrad Adenauer aus 14 Jahren.
Sprecher: Karlheinz Adolph (Marburg).
1 CD DAISY (3:23 h) H024155

Hippe, Hannelore:
Albert Einstein :
ein Leben.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Albert Einstein (1879 bis 1955) gilt als einer genialsten Forscher der Menschheitsgeschichte. Seine unscheinbare Formel E=mc² revolutionierte unser physikalisches Vorstellungsvermögen. Auch sein Einsatz für Völkerverständigung und Frieden macht den Nobelpreisträger zu einer der bedeutendsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts.
Ein spannendes Feature auf den Spuren eines bewegten Lebens, inszeniert mit Musik, O-Tönen und mehreren Sprechern – diese Hörbiografie bringt Ihnen Albert Einstein und seine Zeitgenossen näher.
Sprecher: Hans Peter Hallwachs; Frank Arnold; Burghart Klaußner (Berlin).
1 CD DAISY (1:21 h) H080067

Hippe, Hannelore:
Die Flucht aus der DDR :
es gab nie ein Zurück.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Jürgen, angehender Ingenieur, exmatrikuliert wegen einer politisch unliebsamen Bemerkung. Die junge Ärztin Henriette, die einmal Venedig sehen will. Sie beide wagen schließlich mit ihren Familien die Flucht, so wie unzählige andere. Von der Gründung der DDR 1949 bis zur Grenzöffnung 1989 verlassen etwa drei Millionen Menschen den Arbeiter- und Bauernstaat – davon viele illegal und unter großer Gefahr.
Ein fesselndes Feature zu einem der Schlüsselmomente des 20. Jahrhunderts, inszeniert mit Musik, O-Tönen der Zeitzeugen und mehreren Sprechern – diese Dokumentation ruft die Schicksale der Flüchtlinge ins Gedächtnis.
Sprecher: Oliver Nitsche; Jürgen Axmann; Henriette H. (Berlin).
1 CD DAISY (1:06 h) H080068

Hohlbaum, Robert:
Tedeum :
ein Roman um Anton Bruckner.
Speyer : Pilger-Verlag, 1951.
Anton Bruckner lebte von 1824 bis 1896.
Sprecher: Fritz Lehmann (Wien).
1 CD DAISY (12:47 h) H023950

Huismann, Wilfried:
Schwarzbuch WWF :
dunkle Geschäfte im Zeichen des Panda.
Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, 2012.
Monsanto, Coca-Cola, Shell ... die Liste der Partner des WWF liest sich wie ein Ranking der weltweit führenden Wirtschafstkonzerne. Der Bremer Journalist Wilfried Huismann deckt in diesem Buch auf, dass der WWF mit den größten Umweltsündern des Planeten kooperiert und mittverantwortlich ist für die Umsiedlung von Ureinwohnern.
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg).
1 CD DAISY (7:42 h) H024122

Isaacson, Walter:
Steve Jobs :
die autorisierte Biografie des Apple-Gründers.
München : Bertelsmann, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Antoinette Gittinger.
Macintosh, iMac, iPod, iPhone – Steve Jobs hat der digitalen Welt mit der Kultmarke Apple Ästhetik und Design gegeben. Der Mann aus San Francisco galt als genialer Vordenker, der kompromisslos seiner Idee folgte. Doch wer war dieser Meister der Inszenierung, was trieb ihn an? Aufgrund langjähriger Recherchen und zahlreicher Interviews hat Isaacson diese umfangreiche Biografie des charismatischen, getriebenen Unternehmers verfasst, der im Oktober 2011 an Krebs verstarb.
Sprecher: Sabine Trieloff (Zürich).
1 CD DAISY (30:01 h) H024139

Johannes Paul <Papst, II.>:
Die Psalmen :
das Abendgebet der Kirche.
Augsburg : Sankt-Ulrich-Verlag, 2006.
Die Psalmen und Lieder der Vesper, des kirchlichen Abendgebets, und ihre Erschließung.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (13:27 h) H023830

Judt, Tony:
Geschichte Europas von 1945 bis zur Gegenwart :
[GETRENNTBUCH].
München : Hanser, 2006.
Aus dem Englischen von Matthias Fienbork und Hainer Kober.
Die erste umfassende Geschichte des modernen Europa. In den vergangenen 60 Jahren hat sich der sogenannte alte Kontinent komplett verändert. Dem Weltkrieg folgte der Kalte Krieg, die Revolutionen seit 1989 setzten fast überall die Demokratie durch und schufen die Voraussetzung dafür, dass sich immer mehr europäische Nationen der EU anschließen konnten. Tony Judt arbeitet die großen Linien der Politik, der Gesellschaft, der Kultur und des Alltags in Europa heraus. Und je weiter man sich in die Lektüre dieser großartigen Erzählung vertieft, desto klarer setzt sich eine Erkenntnis durch: dass die Zeiten, da uns unsere nationale Geschichte genügen konnte, endgültig vorbei sind.
Sprecher: Sabine Trieloff (Zürich).
2 CDs DAISY (29:28 h) / (26:40 h) H023962

Kabbala :
der geheime Schlüssel.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Die hier vereinten transzendenten Haupttexte der religiösen Geheimlehre der Kabbala, die Bücher Jezira, Bahir und Sohar, sind uralte mystische Deutungen der göttlichen Offenbarung und haben über die Jahrhunderte hinweg Juden und auch Angehörige anderer Religionen immer wieder spirituell inspiriert und in ihren Bann gezogen. Mit einer ausführlichen Einleitung
Sprecher: Jalda Rebling; Anne Weber (Berlin).
1 CD DAISY (1:25 h) H080039

Käßmann, Margot:
Gesät ist die Hoffnung :
14 Begegnungen auf dem Weg nach Ostern.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2011.
Margot Käßmann erschließt, wie 14 verschiedene Personen der biblischen Passionsgeschichte (Maria, Petrus, Johannes, Pilatus, Herodes ...) exemplarisch für uns Menschen heute stehen.
Sprecher: Emilia Blumenberg (Marburg).
1 CD DAISY (1:20 h) H023905

Kast, Bas:
Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft :
die Kraft der Intuition.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Selbst wenn wir meinen, rational zu denken und zu handeln, sind wir stark von Gefühlen, vom Unterbewusstsein und von der Intuition beeinflusst, die somit keineswegs eine untergeordnete Rolle spielen. Diesen Befund belegt der Autor in eingängiger Sprache mit Berichten aus Forschungslabors und neuesten psychologischen und neurowissenschaftlichen Forschungsergebnissen, anhand anschaulicher Beispiele und Fallgeschichten. Ebenso zeigt er auf, wie wir die Kraft des Unbewussten für uns nutzen können.
Sprecher: Frank Arnold (Berlin).
1 CD DAISY (3:45 h) H080143

Kessler, Wolfgang:
Geld regiert die Welt. Wer regiert das Geld?
Oberursel : Publik-Forum-Verlags-Gesellschaft, 2011.
Der Wirtschaftswissenschaftler und Chefredakteur der christlichen Zeitschrift Publik-Forum erklärt leicht verständlich, wie es zum Finanzchaos von heute kam, welche Rolle die Politik dabei spielte, die »Geburtsfehler« des Euro – und »wie wir aus diesem Schlamassel wieder herauskommen«.
Sprecher: Arno Kraußmann (Marburg).
1 CD DAISY (1:50 h) H024301

Koch, Marianne:
Körperintelligenz :
was Sie wissen sollten, um jung zu bleiben.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2005.
Wann wird man älter? Mit 30 Jahren? Mit 50, mit 70 oder noch später? Kommt drauf an, sagen die Wissenschaftler. Nachgewiesen ist jedenfalls, dass die Art und Weise, wie wir leben, großen Einfluss auf Jugendlichkeit und Lebenslust in späteren Jahren hat. Die Ärztin und Bestsellerautorin zeigt, wie wir uns Jugendlichkeit und Lebenslust über die Jahre bewahren können.
Sprecher: Heinke Hartmann (Landschlacht).
1 CD DAISY (7:44 h) H023932

Kogon, Eugen:
Der SS-Staat :
das System der deutschen Konzentrationslager.
München : Kindler, 1979.
Ein historisches Dokument ersten Ranges, das aufzeigt, dass die Entwicklung der SS und die Einrichtung der Konzentrationslager zur Herrschaftspraxis eines in Deutschland etablierten politischen Regimes gehörten, dessen verbrecherischen Absichten heute von manchen nicht mehr in voller Schärfe gesehen werden.
Sprecher: Rüdiger Becker (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (17:52 h) H024172

Kohout, Pavel:
Mein tolles Leben mit Hitler, Stalin und Havel :
Erlebnisse – Erkenntnisse.
Berlin : Osburg, 2010.
Aus dem Tschechischen von Marcela Euler.
Autobiografie des 1928 in Prag geborenen Schriftstellers und Dramatikers. Als einer der Wortführer des »Prager Frühlings« von 1968 wurde er aus der Kommunistischen Partei ausgeschlossen, zehn Jahre später wegen weiterer Aktivitäten im Rahmen der »Charta '77« des Landes verwiesen. Heute lebt er in Prag und Wien, sein umfassendes literarisches Werk ist international bekannt.
Sprecher: Peter Holliger (Zürich).
1 CD DAISY (25:51 h) H023965

Kotter, John:
Das Pinguin-Prinzip :
wie Veränderung zum Erfolg führt.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Harald Stadler.
Die Bedingungen unseres Lebens ändern sich - und damit müssen wir umgehen. Aber wie? Diese herzerfrischende Parabel vermittelt Strategien für erfolgreiches Handeln im Berufs- und Alltagsleben: Der neugierige Pinguin Fred und seine Mitstreiter machen uns vor, wie wir schwierige Situationen bewältigen können, gemeinsam den Mut zu Neuem entwickeln und auf unkonventionellen Wegen unser Ziel erreichen.
Sprecher: Stephan Benson (Berlin).
1 CD DAISY (1:49 h) H080087

Kunzig, Robert:
Der unsichtbare Kontinent :
die Entdeckung der Meerestiefe.
Hamburg : Marebuchverlag, 2002.
Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Rhiel.
Ozeane bedecken drei Viertel der Oberfläche unseres Planeten. Unter dem Meeresspiegel liegt eine bislang nur wenig erforschte Welt: Ebenen, Gebirge, Vulkane, Gräben, bevölkert von Tieren und Pflanzen in einem Artenreichtum, der den Vergleich mit dem Leben auf dem Lande nicht zu scheuen braucht. Der vielfach ausgezeichnete Wissenschaftsjournalist Robert Kunzig erzählt die Geschichte der Erforschung des »unsichtbaren Kontinents« und gibt Einblicke in das, was wir gegenwärtig darüber wissen.
Sprecher: Christl M. Foertsch (Zürich).
1 CD DAISY (16:15 h) H024042

Kuschtewskaja, Tatjana:
Liebe – Macht – Passion.
Düsseldorf : Grupello-Verlag, 2010.
Aus dem Russischen von Ilse Tschörtner.
Dreißig Lebensbilder russischer Frauen aus über 1000 Jahren russischer Geschichte. Es sind teils bekannte Frauen wie Katharina die Große, aber auch viele unbekanntere. Allen gemeinsam ist, dass jede auf ihrem Gebiet und auf ihre Art Russland geprägt hat.
Sprecher: Isabel Schaerer (Zürich).
1 CD DAISY (12:19 h) H023969

Lachauer, Ulla:
Ritas Leute :
eine deutsch-russische Familiengeschichte.
Reinbek : Rowohlt, 2003.
Die Historikerin Lachauer porträtiert die deutsch-russische Familie Pauls, die 1989 nach Deutschland kam. Rita ist die jüngste Tochter. Ausgehend von ihrer Kindheit in der früheren Sowjetunion und ihren Erfahrungen in der neuen Heimat wird das Leben der weitverzweigten Familie bis heute skizziert. Mit Hilfe historischer Quellen entsteht ein Bild vom Schicksal der Familie, das exemplarisch ist für die Lage der Russlanddeutschen im 19. und 20. Jahrhundert. Ein eindringliches Buch, das um ein besseres Verständnis im Miteinander von Aussiedlern und Einheimischen wirbt.
Sprecher: Ruth Priemer (Marburg).
1 CD DAISY (16:19 h) H023858

Lessing, Doris May:
Das Leben meiner Mutter.
Berlin : Wagenbach, 1987.
Aus dem Englischen von Adelheid Dormagen.
Das wohl persönlichste Erinnerungsbuch der großen englischen Erzählerin ist zugleich Zeugnis der kolonialen Atmosphäre in Rhodesien. Ohne Bitterkeit erzählt Doris Lessing von ihren ersten Kind-heitsjahren in Persien, ihrer Jugend in Afrika und der spannungsreichen Beziehung zwischen ihrer Mutter und ihr, dem »Idealbild einer schwierigen Heranwachsenden«.
Sprecher: Flavia Schnyder (Zürich).
1 CD DAISY (2:41 h) H023929

Leuze, Kurt W.:
Der Geist ist willig, doch das Fleisch macht schlapp! :
mentale Impotenz und wie man sie überwinden kann ; ein Buch nicht nur für Männer.
Stuttgart : Gatzanis, 1994.
Obwohl fast ein Viertel aller Männer darunter leidet, ist Impotenz für sie das größte Tabu. Diese absurde Scheu führt für die Betroffenen zu massiver Depression und emotionaler Vereinsamung. Doch auch die Frauen leiden darunter, denn sie suchen oft die Schuld bei sich. Dieses Buch beschäftigt sich vor allem mit den mentalen Ursachen männlicher Potenzstörungen, Kopf und Körper, Traum und Tat, Schein und Sein. Mit zahlreichen Fallbeispielen.
Sprecher: Helmut Becker (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (2:57 h) H024182

Levine, Peter A.:
Sprache ohne Worte :
wie unser Körper Trauma verarbeitet und uns in die innere Balance zurückführt.
München : Kösel, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Karin Petersen.
Der Autor, vom amerikanischen Verband der Körpertherapeuten für sein Lebenswerk ausgezeichnet, ist einer der bedeutendsten Traumaforscher unserer Zeit. In diesem Buch verbindet er das Studium von Verhaltensforschung an Tieren, Gehirnforschung und ursprünglichen Heilungsritualen mit umfassender klinischer Erfahrung. So gibt er Einblick in die Traumabehandlung, die insbesondere mithilfe der natürlichen Selbstheilungskräfte Erfolg verspricht.
Sprecher: Sabine Trieloff (Zürich).
1 CD DAISY (17:36 h) H023975

Liefers, Jan Josef:
Soundtrack meiner Kindheit.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Anhand der Musik, die ihn beeindruckt, begleitet und geprägt hat, blickt Jan Josef Liefers (geboren 1964) auf seine Kindheit und Jugend in der DDR zurück. Er stellt nicht nur große Rockbands der DDR und ihre Lieder vor, sondern setzt sie zugleich unmittelbar in Beziehung zu wichtigen Ereignissen in seinem Leben und seiner Karriere. So entsteht der sehr persönliche Einblick in den ganz normalen Alltag eines jungen Menschen im Osten, der sich seine eigenen Gedanken machte und versuchte, seinen Weg zu gehen, ohne sich allzu sehr zu verbiegen.
Sprecher: Jan Josef Liefers (Berlin).
1 CD DAISY (4:35 h) H080095

Lienhard, Heinrich:
»Wenn du absolut nach Amerika willst, so gehe in Gottes Namen!« :
Erinnerungen an den California Trail, John A. Sutter und den Goldrausch 1846 - 1849 ; [GETRENNTBUCH].
Zürich : Limmat-Verlag, 2010.
Früh packt den Glarner Bauernsohn Heinrich Lienhard (1822 bis 1903) das Fernweh. Nach dem Tod seiner Mutter bricht er 21-jährig nach Illinois auf, drei Jahre später durchquert er auf einem monatelangen strapaziösen Trail den Kontinent bis nach Kalifornien. Er verdingt sich als Freiwilliger im Mexikanischen Krieg und arbeitet auf dem Fort von General Sutter. 1848 bricht der Goldrausch aus. Lienhard beobachtet mit zunehmender Entrüstung die großen Veränderungen, die der Goldrausch für Land und Menschen, vor allem für die indianische Bevölkerung, bringt. In seinen umfangreichen Erinnerungen blickt er auf die abenteuerlichen ersten Jahre in Amerika zurück.
Sprecher: Sabine Trieloff (Zürich).
2 CDs DAISY (19:26 h) / (19:06 h) H023976

Livaneli, Zülfü:
Roman meines Lebens :
ein Europäer vom Bosporus.
Stuttgart : Klett-Cotta, 2011.
Aus dem Türkischen von Gerhard Meier.
Zülfü Livaneli (geboren 1946) ist als Autor, Liedermacher und Filmregisseur einer der beliebtesten Künster der Türkei. Sein an Höhepunkten reiches Leben verlief jedoch keineswegs reibungslos. Die Spannungen der türkischen Gesellschaft prägten bereits seine Kindheit und ziehen sich als Leitmotiv durch sein ganzes Werk. Beim Militärputsch von 1971 verhaftet und interniert, gelang ihm die Flucht ins schwedische Exil. In den Erinnerungen dieses Mannes, der sein Leben lang gradlinig für seine Überzeugungen eingestanden ist, wird die Zerrissenheit seines Landes zwischen Tradition und Moderne, Dogmatismus und Weltoffenheit, Neugier und Abwendung von allzu liberalen Ideen deutlich.
Sprecher: Venus Madrid (Zürich).
1 CD DAISY (12:53 h) H023977

Longeat, Jean-Pierre:
24 Stunden im Leben eines Mönches.
Sankt Ottilien : EOS, 2011.
Aus dem Französischen von Marianne Rolshoven.
Was verbirgt sich hinter Klostermauern? Was treiben eigentlich die Mönche den ganzen Tag? Wie verläuft das Leben in Gemeinschaft? Muss man tatsächlich immer und überall schweigen? Wie lebt man Armut und Ehelosigkeit im Alltag? Offen antwortet auf solche und ähnliche Fragen ein Benediktinerabt, indem er den Ablauf eines Tages im Kloster schildert: Mahlzeiten und Arbeit, Singen und Beten, Beziehungen zu anderen, Leidenschaften und Versuchungen. Dabei geht es auch immer um den Sinn eines Lebens, das ganz der Gottsuche geweiht sein will.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (5:02 h) H023837

Loriot:
Bitte sagen Sie jetzt nichts :
Gespräche.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2011.
In diesen 15 Interviews aus den Jahren 1968 bis 2009 antwortet Loriot in seiner unnachahmlichen Weise und verrät vieles über seine Kindheit, Karriere, Leben und Werk und macht sich Gedanken über Humor, Wagner, Möpse, Ehe, Politik und Religion, Liebe und andere Themen (1923 bis 2011).
Sprecher: Karl Herbst; Monika Köteles; Johannes Spitzl (Wien).
1 CD DAISY (5:53 h) H024126

Lüders, Michael:
Iran: der falsche Krieg :
wie der Westen seine Zukunft verspielt.
München : Beck, 2012.
Michael Lüders, langjähriger Nahost-Korrespondent der »Zeit«, beschäftigt sich in diesem Buch mit einem möglichen Angriffskrieg der westlichen Welt gegen den Iran. Er zeigt, dass es nur vordergründig um das iranische Atomprogramm geht, benennt die eigentlichen Motive und vermittelt eine Vorstellung von den Folgen für die Region, die Weltwirtschaft, für uns in Deutschland und Europa.
Sprecher: Franziska Lüdtke (Marburg).
1 CD DAISY (4:12 h) H024298

Lütz, Manfred:
Der blockierte Riese :
Psycho-Analyse der katholischen Kirche.
Augsburg : Pattloch, 1999.
Das Buch bietet eine Einführung in modernste Psychotherapie am Beispiel eines außergewöhnlichen Patienten: der katholischen Kirche. Er möchte dabei zeigen, wie es diesem »Riesen« gelingen kann, seine Ressourcen fruchtbar zu machen.
Sprecher: Lilly Friedrich (Landschlacht).
1 CD DAISY (11:50 h) H024159

Lütz, Manfred:
Gott :
eine kleine Geschichte des Größten.
München : Pattloch, 2007.
Unterhaltsame Diskussion der verschiedenen traditionellen Argumente für oder gegen die Existenz Gottes.
Sprecher: Christoph Pfeiffer (Bonn).
1 CD DAISY (12:25 h) H024158

Luhmann, Niklas:
Liebe als Passion :
zur Codierung von Intimität.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1999.
Fühlen und Handeln in intimen und sexuellen Beziehungen ist an kulturellen Imperativen orientiert. Die semantischen Codes, die diesen Einfluss steuern, unterliegen ihrerseits einem historischen Wandel. In drei Jahrhunderten entwickelte sich die Liebessemantik von Idealisierung über Paradoxierung zur heutigen Problemorientierung.
Sprecher: Beate Reker (Münster).
1 CD DAISY (7:22 h) H023903

Luther, Martin:
Gebete und Sprüche Martin Luthers.
Leipzig : Evangelische Verlags-Anstalt, 2011.
Besinnliches, Fröhliches und Deftiges aus der Feder des großen Reformators, dessen unverwüstliche Daseinsfreude mit jeder Seite ansteckender wirkt.
Sprecher: Christian Karges (Marburg).
1 CD DAISY (0:35 h) H024187

Marschall von Bieberstein, Christoph:
Barack Obama :
der schwarze Kennedy.
Zürich : Orell Füssli, 2009.
Analysierendes Porträt des 44. Präsidenten der USA Barack Obama (geboren 1961).
Sprecher: Stefan Kollmus (Zürich).
1 CD DAISY (9:34 h) H023910

Mayer, Hans:
Der Turm von Babel :
Erinnerung an eine Deutsche Demokratische Republik.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1991.
Der bekannte Germanist und Literaturwissenschaftler – er war bis 1963 Professor an der Uni Leipzig – schreibt mit diesem Buch kein wissenschaftliches Werk, sondern ein Erinnerungsbuch, in dem das Entstehen und Vergehen des Gebildes DDR eine zentrale Stellung einnimmt.
Sprecher: Karsten Welte (München).
1 CD DAISY (8:28 h) H023933

Mendelssohn, Peter de:
Der Zauberer :
das Leben des deutschen Schriftstellers Thomas Mann 1875-1919 ; [GETRENNTBUCH].
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1975.
Auf diese große, allerdings Fragment gebliebene Biografie Thomas Manns (1875 bis 1955) berufen sich die Autoren späterer Lebensschilderungen nahezu alle – und mit gutem Grund. Peter de Mendelssohn baut mit höchst findig gewählten und treffend platzierten Zitaten aus den Briefen (und anderen Quellen) ein Lebens- und Charakterbild des Mannes auf, das rund, plastisch, vielfältig facettiert sich vor unseren Augen gleichsam von selbst zusammensetzt – wie Thomas Mann es in »Der alte Fontane« selbst exemplifiziert hat.
Sprecher: Beatrix Deucher (Zürich).
3 CDs DAISY (25:00 h) / (31:15 h) / (21:17 h) H023986

Morris, David B.:
Krankheit und Kultur :
Plädoyer für ein neues Körperverständnis.
München : Kunstmann, 2000.
Aus dem Englischen von Barbara Steckhan.
Eine Untersuchung der sich wandelnden Beziehung zwischen Kultur und Biologie, mit der auch unsere eigene Erfahrung von Krankheit eine neue Form gewinnt. – Die Krankheit ist im Zeitalter der Postmoderne.
Sprecher: Uwe Wriedt (Münster).
1 CD DAISY (12:25 h) H024220

Morris, Desmond:
Mein Leben mit Tieren.
München : Droemer Knaur, 1981.
Aus dem Englischen von S. Schmitz.
Erfahrungen des Verhaltensforschers und Zoologen über Menschen und Tiere.
Sprecher: Heinz Kilian (Stuttgart/Hamburg).
1 CD DAISY (11:19 h) H024219

Morris, Desmond:
Die nackte Eva :
der weibliche Körper im Wandel der Kulturen.
München : Heyne, 2006.
Aus dem Englischen von Jochen Winter.
Anschaulich und unterhaltsam beleuchtet der bekannte Verhaltensforscher den weiblichen Körper von Kopf bis Fuß und lädt ein zu einer Reise durch verschiedene Zeiten und Kulturen.
Sprecher: Birgit Krammer (Wien).
1 CD DAISY (12:37 h) H024221

Morris, Dorothy:
Esel :
Haltung und Pflege.
Rüschlikon-Zürich : Müller, 1989.
Aus dem Englischen von Daniela Brechbühl.
Die Autorin, selbst passionierte Eselzüchterin, singt ein Loblied auf ihre vierbeinigen Hausgenossen. Ihre tiefe Vertrautheit mit den Haltungsbedingungen und der Psyche von Eseln verleiht dem praktischen Handbuch eine persönliche, warmherzige Note. Wer als Laie mit der Anschaffung eines Esels liebäugelt, findet in diesem beispielhaft durch ein Register erschlossenen Band alle nur denkbaren Ratschläge vom Kauf über die Pflege, Ernährung und Gesundheit bis hin zur Zucht. Nützliche Anschriften im Anhang.
Sprecher: Dione Moira (Zürich).
1 CD DAISY (5:19 h) H024218

Mouchard, Christel:
Es drängte sie, die Welt zu sehen :
unentwegte Reisende des 19. Jahrhunderts.
Hannover : Schönbach, 1990.
Aus dem Französischen von G. Waeckerlin Induni.
Anhand von Briefen, Tagebuchaufzeichnungen und Reiseberichten stellt die Autorin packend die Lebenswege von fünf unentwegten, abenteuerlustigen Frauen vor, die im 19. Jahrhundert die Geschichte des Reisens mitgeschrieben haben.
Sprecher: Carola Ulmer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (11:03 h) H024223

Müller, Roland:
Fritz Zwicky :
Leben und Werk des großen Schweizer Astrophysikers, Raketenforschers und Morphologen (1898-1974).
Glarus : Baeschlin, 1986.
Der spannende Lebenslauf des Schweizer Astrophysikers, Raketenforschers und Morphologen (1898 bis 1974), der zu den Wegbereitern neuer astronomischer Ideen im 20. Jahrhundert gehört.
Sprecher: Barbara Lischetti (Zürich).
1 CD DAISY (46:06 h) H024189

Münkler, Marina:
Marco Polo :
Leben und Legende.
München : Beck, 1998.
Ausgehend von anderen zeitgenössischen Berichten über die Mongolen wird Marco Polos Bericht und seine Person (1254 bis 1324) kritisch beleuchtet sowie der Entstehung seines Werkes und dessen handschriftlicher Überlieferung nachgegangen.
Sprecher: Claudia Mohr (Münster).
1 CD DAISY (4:25 h) H024073

Muscionico, Daniele:
Starke Schweizer Frauen :
24 Porträts.
Zürich : Limmat-Verlag, 2011.
24 Porträts von verstorbenen Schweizer Frauen, die etwas bewegt haben. Die hier versammelten Texte wurden zwischen Oktober 2010 und April 2011 in der Wochenzeitschrift »Die Weltwoche« abgedruckt.
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (5:07 h) H023991

Nagel, Annerose:
Der Pudel :
praktische Ratschläge für Haltung, Pflege und Erziehung.
Hamburg : Parey, 1992.
Die Autorin erzählt die Geschichte des Pudels, erläutert die Rassestandards und gibt wertvolle Ratschläge für das Leben mit dem liebenswürdigen Hausgenossen, der – wenn ihm Gelegenheit gegeben wird – erstaunliche Eigenschaften auch bei Sport und Spiel und selbst als Rettungs- oder Blindenhund entfalten kann.
Sprecher: Doris Keller (Zürich).
1 CD DAISY (4:25 h) H023995

Neues Testament :
Bibeltext nach der Übersetzung Martin Luthers in der revidierten Fassung 1984.
Beltershausen : Verlag und Studio für Hörbuchproduktion, 1984.
Reiner Unglaub liest aus der sehr bildkräftigen Lutherübersetzung.
Das Hörbuch enthält nur: Die Apostelgeschichte des Lukas.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (2:34 h) H024199

Neues Testament :
Bibeltext nach der Übersetzung Martin Luthers in der revidierten Fassung 1984.
Beltershausen : Verlag und Studio für Hörbuchproduktion, 1984.
Reiner Unglaub liest aus der sehr bildkräftigen Lutherübersetzung.
Das Hörbuch enthält nur: Die Offenbarung.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (1:21 h) H024200

Neues Testament :
Bibeltext nach der Übersetzung Martin Luthers in der revidierten Fassung 1984.
Beltershausen : Verlag und Studio für Hörbuchproduktion, 1987.
Reiner Unglaub liest aus der sehr bildkräftigen Lutherübersetzung.
Das Hörbuch enthält nur: Die Briefe.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (6:42 h) H024201

Nicolaus <de Cusa>:
Vom Frieden zwischen den Religionen :
lateinisch-deutsch.
Frankfurt am Main : Insel-Verlag, 2002.
Aus dem Lateinischen - Text teilweise in Lateinisch.
Unter dem Eindruck der Eroberung Konstantinopels durch die Türken 1453 schrieb Nikolaus von Kues (1401 bis 1464), einer der herausragendsten Denker des ausgehenden Mittelalters, dieses Friedensgespräch. Gegen den religiösen Fanatismus und die Inhumanität des Krieges setzte er seine Idee von Ökumene, von Toleranz und Verständigung.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (2:47 h) H024003

Nietzsche, Friedrich:
Der Antichrist :
Versuch einer Kritik des Christentums.
Frankfurt am Main : Insel-Verlag, 1986.
Nietzsches Auseinandersetzung mit der Religion und seine polemisch vorgetragene Kritik am Christentum mündet schließlich in eine Kritik an seiner Zeit.
Sprecher: Claudio Veres (Zürich).
1 CD DAISY (3:33 h) H023996

Nietzsche, Friedrich:
Jenseits von Gut und Böse.
Köln : Anaconda, 2006.
Von Nietzsche auch als zweiter Band der »Morgenröte« bezeichnet, führt das Werk hier das fort, was in den vorhergehenden Aphorismenbüchern begonnen hatte: den Kampf gegen den Platonismus und seine moderne Form, als die sich Nietzsche das Christentum darstellt. Die traditionelle Frage nach der Wahrheit wird neu gestellt.
Sprecher: Michela Gösken (Zürich).
1 CD DAISY (14:46 h) H023997

Nürnberger, Christian:
Die Bibel :
was man wirklich wissen muss.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Der Autor stellt die wichtigsten Gestalten und Ereignisse des Alten und des Neuen Testaments vor. Es entsteht eine besondere Spannung durch die Hervorhebung von Details und deren Deutung, die gewohnte Vorstellungen unerwartet korrigiert. Von besonderem Interesse ist auch die Bewertung der christlichen Religion im Laufe der Geschichte.
Sprecher: Falk Rockstroh (Berlin).
1 CD DAISY (7:06 h) H080113

Oehring, Helmut:
Mit anderen Augen :
vom Kind gehörloser Eltern zum Komponisten.
München : btb-Verlag, 2011.
Heute ist Helmut Oehring, geboren 1961, einer der gefragtesten Komponisten in Deutschland. Dass er einmal so weit kommen würde, war ihm nicht in die Wiege gelegt. Als hörendes Kind gehörloser Eltern wuchs er bis zu seinem 4. Lebensjahr mit der Gebärdensprache auf. Als Jugendlicher war er verhaltensauffällig und drohte in Kriminalität und Drogensucht abzugleiten. Doch an entscheidenden Stellen seines Lebens traf er auf fördernde Wegbegleiter. In seiner Autobiografie beschreibt er, wie er vom Autodidakt zum Komponisten wurde und geht dabei auch auf einige seiner Hauptwerke ein.
Sprecher: Dirk Sikorski (Zürich).
1 CD DAISY (6:25 h) H024002

Oelz, Oswald:
Orte, die ich lebte, bevor ich starb.
Zürich : AS-Verlag, 2011.
»Ich lebe noch ziemlich intensiv und habe nicht vor, demnächst zu sterben, ich will noch mindestens 20 Jahre klettern und überhaupt klettern, bis ich tot bin.« Dies schreibt Oswald Oelz im Vorwort. Geboren 1943 in Vorarlberg, hat er sich seit den Siebzigerjahren als Chefarzt, Bergsteiger, Expeditionsarzt und Höhenmediziner einen Namen gemacht. Anspruchsvolle Gipfel und schwierige Routen weltweit stehen in seinem Tourenbuch. Er war der dritte Bergsteiger auf dem »Seven Summits«.
Sprecher: Armin Kopp (Zürich).
1 CD DAISY (4:50 h) H024017

Pavese, Cesare:
Das Handwerk des Lebens :
Tagebuch 1935 - 1950.
Hamburg : Claassen, 1966.
Aus dem Italienischen von Maja Pflug.
In diesem Buch analysiert Pavese (1908 bis 1950) schonungslos und aufrichtig sein Leben. Es ist ein intimes Tagebuch und ein Arbeitsjournal zugleich, eine Fundgrube für literarisch Interessierte und eine Bereicherung für alle, die sich der Frage nach dem Sinn des Lebens stellen.
Sprecher: Karsten Welte (München).
1 CD DAISY (14:03 h) H024236

Peter, Jan:
Die Illuminaten :
auf der Suche nach der Weltherrschaft.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Am 1. Mai 1776 gründete der Ingolstädter Professor Adam Weishaupt mit zwei Studenten einen Lesezirkel, der schon bald zu einem der mächtigsten Geheimbünde Deutschlands wurde. Sein Ziel: Die Entmachtung von Kirche und Obrigkeit und der Aufbau einer neuen Gesellschaft. Seine Mitglieder: Nahezu alle deutschen Geistesgrößen des 18. Jahrhunderts. Doch wie operierte die berühmte Untergrund-Organisation der »Erleuchteten« tatsächlich? Und was verbirgt sich hinter ihrer bis heute wirkenden Aura des Verbotenen und Geheimen?
Ein fesselndes Feature zu einer der Schlüsselorganisationen in der Geschichte der Geheimbünde, inszeniert mit Musik, O-Tönen und mehreren Sprechern – diese Hördokumentation bringt Erstaunliches ans Licht.
Sprecher: Oliver Nitsche; Anna Dramski; Gerald Paradies (Berlin).
1 CD DAISY (1:04 h) H080115

Peter, Jan:
Opus Dei :
das »Werk Gottes« zwischen Heiligkeit und Santa Mafia ; MP3-CD mit Daisy-Navigation.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Es ist seine umstrittenste Heiligsprechung: 2002 ehrt Johannes Paul II. den Gründer der gefürchteten und bewunderten Elitetruppe Opus Dei, Josémaria Escrivá. Ihre stetig wachsende Anhängerschaft – einflussreich, flexibel und streng prinzipientreu – macht die Gottesstreiter zu einer Stütze der katholischen Kirche. Ihre Rituale der »körperlichen Abtötung« mit Peitsche und Bußband und die inquisitionsähnliche »Gewissenserforschung« der Mitglieder verleihen dem Orden gleichzeitig eine Aura der Angst. Wie mächtig und gefährlich ist Opus Dei tatsächlich?
Ein fesselndes Feature zu einem der umstrittensten katholischen Orden, vielstimmig inszeniert mit mehreren Sprechern – diese Dokumentation bringt Erstaunliches ans Licht.
Sprecher: Oliver Nitsche; Anna Dramski; Gerald Paradies (Berlin).
1 CD DAISY (1:24 h) H080116

Peter, Jan:
Die Templer :
das Geheimnis der »Armen Ritterschaft Christi vom Salomonischen Tempel«.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Sie waren ebenso mächtig wie geheimnisvoll: die Templer. Nach dem ersten Kreuzzug zum Schutze der Pilger in Jerusalem gegründet, entwickelte sich der Orden schon bald zur gefürchteten christlichen Streitmacht und zum einflussreichen Finanzimperium. Zahlreiche Legenden ranken sich seitdem um die Ritter im Dienste des Herrn. Waren sie wirklich am Ausbruch der Französischen Revolution beteiligt? Was hat es mit der Prophezeiung des letzten Großmeisters auf sich? Und gibt es ihn wirklich, den sagenumwobenen Schatz der Templer?
Ein fesselndes Feature zu einem der faszinierendsten Geheimbünde, inszeniert mit Musik, O-Tönen und vielen Sprechern – diese Dokumentation bringt Erstaunliches ans Licht!
Sprecher: Oliver Nitsche; Anna Dramski; Gerald Paradies (Berlin).
1 CD DAISY (1:10 h) H080114

Petermann, Heiko:
Coco Chanel :
ein Leben.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Coco Chanel prägte wie keine andere Persönlichkeit die Mode des 20. Jahrhunderts und machte Paris zum Mode-Mekka der Welt. Sie verwirrte und entzückte die Öffentlichkeit durch die Abschaffung des Korsetts und der langen Röcke, schuf das Chanel-Kostüm und erfand den Modeschmuck. Das unentbehrliche »kleine Schwarze« und ihre legendären Parfums sind Klassiker von zeitlosem Rang. Diese mit vielen Tondokumenten opulent ausgestaltete Hörbiografie zeichnet ihre faszinierende Geschichte fesselnd nach.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Berlin).
1 CD DAISY (1:03 h) H080154

Petermann, Heiko:
Titanic :
Untergang und Mythos.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
In der Nacht des 14. April 1912 kollidierte die Titanic, die als Wunder der Technik und praktisch unsinkbar galt, auf ihrer Jungfernfahrt mit einem Eisberg und versank binnen Stunden. Der Untergang der Titanic zählt zu den größten Katastrophen in der Geschichte der Seefahrt.
Eine Hördokumentation mit O-Tönen, Geräuschen und Musik.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Berlin).
1 CD DAISY (0:58 h) H080155

Ramana <Maharsi>:
Seine Lehren.
München : Hugendubel, 1983.
Aus dem Englischen von Christl Klostermann.
Ramana Maharshi (1879 bis 1950) gilt als einer der bedeutendsten indischen Weisen des 20. Jahrhunderts. In vorliegendem Buch ist die Essenz seiner Lehren thematisch zusammengestellt und vom Herausgeber knapp kommentiert.
Sprecher: Mitra Foertsch (Zürich).
1 CD DAISY (9:57 h) H024019

Rudolf, Gerd:
Strukturbezogene Psychotherapie :
Leitfaden zur psychodynamischen Therapie struktureller Störungen.
Stuttgart : Schattauer, 2006.
Bei der Behandlung von Patienten mit schweren Störungen der Selbststruktur, z.B. Borderline-Patienten, stößt die klassische Psychoanalyse an ihre Grenzen. Denn strukturgeschädigte Personen sind oft kaum zur selbstkritischen Reflexion fähig, wodurch die analytische Standardbehandlung wenig erfolgreich ist. Hier setzt Rudolfs prämiertes Konzept an: Der Therapeut holt den Patienten auf seinem individuellen Strukturniveau ab.
Sprecher: Sabine Trieloff (Zürich).
1 CD DAISY (14:41 h) H024022

Ryborz, Heinz:
Herausforderung Angst :
Ängste verstehen und überwinden.
München : mvg-Verlag, 1994.
Dieses Buch definiert die Angst als eine Unordnung im Bewusstsein, die sich als Folge einer vermeintlichen oder tatsächlichen Bedrohung einstellt. Der Druck der Angst bewirkt, dass wir uns mit ihr auseinandersetzen und unser Bewusstsein zu höheren Komplexitäten entwickeln. So ist die Angst der treibende Faktor für die Entwicklung des einzelnen Menschen und für die Evolution der Menschheit.
Sprecher: Barbara Gies (Marburg).
1 CD DAISY (5:59 h) H024041

Sánchez de Murillo, José:
Luise Rinser :
ein Leben in Widersprüchen.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2011.
Luise Rinser (1911 bis 2002) ist eine der meistgelesenen deutschen Schriftstellerinnen der Nachkriegszeit. Sie war nicht nur eine streitbare Autorin, sondern zugleich moralische Instanz der alten Bundesrepublik. Wie andere literarische Leitfiguren zuvor verschwieg aber auch sie wichtige biografische Tatsachen über ihre Jugend in der NS-Zeit. Der Autor dieser umfassenden Biografie war bis zu ihrem Tode eng mit Luise Rinser befreundet. Mit Empathie kontextualisiert er die Täuschungen, relativiert sie und beleuchtet das bewegte Leben.
Sprecher: Matthias von Bausznern (Zürich).
1 CD DAISY (17:23 h) H024024

Sankovitch, Nina:
Tolstoi und der lila Sessel.
München : Graf, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Anke Caroline Burger und Susanne Höbel.
Nach dem Tod ihrer geliebten Schwester verordnet sich die amerikanische Autorin eine Bibliotherapie. Sie will ein Jahr lang jeden Tag ein Buch lesen und in ihrem Blog rezensieren. Zum Lesen setzt sie sich in einen mit lilafarbenem Stoff bezogenen Sessel. Ihr Mann und ihre 4 Kinder unterstützen sie; der Haushalt läuft nebenher. In diesem Buch lässt sie den Leser teilnehmen an ihren gut ausgewählten Leseerlebnissen und ihrer Auseinandersetzung mit Leben, Tod und Erinnerung. Ein Hohelied des Lesens.
Sprecher: Ulrike Johannson (Hamburg).
1 CD DAISY (8:34 h) H024209

Schacht, Martin:
Gebrauchsanweisung für Thailand.
München : Piper, 2011.
Ein Reiseführer der anderen Art, der einem Land und Leute näherbringt.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (8:13 h) H023848

Schaefer, Hermann:
Hunza :
ein Volk ohne Krankheit.
Düsseldorf : Diederichs, 1978.
Als einzigem Ausländer gelingt es dem Autor, in das unwegsame mittelasiatische Hochgebirgsland vorzudringen, wo er ein altes kultisches Königtum und ein Volk mit der denkbar gesündesten Lebensweise findet: ein letzter Garten Eden.
Sprecher: Gerhard Hasler (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (11:08 h) H024269

Schmieder, Jürgen:
Ich will in den Himmel oder als glückliche Kuh wiedergeboren werden :
vom demütigen Versuch, ein religiöser Mensch zu werden.
München : Bertelsmann, 2011.
Der Autor geht der Frage nach, wie ein Mensch sein Leben gestalten muss, um Erlösung zu erfahren. Vier Jahre lang probiert er alle möglichen religiösen Strömungen und Religionsgemeinschaften aus: Er betet in Kirchen, meditiert mit asiatischen Yogis und studiert den Koran und andere heilige Schriften, um sich schließlich für ein Leben als »Alltheist« zu entscheiden.
Sprecher: Heinz Hofmann (Marburg).
1 CD DAISY (12:55 h) H024290

Schmitz, Rainer:
Was geschah mit Schillers Schädel? :
alles, was Sie über Literatur nicht wissen ; [GETRENNTBUCH].
Frankfurt am Main : Eichborn, 2006.
Welches war das erfolgreichste Buch des 20. Jahrhunderts? Wie lautet der kürzeste Anfangssatz eines Romans? Von Homer bis heute erfahren wir alles über Autoren, Bücher, Affären, Plagiate, Poesie und Polizei, über Geld, Genie und Wahnsinn. 1200 Stichwörter, zahllose Verweise, überraschende Einblicke.
Sprecher: Beate Reker; Hergard Schwarte; Monika Steffens (Münster).
2 CDs DAISY (46:47 h) / (43:02 h) H024217

Schönhaus, Cioma:
Der Passfälscher :
die unglaubliche Geschichte eines jungen Grafikers, der im Untergrund gegen die Nazis kämpfte.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Weise, lebensfroh und unglaublich fesselnd erzählt Cioma Schönhaus von seinem Leben und Überleben im nationalsozialistischen Berlin, wo er als Zwanzigjähriger im Untergrund Ausweise fälschte und damit vielen Verfolgten das Leben rettete. Schließlich kam ihm die Gestapo doch auf die Spur und suchte ihn steckbrieflich. Mit seinem Fahrrad gelang ihm die Flucht in die Schweiz – selbstverständlich mit eigens gefälschten Dokumenten.
Schönhaus' Bericht zeugt von Intelligenz und Einfallsreichtum, von Mut und unbändiger Lebensfreude.
Sprecher: Cioma Schönhaus (Berlin).
1 CD DAISY (7:32 h) H080124

Schwartz, Barry:
Anleitung zur Unzufriedenheit :
warum weniger glücklicher macht.
Berlin : Econ-Verlag, 2004.
Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober.
Der Psychologe Barry Schwartz zeigt mit viel Witz, wie wir in fast allen Lebensbereichen durch Entscheidungsmöglichkeiten überfordert sind. Ob es um die Wahl des Partners, des Berufs, der richtigen Kindererziehung, der trendigsten Kleider, oder der angesagtesten Schokolade geht. Wir wissen oft nicht, was das Richtige ist und bedauern hinterher unsere Wahl. Nur wer lernt, die eigenen Entscheidungen nicht ständig in Zweifel zu ziehen, der lernt auch, zufrieden und glücklich zu leben.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (10:14 h) H024151

Schwartz, Steven:
Wie Pawlow auf den Hund kam ... :
die 15 klassischen Experimente der Psychologie.
Weinheim : Beltz, 1988.
Aus dem Englischen von Michaela Huber.
Der australische Psychologe hat 15 experimentelle Untersuchungen ausgewählt, die in seiner Sicht die Psychologie als Wissenschaft begründen. Die Experimente wie Pawlows Arbeit mit den Hunden werden gründlich dargestellt und bewertet, so dass hier nicht nur ein Überblick über wichtige Stationen der Geschichte, sondern auch eine Einführung in die experimentelle Psychologie entsteht.
Sprecher: Tim Krohn (Zürich).
1 CD DAISY (13:38 h) H024149

Schwarz, Andrea:
Kleines Buch der Lust am Leben.
Freiburg im Breisgau : Herder, 2011.
Eine Ermutigung in Gedichten, Gedanken und kleinen Geschichten.
Sprecher: Nicole Meru (Bonn).
1 CD DAISY (2:17 h) H023849

Sharp, Gene:
Von der Diktatur zur Demokratie :
ein Leitfaden für die Befreiung ; [das Lehrbuch zum gewaltlosen Sturz von Diktaturen].
München : Beck, 2011.
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn.
Der Politikwissenschaftler und Gründer der Albert-Einstein-Institution gilt als Pionier gewaltfreier Aktion – sein Buch, 1993 im Original erschienen und nun erstmals ins Deutsche übersetzt, als Klassiker der Widerstandsliteratur. Ursprünglich für die Demokratiebewegung in Myanmar geschrieben, hat es bei der Befreiung von mehreren Diktaturen in Osteuropa im letzten Jahrzehnt eine wichtige Rolle gespielt. Mit den Umwälzungen im Frühjahr 2011 in der arabischen Welt wird es erneut aktuell, denn auch dort werde es von den Revolutionären unterstützend beigezogen.
Sprecher: Sabine Trieloff (Zürich).
1 CD DAISY (4:04 h) H024027

Sinzig, Martin:
Louis Chevrolet :
der Mann, der dem Chevy seinen Namen gab ; die Geschichte des Rennfahrers und Autopioniers – 1878 bis 1941.
Frauenfeld : Huber, 2011.
Der US-Autohersteller Chevrolet verkauft heute in 130 Länder jährlich mehr als 3,5 Millionen Autos. Sie alle tragen den Namen des Schweizer Konstrukteurs Louis Chevrolet (1878 bis 1941), der 1911 den Grundstein legte. Zum 100. Geburtstag der Firma Chevrolet erscheint diese Biografie des Emigranten aus dem Jura, der eines der spannendsten Kapitel der internationalen Automobilgeschichte schrieb. Sie zeigt das abenteuerliche Leben eines jungen Draufgängers, der das Tempo, Risiko, schöne Frauen und starke Motoren liebte.
Sprecher: Max Rüdlinger (Zürich).
1 CD DAISY (5:01 h) H024028

Slezak, Leo:
Lachen mit Slezak.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 1986.
Eine amüsante, anekdotisch gewürzte Autobiografie eines der größten deutschen Tenöre (1873 bis 1946), die mit zahlreichen Persönlichkeiten von Bühne und Film bekannt macht.
Sprecher: Karlheinz Gabor (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (15:33 h) H024282

Sounes, Howard:
Paul McCartney :
das Porträt.
München : Droemer, 2010.
Aus dem Englischen von Maria Zybak.
Die umfassende Biografie über den phänomenalen Popmusiker und Songwriter Paul McCartney (geboren 1942) ist in zwei Hälften geteilt. Der erste Teil behandelt die Kindheit in Liverpool und die kometenhaften Erfolge mit den Beatles bis zur Trennung 1970. Im zweiten, genauso ausführlichen Teil, wird die Nach-Beatles-Zeit mit McCartneys erfolgreicher Solokarriere beschrieben.
Sprecher: Barbara Maey (Zürich).
1 CD DAISY (29:16 h) H024030

Stadler, Peter:
Pestalozzi :
geschichtliche Biographie.
Zürich : Verlag Neue Zürcher Zeitung.
Diese zweibändige Pestalozzi-Biografie ist eine flüssig geschriebene wissenschaftliche Biografie, die umfassend in Pestalozzis Leben und Werk (1746 bis 1827) einführt und zugleich für die Schweiz ein anschauliches Gesamtbild der Epoche an der Wende des 18. zum 19. Jahrhundert entwirft.
Band 1. Von der alten Ordnung zur Revolution. - 1993.
Sprecher: Gisela Schulze (Zürich).
1 CD DAISY (37:01 h) H024031

Stadler, Peter:
Pestalozzi :
geschichtliche Biographie ; [GETRENNTBUCH].
Zürich : Verlag Neue Zürcher Zeitung.
Band 2. Von der Umwälzung zur Restauration, Ruhm und Rückschläge (1798-1827). - 1993.
Sprecher: Gisela Schulze (Zürich).
2 CDs DAISY (29:21 h) / (25:04 h) H024032

Terzani, Tiziano:
Noch eine Runde auf dem Karussell :
vom Leben und Sterben.
München : Knaur-Taschenbuch-Verlag, 2007.
Aus dem Italienischen von Bruno Genzler.
Als Tiziano Terzani erfährt, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist, begibt er sich auf seine letzte Reise. Auf der Suche nach Heilung führt ihn sein Weg schließlich in die Abgeschiedenheit des Himalaya – und zu sich selbst. Das Vermächtnis des langjährigen Spiegel-Korrespondenten und Asien-Kenners und ein Erfahrungsbericht über moderne westliche und alternative asiatische Krebstherapien.
Sprecher: Volker Lohmann (Hamburg).
1 CD DAISY (26:10 h) H024202

Das Thomasevangelium für heute :
ein spiritueller Begleiter.
Stuttgart : Kreuz-Verlag, 2008.
Erst im Jahr 1945 wurde das Thomasevangelium zufällig in der ägyptischen Wüste entdeckt. Es eröffnet einen neuen Blickwinkel auf viele vertraute Jesu-Worte.
Sprecher: Karin Brucker (Bonn).
1 CD DAISY (5:58 h) H023834

Die vier Evangelien.
Beltershausen : Verlag und Studio für Hörbuchproduktion, 1988.
Diese Lesung der vier Evangelien ist das erste Hörbuch, das Hans Eckardt und Reiner Unglaub zusammen produzierten.
Sprecher: Reiner Unglaub (München).
1 CD DAISY (9:45 h) H024198

Wagenknecht, Sahra:
Freiheit statt Kapitalismus.
Frankfurt am Main : Eichborn, 2011.
Die aktuelle Wirtschaftskrise sei auch eine Kreativitätskrise, sagt die Autorin, Volkswirtin und Abgeordnete der Partei »Die Linke« im Deutschen Bundestag. Mit Negativ-Beispielen wendet sie sich gegen Privatisierung, Fusionen und Profitorientierung bei der Grundversorgung. Sie plädiert für die soziale Marktwirtschaft und sieht es als dringende Herausforderung, wieder innovativ zu wirtschaften. Öffentliche Banken als Kreditgeber für den Mittelstand und eine radikal veränderte Eigentumsordnung sollen eine echte Leistungsgesellschaft möglich machen.
Sprecher: Ute Sengebusch (Zürich).
1 CD DAISY (13:42 h) H024016

Walter, Silja:
Das dreifarbene Meer :
meine Heilsgeschichte – eine Biographie.
Freiburg, Schweiz : Paulus-Verlag, 2009.
Das Leben im Kloster ist kein bequemer Sonntagsspaziergang. Offen beschreibt die Autorin ihre Grenzerfahrungen im Zusammenleben in der klösterlichen Gemeinschaft.
Sprecher: Nicole Meru (Bonn).
1 CD DAISY (5:57 h) H023855

Warum nimmt der Mond ab und zu? :
mit 80 Fragen durch das Weltall.
Stuttgart : Kosmos-Verlag, 2011.
Verständliche Antworten zu 80 Fragen zum Thema Astronomie und Raumfahrt: Sonnen- und Mondfinsternisse, Dunkle Materie und Energie, Satellitenbahnen, Sternentstehung, Expansion des Universums.
Sprecher: Nicole Meru (Bonn).
1 CD DAISY (5:31 h) H023821

Yalom, Irvin D.:
Der Panama-Hut oder was einen guten Therapeuten ausmacht.
München : btb-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Almuth Carstens.
Der bekannte amerikanische Psychotherapeut versammelt in diesem Buch Empfehlungen für das gute Gelingen einer Psychotherapie. Es sind Erkenntnisse über die Beziehung zwischen Therapeut und Klient, die Deutung und Einbeziehung von Träumen oder die alltäglichen Fragen im Verlauf einer Therapie, die er während seiner langjährigen Berufserfahrung gewonnen hat.
Sprecher: Peter Holliger (Zürich).
1 CD DAISY (10:10 h) H024037

Zacharias, Ruth:
Gottes Liebe zu bezeugen :
immer aufs Neue der Auftrag in meinem Leben.
Radeberg : Taubblindendienst, 2010.
Wer dieses Buch mit offenem Herzen liest, bekommt sehr viel davon mit, was es heißt, Gottes Führung zu suchen, zu erfahren und ihr zu folgen und überhaupt, als Christ zu leben. Entscheidende seelsorgerliche Einsichten werden bei diesem autobiografischem Buch vermittelt.
Sprecher: Kerstin Lander (Probstzella).
1 CD DAISY (4:04 h) H024142

Zen :
auf dem Weg zu sich selbst.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
»Im Zen schwingt der Grundton östlicher Kultur.« Daisetz T. Suzuki.
Die zentrale Botschaft der transzendenten Philosophie des Zen-Buddhismus, die größten Wert auf die praktisch meditative Erfahrung legt, ist die Kontaktaufnahme mit den inneren Kräften des eigenen Wesens, das Versenken in sich selbst und und das Überwinden des ICH, das zum Einklang mit dem Universum führt. Die Lehren des Zen zeigen von jeher den Menschen in aller Welt spirituell neue Wege auf. Mit einer ausführlichen Einleitung.
Sprecher: Anne Weber; Martin Engler (Berlin).
1 CD DAISY (1:23 h) H080072

Zuckmayer, Carl:
Geheimreport.
Göttingen : Wallstein-Verlag, 2002.
Der für den amerikanischen Geheimdienst in den Jahren 1943/44 verfasste Report des in die USA emigrierten deutschen Dramatikers mit Charakterporträts von Schriftstellern, Verlegern, Schauspielern und Musikern (u.a. Gustaf Gründgens, Heinz Rühmann, Theo Lingen, Wilhelm Furtwängler, Peter Suhrkamp, Gottfried Benn).
Sprecher: Hans-Joachim Domschat (Marburg).1 CD DAISY (19:07 h) H024039

Kinder- und Jugendliteratur

Boie, Kirsten:
Der Junge, der Gedanken lesen konnte :
ein Friedhofskrimi.
Hamburg : Oetinger, 2012.
Der 10-jährige Valentin, der mit seiner Mutter aus Kasachstan nach Deutschland gekommen ist, ahnt nicht, dass in diesem Sommer das größte Abenteuer seines Lebens beginnt – und dass seine seltsame Gabe, Gedanken lesen zu können, ihn am Ende sogar in allerhöchste Gefahr bringen wird.
Sprecher: Emilia Blumenberg (Marburg).
1 CD DAISY (7:02 h) H024293

Boyne, John:
Der Junge im gestreiften Pyjama :
eine Fabel.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Englischen von Brigitte Jakobeit.
Der neunjährige Bruno ist unberührt von den entsetzlichen Grausamkeiten, die sein Land dem europäischen Volk zufügt. Er weiß nur, dass man ihn von Berlin in ein Haus verpflanzt hat, das in einer öden Gegend liegt, in der er nichts unternehmen kann und keiner mit ihm spielt. Bis er Schmuel kennen lernt, einen Jungen, der ein seltsam ähnliches Dasein auf der anderen Seite des angrenzenden Drahtzauns fristet und der, wie alle Menschen dort, einen gestreiften Pyjama trägt.
Sprecher: Ulrich Matthes (Berlin).
1 CD DAISY (5:18 h) H080026

Büchner, Barbara:
Das Mädchen in der Glaskugel.
Reutlingen : Ensslin und Laiblin, 1993.
Als die Mutter ins Krankenhaus kommt, muss Tinny (13) zu ihrem Stiefbruder ziehen. In der Nähe seiner Wohnung wird sie von einem Mann angegriffen, wagt aber nicht darüber zu reden.
Sprecher: Dori Grob (Zürich).
1 CD DAISY (5:23 h) H024069

Cetto, Gitta von:
Manchmal kommt alles ganz anders.
München : F. Schneider, 1992.
Auf einer abgelegenen Landstraße wird ein Hund ausgesetzt. Die 14-jährige Steffi hat die Szene beobachtet und nimmt sich der verängstigten Hündin an. Doch wohin mit dem Tier? In diese äußere Rahmenhandlung sind auch Steffis familiäre Probleme eingewoben.
Sprecher: Katja Axe (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:02 h) H024066

Fröhlich, Susanne:
Charlottes Welt.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Um Charlotte zu beschreiben, ist es hilfreich, einen Blick auf Geraldine zu werfen. Das ist einfach nicht so deprimierend: Geraldine ist hübsch, hat superreiche Eltern und alle Arten gängiger Unterhaltungselektronik, die mit dem Buchstaben »i« anfangen. Das alles ist und hat Charlotte nicht. Deswegen findet sie auch, dass Geraldine eine Kackbratze ist. Dummerweise ist die Kackbratze das beliebteste Mädchen der Klasse und hat gerade Einladungen für eine »Chill-out-Party« verteilt. Charlotte hat zwar nur durch Zufall eine abbekommen, aber das macht ja nichts. Konsequenz war noch nie ihre Stärke. Charlottes beste Freundin Maja ist umso konsequenter: »Wenn du da hingehst, kannst du mich mal!«, sagt sie. Und jetzt? Ab 12 Jahren.
Sprecher: Susanne Fröhlich (Berlin).
1 CD DAISY (3:54 h) H080049

Fynn:
Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna.
Band 1.
Fortsetzung: Anna schreibt an Mister Gott
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Englischen von Helga Heller-Neumann.
»Der Unterschied von einen Mensch und einen Engel ist leicht. Das meiste von ein Engel ist innen, und das meiste von ein Mensch ist außen.« Anna weiß, was das wirklich ist: Gott und die Welt, Menschen und Liebe, Lachen, Angst, Freude und Trauer.
Sprecher: Anna Thalbach (Berlin).
1 CD DAISY (4:23 h) H080055

Gombrich, Ernst H.:
Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser.
Berlin : Argon-Verlag.
Ernst H. Gombrich, einem der herausragendsten Gelehrten des 20. Jahrhunderts, gelang, was heute unglaublich erscheint: auf wenigem Raum die Geschichte der Menschheit prägnant und überzeugend zu schildern. Eine bis heute nicht erreichte und schon gar nicht überholte Leistung dieses großen Mannes. In seiner ebenso leichten wie bildreichen Sprache veranschaulicht er Entwicklungen und Zeitenwenden und charakterisiert Persönlichkeiten und Auseinandersetzungen so lebendig, dass seine Schilderungen den Hörer das große und komplexe Geschehen in einem Zug erfassen lassen.
1. Von den Anfängen bis zum Mittelalter. - 2008.
Sprecher: Christoph Waltz (Berlin).
1 CD DAISY (6:02 h) H080057

Gombrich, Ernst H.:
Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser.
Berlin : Argon-Verlag.
2. Von der Renaissance bis heute. - 2008.
Sprecher: Christoph Waltz (Berlin).
1 CD DAISY (4:51 h) H080058

Haar, Jaap ter:
Behalt das Leben lieb.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1980.
Aus dem Niederländischen von Hans Joachim Schädlich.
Durch einen Unfall verliert der 13-jährige Beer sein Augenlicht. In der nächsten Zeit durchlebt er Phasen der tiefsten Niedergeschlagenheit, aber auch Augenblicke der Hoffnung. Seine Familie wird vor Probleme gestellt, die nur mit viel Einfühlungsvermögen zu bewältigen sind. Doch trotz aller Verzweiflung und Angst, in die Beer gestürzt wird, eröffnen sich ihm neue Wege und Möglichkeiten, dieses veränderte Leben zu meistern.
Sprecher: Ulla Ehrenberg (Hamburg/Münster).
1 CD DAISY (3:51 h) H024283

Hannover, Heinrich:
Das Pferd Huppdiwupp und andere lustige Geschichten.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Nichts ist in dieser Sammlung lustiger Geschichten zum Immer-wieder-Hören und Weiterphantasieren unmöglich – da verjagt die niegelnagelneue Schere einen frechen Dieb, die Mücke Piks telefoniert, das übermütige Pferd Huppdiwupp springt über Großmutters Haus und landet prompt auf ihrem frisch gedeckten Tisch! Wunderbar gelesen vom bekannten Sprecher Gerd Wameling, der auch für die Kinderrundfunksendung »Ohrenbär« bereits viele Geschichten gesprochen hat! Ab 3 Jahren.
Sprecher: Gerd Wameling (Berlin).
1 CD DAISY (1:24 h) H080063

Hohlbein, Wolfgang:
Anders.
Band 1. Die tote Stadt.
Fortsetzung: Im dunklen Land
München : cbt-Verlag, 2010.
Als ihre kleine Cessna in einem abgelegenen Tal notlanden muss, geraten Anders und Jannik in eine unheimliche Ruinenstadt ohne jede Spur von Leben. Statt einer Rettungsmannschaft tauchen bewaffnete Männer in schwarzen Schutzanzügen auf. Ohne Vorwarnung eröffnen sie das Feuer. Auf der Flucht vor ihnen läuft Anders direkt in die Arme der rätselhaften Katt. Sie bringt ihn zu den Tiermenschen auf der anderen Seite der Stadt. Doch die sind nicht gerade erfreut, einen Menschen zu sehen.
Sprecher: Gisela Schulze (Zürich).
1 CD DAISY (17:35 h) H023951

Hohlbein, Wolfgang:
Anders.
Band 2. Im dunklen Land.
Fortsetzung von: Die tote Stadt / Fortsetzung: Der Thron von Tiernan
München : cbt-Verlag, 2011.
Gemeinsam mit dem Katzenmädchen Katt versucht Anders aus dem vergessenen Tal zu entkommen. Ihre Flucht endet vor einer geheimnisvollen Mauer mitten in der Eiswüste. Hier fallen sie dem Elder Culain in die Hände, der sie über die Ebene des Todes ins sagenumwobene Tiernan, die Stadt der Elder, bringt. Doch schon bald muss Anders erkennen, dass die Märchenstadt in den Bergen nicht ist, was sie zu sein scheint. Verzweifelt schmiedet er Fluchtpläne, aber die Mauern Tiernans sind unüberwindlich.
Sprecher: Gisela Schulze (Zürich).
1 CD DAISY (16:07 h) H023952

Isau, Ralf:
Der verbotene Schlüssel.
München : cbj-Verlag, 2010.
Der Großvater der 14-jährigen Sophia vermacht ihr eine komplexe kleine Maschine, die wie ein Uhrwerk voller Zahnrädchen und Halbkugeln aussieht. Und dazu einen Schlüssel – vor dem ein Brief des Großvaters eindringlich warnt. Doch Sophia kann dem verbotenen Schlüssel nicht widerstehen: Sie zieht das Uhrwerk auf und findet sich in einem bizarren, gefährlichen Reich wieder. Mekanis, das perfekte, gefühllose Land, erwacht durch sie zu neuem Leben. Und Sophia ist nicht allein: Theo, ein ebenso rätselhafter wie anziehender Junge, ist seit Jahrhunderten in dieser Welt gefangen.
Sprecher: Sylvia Garatti (Zürich).
1 CD DAISY (15:08 h) H023956

Ivanov, Petra:
Delete :
Roman.
Herisau : Appenzeller Verlag, 2011.
Lily ist weg! Fassungslos starrt Chris auf die Stelle neben dem Ladeneingang, wo er den Kinderwagen von zehn Minuten abgestellt hat. Er muss seine Schwester finden – und zwar, bevor sein Vater davon erfährt! Zählen kann er nur noch auf seine Freunde Leo, Nicole und Julie.
Sprecher: Jonas Rüegg (Zürich).
1 CD DAISY (7:40 h) H023957

Lindelauf, Benny:
Unsere goldene Zukunft.
Band 2.
Fortsetzung von: Das Gegenteil von Liebe
Berlin : Bloomsbury Kinderbücher und Jugendbücher, 2012.
Aus dem Niederländischen von Bettina Bach.
Im niederländischen Limburg geschehen im Jahr 1938 seltsame Dinge. Menschen tauchen auf und verschwinden wieder, aber Liesl bleibt und die junge Fing soll sich um sie kümmern. Als kurze Zeit später Flugzeuge und Panzer erscheinen, beginnt Fing zu verstehen, warum sich Liesl verstecken muss.
Sprecher: Renate Lubowitzki (Bonn).
1 CD DAISY (11:38 h) H023836

Noack, Hans-Georg:
Rolltreppe abwärts.
Ravensburg : Ravensburger Buchverlag, 2005.
Mutter und ihr neuer Freund haben den 13-jährigen Jochen ins Heim abgeschoben. Er fühlt sich wie im Gefängnis, doch nach Hause kann er nicht. Eines Tages passiert es: Jochen wird bei einem Kaufhausdiebstahl erwischt.
Sprecher: Helmut Schüschner (Landschlacht).
1 CD DAISY (6:34 h) H024040

Rose, Malcolm:
Traces.
Berlin : Argon-Verlag.
Aus dem Englischen von Sabine Bhose.
Band 1. Todesschütze. - 2009.
England in nicht allzu ferner Zukunft. Die Autoritäten bestimmen die Zukunft jedes Bürgers ab 5 Jahren. Auch die Luke Hardings. Der 16-Jährige hat an seinem Internat gerade die Prüfung zum Forensischen Ermittler, «FE», bestanden und muss schon ermitteln: Ein Mitschüler wird mit einem Pfeil ermordet. Als auch eine Lehrerin und ein weiterer Schüler Opfer mysteriöser Anschläge werden, wird es für Luke brenzlig, denn alle Indizien weisen auf ihn selbst hin.
Sprecher: Rainer Strecker (Berlin).
1 CD DAISY (3:48 h) H080117

Rose, Malcolm:
Traces.
Berlin : Argon-Verlag.
Aus dem Englischen von Sabine Bhose.
Band 2. Querschläger. - 2010.
Ein neuer Fall für Luke Harding, den jüngsten forensischen Ermittler der Zukunft. In der halb verfallenen Stadt London ist niemand mehr sicher. Eine Ärztin wird auf offener Straße erschossen. Ein weißer Junge entgeht nur knapp einer tödlichen Kugel. Bei den Ermittlungen stoßen Luke und sein Analyse-Roboter M.A.L.C. auf eine Gruppe von Fanatikern. Als Luke vorgibt, ihren Hass gegen Minderheiten und Ärzte zu teilen, gerät er in Lebensgefahr!
Sprecher: Rainer Strecker (Berlin).
1 CD DAISY (3:39 h) H080118

Stewner, Tanya:
Liliane Susewind – Delphine in Seenot.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Lilli fährt ans Meer. Ihr Freund Jesahja darf mit, doch Lillis Geheimnis muss im Koffer bleiben. Denn im Urlaub will ihre Mutter eine normale Familie haben. Also darf niemand merken, dass Lilli mit Tieren sprechen kann. Dann tauchen plötzlich Delphine in der Nordsee auf. Der Lärm der großen Ozeandampfer hat sie von ihrem Kurs abgebracht. Den kalten Winter in der Nordsee würden sie niemals überleben! Lilli hat keine Wahl! ... Hochspannend, herzerwärmend und zum Kringeliglachen – Liliane Susewind macht süchtig!
Sprecher: Catherine Stoyan (Berlin).
1 CD DAISY (2:42 h) H080125

Stewner, Tanya:
Liliane Susewind – Ein Panda ist kein Känguru.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Im Tierpark der Nachbarstadt wurde ein Panda-Baby von seiner Mutter verstoßen. Gut, dass Lilli mit Tieren sprechen kann! So versteht sie sofort, dass der kleine Bär ohne Ersatzmama nicht überleben wird. Kurzerhand entführt sie ihn, um zusammen mit den Tieren im Zoo ihrer Stadt eine Lösung zu suchen. Glücklicherweise nimmt die einsame Kängurudame Kylie das Bärenkind in ihren Beutel auf. Es ist Mutterliebe auf den ersten Blick! Doch das Adoptionsglück wird bald getrübt: Wenn Kylie durch ihr Gehege hüpft, wird dem Panda im Beutel schlecht … Was kann Lilli nur tun?
Sprecher: Catherine Stoyan (Berlin).
1 CD DAISY (2:41 h) H080129

Stewner, Tanya:
Liliane Susewind – Mit Elefanten spricht man nicht!
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Lilli hat ein Geheimnis – sie kann mit Tieren sprechen. Lilli ist bei allen Tieren sehr beliebt, aber anderen Kindern gegenüber eher schüchtern. Aus Sorge, von ihren Mitschülern als verrückt abgestempelt zu werden, hütet Lilli ihr Geheimnis so gut sie kann. Da lernt sie den coolsten und witzigsten Jungen der Schule kennen, den Schwarm aller Mädchen, und es stellt sich heraus: Auch er hat ein Geheimnis! Jesahja ist hochbegabt, mimt aber den Mittelmäßigen, um nicht als Streber zu gelten. Die beiden werden echte Freunde. Und als sie bei einem Zoobesuch mitbekommen, dass die rabiat gewordene Elefantenkuh Marta eingeschläfert werden soll, macht Jesahja Lilli klar, dass nur sie Marta helfen kann.
Sprecher: Catherine Stoyan (Berlin).
1 CD DAISY (2:28 h) H080128

Stewner, Tanya:
Liliane Susewind – Schimpansen macht man nicht zum Affen.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Im Stadtpark entdeckt Lilli einen verängstigten, abgemagerten Schimpansen. Dass sie mit Tieren sprechen kann, hilft ihr hier kaum weiter: Der Affe bleibt misstrauisch. Was ist nur los mit ihm? Eine Spur führt Lilli zu einem mysteriösen Millionär, der in seinem Haus exotische Tiere sammelt. Aber warum lässt Lillis bester Freund Jesahja sie hängen, statt ihr zu helfen, den Hinweisen auf den Grund zu gehen? Dabei braucht Lilli seine Hilfe jetzt mehr denn je … Ein hinreißendes Buch über Mut und Freundschaft.
Sprecher: Catherine Stoyan (Berlin).
1 CD DAISY (2:40 h) H080126

Stewner, Tanya:
Liliane Susewind – So springt man nicht mit Pferden um.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Lilli lernt reiten! Sie kann gar nicht genug davon bekommen. Doch Lilli merkt schnell, dass der Reiterhof Geldsorgen hat. Außerdem ist das Springpferd Storm eigenartig feindselig und nervös. Zum Glück kann Lilli das verzweifelte Wiehern des Hengstes verstehen! Storm wird von seinem Trainer mit brutalen Methoden gequält. Für den Hof ist jede Hoffnung dahin, wenn Storm keine Turniere mehr gewinnt. Wie kann Lilli dem Pferd helfen, wieder Freude am Springen zu finden?
Sprecher: Catherine Stoyan (Berlin).
1 CD DAISY (2:41 h) H080127

Stewner, Tanya:
Liliane Susewind – Tiger küssen keine Löwen.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Bei Lillis erstem Rundgang im Zoo fällt ihr sofort auf, dass mit dem stolzen Löwen Shankar etwas nicht stimmt. Zum Glück kann sie mit Tieren sprechen und findet schnell heraus: Er ist sehr unglücklich ... unglücklich verliebt! In die Tigerin Samira, die schon bald an einen anderen Zoo verkauft werden soll. Wie kann Lilli nur helfen? In letzter Minute hat ihr Freund Jesahja eine waghalsige Idee. Heimlich treffen sich die beiden nachts im Zoo und lassen die Raubtiere frei ... Ein kniffliger Fall für Tier-Dolmetscherin Liliane Susewind!
Sprecher: Catherine Stoyan (Berlin).
1 CD DAISY (2:44 h) H080130

Tempel, Sylke:
Die Tagesschau erklärt die Welt :
das Wissensbuch ; Wirtschaft.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Warum lässt sich die Arbeitslosigkeit so schwer bekämpfen? Was bedeutet die Globalisierung für unser Leben? Woher kommt die Marktwirtschaft?
Sprecher: Marc Bator (Berlin).
1 CD DAISY (1:25 h) H080151

Tempel, Sylke:
Die Tagesschau erklärt die Welt :
das Wissensbuch ; Ausland.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Warum zieht sich der Nahkostkonflikt bereits über Jahrzehnte hin? Sind Gefangenenlager wie Guantánamo Bay akzeptabel? Wie mächtig ist die UNO? Antworten auf diese und viele andere Fragen und hilft dabei, sich in der Gegenwart zurechtzufinden.
Sprecher: Marc Bator (Berlin).
1 CD DAISY (2:03 h) H080152

Tempel, Sylke:
Die Tagesschau erklärt die Welt :
das Wissensbuch ; Inland.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Wieso besteht Deutschland aus Bundesländern? Wie kann man sich in einer Demokratie aktiv am politischen Geschehen beteiligen? Darf ein Kanzler seinen Job quittieren?
Sprecher: Marc Bator (Berlin).1 CD DAISY (1:50 h) H080153

Belletristik

Abraham, Jean-Pierre:
Der weiße Archipel.
Salzburg : Jung und Jung, 2012.
Aus dem Französischen von Ingeborg Waldinger.
Ein Mann kehrt nach langer Abwesenheit an einem Sommertag auf die Glénan-Inseln zurück. Was ihn hierhin zurückzieht, weiß er selber nicht. Seine Erinnerungen scheinen verschüttet. Die Geschichte erzählt vor allem vom Meer, den Vögeln und der Ferne, Schatten und Licht.
Sprecher: Arno Kraußmann (Marburg).
1 CD DAISY (2:03 h) H024296

Achternbusch, Herbert:
Der letzte Schliff.
München : Hanser, 1997.
In seinem Lebensroman kommt auf hinreißend indiskrete Weise eine ganze Lebensgeschichte zur Sprache – zwischen der Kindheit im bayrischen Wald und den Abenteuern eines Filmemachers im kulturellen Dschungel von Bielefeld. Doch Schritt um Schritt, Satz um Satz kristallisiert sich aus einem scheinbar so ausufernden Redestrom eine einzige Geschichte heraus, eine Liebesgeschichte, und sie endet natürlich, wie jede Dichterliebe, unglücklich. Doch was kann bei einem Dichter wie Achternbusch schon »unglücklich« heißen?
Sprecher: Michael Speer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (21:46 h) H024043

Adam, Olivier:
Keine Sorge, mir geht's gut :
Roman.
München : Piper, 2008.
Aus dem Französischen von Carina von Enzenberg.
Nach einem Streit hat Lilis geliebter Bruder die Familie spurlos verlassen. Lange Zeit gibt es kein Lebenszeichen von ihm. Dann plötzlich schreibt er regelmäßig kurze Grußpostkarten aus verschiedenen Städten. Eines Tages macht Lili sich von Paris in Richtung Meer auf, um ihn zu suchen – und entdeckt dabei ein schönes, trauriges Familiengeheimnis.
Sprecher: Karin Vanis (Bonn).
1 CD DAISY (3:29 h) H023815

Adrian, Lara:
Midnight Breed Series.
Band 1. Geliebte der Nacht.
Fortsetzung: Gefangene des Blutes
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Beate Wiener.
Beim Verlassen eines Nachtclubs wird die Fotografin Gabrielle Maxwell Zeugin eines schrecklichen Verbrechens. Sechs Jugendliche töten einen Mann und saugen ihm das Blut aus. Doch die Polizei schenkt ihr keinen Glauben. Erst der gut aussehende Kommissar Lucan Thorne scheint Gabrielle ernst zu nehmen und verdreht der jungen Frau gehörig den Kopf. Gabrielle ahnt nicht, dass Thorne in Wahrheit ein Vampir ist.
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (5:53 h) H080002

Adrian, Lara:
Midnight Breed Series.
Band 2. Gefangene des Blutes.
Fortsetzung von: Geliebte der Nacht / Fortsetzung: Geschöpf der Finsternis
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Esmé Beatenberg und Rene Satzer.
Bei der Tierärztin Tess Culver taucht ein Mann auf, der aus mehreren Schusswunden blutet. Verzweifelt kämpft sie um sein Leben, ohne zu ahnen, dass es sich bei dem gutaussehenden Fremden um einen Vampir handelt. Da schmiedet ein verhängnisvoller Kuss das Schicksal der beiden auf ewig aneinander und macht sie zu Verbündeten im Kampf gegen die Mächte der Finsternis.
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (6:01 h) H080003

Adrian, Lara:
Midnight Breed Series.
Band 3. Geschöpf der Finsternis.
Fortsetzung von: Gefangene des Blutes / Fortsetzung: Gebieterin der Dunkelheit
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Katrin Kremmler.
Mit dem Dolch in der Hand durchstreift Elise Chase die Straßen von Boston, um sich an den Vampiren zu rächen, die ihr das Liebste genommen haben. Elise hat die Gabe, ihre Beute durch übersinnliche Kräfte aufzuspüren. Auf der Suche nach einem Lehrmeister trifft sie auf den tödlichsten aller Vampirkrieger – Tegan. Die beiden verbünden sich, und bald entfesselt sich eine Leidenschaft, die Elise in die dunkelsten Abgründe ihres Herzens führt …
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (5:49 h) H080000

Adrian, Lara:
Midnight Breed Series.
Band 4. Gebieterin der Dunkelheit.
Fortsetzung von: Geschöpf der Finsternis / Fortsetzung: Gefährtin der Schatten
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Katrin Kremmler.
Als die Journalistin Dylan Alexander eine Grabstätte entdeckt, gerät sie in einen Strudel aus Gewalt und Geheimnissen. Nie zuvor wurde ihr ein Mann gefährlicher als der von Narben entstellte und doch verlockende Rio, der sie in seine Welt der dunklen Obsessionen entführt. Selbst als sie eine schreckliche Entdeckung macht, kann sie sich seinem Bann nicht entziehen. Dylan muss sich entscheiden: Will sie Rios Reich der Dunkelheit verlassen oder alles aufs Spiel setzen für den Mann, der ihr zeigt, was wahre Leidenschaft ist?
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (6:03 h) H080004

Adrian, Lara:
Midnight Breed Series.
Band 5. Gefährtin der Schatten.
Fortsetzung von: Gebieterin der Dunkelheit / Fortsetzung: Gesandte des Zwielichts
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Katrin Kremmler.
Renata ist eine Kämpferin, die ihresgleichen sucht. Ihre Waffen sind mentale Kräfte, mit denen sie sogar gegen Vampire bestehen kann. Als ein Mädchen, das unter Renatas Schutz steht, in Gefahr gerät, muss sie sich mit dem Vampir Nikolai verbünden. Der düstere Krieger stellt Renatas schwer erkämpfte Unabhängigkeit auf eine harte Probe und weckt eine Leidenschaft in ihr, die sie noch nie zuvor erlebt hat.
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (6:14 h) H080005

Adrian, Lara:
Midnight Breed Series.
Band 6. Gesandte des Zwielichts.
Fortsetzung von: Gefährtin der Schatten / Fortsetzung: Gezeichnete des Schickals
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Katrin Kremmler und Barbara Häusler.
Ein Rächer geht um, der schon zahllose Vampire getötet hat. Auch Claire gerät in einen Hinterhalt, ein feuriges Inferno tötet ihre Beschützer. Aus der Asche tritt ein Vampirkrieger hervor, den Claire nur zu gut kennt: Andreas Reichen, ihr einstiger Geliebter. Sein unstillbarer Hass gilt Claires neuem Gefährten Wilhelm Roth. Claire gerät zwischen die Fronten eines erbarmungslosen Kampfes und spürt schon bald, dass ihre alte Leidenschaft für Andreas aufs Neue erwacht.
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (5:59 h) H080001

Adrian, Lara:
Midnight Breed Series.
Band 7. Gezeichnete des Schicksals.
Fortsetzung von: Gesandte des Zwielichts / Fortsetzung: Geweihte des Todes
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Katrin Kremmler.
Eine übermenschliche Kreatur macht die Einöde von Alaska unsicher und hinterlässt ein grauenhaftes Blutbad, wo immer sie auftaucht. Für die Pilotin Alexandra Maguire wecken die Morde Erinnerungen an ein schreckliches Ereignis aus ihrer Kindheit. Da tritt ein Fremder in ihr Leben, der überraschend tiefe Gefühle in ihr weckt. Der Vampirkrieger Kade wurde nach Alaska geschickt, um die brutalen Morde aufzuklären. Doch auch er wird von einem Geheimnis aus seiner Jugend verfolgt. Kade sieht sich einer dunklen Bedrohung gegenüber, die das zarte Band zu zerreißen droht, das zwischen ihm und Alexandra entstanden ist.
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (6:26 h) H080139

Adrian, Lara:
Midnight Breed Series.
Band 8. Geweihte des Todes.
Fortsetzung von: Gezeichnete des Schickals / Fortsetzung: Gejagte der Dämmerung
Berlin : Argon-Verlag, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Katrin Kremmler.
Die ehemalige Polizistin Jenna wird in der Wildnis von Alaska angegriffen und überlebt den Überfall nur mit knapper Not. Doch hinterher gehen seltsame Veränderungen mit ihrem Körper vonstatten. Sie sucht Zuflucht im Haus eines uralten Ordens von Vampirkriegern in Boston, deren Existenz nur wenigen bekannt ist. Dort begegnet Jenna dem attraktiven Vampir Brock, der ihr hilft, sich von ihren Wunden zu erholen. Schon bald werden beide von einer tiefen Leidenschaft zueinander erfasst. Doch ein Geheimnis aus Brocks Vergangenheit und Jennas Sterblichkeit gefährden ihre verbotene Liebe.
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (6:18 h) H080140

Adrian, Lara:
Midnight Breed Series.
Band 9. Gejagte der Dämmerung.
Fortsetzung von: Geweihte des Todes
Berlin : Argon-Verlag, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Katrin Kremmler.
In ihrer Jugend führte Corinne Bishop ein sorgenfreies Leben als Adoptivtochter einer reichen Familie. Ihre Welt wird schlagartig auf den Kopf gestellt, als sie von dem bösartigen Vampir Dragos verschleppt wird. Nach Jahren der Gefangenschaft wird Corinne von einem Orden mächtiger Vampirkrieger gerettet – doch die schrecklichen Qualen, die sie erdulden musste, haben tiefe Spuren in ihrer Seele hinterlassen. Der einzige Hoffnungsschimmer in ihrem Leben ist der goldäugige Vampir Hunter, der sie auf ihrer Heimreise beschützen soll. Einst arbeitete Hunter als Auftragsmörder für Dragos, doch nun hat er geschworen, seinen ehemaligen Boss zu Fall zu bringen. Aber wie weit kann er gehen, ohne Corinne erneut in Gefahr zu bringen?
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (7:23 h) H080141

Ahern, Cecelia:
Ich hab dich im Gefühl :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Englischen von Christine Strüh.
Joyce überlebt nur knapp einen Unfall – und weiß, dass sie ab jetzt ganz anders leben will. Doch irgendetwas ist seltsam: Sie kann auf einmal fremde Sprachen und erinnert sich an Dinge, die sie gar nicht erlebt hat. Justin ist als Gastdozent in Dublin. Er ist verdammt einsam, würde das aber nie zugeben. Als er eine junge Frau trifft, die ihm ungewöhnlich bekannt vorkommt, ist er verwirrt – er kommt einfach nicht drauf, woher er sie kennen könnte ...
Sprecher: Maja Schöne; Andreas Pietschmann (Berlin).
1 CD DAISY (5:29 h) H080007

Ahern, Cecelia:
Ich schreib dir morgen wieder :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Englischen von Christine Strüh.
Nach dem Selbstmord ihres Vaters muss die junge Tamara weg von ihrem gewohnten Luxus in Dublin zu einfachen Verwandten aufs Land ziehen. Fernab ihrer Freunde fühlt sich Tamara allein gelassen. Doch dann entdeckt sie ein rätselhaftes Tagebuch mit Eintragungen in ihrer eigenen Handschrift, die auf die kommenden Tage datiert sind. Tatsächlich trifft alles ein, was geschrieben steht. Das Buch wird immer mehr zum Mittelpunkt von Tamaras Leben und hilft ihr, den Weg zu Liebe und Zukunft zu finden.
Sprecher: Josefine Preuß (Berlin).
1 CD DAISY (5:24 h) H080006

Ahern, Cecelia:
Vermiss mein nicht :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Englischen von Christine Strüh.
Als Sandy Shortt 10 Jahre alt ist, verschwindet ein Mädchen aus ihrer Klasse. Seitdem sucht sie leidenschaftlich nach allem, was vermisst wird: nach Socken, Schlüsseln und später auch nach Menschen. Als sie als Privatdetektivin den Auftrag bekommt, den Bruder von Jack Ruttle wiederzufinden, verschwindet sie selbst – an einen geheimnisvollen Ort, den alle nur »Hier« nennen. Dort begegnet sie Menschen, die sie schon lange gesucht hat, und auch jemandem, den sie fast vergessen hätte: sich selbst.
Sprecher: Eva Gosciejewicz; Heikko Deutschmann (Berlin).
1 CD DAISY (7:07 h) H080009

Ahern, Cecelia:
Zeit deines Lebens.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Englischen von Christine Strüh.
Zauberhaft, geheimnisvoll und mit einer berührenden Botschaft – das ist der neue Roman der jungen Weltbestsellerautorin Cecelia Ahern. Denn manchmal muss man jemand ganz Besonderem begegnen, um zu erkennen, was wirklich wichtig ist im Leben
Sprecher: Andreas Pietschmann (Berlin).
1 CD DAISY (5:52 h) H080010

Ahern, Cecelia:
Zwischen Himmel und Liebe :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Englischen von Christine Strüh.
Elizabeth hat ihr Leben im Griff. Doch niemanden lässt sie wirklich an sich heran, zu schmerzhaft war die Vergangenheit. Ivan ist nicht von dieser Welt. Niemand kann ihn sehen. Wirklich niemand? Nur seine Schützlinge: Sein Job ist, bester Freund zu sein für jemanden, der ihn braucht. So wie der einsame kleine Luke, Elizabeths Neffe. Als Ivan jedoch plötzlich auch eine Verbindung zu Elizabeth spürt, ist er verwirrt, sie gehört doch gar nicht zu seinen Aufgaben.
Sprecher: Eva Gosciejewicz; Heikko Deutschmann (Berlin).
1 CD DAISY (7:37 h) H080008

Aichinger, Ilse:
Eliza, Eliza :
Erzählungen.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1965.
In diesen Erzählungen wird durch poetische Verzauberung eine Wirklichkeit geschaffen, die voller Rätsel ist, aber auch die Spannweite vom Unschuldigen und Heiligen bis zu den Schrecknissen einer politischen Realität umfasst.
Sprecher: Ursula Heller (Marburg).
1 CD DAISY (5:42 h) H024044

Akunin, Boris:
Der Staatsrat = Статский советник.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2012.
Text in Russisch.
Sprecher: Evgeny Pilnik (Tallinn).
1 CD DAISY (10:44 h) H023306

Albert, Stefan:
Der Schatz des Heiligenmeisters.
Holzgerlingen : Hänssler, 2000.
Im Jahre 1636 versteckt der Holliwindener Heiligenmeister Jacob Schuler einen wertvollen Schatz bevor er stirbt. Ende des 20. Jahrhunderts muss die Kirchengemeinde Holliwinden binnen 25 Tagen genügend Geld auftreiben, um die Pfarrstelle vor der Streichung zu bewahren. Die Suche nach dem Schatz beginnt. Ob sie ihn finden?
Sprecher: Hagen Löwe (Marburg).
1 CD DAISY (6:42 h) H024045

Andresen, Thomas:
Großartig wie der Teufel :
Kriminalroman.
München : Goldmann, 1973.
Carsten Keel hat seine Vergangenheit hinter sich gelassen. Heute heißt er Helmut Braun, lebt in Frankfurt und schreibt Heftromane. Doch dann taucht ein Verfolger aus Keels Flensburger Tagen auf: ein Mörder, der genau weiß, welche Rolle Keel damals im Mordfall Mallangren gespielt hat.
Sprecher: Fritz H. Meyer (Hamburg).
1 CD DAISY (5:58 h) H024047

Andresen, Thomas:
Eine Tote früh um fünf :
Kriminalroman.
Reinbek : Rowohlt, 1977.
Eine Leiche ist verschwunden – zwei Frauen werden vermisst – zwei Zeugen widersprechen einander – zwei Männer sind tatverdächtig, aber jeweils nur im Zusammenhang mit einer der Vermissten – zwei Polizisten belauern sich gegenseitig.
Sprecher: Gerhard Dongus (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:23 h) H024046

Anzengruber, Ludwig:
Der Schandfleck.
Wien : Kremayr und Scheriau, 1966.
Großbauer Josef Reindorfer hat drei erwachsene Kinder. Während ihm die beiden älteren ständig Sorgen bereiten, ist Leni, die jüngste, warmherzig und freundlich. Trotzdem behandelt der Vater gerade sie herzlos und schroff. Als sie sich in den Müllersohn Florian verliebt, stellt sich heraus, dass er ihr Halbbruder ist. Erschüttert über ihre wahre Herkunft verlässt sie ihr Zuhause. Kann sie, der »Schandfleck«, eine neue Liebe finden?
Sprecher: Karl Krittl (Wien).
1 CD DAISY (12:22 h) H023985

Archer, Jeffrey:
Kain und Abel :
Roman.
Band 1.
Fortsetzung: Abels Tochter
Augsburg : Bechtermünz, 1999.
Aus dem Englischen von Ilse Winger.
Die Geschichte erzählt von der tödlichen Feindschaft zweier Männer, eines angehenden Hotelmagnaten und eines Bankiers, zur Zeit der großen Wirtschaftskrise in Amerika. Schauplatz ist die Finanzwelt an der Ostküste.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (20:00 h) H023892

Archer, Jeffrey:
Abels Tochter :
[Roman].
Band 2.
Fortsetzung von: Kain und Abel
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 2002.
Aus dem Englischen von Ilse Winger.
Sie ist bildschön, hochbegabt, maßlos ehrgeizig und Erbin einer der größten Hotelketten der Welt: Florentina, Tochter des »Chicago-Barons« Abel Rosnovski. Sie hat ein inniges Verhältnis zu ihrem Vater, bis sie in seinen Augen eine Todsünde begeht: Sie heiratet den Sohn seines größten Feindes. Doch Florentina baut sich ihr eigenes Imperium auf und hat ein großes Ziel vor Augen: Sie will ins Weiße Haus.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (15:58 h) H023893

Arnim, Elizabeth von:
siehe unter Arnim, Mary Annette von

Arnim, Mary Annette von [als Elizabeth von Arnim]:
Vera :
Roman.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1994.
Aus dem Englischen von Anna Kellner.
1916 heiratete Elizabeth von Arnim in 2. Ehe Francis Russell, den Bruder des Philosophen Bertrand. Doch sofort nach der Heirat verwandelte sich der werbende Liebhaber in einen unerträglichen Ehemann, der mit seiner Egozentrik Ehefrau und Personal an den Rand der Verzweiflung trieb. 1920 verließ die Autorin ihren Gatten und schrieb diesen Roman einer Ehe, in der eine liebenswerte junge Frau einem tyrannischen Mann gegenübersteht.
Sprecher: Carola Ulmer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:54 h) H024048

Athanasiades, Nikos:
Das Mädchen und der Delphin :
Roman.
München : Desch, 1967.
Aus dem Neugriechischen von Isidora Rosenthal-Kamarinea und Helmut Schareika.
Der märchenhafte Liebesroman erzählt von der jugendlichen Leidenschaft Dimitris zu Angela, einer Fischerstochter.
Sprecher: Jochen Fölster (Marburg).
1 CD DAISY (6:35 h) H024049

Austen, Jane:
Stolz und Vorurteil.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Englischen von Ursula Grawe und Christian Grawe.
Mrs. Bennet, Mutter von fünf heiratsfähigen Töchtern, hält es für ihre Lebensaufgabe, diese zu verheiraten. Ein farbiges Zeitgemälde aus dem England des 18. Jahrhunderts.
Sprecher: Eva Mattes (Berlin).
1 CD DAISY (12:53 h) H080012

Austen, Jane:
Verstand und Gefühl.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Englischen von Ursula Grawe und Christian Grawe.
Im Mittelpunkt der Handlung steht eine Witwe mit ihren Töchtern, die ein Landhaus im England des frühen 19. Jahrhunderts bewohnen. Während die Handlungen der ältesten Tochter von ihrem Verstand bestimmt werden, lässt sich die Jüngste von ihren Gefühlen leiten. – Kenntnisreich und leicht spöttisch gestaltet Jane Austen die beschränkte Welt des niederen Landadels in England.
Sprecher: Eva Mattes (Berlin).
1 CD DAISY (13:00 h) H080011

Auster, Paul:
Mann im Dunkel :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Englischen von Werner Schmitz.
Der 72-jährige Literaturkritiker August Brill liegt nachts in seinem Bett und ist hellwach. Um einschlafen zu können, erfindet und erzählt er sich selbst eine Geschichte von Krieg und Täuschung. Auch Brills Tochter und Enkelin liegen wach, beide mit gebrochenem Herzen und nehmen Einfluss auf die Geschichte.
Sprecher: Max Volkert Martens (Berlin).
1 CD DAISY (6:06 h) H080013

Auster, Paul:
Reisen im Skriptorium.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Englischen von Werner Schmitz.
«Reisen im Skriptorium» ist ein raffiniertes Vexierspiel, finten- und voltenreich, brillant und kunstvoll. Begeben Sie sich mit Paul Auster auf die Reise in einen Teufelskreis der Phantasie.
Sprecher: Max Volkert Martens (Berlin).
1 CD DAISY (4:26 h) H080147

Auster, Paul:
Sunset Park :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 2012.
Aus dem Englischen von Werner Schmitz.
Der Roman beschreibt die Hoffnungen und Sorgen von Menschen, die in den dunkelsten Zeiten der jüngsten amerikanischen Wirtschaftskrise in einem besetzten Haus im Brooklyner Stadtteil Sunset Park zusammenkommen. Die dramatischen Ereignisse, die ihr Schicksal verbinden, zeichnen ein bewegendes Bild des heutigen Amerika.
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg).
1 CD DAISY (9:32 h) H024288

Baantjer, Albert C.:
De Cock und der romantische Mord :
klassischer Krimi.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1981.
Aus dem Niederländischen von Erwin Peters.
Die Umstände bei dem Bankeinbruch sind mysteriös: Nirgends sind Spuren von einem gewaltsamen Eindringen festzustellen, die Zeituhren der Alarmanlage sind abgeschaltet, und der junge Einbrecher, den die Polizei fasst, als er gerade fliehen will, hat zum Öffnen des Safes nur einen kleinen Schraubenzieher bei sich.
Sprecher: Lore Reutemann (Zürich).
1 CD DAISY (5:02 h) H024251

Bánk, Zsuzsa:
Heißester Sommer.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Geschichten von Menschen, die in ihrer Erinnerung andere waren, die sich zu einem Zeitpunkt erinnern, an dem sich ihr Leben verändert oder die erlebend erzählen, um nicht zu vergessen.
Sprecher: Karoline Eichhorn (Berlin).
1 CD DAISY (4:28 h) H080014

Bannalec, Jean-Luc:
Bretonische Verhältnisse :
ein Fall für Kommissar Dupin.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2012.
Aus dem Französischen.
Im Künstler- und Touristendorf Pont Aven in der Bretagne wird der alte Besitzer des Traditionshotels, in dem vor 100 Jahren Maler wie Gauguin lebten und malten, ermordet. Der aus Paris versetzte Kommissar Dupin sucht das Mordmotiv in der Vergangenheit des Hotels, oder sind doch Familienfehden und Erbstreitigkeiten die Auslöser?
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (10:26 h) H024137

Bassani, Giorgio:
Hinter der Tür :
Roman.
München : Piper, 1967.
Aus dem Italienischen von Herbert Schlüter.
Ferrara im Oktober 1929: Der Protagonist, ein sensibler, intelligenter Sechzehnjähriger, wechselt in der Oberstufe des Gymnasiums. Bei den neuen Mitschülern findet er keinen Anschluss – bis Luciano in der Klasse auftaucht. Der Erzähler sucht die Freundschaft dieses undurchschaubaren Jungen, der ihn zugleich fasziniert und abstößt.
Sprecher: Bernd Wiederhold (Marburg).
1 CD DAISY (4:45 h) H024051

Batuman, Elif:
Die Besessenen :
Abenteuer mit russischen Büchern und ihren Lesern.
Zürich : Kein und Aber, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Renate Orth-Guttmann.
Elif Batuman schreibt in diesen 7 literarischen Essays mit schillernder Raffinesse über Klassiker der Weltliteratur, vorzugsweise der russischen, aber eigentlich erzählt sie vor allem von ihrer glühenden Leidenschaft für Bücher – eine fantastische Liebeserklärung an die Literatur!
Sprecher: Hartmut Camphausen (Marburg).
1 CD DAISY (9:39 h) H023908

Beckett, Simon:
Flammenbrut.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Englischen von Michaela Link.
Die junge Geschäftsfrau Kate Powell steht mit beiden Beinen erfolgreich im Leben. Nur ihr sehnlichster Wunsch blieb bisher unerfüllt: ein Baby. Ein anonymer Spender kommt für sie jedoch nicht in Frage. Also gibt Kate eine Annonce auf, um einen geeigneten Vater zu finden. Alex Turner scheint der perfekte Kandidat. Aber das Äußere eines Menschen kann ein gefährliches Trugbild sein, manchmal sogar ein lebensgefährliches.
Sprecher: Johannes Steck (Berlin).
1 CD DAISY (7:01 h) H080021

Beckett, Simon:
Kalte Asche.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Englischen von Andree Hesse.
In »Kalte Asche« wird Dr. Hunter auf eine schottische Insel gerufen, wo er eine verbrannte Frauenleiche untersuchen soll. Kaum ist der Rechtsmediziner auf Runa angekommen, schneidet ein Sturm die Insel für eine Woche von der Außenwelt ab. Kurz darauf wird eine weitere Leiche gefunden, und Hunter macht sich gemeinsam mit zwei störrischen Ermittlern auf die Jagd nach dem Täter.
Sprecher: Johannes Steck (Berlin).
1 CD DAISY (7:34 h) H080016

Beckett, Simon:
Leichenblässe.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Englischen von Andree Hesse.
Bei seinem letzten Einsatz ist der Forensiker David Hunter nur knapp dem Tode entronnen. Er beschließt, die Body Farm in Tennessee aufzusuchen – eine bekannte Akademie, an der er sein Handwerk erlernte. Dort trifft er einen alten Freund, den er bei den Ermittlungen im Fall eines sadistischen Mordes unterstützen soll. Am Tatort finden sich Fingerabdrücke, mit deren Hilfe der Täter identifiziert werden kann. Doch schon bald stellt sich heraus, dass nichts so ist, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint – und dass David Hunter im Begriff ist, einen folgenschweren Fehler zu begehen
Sprecher: Johannes Steck (Berlin).
1 CD DAISY (7:37 h) H080018

Beckett, Simon:
Obsession :
Thriller.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Englischen von Andree Hesse.
Als seine Frau Sarah unvermutet stirbt und er mit ihrem autistischen Sohn Jacob zurückbleibt, ist Ben am Boden zerstört. Beim Aufräumen der Wohnung findet er den Hinweis, dass Jacob gar nicht Sarahs leibliches Kind war. Er informiert die Behörden, die den leiblichen Vater des Kindes ermitteln. Keiner ahnt, dass damit eine Lawine tödlicher Obsessionen ins Rollen gebracht wird.
Sprecher: Johannes Steck (Berlin).
1 CD DAISY (7:55 h) H080015

Beckett, Simon:
Tiere.
Berlin : Argon-Verlag, 2011.
Aus dem Englischen von Andree Hesse.
Nigel ist sicherlich nicht der Hellste. Aber er ist ganz zufrieden. Im Büro gibt es immer etwas zu kopieren, und außerdem sind da Cheryl und Karen. Auch im ehemaligen Pub, den früher seine Eltern führten und den Nigel jetzt bewohnt, fühlt er sich wohl. Es gibt hier zwar kein Bier und keine Zigaretten mehr, aber Nigel mag ohnehin viel lieber Fernsehen und Comics. Und dann ist da noch der Keller. Hier hält Nigel seine »Mitbewohner«. Dass die nicht freiwillig da unten wohnen, stört Nigel kaum.
Sprecher: Johannes Steck (Berlin).
1 CD DAISY (6:28 h) H080020

Beckett, Simon:
Verwesung.
Berlin : Argon-Verlag, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Andree Hesse.
Drei Mädchen sind verschwunden. Ein Serienkiller gesteht. Doch Jerome Monk weigert sich zu verraten, wo er ihre Leichen vergraben hat. Auch David Hunters Einsatz bringt keine Ergebnisse.
Acht Jahre später: Monk bricht aus dem Gefängnis aus. Für David Hunter beginnt ein Albtraum. Denn die Dämonen der Vergangenheit lassen ihm keine Ruhe.
Sprecher: Johannes Steck (Berlin).
1 CD DAISY (7:14 h) H080017

Beckett, Simon:
Voyeur.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Englischen von Andree Hesse.
Der angesehene Londoner Gallerist Donald Ramsey ist fasziniert von Anna, seiner jungen Assistentin. Als er erfährt, dass sie einen Freund hat, wird seine Faszination zur Besessenheit. Er muss Anna von diesem Mann trennen, koste es, was es wolle. Ein Gigolo wird auf Anna angesetzt – doch Donalds Intrige gerät auf entsetzliche Weise außer Kontrolle.
Sprecher: Johannes Steck (Berlin).
1 CD DAISY (6:53 h) H080019

Beerten, Els:
Als gäbe es einen Himmel :
[Roman].
Frankfurt am Main : FJB, 2011.
Aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler.
Flandern (Belgien) im 2. Weltkrieg: Die Geschwister Jef, Renée und Remi leiden unter der deutschen Besatzung ihres Heimatdorfes. Als der charismatische Ward auftaucht, wird er schnell Jefs bester Freund und Renées erste große Liebe. Aufgehetzt durch einen Lehrer entscheidet sich Ward, an der Seite der Deutschen gegen die Russen zu kämpfen und geht an die Ostfront. Jef würde ihm gerne folgen, wird aber von seinem Vater zurückgehalten, während Renée vollkommen mit ihm bricht. Die Kriegsereignisse überrollen Ward und die Geschwister und verändern ihr Leben für immer.
Sprecher: Isabell Schautes (Marburg).
1 CD DAISY (13:07 h) H023904

Begley, Louis:
Mistlers Abschied :
Roman.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1998.
Aus dem Amerikanischen von Christa Krüger.
Die Geschichte eines erfolgverwöhnten Mannes, der angesichts seines nahen Todes ein letztes Mal zu leben und zu lieben versucht.
Sprecher: Karl Heinz Herber (Bonn).
1 CD DAISY (9:25 h) H023989

Bellow, Saul:
Herzog :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1965.
Aus dem Amerikanischen von Walter Hasenclever.
Der jüdisch-amerikanische Professor Moses gibt sich Rechenschaft über sein – nach bürgerlichen Begriffen – gescheitertes Leben.
Sprecher: Ursula Heller (Marburg).
1 CD DAISY (19:07 h) H024053

Bellow, Saul:
Humboldts Vermächtnis :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 1976.
Aus dem Amerikanischen von Walter Hasenclever.
Der Roman zeichnet ein Bild Amerikas Mitte des 20. Jahrhunderts. Der erfolgreiche und reiche Autor Charlie Citrine, einstiger Verehrer von Humboldt Fleischer, einem berühmten Dichter und Schriftsteller der dreißiger Jahre, versucht, den Aufstieg und Fall seines einstigen Mentors zu erforschen, um das Phänomen Humboldt zu begreifen, der soeben vereinsamt, verarmt und vergessen gestorben ist. – Der Autor erhielt für dieses Werk den Pulitzerpreis für Literatur 1976.
Sprecher: Gerhard Hasler (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (22:49 h) H024054

Ben Jelloun, Tahar:
Die erste Liebe ist immer die letzte :
Erzählungen.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 1997.
Aus dem Französischen von Christiane Kayser.
Alle 21 Erzählungen in diesem Band haben ein Thema gemeinsam: die Liebe. Sowohl die arabische wie die westeuropäische Welt bieten die Kulisse für verschiedene Ausdrucksformen und Spielarten der Liebe, für das Aufeinandertreffen von Traum und schonungsloser Realität. Sie beeindrucken durch ihre Poesie und ihren Rhythmus.
Sprecher: Elisabeth Verhoeven (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:10 h) H024055

Benrath, Henry:
Die Kaiserin Konstanze.
Stuttgart : Deutsche Verlags-Anstalt, 1959.
Historischer Roman, in dessen Mittelpunkt die Gattin des Stauferkaisers Heinrichs VI., die Mutter Friedrichs II. steht.
Sprecher: Ingrid Fernolt (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (9:49 h) H018189

Berg, Sibylle:
Ende gut :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2004.
In einer Welt, die dem Untergang entgegensieht, überlebt eine Frau um die vierzig den Bombenanschlag auf ein Café. Dieses Ereignis nimmt sie zum Anlass sich auf den Weg zu machen, um das Glück zu suchen. Es wird eine Reise voller Tücken und Gefahren. »... kraftvoll geschrieben und lustvoll zu lesen – eine sarkastische, gleichzeitig äußerst feinsinnige Skizze der gesellschaftlichen und emotionalen Zustände unserer Lebenswelt.« (D. Fuhrig)
Sprecher: Antje Tietz (Marburg).
1 CD DAISY (10:39 h) H023993

Berg, Sibylle:
Die Fahrt :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2007.
Fünf Bekannte reisen durch ihr Leben, passieren Orte, streifen im Vorbeigehen den globalen Wahnsinn, der sie doch nie wirklich berührt, denn sie sind nur auf der Durchreise. An den Ort, der auf sie wartet. In einer Welt, die keinen von ihnen wirklich braucht.
Sprecher: Marion Bertling (Münster).
1 CD DAISY (10:52 h) H023994

Berg, Stefan:
Zitterpartie :
eine Erzählung.
Frankfurt am Main : Hansisches Druck- und Verlags-Haus, 2011.
In der autobiografisch geprägten Geschichte schreibt der Autor und Journalist (Jahrgang 1964), wie stark ihn seine Parkinson-Erkrankung behindert. Das eingeschränkte Leben lässt ihn Parallelen zu seiner Kindheit in der DDR und dem entwurzelten Leben seiner Freundin aus Schwarzafrika ziehen.
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg).
1 CD DAISY (2:43 h) H024056

Berk, Marjan:
Der Feminist :
Roman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 1987.
Aus dem Niederländischen von Marie-Thérèse Schins-Machleidt und Martje-Anje Postma.
In dem Roman der bekannten niederländischen Autorin liebt ein begeisterter Ehegatte, Vater und Hausmann »nebenberuflich« noch das weibliche Geschlecht in Gestalt unemanzipierter Hausfrauen. Als seine Frau von seinen Affären Wind bekommt, ist so richtig der Teufel los.
Sprecher: Christina König (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (3:50 h) H024058

Berres, Georg K.:
Dem Täter auf der Spur :
9 spannende Hörspiele zum Mitraten.
Berlin : Argon-Verlag.
Dem Täter auf der Spur – das sind spannende, witzige und hintergründige Ratekrimis vor historischer Kulisse – ein »interaktives Erlebnis« (hörBücher) mit prominenten Stimmen wie Axel Milberg und Udo Wachveitl, beide als Tatort-Komissare sehr beliebt.
Teil 1. Folge 1-3. - 2009.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Berlin).
1 CD DAISY (3:17 h) H080022

Berres, Georg K.:
Dem Täter auf der Spur :
9 spannende Hörspiele zum Mitraten.
Berlin : Argon-Verlag.
Dem Täter auf der Spur – das sind spannende, witzige und hintergründige Ratekrimis vor historischer Kulisse – ein »interaktives Erlebnis« (hörBücher) mit prominenten Stimmen wie Axel Milberg und Udo Wachveitl, beide als Tatort-Komissare sehr beliebt.
Teil 2. Folge 4-6. - 2009.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Berlin).
1 CD DAISY (3:18 h) H080023

Berres, Georg K.:
Dem Täter auf der Spur :
9 spannende Hörspiele zum Mitraten.
Berlin : Argon-Verlag.
Dem Täter auf der Spur – das sind spannende, witzige und hintergründige Ratekrimis vor historischer Kulisse – ein »interaktives Erlebnis« (hörBücher) mit prominenten Stimmen wie Axel Milberg und Udo Wachveitl, beide als Tatort-Komissare sehr beliebt.
Teil 3. Folge 7-9. - 2009.
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Berlin).
1 CD DAISY (3:13 h) H080024

Bickel, Alice:
In Sachen Dornbusch :
Roman.
Köln : Lingen, 1971.
Der amerikanische Arzt Dr. Abraham Dornbusch steckt in der Zwickmühle der Geheimdienste. Als er schließlich vor der Verurteilung durch ein Gericht steht, rettet ihn die Liebe einer Frau.
Sprecher: Ursula Heller (Marburg).
1 CD DAISY (11:25 h) H024059

Bille, Stéphanie Corinna:
Von der Rhone an die Maggia :
Erzählung einer Wanderung.
Zürich : Rotpunktverlag, 2011.
Aus dem Französischen von Hilde Fieguth.
Im August 1954 unternahm die Schriftstellerin Corinna Bille (1912 bis 1979) mit ihrem Mann und dem zehnjährigen Sohn eine Wanderung von der Rhone an die Maggia, die sie anschließend literarisch verarbeitete. Aufbrechend im Wallis überschritten sie drei Pässe und gelangten nach fünf Tagen schließlich in das im Tessin liegende und dennoch walliserische Dorf Bosco-Gurin. Im Anhang finden sich detaillierte Angaben zur heutigen Route, Vorschläge für Tagesetappen und Übernachtungsmöglichkeiten.
Sprecher: Sabine Trieloff (Zürich).
1 CD DAISY (2:36 h) H023894

Blomberg, Anna von:
Waldstille und Weltleid.
Band 1.
Fortsetzung: Reggfields Tochter
Marburg : Francke, 1985.
Eine spannende, romantische, naturverbundene Erzählung mit vielen Hinweisen auf den, der einem Leben allein Sinn und Halt geben kann.
Sprecher: Antje Lerch (Marburg).
1 CD DAISY (12:36 h) H024060

Blomberg, Anna von:
Reggfields Tochter.
Band 2.
Fortsetzung von: Waldstille und Weltleid
Marburg : Francke, 1981.
Wir erleben, was die Gnade Gottes aus Menschen in schwierigen Situationen macht und wie sie die Menschen überwindet.
Sprecher: Antje Lerch (Marburg).
1 CD DAISY (7:46 h) H024061

Bloomingdale, Teresa:
10 Paar Socken auf der Leine.
Wien : Zsolnay, 1983.
Aus dem Amerikanischen von Ina Pope.
Wissen Sie, was es bedeutet, zehn Kinder zu haben? Teresa Bloomingdale weiß es: »Jede Frau, die in zwölf Jahren zehn Kinder zur Welt bringt, gibt ihren Hang zur Perfektion auf und denkt nur noch ans Überleben.« Dies ist eines der seltenen Bücher, das von der ersten bis zur letzten Seite hinreißend komisch ist und dabei nichts anderes wiedergibt als alltägliche Erfahrungen, das von der ersten bis zur letzten Seite eine tiefe menschliche Wärme ausstrahlt und dennoch die Welt aus einer kritischen Perspektive betrachtet.
Sprecher: Annette Dölger (Marburg).
1 CD DAISY (6:08 h) H023987

Boning, Wigald:
In Rio steht ein Hofbräuhaus :
Reisen auf fast allen Kontinenten.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Rio ist wie Gisele Bündchen mit Mundgeruch, auch Amish machen Kreuzfahrten und am Yukon trinkt man Menschenschnaps – diese und viele andere höchst interessante Erkenntnisse gewann Wigald Boning auf seinen vielen Reisen nach nah und fern. Er fliegt Außenloopings über den Atlantik, fährt mit bekifften Taxifahrern durch Gambia und trinkt Tee mit afghanischen Dorfältesten – und er kommentiert diese skurrilen und bewegenden Begegnungen auf gewohnt trockene Art. Eine unterhaltsame Reise auf (fast) allen Kontinenten und ein respektvoll-augenzwinkernder Blick auf die kulturellen Unterschiede zwischen uns und dem Rest der Welt.
Sprecher: Wigald Boning (Berlin).
1 CD DAISY (5:01 h) H080025

Boyle, Tom Coraghessan:
Wenn das Schlachten vorbei ist :
Roman.
München : Hanser, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren.
Zwei Fraktionen von Umweltschützern liefern sich einen erbitterten Kampf. Schauplatz sind die Channel Islands vor der Südküste von Kalifornien, wo die Umwelt vom Menschen empfindlich gestört wurde. Soll man das Gleichgewicht des Ökosystems mit viel Steuergeldern wiederherstellen – was zwangsläufig die Ausrottung mancher Tierarten bedeutet –, oder soll man um jeden Preis das Töten verhindern? T. C. Boyles furioser, apokalyptischer Roman handelt von der Ausbeutung der Natur durch den Menschen und den katastrophalen Folgen. Boyle hat eines seiner ältesten Themen weiterentwickelt, nie war er so bitter und böse, nie war es ihm so ernst.
Sprecher: Philip Krause (Marburg).
1 CD DAISY (15:46 h) H023907

Bradbury, Ray:
Das Böse kommt auf leisen Sohlen :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1981.
Aus dem Amerikanischen von Norbert Wölfl.
Zwei neugierige Jungen, die das Verschwinden eines Mannes aufzuklären versuchen, entdecken das dunkle Geheimnis eines Karussells, in dem auf zerstörerische Weise in das Leben der Fahrgäste eingegriffen wird. Ihre Entdeckung bleibt nicht unbemerkt: auf leisen Sohlen, aber unerbittlich werden die Jungen vom Bösen verfolgt und in die Enge getrieben.
Sprecher: Michael Graumann (Hamburg).
1 CD DAISY (8:30 h) H024095

Brennan, Maeve:
Tanz der Dienstmädchen :
New Yorker Geschichten.
Göttingen : Steidl, 2010.
Aus dem Englischen von Hans-Christian Oeser.
Erzählungen der irisch-amerikanischen Autorin über die Oberflächlichkeit, Egozentrik und Unehrlichkeit der New Yorker Bourgeoisie der 1950er und 1960er Jahre, geschildert meistens aus der Sicht der Dienstmädchen.
Sprecher: Silke Geertz (Zürich).
1 CD DAISY (7:02 h) H023895

Breznik, Melitta:
Nachtdienst :
eine Erzählung.
München : Luchterhand-Literaturverlag, 2010.
Eine junge Frau kehrt zurück in die Wohnung ihres verstorbenen Vaters, eines Alkoholikers. Während sie seine Hinterlassenschaften räumt, leben in ihrer Erinnerung die Bilder von früher wieder auf. Von einem einst freundlichen Mann, dem das Leben immer schwerer wurde. Von seiner komplizierten Ehe, von angedeuteten Erzählungen aus dem Krieg. Es wird eine Auseinandersetzung der Tochter mit ihrer Kindheit und Jugend, mit Krankheit und Tod.
Sprecher: Miriam Japp (Zürich).
1 CD DAISY (3:00 h) H023896

Brill, Klaus:
Lesereise Tschechien :
leise schlägt das Moldauherz.
Wien : Picus-Verlag, 2011.
Lebendige Reportagen, die der Autor seit 2005 für die »Süddeutsche Zeitung« geschrieben hat, zeichnen ein tiefgründiges, facettenreiches Bild der tschechischen Republik.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (4:46 h) H023818

Broch, Hermann:
Der Tod des Vergil :
Roman.
Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1976.
Als »eines der ungewöhnlichsten und gründlichsten Experimente, das je mit dem flexiblen Medium des Romans unternommen wurde« bezeichnete Thomas Mann dieses Werk. Hermann Broch stellt die Frage nach dem Sinn der Dichtung in einer Zeit der Inhumanität und kulturellen Krise.
Sprecher: Otto David (Wien).
1 CD DAISY (20:41 h) H023931

Brown, Carrie:
Der Träumesammler.
München : Knaur, 2000.
Aus dem Amerikanischen von Sibylle Schmidt.
Norris Lamb ist Briefträger in einem kleinen englischen Dorf. Er ist nicht mehr der Jüngste, unverheiratet und Frauen gegenüber unglaublich schüchtern. Als er eines Tages plötzlich erkennt, dass er sich in Vida Stephen verliebt hat, ist er ratlos. Wie soll er ihr zu verstehen geben, dass er sie glühend verehrt? – Ein Roman, der seine Leser in die Stimmung versetzt, sich neu zu verlieben.
Sprecher: Jürgen Hennecke (Zürich).
1 CD DAISY (13:25 h) H024068

Brown, Carter:
Das Attentat :
Kriminalroman.
München : Desch, 1966.
Aus dem Amerikanischen von Rosemarie Kahn-Ackermann.
Als die blonde Lily Teal vermisst wird, glaubt Captain Parker, dass sie einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist und weist Al Wheeler an, ihren Mörder zu finden. Der folgt einer gefährlichen Spur, die ihn in den von der Außenwelt abgeschirmten Harem eines betrügerischen Finanziers führt.
Sprecher: Hartmut Klakow (Marburg).
1 CD DAISY (4:30 h) H024062

Brückner, Christine:
Das eine sein, das andere lieben :
Roman.
Berlin : Ullstein, 1981.
Thema »Geschlechtertausch«. Eine junge Frau, die durch den Zufall einer 2. Geburtsurkunde zwischen Mario und Marion wechselt und sich am Ende für das Frau-Sein entscheidet.
Sprecher: Axel Labs (Marburg).
1 CD DAISY (5:02 h) H024063

Bruen, Ken:
Flop.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Richard Betzenbichler.
Wenn du einen Killer für deine Frau engagierst, nimm keinen Psychopathen. Das ist nur eine der bitteren Lektionen für den skrupellosen New Yorker Geschäftsmann Max Fisher ... Max Fishers Ehefrau ist im Weg, ein Auftragskiller muss her. Max' Geliebte Angela hat Verbindungen und macht ihn mit dem Killer Popeye bekannt – doch dann gerät alles außer Kontrolle und niemand weiß mehr, wem er noch trauen kann.
Sprecher: Reiner Schöne (Berlin).
1 CD DAISY (4:41 h) H080027

Buck, Pearl S.:
Letzte große Liebe :
Roman.
München : Desch, 1972.
Aus dem Amerikanischen von Hansjürgen Wille und Barbara Klau.
Die verwitwete Edith, deren Kinder bereits erwachsen sind, lebt allein auf ihrem Landsitz in Vermont. Sie verliebt sich in den jungen Jared Barnow, doch wegen des großen Altersunterschieds beschließt sie, ihn mit der jugendlichen June zu verheiraten.
Sprecher: Lilo Barth (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:07 h) H024064

Büchner, Barbara:
Im Netz des Wahrsagers.
Wien : Ueberreuter, 1998.
Yvonne würde furchtbar gern wissen, ob das noch was wird mit ihrem Schwarm Angelo und ihr. Ihre beste Freundin bietet ihr an, mit ihr zu einem Wahrsager zu gehen. Denn die Karten lügen bekanntlich nie ... Überzeugendes Buch, das den Humbug des Kartenlesens deutlich herausstellt.
Sprecher: Suzan Smadi (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:42 h) H024065

Burnside, John:
Glister :
Roman.
München : Knaus, 2009.
Aus dem Englischen von Bernhard Robben.
Ein Industriestädtchen an der schottischen Küste mit einer stillgelegten Chemiefabrik. Hier verschwinden immer wieder Jungen auf unerklärliche Weise. Morrison, der Polizist, weiß etwas, unternimmt aber nichts. Der 15-jährige Leonard versucht, die Wahrheit über das Verschwinden seines Freundes Liam herauszufinden.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (12:35 h) H023819

Burnside, John:
In hellen Sommernächten :
Roman.
München : Knaus, 2012.
Aus dem Englischen von Bernhard Robben.
Hoch oben im Norden, wo im Sommer das weiße Licht alle Konturen verwischt, ertrinken auf geheimnisvolle Weise junge Männer. Hat, wie es die Sage behauptet, die Waldfee Huldra ihre Hand im Spiel? Kann die stille Liv das Rätsel lösen, oder verliert sie sich in einer Zwischenwelt aus Fantasie und Wirklichkeit?
Sprecher: Andrea Schunck (Münster).
1 CD DAISY (12:21 h) H024177

Camilleri, Andrea:
Die Farbe der Sonne :
ein Caravaggio-Roman.
Reinbek : Kindler, 2010.
Aus dem Italienischen von Moshe Kahn.
Andrea Camilleri erhält auf mafios geheimnisvolle Weise Einsicht in ein bisher unbekanntes Tagebuch des großen Malers Caravaggio und bastelt daraus ein Buch über den Wahnsinn eines Gehetzten, der nach einem Totschlag von den Schergen des Papstes und den Meuchelmördern der Malteser in den Wahnsinn, zur »schwarzen Sonne« getrieben wird.
Sprecher: Michael Schroeter (Bonn).
1 CD DAISY (2:24 h) H023820

Camilleri, Andrea:
Die Pension Eva.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Italienischen von Moshe Kahn.
Die Pension Eva ist das Bordell in der sizilianischen Stadt Vigàta. Hier verbringt der junge Nenè viele Stunden. Aber nicht, um mit den Frauen zu schlafen, sondern um sich ihre Geschichten erzählen zu lassen. Denn sie lehren ihn, das Leben zu verstehen. Im Sizilien der vierziger Jahre herrscht Krieg. Was für Nenè auf geheimnisvolle Weise beginnt – die Sexualität, die Hingabe zur Literatur, das Leben selbst –, droht unter den Trümmern zu ersticken. Und doch gibt es eine Kraft, die sich wie ein Hauch über die zerbombte Stadt legt und alles verzaubert. Die Liebe.
Sprecher: Gerd Wameling (Berlin).
1 CD DAISY (3:52 h) H080029

Capote, Truman:
Die Hunde bellen :
Reportagen und Porträts.
Zürich : Kein und Aber, 2007.
Aus dem Amerikanischen von Marcus Ingendaay.
Neben seinen berühmten Kurzgeschichten und Romanen verfasste der exzentrische Autor auch zahlreiche Reportagen und Porträts für namhafte Magazine. In diesem Band sind sie erstmals versammelt, alle in neuer Übersetzung. Ob Marlon Brando, die Monroe, Humphrey Bogart oder sein Freund Tennessee Williams – Truman Capote erzählt Geschichten von interessanten Menschen, er begleitet seine Putzfrau Mary Sanchez bei ihrem Tagwerk und porträtiert den Raben Lola, der lieber ein Hund sein wollte.
Sprecher: Jan Zierold (Zürich).
1 CD DAISY (24:58 h) H018258

Capriolo, Paola:
Der stumme Pianist :
Roman.
München : Bertelsmann, 2011.
Aus dem Italienischen von Michael von Killisch-Horn.
Die Krankenschwester Nadine findet am Strand einen verwirrten jungen Mann, der nicht spricht, aber meisterhaft Klavier spielt. Ärzte, Pfleger und Bewohner einer psychiatrischen Anstalt versammeln sich bald täglich im Wintergarten, um seinem Spiel zuzuhören. In Briefen berichtet der leitende Psychiater seinem Vorgänger von diesem ungewöhnlichen Fall und von der Wirkung der Musik auf sich selbst und seine Patienten. Sie löst Blockaden und ermöglicht es allen, sich mit ihrer Vergangenheit und ihren Erfahrungen auseinanderzusetzen.
Sprecher: Johannes Farr (Marburg).
1 CD DAISY (5:41 h) H024291

Cetto, Gitta von:
Philipps Haus :
Roman.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1971.
leerPhilipp braucht Geld, um sein altes Haus zu renovieren. Auf Drängen seines Sohnes Mackie und dessen Freundes Maurice bittet er einen reichen Großonkel in Amerika um Geld. Dieser stimmt zu, allerdings unter der Bedingung, dass Philipp die Tochter des alten Herrn bei sich aufnimmt.
Sprecher: Isolde Alber (Marburg).
1 CD DAISY (6:35 h) H024067

Cha, Aly:
Schnee im April.
Zürich : Kein und Aber, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Ursula Gräfe.
Die 6-jährige Yuki wird von ihrer Mutter eines Nachts bei ihrer Großmutter Asako abgeliefert, die sie nie zuvor gesehen hat. Bald wird Asako klar, dass sie fortan alleine für ihre Enkelin sorgen muss. Ihre Tochter wird nie zurückkehren, weil sie Asako die Schuld an ihrem Verhängnis gibt. Von den 1880er Jahren bis 1969 wird die Geschichte von vier Frauen einer japanischen Familie erzählt. Tragische Ereignisse prägen ihr Leben, aber jede wahrt trotz der widrigen Umstände ihre Würde.
Sprecher: Annemarie Duttweiler (Zürich).
1 CD DAISY (12:39 h) H023900

Chandler, Raymond:
Schlag in den Rücken = Удар в спину.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2012.
Text in Russisch.
Sprecher: Karl Andrussov (Tallinn).
1 CD DAISY (1:21 h) H023885

Christaller, Helene:
Als Mutter ein Kind war :
eine Geschichte aus dem Leben.
Band 1.
Fortsetzung: Das blaue Haus
Marburg : Francke, 1981.
»Erzähl uns davon, wie es war, als Mutter ein Kind war ...« So betteln die drei Enkel immer wieder. Und die Großmutter beginnt, ihnen aus der Kindheit und Jugend der früh verstorbenen Mutter »Trudel« zu erzählen: kleine, alltägliche und ungewöhnliche Episoden aus dem Leben einer
Pfarrfamilie um 1900.
Sprecher: Margret Thielen (Marburg).
1 CD DAISY (7:18 h) H024070

Christaller, Helene:
Das blaue Haus.
Band 2.
Fortsetzung von: Als Mutter ein Kind war
Marburg : Francke, 1986.
In diesem autobiografischen Roman berichtet Helene Christaller über ihr Familienleben im Haus an der Bergstraße.
Sprecher: Margret Thielen (Marburg).
1 CD DAISY (7:20 h) H024071

Conrad, Joseph:
Herz der Finsternis.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Englischen von Fritz Lorch.
Zentralafrika gegen Ende des 19. Jahrhunderts: Der junge Kapitän Marlow wird in den Dschungel geschickt, um den mysteriösen Elfenbeinhändler Kurtz zurück zur Handelsgesellschaft zu bringen. Dieser lässt sich nämlich mittlerweile von den Eingeborenen wie eine Gottheit behandeln und hat seine eigenen Pläne von Größe und Ruhm.
Sprecher: Manfred Zapatka (Berlin).
1 CD DAISY (5:13 h) H080148

Cooper, John S.:
Das fünfte Flugzeug :
Thriller.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Sam van Heist.
Ein Politthriller über die Hintergründe des 11. Septembers. Gejagt von Agenten und Killern ohne offizielles Mandat, bleibt dem gescheiterten Journalisten Max Fuller nur die verzweifelte Flucht nach vorn: Wenn er die Wahrheit herausfindet und die Story des Jahrhunderts der ganzen Welt erzählt, hat er eine Chance zu überleben. Aber die Drahtzieher des 11. September versuchen mit aller Macht, ihn daran zu hindern. Und ihre Macht reicht weit, bis in die höchsten politischen Kreise …
Sprecher: Wolfgang Condrus (Berlin).
1 CD DAISY (7:51 h) H080032

Cross, Amanda:
Gefährliche Praxis :
Roman.
Frankfurt am Main : Eichborn, 1988.
Aus dem Amerikanischen von Monika Blaich.
In der Praxis eines New Yorker Psychiaters wird eine Tote gefunden und er selbst zum Hauptverdächtigen. Doch Kate Fansler, Literaturprofessorin und Hobbydetektivin, macht sich auf die Suche nach dem wahren Mörder.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (7:04 h) H024074

Cross, Amanda:
Der Sturz aus dem Fenster :
Roman.
Frankfurt am Main : Eichborn, 1992.
Aus dem Amerikanischen von Helga Herborth.
Ein bei allen unbeliebter Professor für Arabistik stürzt an einem Wochenende aus dem Fenster seines Arbeitszimmers. Kate Fansler, Professorin für Literatur und Amateurdetektivin, soll die Umstände seines Todes aufklären.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (7:00 h) H024075

Cross, Amanda:
Süßer Tod :
Roman.
Frankfurt am Main : Eichborn, 1991.
Aus dem Amerikanischen von Helga Herborth.
Kate Fansler untersucht den fingierten Freitod einer Literaturprofessorin in »mittleren Jahren«. Entscheidende Hinweise und Parallelen finden sich zum Selbstmord Virginia Woolfs und anderer Autorinnen.
Sprecher: Anja Herden (Münster).
1 CD DAISY (6:35 h) H024076

Cross, Amanda:
Verschwörung der Frauen :
Roman.
Frankfurt am Main : Eichborn, 1992.
Aus dem Amerikanischen von Helga Herborth.
Literaturdetektivin Kate Fansler deckt das undankbare Frauenschicksal einer Romanciersgattin in den 1940er Jahren auf, die mehr war, als nur die Muse und Inspiration ihres Mannes: nämlich eine eigenständige und talentierte Schriftstellerin.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (7:10 h) H024077

Cross, Amanda:
Das zitternde Herz :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1999.
Aus dem Amerikanischen von Patricia Reimann.
Es ist der aufwühlendste Fall, mit dem es die Literaturprofessorin Kate Fansler je zu tun hatte: Ihr Mann ist entführt worden. In einer Nachricht drohen die Entführer, ihn zu töten, wenn Kate nicht genau ihre Anweisungen befolgt. Die Forderung besteht nicht in Lösegeld. – Ein Kriminalroman der ganz besonderen Art: elegant, spannend und voll kluger Gedanken.
Sprecher: Carola Ulmer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:03 h) H024072

Dallmann, Gerhard:
Das Kahnweib :
Roman.
Berlin : Evangelische Verlags-Anstalt, 1977.
Beschrieben wird das Leben der Schifferfrau Berta Giese (1903 bis 1975) in einer pommerschen Kahnschifferfamilie aus den Jahren 1913 bis 1945. Glück, Not, Liebe und Abschiednehmen liegen hart beieinander, ebenso wie Schmunzeln und Tränen.
Sprecher: Gerhard Dallmann (Marburg).
1 CD DAISY (19:27 h) H024078

Danella, Utta:
Der Kuss des Apollo :
Roman.
München : Heyne, 2006.
Die bewegende Geschichte einer unscheinbaren jungen Frau, für die der Kuss eines geheimnisvollen Unbekannten alles verändert.
Sprecher: Barbara Lehner (Wien).
1 CD DAISY (10:21 h) H023901

Davidson, Mary Janice:
Biss der Tod euch scheidet. - (Betsy Taylor ; 6)
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Stefanie Zeller.
Betsy fiebert ihrer Hochzeit mit Eric Sinclair entgegen. Als der Termin näher rückt, häufen sich die Fragen. Schon die Wahl der Farbe für das Brautkleid ist schwierig: Kann sie als Vampirkönigin Weiß tragen, trotz ihres blassen Teints – und obwohl sie keine Jungfrau mehr ist? Aber auf Betsy warten noch ganz andere Fallen. Eric hält Einladungskarten, Eheversprechen und Hochzeitstorte für überflüssig – und verschwindet. Der schönste Tag ihres Vampirlebens droht ein Desaster zu werden.
Sprecher: Nana Spier (Berlin).
1 CD DAISY (3:33 h) H080035

Davidson, Mary Janice:
Happy Hour in der Unterwelt. - (Betsy Taylor ; 3)
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Stefanie Zeller.
Betsy muss feststellen, dass das Dasein als Königin der Vampire jede Menge Turbulenzen mit sich bringt. Einmal abgesehen davon, dass sie beim Mitternachts-Schnäppchen-Shopping stets in der ersten Reihe steht. Die Angestellten ihres Nachtclubs machen ihr das Leben zur Hölle, seit sie die ehemalige Chefin getötet hat. Und der Vampirkönig an ihrer Seite, der ebenso attraktive wie geheimnisvolle Sinclair, geht eigene Wege – was Betsy zu ihrer eigenen Überraschung gar nicht gefällt.
Sprecher: Nana Spier (Berlin).
1 CD DAISY (3:39 h) H080036

Davidson, Mary Janice:
Nur über meine Leiche :
mit Bonus-Story »Untot in Not«. - (Betsy Taylor ; 5)
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Stefanie Zeller.
Betsy freut sich auf die bevorstehende Hochzeit mit Eric, dem wahrscheinlich attraktivsten Vampir aller Zeiten. Sie hat allerdings nicht die geringste Lust auf den Haufen hochnäsiger Vampire aus Europa, die dem königlichen Paar ihre Aufwartung machen wollen. Derweil hält sich ihr Verlobter Eric aus allen Hochzeitsvorbereitungen heraus – nur Betsy hat alle Hände voll zu tun, denn auch als Vampirin heiratet man schließlich nur einmal.
Sprecher: Nana Spier (Berlin).
1 CD DAISY (3:40 h) H080034

Davidson, Mary Janice:
Süß wie Blut und teuflisch gut. - (Betsy Taylor ; 2)
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Stefanie Zeller.
Betsy findet ihr neues Dasein als frisch gekrönte Königin der Vampire zunächst etwas gewöhnungsbedürftig. Um weiterhin ihrer Leidenschaft für teure Designerschuhe frönen zu können, braucht sie einen Job. Doch wer stellt schon eine Untote ein? Sie begibt sich mit ihren High Heels auf schwankendes Terrain – und muss sich bald auf die Hilfe des einzigen Vampirs stürzen, der ihr Blut in Wallung bringt.
Sprecher: Nana Spier (Berlin).
1 CD DAISY (3:35 h) H080037

Davidson, Mary Janice:
Weiblich, ledig, untot. - (Betsy Taylor ; 1)
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Stefanie Zeller.
Betsy Taylor hat eine fürchterliche Woche hinter sich – erst verliert sie ihren Job, dann kommt sie bei einem Autounfall ums Leben – und stellt schließlich fest, dass sie gar nicht wirklich tot ist! Außerdem wird sie ständig von einem unheimlichen Heißhunger auf Blut geplagt. Ihre neuen Freunde halten sie für die lange prophezeite Königin der Vampire. Betsy ist da anderer Meinung, doch die Vampire ködern sie mit einer Geheimwaffe, der sie nicht widerstehen kann: Designerschuhe. Mindestens ebenso verlockend ist der Vampir Sinclair.
Sprecher: Nana Spier (Berlin).
1 CD DAISY (3:36 h) H080142

Davidson, Mary Janice:
Wer zuletzt beißt. - (Betsy Taylor ; 7)
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Susanne George und Stefanie Zeller.
Betsy Taylor, Königin der Vampire, ist kaum aus den Flitterwochen zurückgekehrt, als eine Horde wilder Blutsauger in ihr Heim einfällt und ihre Fähigkeiten als Herrscherin auf eine harte Probe stellt. Gleichzeitig wird sie von Detective Nick Berry um Hilfe bei der Aufklärung einer Mordserie gebeten, bei der offenbar ein Vampir seine Zähne im Spiel hat. Und zu allem Unglück wird Betsy vom Geist ihrer verstorbenen Stiefmutter verfolgt, die nach dem Tod genauso unausstehlich ist wie zu Lebzeiten.
Sprecher: Nana Spier (Berlin).
1 CD DAISY (3:40 h) H080033

De Cesco, Federica:
Mondtänzerin :
Roman.
München : Blanvalet, 2011.
Vier unzertrennliche Freunde schwören sich in den Katakomben von Malta ewige Treue. Zwei von ihnen, Alessa und Giovanni, wollen für immer ein Paar bleiben. Doch ein Zwischenfall zwingt Giovanni, die Insel überstürzt zu verlassen. Jahrelang hört Alessa nichts mehr von ihm, bis er eines Tages vor ihrer Tür steht.
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (21:49 h) H023912

De Luca, Erri:
Das Gewicht des Schmetterlings.
München : Graf, 2010.
Aus dem Italienischen von Helmut Moysich.
Es ist ein kalter, strahlender Novembertag. Ein Wilderer zieht los, um zum letzten Mal vor dem nahenden Winter auf die Jagd nach dem Gamsbock zu gehen. Beide, der Jäger und der Gamsbock, sind alt – sie kennen sich schon viele Jahre und sie verbindet ein gehöriges Maß an Respekt. Das Aufeinandertreffen der beiden wird zum finalen Drama. – Angereichert mit einer weiteren Erzählung, einem informativen Nachwort und einer Laudatio auf den Autor.
Sprecher: Johannes Farr (Marburg).
1 CD DAISY (1:57 h) H024079

Demski, Eva:
Hotel Hölle, guten Tag ... :
Roman.
München : Hanser, 1987.
In einem langen Brief erzählt die junge Hotelbesitzerin dem fernen, unbeteiligten Geliebten, was sich ereignet hat, seit er sie verließ. Die Erinnerungen an eine große Liebe werden überlagert von den Schicksalen der Gäste.
Sprecher: Rotraut Bräunlein (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:33 h) H024080

Doderer, Heimito von:
Die Dämonen :
nach der Chronik des Sektionsrates Geyrenhoff ; Roman ; [GETRENNTBUCH].
München : Biederstein, 1956.
Der Roman spielt 1926/27 in Wien. Ein Querschnitt durch die gesamte Gesellschaft spiegelt den Untergang der österreichischen Freiheit.
Sprecher: Daniel Clénin (Zürich).
2 CDs DAISY (29:43 h) / (27:52 h) H023913

Du Maurier, Daphne:
Meine Cousine Rachel :
Roman.
Bern : Scherz, 1986.
Aus dem Englischen von N. O. Scarpi.
Roman über eine faszinierende Frauengestalt, Giftmischerin oder unschuldig Ermordete?
Sprecher: Fritz Holy (Wien).
1 CD DAISY (12:40 h) H023920

Du Maurier, Daphne:
Rebecca :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Englischen von Karin von Schab.
Eine junge Frau kommt nach Manderley, wo der Schatten der toten ersten Mrs. de Winter sie fast um den Verstand bringt. Welches schreckliche Geheimnis umgibt den Hausherrn, die finstere Hausdame Mrs. Danvers und den üblen Vetter der toten Rebecca? – Der 1938 erstmals erschienene Roman wurde durch die Verfilmung berühmt.
Sprecher: Eva Mattes (Berlin).
1 CD DAISY (7:35 h) H080145

Dudman, Martha Tod:
Schwarze Oliven.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Michaela Grabinger.
Eine Trennung nach zwölf Jahren Partnerschaft – das geht nicht ohne Schmerzen. Dabei hat Victoria immer gedacht, sie sei die Stärkere in dieser Beziehung, hat sie doch stets ihre Unabhängigkeit bewahrt. Victoria weiß, dass sie David so einiges zu sagen hätte, wenn sie ihn jetzt träfe. Und auf einmal steht er vor ihr, hier im Supermarkt. Victoria flieht und versteckt sich – ausgerechnet in Davids Auto. Unte seinen alten Pullovern vergraben kommen die Erinnerungen: an die Zeit der großen Romantik, die gemeinsame Vergangenheit und an das Ende der Liebe.
Sprecher: Saskia Vester (Berlin).
1 CD DAISY (5:14 h) H080156

Dürrenmatt, Friedrich:
Die Panne :
eine noch mögliche Geschichte.
Zürich : Verlag Die Arche, 1959.
Ein Kaufmann wird infolge einer Panne gezwungen, bei kauzigen Quartiergebern – pensionierten Justizbeamten – zu übernachten. Er stellt sich, um kein Spielverderber zu sein, als Angeklagter zur Verfügung und erlebt mit zunehmenden Entsetzen, dass seine Geschäftskarriere mit allen Grundbestandteilen der Amoralität gepflastert ist.
Sprecher: Walter Tschorn (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (1:54 h) H024083

Durlacher, Jessica:
Der Sohn :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2012.
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers.
Sara Silverstein findet eine Pistole ihres verstorbenen Vaters und sie und ihre Familie geraten in eine Kette von Grausamkeiten, deren Zusammenhänge sie noch nicht versteht. Eine alte Geschichte von Hass, Schuld und Sühne, die zurückreicht in die Zeit des Zweiten Weltkrieges, die der Großvater immer verschwiegen hat und die sein Enkel Mich zu Ende führt.
Sprecher: Jutta Seifert (Münster).
1 CD DAISY (10:22 h) H024134

Durst-Benning, Petra:
Die Zarentochter :
historischer Roman.
Band 1.
Fortsetzung: Die russische Herzogin
Berlin : Ullstein, 2011.
Olga Nikolajewna Romanow (1822 bis 1892) wird als zweite Tochter des russischen Zaren Nikolaus I. geboren. In prächtigen Palästen und Residenzen wird sie zu einer zukünftigen Regentin erzogen. Das Ziel von Zar Nikolaus ist es, seine Tochter politisch klug zu verheiraten, um die Macht Russlands zu stärken. Doch Olga weiß schon früh, dass der goldene Käfig ihr nicht genug ist. Sie findet ihre große Liebe, aber das politische Kalkül der Königshäuser nimmt auf Gefühle keine Rücksicht.
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (16:22 h) H024203

Durst-Benning, Petra:
Die russische Herzogin :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Die Zarentochter
Berlin : Ullstein, 2012.
1863 nimmt die Kronprinzessin Olga in Stuttgart ihre ungestüme Nichte Wera aus der Familie der Romanows in ihre Obhut und ebnet ihr den Weg in die höfische Gesellschaft. Ein großer historischer Roman aus dem Württemberg des 19. Jahrhunderts, spannend geschrieben.
Sprecher: Silvia Jost (Zürich).
1 CD DAISY (21:43 h) H024204

Eckert, Horst:
Aufgeputscht :
Kriminalroman.
Dortmund : Grafit-Verlag, 1998.
Düsseldorf als Großstadtdschungel: Drogenkriege, Rotlichtmilieu und Polizeibeamte, die die Grenzen des Legalen längst hinter sich gelassen haben. Ein psychopathischer Mörder geht um, und ein Karussell von Verdächtigen und Vertuschungen setzt ein. Ein Krimi in der Tradition der »schwarzen Serie«.
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (14:26 h) H023934

Eckert, Horst:
Purpurland :
Kriminalroman.
Dortmund : Grafit-Verlag, 2003.
SEK-Mann May stößt auf eine Tote. Er erkennt sie sofort und fühlt sich persönlich verantwortlich, den Mord aufzuklären. Und dies, nachdem er sich wegen des tödlichen Ausgangs eines Einsatzes in eine ruhige Position hat versetzen lassen.
Sprecher: Gesa Zumegen (Münster).
1 CD DAISY (9:14 h) H023936

Eckert, Horst:
Sprengkraft :
Thriller.
Dortmund : Grafit-Verlag, 2009.
Martin Zander und Anna Winkler recherchieren einen alten Fall: Vor gut eineinhalb Jahren wurde ein Dealer marokkanischer Herkunft auf offener Straße erschossen. Sein jüngerer Bruder Rafi hat sich inzwischen religiösen Fanatikern angeschlossen. Er ist eine tickende Zeitbombe.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (11:08 h) H023935

Edschmid, Kasimir:
Bolivar :
die Befreiung Südamerikas ; Roman.
München : Desch, 1965.
Gestaltenreicher Roman von den abenteuerlichen und wechselvollen Kämpfen Bolivars um die Befreiung Südamerikas von der spanischen Kolonialmacht (1812 bis 1830).
Sprecher: Charlotte von Sachsen (Marburg).
1 CD DAISY (20:49 h) H024084

Falcones de Sierra, Ildefonso:
Die Kathedrale des Meeres :
historischer Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Spanischen von Lisa Grüneisen.
Der kleine Arnau flieht mit seinem Vater vor einem brutalen Lehnsherren in das mittelalterliche Barcelona. Doch auch hier leidet das Volk unter der Willkür des Adels und der Kirche. Arnaus Aufstieg vom Steinträger zu einem der angesehensten Bürger der Stadt droht ihm zum Verhängnis zu werden.
Sprecher: Wolfgang Condrus (Berlin).
1 CD DAISY (24:04 h) H080041

Falk, Rita:
Dampfnudelblues :
ein Provinzkrimi ; [mit Glossar und den Originalrezepten von der Oma].
Band 2.
Fortsetzung von: Winterkartoffelknödel / Fortsetzung: Schweinskopf al dente
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2011.
Der unbeliebte Realschuldirektor Höpfl ist tot. Seine Leiche wird auf den Gleisen gefunden: Unfall, Selbstmord oder Mord? Dorfpolizist Franz Eberhofer macht sich mit seinen unkonventionellen Ermittlungsmethoden an die Arbeit, unterstützt von Birkenberger, Simmerl, Wolfi und Flötzinger.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (7:45 h) H024129

Falk, Rita:
Schweinkopf al dente :
ein Provinzkrimi ; [mit Glossar und den Originalrezepten von der Oma].
Band 3.
Fortsetzung von: Dampfnudelblues
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2011.
Ein blutiger Schweinskopf im Bett von Richter Moratschek führt Franz Eberhofer auf die Spur eines gefährlichen Psychopathen. Hannibal Lecter ist ein Dreck gegen Dr. Küstner, der in Niederkaltenkirchen sein Unwesen treibt.
Sprecher: Klaus Haderer (München).
1 CD DAISY (7:33 h) H024130

Falk, Susanne:
Das Wunder von Treviso :
Roman.
Reinbek : Kindler, 2011.
Treviso, ein kleines Dorf in Norditalien, leidet unter seiner kompletten Bedeutungslosigkeit. Der Dorfpfarrer hat ein Idee: Er lässt eine Madonnenstatue präparieren, die rote Tränen weint. Sofort ist die Presse vor Ort und berichtet über das Wunder. Pilgerscharen aus aller Welt reisen an. Ganz Treviso blüht auf. Doch dann schickt der Vatikan einen Gesandten, um die Echtheit des Wunders zu überprüfen.
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (6:48 h) H023921

Farah, Nuruddin:
Aus einer Rippe gebaut :
Roman aus Somalia.
Bornheim-Merten : Lamuv-Verlag, 1986.
Aus dem Englischen von Gunter Böhnke.
Am Schicksal einer jungen und lebenshungrigen Nomadin, die ihren Stamm wegen einer unerwünschten Heirat heimlich verlässt, schildert die bedeutende Autorin die Unterdrückung der Frau und den Zusammenprall von westlichen Sitten mit der Tradition Afrikas.
Sprecher: Lilo von Plüskow (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:28 h) H024087

Faschinger, Lilian:
Die Unzertrennlichen :
Roman.
Wien : Zsolnay, 2012.
Beim Begräbnis ihres Vaters trifft die Rechtsmedizinerin Sissi ihren ehemaligen Kommilitonen Stefan wieder. Er erzählt ihr, dass seine Frau Regina vor der Insel Procida bei Neapel ertrunken ist, ihre Leiche aber niemals gefunden wurde. Nach einer erinnerungsseligen Nacht landen die beiden im Bett – und bei dem einen Mal soll es nicht bleiben. Doch Sissi geht Reginas Verschwinden nicht aus dem Kopf, und so beschließt sie, selbst nach Procida zu reisen. – Eine spannende Spurensuche und eine bitterböse Satire auf selbsternannte Autoritäten.
Sprecher: Barbara Gies (Marburg).
1 CD DAISY (9:59 h) H024302

Federer, Heinrich:
Berge und Menschen.
Berlin : Grote, 1911.
Familienroman aus dem Schweizer Hochgebirge.
Sprecher: Heinz Woester (Wien).
1 CD DAISY (18:30 h) H023923

Federer, Heinrich:
Jungfer Therese :
eine Erzählung aus Lachweiler.
Berlin : Grote, 1913.
Zwei Wesen und zwei Welten begegnen sich in diesem Buch. Zwei unterschiedliche Menschen, die während sieben Jahren das Lachweiler Kaplanenhaus bewohnten: die Jungfer Theresia Pia Franziska Legli, kurz Jungfer Therese genannt und der blasse, schwache, brustleidende, unbeholfene Kaplan Johannes Keng.
Sprecher: Peter Goetsch (Zürich).
1 CD DAISY (11:08 h) H023925

Federer, Heinrich:
Papst und Kaiser im Dorf.
Luzern : Rex-Verlag, 1947.
»Es war ein gewöhnlicher Mittwoch im Juni. Aber Lustigern, das so einsam in den gemähten Toggenburgerwiesen zusammengenistet sitzt, trug den Sonntag im Gesicht. Niemand arbeitete, alles steckte im dunkeln Rock. Mit Ausnahme des Tälerhauses, wo der Witwer Marx schon tagelang am Sterben liegt und zwischen Werktag und Feiertag nicht mehr unterscheiden kann, haben alle hölzernen Wohnungen ihre Scheiben geputzt, den Türsöller gescheuert und etwa ein Eibenkränzlein am mittlern Fenster ausgehängt.«
Sprecher: Lore Reutemann (Zürich).
1 CD DAISY (17:08 h) H023926

Federer, Heinrich:
Pilatus :
eine Erzählung aus den Bergen.
Bremen : Europäischer Hochschulverlag, 2010.
Die 1913 entstandene tragische Lebensgeschichte des Marx Omli, der so sehr ein Kind der Berge ist, dass es ihm nicht gelingt, in der Welt der Menschen Fuß zu fassen.
Sprecher: Armin Kopp (Zürich).
1 CD DAISY (10:25 h) H023922

Federer, Heinrich:
Umbrische Reisegeschichtlein.
Luzern : Rex-Verlag, 1977.
Federers »Umbrische Reisegeschichtlein« – wer sie kennt, liebt sie und verfällt ihrem Zauber, ihrer wanderfreudigen, menschenfreundlichen Herzlichkeit nicht weniger als der seltsamen Sehnsucht nach dem Süden.
Sprecher: Jürgen Hennecke (Zürich).
1 CD DAISY (15:04 h) H023927

Fetscher, Iring:
Wer hat Dornröschen wachgeküßt? :
das Märchen-Verwirrbuch.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1997.
Der Autor parodiert 13 bekannte Märchen, indem er ein völlig neues Bild ihres politischen, sozialen und psychologischen Hintergrunds liefert.
Sprecher: Dina Sikiric (Zürich).
1 CD DAISY (5:53 h) H024226

Fontane, Theodor:
Effi Briest :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Effi, 17-jährig mit dem um vieles älteren Baron von Instetten verheiratet worden, vermag keinen echten Kontakt zu ihrem Mann zu gewinnen, lässt sich auf ein Liebesabenteuer ein, weswegen ihr Mann sie später verstößt. Fontane schuf damit aus einer Ehebruchaffäre einen der bedeutendsten deutschen Gesellschaftsromane seiner Zeit.
Sprecher: Udo Samel (Berlin).
1 CD DAISY (11:12 h) H080042

Frank, Anne:
Tagebuch.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Niederländischen.
Die Aufzeichnungen eines jüdischen Mädchens über das Leben in der Illegalität.
Sprecher: Fritzi Haberlandt (Berlin).
1 CD DAISY (10:47 h) H080043

Frank, Jacquelyn:
Schattenwandler.
Band 1. Jacob.
Fortsetzung: Gideon
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Karina Schwarz.
Seit Anbeginn der Zeiten gibt es die geheimnisvollen Schattenwandler. Die Liebe zu Sterblichen ist ihnen verboten, und ein Mann wacht darüber, dass dieses Gesetz niemals gebrochen wird: Jacob. Jahrhundertelang widerstand er jeglicher Versuchung. Doch als er die schöne Bibliothekarin Isabella rettet, flammt ein Begehren in ihm auf, das er nie zuvor gekannt hat. Und nun ist es Jacob selbst, der das eherne Gesetz der Schattenwandler bricht.
Sprecher: Tanja Geke (Berlin).
1 CD DAISY (5:19 h) H080044

Frank, Jacquelyn:
Schattenwandler.
Band 2. Gideon.
Fortsetzung von: Jacob
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Karina Schwarz.
Seit tausend Jahren dient der Schattenwandler Gideon seinem Volk als Heiler und wurde stets für seine Weisheit und Besonnenheit geachtet. Doch er verfiel Magdalegna, der Schwester des Dämonenkönigs, und bedrängte sie mit seiner Leidenschaft. Beschämt über seinen Mangel an Beherrschung zog sich Gideon von seinem Volk zurück. Als jedoch Nekromanten Magdalegnas Leben bedrohen, muss Gideon erneut ihr Vertrauen gewinnen, um sie und sein Volk zu retten.
Sprecher: Tanja Geke (Berlin).
1 CD DAISY (4:57 h) H080045

French, Tana:
Grabesgrün.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
»Sie dürfen nicht vergessen: Ich bin Ermittler. Unser Verhältnis zur Wahrheit ist grundsätzlich, aber rissig, verwirrend gebrochen wie gesplittertes Glas. Wahrheit ist das Kernstück unseres Berufs, das Endspiel bei jedem Zug, den wir machen, doch wir verfolgen sie mit Strategien, die sorgsam aus Lügen und Verschleierung und jeder Spielart von Betrug zusammengesetzt sind. Was ich Ihnen sagen will, ehe ich mit meiner Geschichte anfange, ist zweierlei: Ich sehne mich nach der Wahrheit. Und ich lüge.«
Sprecher: David Nathan (Berlin).
1 CD DAISY (7:33 h) H080046

French, Tana:
Sterbenskalt.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
Frank Mackey, Undercover-Ermittler, hat seine Familie seit 22 Jahren nicht gesehen. Er wollte der Perspektivlosigkeit seines Viertels für immer entfliehen – zusammen mit seiner ersten großen Liebe Rosie. Doch die hatte ihn versetzt und war allein nach England aufgebrochen, so hat Frank es jedenfalls immer gedacht. Bis in einem Abbruchhaus Rosies Koffer gefunden wird. Was ist damals wirklich geschehen? Frank muss zurück nach Faithful Place – und feststellen, dass er diesen dunklen Ort immer in sich getragen hat ...
Sprecher: Dietmar Wunder (Berlin).
1 CD DAISY (6:48 h) H080047

French, Tana:
Totengleich.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
In einem verfallenen Cottage wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Sie gleicht der zuständigen Ermittlerin Cassie Maddox bis aufs Haar. Sie wohnte mit vier anderen Studenten in einem abgelegenen Herrenhaus, eine verschworene Gemeinschaft, misstrauisch beäugt von den Dorfbewohnern. Kann Cassie Maddox in der Rolle der Toten in deren Welt eindringen, um den Mörder zu finden?
Sprecher: Maren Eggert (Berlin).
1 CD DAISY (7:28 h) H080048

Fröhlich, Susanne:
Familienpackung.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Wie kriegt man die drei Ks – Kinder, Küche und Karriere – mit den drei großen S – Spaß, Spitzenfigur und Supersex – unter einen Hut? Die Heldin des Romans, Mutter zweier Kinder, nimmt den Kampf gegen die Langeweile ihres Alltags mit Witz, Humor und einer extragroßen Portion Selbstironie auf.
Sprecher: Susanne Fröhlich (Berlin).
1 CD DAISY (4:40 h) H080054

Fröhlich, Susanne:
Lieblingsstücke.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Warum kann man nicht einfach zufrieden sein mit dem, was man hat? Andrea Schnidt versteht selbst nicht so genau, was mit ihr los ist. Aber eines ist ihr klar: irgendwas muss sich ändern und zwar sofort! Susanne Fröhlich weiß, was das heißt: mit viel Elan, Witz und jeder Menge Humor begleitet sie ihre Heldin auf der Suche nach dem eigenen Stück vom Glück.
Sprecher: Susanne Fröhlich (Berlin).
1 CD DAISY (4:40 h) H080050

Fröhlich, Susanne:
Treuepunkte.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Ein Reihenmittelhaus, zwei hübsche Kinder und ein erfolgreicher Ehemann? Wohl alles doch zu perfekt, glaubt Andrea Schnidt, nachdem ihr Mann Christoph in letzter Zeit verdächtig oft Überstunden in der Kanzlei macht. Und das mit der Neuen, die zu Andreas Leidwesen geradezu unanständig gut aussieht. Hätte Belle Michelle einen fiesen Sprachfehler, einen Silberblick oder wenigstens O-Beine, würde Andrea vielleicht ein Auge zudrücken. So aber muss sie ein paar energische Ehemann-Rückruf-Maßnahmen ergreifen. ?Was der kann, kann ich auch! Ich werde nicht wie eine eifersüchtige, gekränkte, beleidigte, hasserfüllte und gedemütigte Ehefrau wegrennen oder auf dem Sofa liegen und mich im Selbstmitleid suhlen? Andrea legt sofort los: neue Frisur, neues Date, neuer Job. Aber dass ihr Rachefeldzug diese Wendung nehmen würde, hätte sie nicht erwartet.
Sprecher: Susanne Fröhlich (Berlin).
1 CD DAISY (4:46 h) H080052

Gailit, August:
Novellen = Новеллы.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2012.
Text in Russisch.
Sprecher: Robert Vaab (Tallinn).
1 CD DAISY (4:51 h) H023684

Gainham, Sarah:
Frau an der Grenze :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Julia Homburg / Fortsetzung: Eine Welt für sich
Zürich : Molden, 1968.
Aus dem Englischen von Grete Friedmann.
Julia Homburg, beliebte Schauspielerin am Burgtheater zu Wien, lebt zurückgezogen in ihrem Landhaus an der jugoslawischen Grenze. Kann sie dort die Schrecknisse des Krieges – Ermordung der Mutter, Tod des Ehemannes – vergessen? Stolz verweigert sie aufzutreten, denn man hat sie öffentlich und infam beleidigt. Nach einer offiziellen Entschuldigung feiert sie schließlich ein sensationelles Comeback. Doch ihre privaten Probleme lassen sich nicht so einfach regeln.
Sprecher: Elfie Heilig (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (16:36 h) H010904

Gardner, Erle Stanley:
Die gemietete Brünette = Брюнетка напрокат.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2012.
Text in Russisch.
Sprecher: Karl Andrussov (Tallinn).
1 CD DAISY (5:48 h) H023686

Gardner, Erle Stanley:
Kleine Fische zählen nicht.
München : Weiss, 1966.
Aus dem Amerikanischen von Renate Steinbach.
Die Polizei beobachtet das Haus, patroulliert durchs Viertel, notiert alle Autonummern und verhört alle Besucher. Aber Jeanette Latty muss trotzdem sterben. Der Mörder fährt einen großen Wagen, kommt nicht allein, ist nicht gerade leise und schlägt gleich zweimal zu. Aber Sergeant Sellers kriegt ihn trotzdem nicht. Er kriegt nur Donald Lam. Noch nie stand es so schlecht für die Detektei Cool & Lam.
Sprecher: Walter Gellert (Wien).
1 CD DAISY (5:24 h) H024094

Gardner, Erle Stanley:
Perry Mason und die blauen Flecken :
Kriminalroman.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1964.
Aus dem Amerikanischen von Ulla Leippe.
Der Bauunternehmer George Ansley wird in einen Autounfall verwickelt. Richtig kompliziert wird es, als man feststellt, dass der Unfallwagen gestohlen war und der einflussreiche, aber zwielichtige Manager Borden, den Ansley an diesem Abend besucht hatte, ermordet in seinem Fotoatelier liegt. Perry Mason übernimmt den Fall.
Sprecher: Hans-Otto Chiout (Marburg).
1 CD DAISY (4:31 h) H024090

Gardner, Erle Stanley:
Perry Mason und die vergrabene Uhr :
Kriminalroman.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1965.
Aus dem Amerikanischen von Renate Weigl.
Milicent wird beschuldigt, ihren Ehemann Jack ermordet zu haben. Perry Mason hat ihre Verteidigung übernommen und muss den wahren Mörder überführen.
Sprecher: Hannelore Lauer (Marburg).
1 CD DAISY (6:30 h) H024091

Gardner, Erle Stanley:
Treffpunkt Las Vegas.
Frankfurt am Main : Nest-Verlag, 1957.
Aus dem Amerikanischen von Christine Schumacher.
Suche nach einem Verschollenen.
Sprecher: Fritz Holzer (Wien).
1 CD DAISY (8:53 h) H024093

Gardner, Erle Stanley:
Das volle Risiko :
Kriminalroman.
München : Weiss, 1965.
Aus dem Amerikanischen von Erwin Schuhmacher.
Versicherungsbetrug.
Sprecher: Karl Schuster (Wien).
1 CD DAISY (6:34 h) H024092

Geißler, Horst Wolfram:
In einer langen Nacht :
Roman.
Zürich : Sanssouci-Verlag, 1954.
Erzählt wird die Geschichte um den cleveren Wissenschaftler und Detektiv Dr. Reineke alias Will Fox. Fox soll geheime Papiere über ein nicht-leitendes Kupfer wiederbeschaffen, die aus der Villa seiner Auftraggeberin Maria Zanetti, in welche er sich verliebt, gestohlen wurden.
Sprecher: Herbert Pachler (Wien).
1 CD DAISY (7:08 h) H024097

Geißler, Horst Wolfram:
Lady Margarets Haus :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer-Bücherei, 1963.
Die Story ist ein Mix aus deutscher Professorenschaft (Professor Helfering), einer englischen Lady mit Schloss in Frankreich (Lady Margaret), Pariser Kriminalpolizei (Herr Benoit) und arabischer Diplomaten und Dunkelmänner. Warum versteckt ein asiatischer Geheimbund ein Maschinengewehrlager im Park von Lady Margaret? Und was hat es mit einer geplanten Buchveröffentlichung über diesen Bund auf sich?
Sprecher: Herbert Pachler (Wien).
1 CD DAISY (7:37 h) H024098

Geißler, Horst Wolfram:
Der Puppenspieler :
Roman.
Zürich : Sanssouci-Verlag, 1964.
Ein österreichischer Rokoko-Roman, in dem das theresianische Wien und das Salzburg des jungen Mozart lebendig werden.
Sprecher: Annemarie Korff (Marburg).
1 CD DAISY (9:19 h) H024096

Gernhardt, Robert:
Kippfigur :
Erzählungen.
Zürich : Haffmans, 1987.
13 komische und voltenreiche Erzählungen, in denen Spaß in Ernst, Erhabenes in Lächerliches »umkippt«. Respektlos öffnet Gernhardt »Beziehungskisten« aus dem alternativen Milieu oder porträtiert verschrobene Künstlertypen.
Sprecher: Ute Fuchs (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:59 h) H024099

Gerster, Andrea:
Dazwischen Lili :
Roman.
Basel : Lenos-Verlag, 2011.
Seit eineinhalb Jahren betreut Ana zu Hause ihre demente Schwiegermutter Lili. Die Idee ihres Mannes Reini, der Ana gar nicht erst gefragt hat. Doch Ana ist mit der Pflege Lilis restlos überfordert. Hin- und hergerissen zwischen Wut und Mitleid, gerät sie immer tiefer in eine seelische Krise. Schließlich sind es ausgerechnet Lili und ihre Krankheit, die es Ana ermöglichen, ihr Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen.
Sprecher: Emilia Blumenberg (Marburg).
1 CD DAISY (4:00 h) H024100

Gide, André:
Isabelle :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer, 1961.
Aus dem Französischen von Maria Honeit.
Nordfrankreich, Ende des 19. Jahrhunderts. Die Melancholie eines einsam gelegenen Schlosses, in dem die Bewohner nur vom Vergangenen zu leben scheinen, umhüllt ein Geheimnis: das Geheimnis der schönen Isabelle.
Sprecher: Ingrid Fernolt (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (3:10 h) H024101

Goethe, Johann Wolfgang von:
Das Märchen.
Andechs : Dingfelder, 1990.
»Das Märchen« und das Gedichtfragment »Die Geheimnisse« verweisen beide, wenn auch unterschiedlich in der Form, auf den geistigen Ursprung, die Entwicklung und Bestimmung der Menschheit.
Sprecher: Christine Trüb (Zürich).
1 CD DAISY (5:42 h) H023938

Goetz, Curt:
Tatjana :
eine Legende.
Stuttgart : Deutsche Verlags-Anstalt, 1966.
Die Novelle handelt von einem älteren Arzt, der sich bei einem Konzert in die erst 13-jährige russische Cellistin Tatjana verliebt. Als sie schwer erkrankt, kann er sie retten und ist von da an ihr Begleiter. Es entwickelt sich eine Liebesbeziehung, die mit Tatjanas frühem Tod endet.
Sprecher: Klaus-Dieter König (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (1:53 h) H024105

Golding, William:
Herr der Fliegen :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Englischen von Hermann Stiehl.
Jungen verschiedener Altersstufen bleiben nach einer Flugzeugkatastrophe auf einer Koralleninsel zurück, geben sich eine Ordnung und wählen einen Anführer. Sein Gegenspieler spaltet und gefährdet die ganze Gruppe.
Sprecher: Andreas Fröhlich (Berlin).
1 CD DAISY (7:08 h) H080056

Gordimer, Nadine:
Die Umarmung eines Soldaten :
Erzählungen.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1999.
Aus dem Englischen von Anne Steeb.
leerZwölf eindrucksvolle Erzählungen einer Autorin von Weltruf, zwölf Momentaufnahmen, die die Apartheid anklagen und die von komplizierten Beziehungsproblemen unter Menschen aus dem weißen Bürgertum Südafrikas handeln.
Sprecher: Lilo von Plüskow (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:42 h) H024106

Gordon, Mildred:
Der Weg zu Meg :
Kriminalroman.
München : Goldmann, 1967.
Aus dem Englischen von Gottfried Beutel.
Spannender Kriminalroman um einen Mordfall, der zunächst unlösbar scheint. Als die junge Frau des Kommissars in den Fall hineingezogen wird, führt das zu komplizierten Verwicklungen.
Sprecher: Ursula Heller (Marburg).
1 CD DAISY (7:48 h) H024107

Gorki, Maxim:
Sechsundzwanzig und eine :
Erzählungen.
München : List, 1957.
Aus dem Russischen.
Von Hochstaplern, Landstreichern, Liebe und Soldaten. Die vorliegenden Geschichten stammen aus den verschiedensten Schaffensperioden des Dichters.
Sprecher: Beate Braus (Marburg).
1 CD DAISY (6:07 h) H024108

Graff, Laurent:
Feierabend.
München : Kunstmann, 2002.
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller.
Wenn ohnehin alles auf Altern und den Tod hinausläuft, warum dann noch Zeit verlieren? Antoine, achtzehn geworden, kauft sich deshalb ein Grab und bestellt schon mal einen Grabstein. Mit 35 macht er eine Erbschaft und zieht gleich ins Altersheim. Zeit tot schlagen ist hier das Motto, aber das ist draußen auch nicht anders. Bis Mireille sich wünscht, kurz vor ihrem Tod noch ein Mal ans Meer zu fahren.
Sprecher: Marianne Weber (Landschlacht).
1 CD DAISY (2:34 h) H023988

Grass, Günter:
Aus dem Tagebuch einer Schnecke.
Neuwied : Luchterhand, 1972.
In diesem Roman würfelt Günter Grass seine Erinnerungen an die Reisen im VW-Bus quer durch die Republik für die von ihm angeregte Wählerinitiative für seinen Freund, den Emigranten Willy Brandt, böse Glossen über die SPD, Polemiken gegen die CDU/CSU und Gedanken eines Vaters über seine vier Kinder und deren Fragen.
Sprecher: Walter Stoll (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (11:10 h) H024109

Grass, Günter:
Kopfgeburten oder die Deutschen sterben aus.
Darmstadt : Luchterhand, 1980.
Zwischen dem Fernen Osten und der Bundesrepublik spielt dieses Buch. Aus einer Filmidee entsteht ein themenreiches Flechtwerk, in dessen Mittelpunkt ein Lehrerehepaar steht, das unsere Wirklichkeit mit ihren Problemen widerspiegelt.
Sprecher: Gerhard Hasler (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:39 h) H024110

Grisham, John:
Das Geständnis :
Roman.
München : Heyne, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Kristiana Dorn-Ruhl.
Als der gebrechlich wirkende Mann in seinem Büro auftaucht, ahnt Reverend Keith Schroeder noch nicht, was auf ihn zukommt. Travis Boyette gesteht ihm einen Mord, für den ein anderer verurteilt wurde: der Afroamerikaner Donté Drumm. Dieser sitzt seit acht Jahren in der Todeszelle und soll in genau vier Tagen hingerichtet werden. Ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit beginnt und Schroeder steht vor der Herausforderung seines Lebens.
Sprecher: Peter Holliger (Zürich).
1 CD DAISY (18:36 h) H024138

Grjasnowa, Olga:
Der Russe ist einer, der Birken liebt :
Roman.
München : Hanser, 2012.
Die Geschichte einer eigenwilligen jungen Aserbaidschanerin mit jüdischen Wurzeln, die nach den politischen Unruhen um Bergkarabach nach Deutschland immigriert. Sie spricht 5 Sprachen fließend und plant eine Karriere bei der UNO. Als ihr Freund Elias stirbt, zieht sie nach Israel, findet aber auch dort keine Heimat. Mit Ironie und einem guten Gespür für das Wesentliche erzählt die junge Autorin die packende Geschichte einer ganzen Generation.
Sprecher: Sophie Wendt (München).
1 CD DAISY (6:42 h) H024120

Gruen, Sara:
Das Affenhaus :
Roman.
Reinbek : Kindler, 2011.
Aus dem Englischen von Margarete Längsfeld und Sabine Maier-Längsfeld.
Der neue «New York Times»-Bestseller von Sara Gruen Isabel Duncan ist Wissenschaftlerin an einem Institut für Menschenaffen. Sie arbeitet mit Bonobos, einer Schimpansenart, die eine große Begabung für Sprache besitzt. Menschen bleiben Isabel oft ein Rätsel. Wohler als unter ihresgleichen fühlt sie sich bei den ihr anvertrauten Affen. Als eines Tages im Institut eine Bombe explodiert, wird Isabel schwer verletzt. Die Affen flüchten in Panik. Eine dramatische Suche beginnt.
Sprecher: Ute Sengebusch (Zürich).
1 CD DAISY (12:40 h) H023941

Gruen, Sara:
Wasser für die Elefanten :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2011.
Aus dem Englischen von Eva Kemper.
Amerika, 1930: Nachdem der junge Jacob kurz vor dem Examen der Tiermedizin seine Eltern durch einen Unfall verliert, landet er bei einem drittklassigen Wanderzirkus, dem gerade ein Tierarzt fehlt. Ein aufregendes Abenteuer beginnt, das der nun 93-Jährige noch immer klar vor Augen hat.
Sprecher: Andreas Fröhlich (Berlin).
1 CD DAISY (7:46 h) H080059

Grünberg, Arnon:
Mitgenommen :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2010.
Aus dem Niederländischen von Rainer Kersten.
Für Major Anthony herrscht im und außer Haus Unruhe. Seiner Frau kann er den dringenden Kinderwunsch nicht erfüllen und das fiktive lateinamerikanische Land droht im Chaos zu versinken. Als bei einem seiner Einsätze gegen Aufständische beide Eltern eines Mädchens umkommen, nimmt er es mit und schenkt es seiner Frau. Doch das erhoffte Glück bleibt aus. Seine Frau kann die 10-jährige Lina nicht lieben. Und als »Kompensation« für den letzten gescheiterten Einsatz muss Anthony das Kommando über die gefährliche Belieferung von Außenposten im feindlichen Gebiet übernehmen.
Sprecher: Manuel Bürgin (Zürich).
1 CD DAISY (18:35 h) H023942

Guenassia, Jean-Michel:
Der Club der unverbesserlichen Optimisten :
Roman.
Berlin : Insel-Verlag, 2011.
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer.
Paris, Ende der fünfziger und Anfang der sechziger Jahre. An seinem 12. Geburtstag entdeckt Michel im Hinterzimmer eines Bistros den »Club der unverbesserlichen Optimisten«, eine Versammlung älterer Männer, die sich regelmäßig treffen, um zu diskutieren und Schach zu spielen. Unter ihnen sind intellektuelle Flüchtlinge aus dem Ostblock, mit denen er sich anfreundet. Als Michels Familie allmählich zerbricht, wird der Club zu seiner Stütze.
Sprecher: Christian Schellhorn (Marburg).
1 CD DAISY (21:44 h) H024292

Haff, Peter:
Der blaue Spiegel :
Roman.
München : Luchterhand-Literaturverlag, 2010.
Der vermögende Kunsthändler Henry Wallburk wird in seiner Villa tot aufgefunden. Alles weist auf eine rituelle Hinrichtung hin. Sein Sohn Rob, der unter dem distanzierten Verhältnis zu seinem Vater litt, tappt ebenso im Dunkeln wie die Polizei. Sie machen sich auf die Suche nach dem Mörder, zugleich aber auch nach dem Leben eines Mannes, der sich jeder menschlichen Nähe entzog.
Sprecher: Heiner Hitz (Zürich).
1 CD DAISY (12:48 h) H023945

Hambly, Barbara:
Gefährten des Todes :
Vampir-Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Jagd der Vampire
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 1996.
Aus dem Amerikanischen von Barbara Röhl.
Als der Gelehrte James Asher bemerkt, dass der Earl of Ernchester Geschäfte mit dem österreichischen Spion Ignace Karolyi macht, ahnt er, dass übernatürliche Ränke geschmiedet werden. Denn Ernchester ist ein Vampir. Asher folgt den beiden nach Paris, wo er von einem gnadenlosen Machtkampf in der Welt der Vampire erfährt. Um zu verhindern, dass die Menschheit in einen blutigen Krieg zwischen den Vampiren aufgerieben wird, muss er etwas unternehmen.
Sprecher: Martin Harbauer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (16:05 h) H024111

Hambraeus, Axel Edvard:
Anneli :
Roman.
München : Claudius-Verlag, 1961.
Aus dem Schwedischen von Günther Reubel und Thea Staedler.
Ein kleines Dorf im abgelegenen schwedischen Grubental ist Annelis Heimat. Das Leben der Menschen dort wird vollständig vom Bergbau bestimmt. Es ist ihre Erzgrube, die ihnen Arbeit und Brot verschafft, aber auch tödliche Gefahren in sich birgt. Anneli wächst in der festgefügten Dorfgemeinschaft heran. Ihren heiteren, lebensfrohen Vater liebt sie über alles. Die Mutter, eine ernste, fleißige und begabte Frau, wünscht sich für ihre Tochter eine Laufbahn als Ärztin – ein Lebensweg, der ihr selbst versagt blieb. Anneli besucht auch die höhere Schule in der Stadt, aber das Medizinstudium nimmt sie nicht auf, sondern heiratet einen Kantor ...
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (8:58 h) H023930

Hammesfahr, Petra:
Erinnerung an einen Mörder :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Der achtjährige Felix kann sich nicht erinnern, was geschah, als seine Mutter und seine beiden Schwestern ermordet wurden. Erst als Erwachsener, mit einem blutigen Messer neben seiner toten Lebensgefährtin, bricht in Felix das Verdrängte wieder auf.
Sprecher: Frank Arnold (Berlin).
1 CD DAISY (7:11 h) H080060

Hammesfahr, Petra:
Ein fast perfekter Plan.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Kerstin will hoch hinaus und schmiedet einen schrecklichen Plan: Ihr Freund Richard soll die reiche Regine Sartorius heiraten und dann durch einen »Unfall« sterben lassen. Zunächst läuft alles glatt – die naive Regine sonnt sich in ihrem unverhofften Glück. Doch dann stellt Richard zu seinem Entsetzen fest, dass seine Frau eine Gabe hat. Eine Gabe, die Kerstin und ihm gefährlich werden könnte…
Sprecher: Andrea Sawatzki (Berlin).
1 CD DAISY (5:37 h) H080061

Hammesfahr, Petra:
Der Frauenjäger.
Berlin : Argon-Verlag, 2011.
Während dein Leben perfekt scheint, lauert Er im Dunklen. Keiner weiß, dass es ihn gibt. Niemand hat die Zeichen erkannt, niemand die Frauen gefunden. Frauen, die seiner Meinung nach Parasiten sind, die sich von ihren Männern aushalten lassen und diese betrügen. Auch Marlene muss nicht arbeiten. Nur zu gerne hilft sie ihrem alten Freund Andreas Jäger aus der Klemme. Kurz darauf erwacht Marlene in totaler Schwärze und erinnert sich nicht, wie sie in diese Finsternis geraten ist.
Sprecher: Andrea Sawatzki (Berlin).
1 CD DAISY (7:09 h) H080062

Hanley, James:
Das Haus im Tal.
Hamburg : Lambda Classic, 1988.
Aus dem Englischen von Brigitte Mammitzsch.
Nach dem Tod seines Vaters wird ein kleiner Junge aus London in das etwas verfallene Herrenhaus seines Großvaters gebracht, wo er unter der skurrilen neuen Verwandtschaft Unruhe stiftet und zugleich ihren trägen Lebensrhythmus beschleunigt.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (9:21 h) H024112

Harris, Robert:
Angst :
Thriller.
München : Heyne, 2011.
Aus dem Englischen von Wolfgang Müller.
Für die Öffentlichkeit ist er ein Unbekannter, aber in den Insiderkreisen der Superreichen ist Alex Hoffmann eine lebende Legende – ein visionärer Wissenschaftler, der eine Software entwickelt hat, die an den Börsen der Welt Milliardengewinne erzielt. Nun hat es plötzlich jemand auf ihn abgesehen. Für Alex beginnt eine albtraumhafte Zeit aus Angst und Schrecken.
Sprecher: Heiner Hitz (Zürich).
1 CD DAISY (11:39 h) H024141

Harrison, Kathryn:
Die gebundenen Füße :
Roman.
München : List, 2002.
Aus dem Amerikanischen von Christine Frick-Gerke und Sigrid Ruschmeier.
Kathryn Harrisons faszinierender Roman über den Kampf zweier Frauen um Glück und Eigenständigkeit entführt vom Shanghai des ausgehenden 19. Jahrhunderts nach London und an die Riviera der 1920er Jahre. Und vor dem Hintergrund von Mays Erinnerungen an ein Leben in der exotischen Welt des alten China werden die Veränderungen dieser Epoche wieder lebendig.
Sprecher: Holde Beringer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (13:47 h) H024113

Hartlaub, Geno:
Die Schafe der Königin :
Roman.
Hamburg : Claassen, 1964.
Roman aus dem Frankreich des 18. Jahrhunderts, in dem am Vorabend der französischen Revolution eine Schafherde und ihr Hirte von Spanien ber die Pyrenäen zum königlichen Jagdschloss von Rambouillet wandern, wo Ludwig XVI. für seine Gemahlin Marie-Antoinette eine Merino-Zucht gründen will.
Sprecher: Michael Schluroff (Marburg).
1 CD DAISY (7:37 h) H024114

Hasek, Jaroslav:
Der Abstinenzlerabend und andere Humoresken.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1986.
Aus dem Tschechischen von Jana Halamíckova.
In bunter Reihenfolge werden von Hasek, dem Enfant terrible der tschechischen Literatur, fromme Heuchler, niederträchtige Pauker, hochanständige Bürger, pseudoemanzipierte Weibchen und die löbliche Polizei auf die Schippe genommen.
Sprecher: Karlheinz Gabor (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:50 h) H024115

Hauenschild, Lydia:
Wann trägt man als Mutter schon Seidenstrümpfe.
Braunschweig : Holtzmeyer, 1989.
Augenzwinkernd und sympathisch offen schildert die Autorin ihre Geschichten aus einem normalen Mutteralltag, umtobt von ihren kleinen Kindern.
Sprecher: Rotraut Bräunlein (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:43 h) H024143

Hauptmann, Gaby:
Fünf-Sterne-Kerle inklusive :
Roman.
München : Piper, 2002.
Katrin kann es nicht fassen: Sie hat das große Los gezogen – und eine Woche Skiurlaub im Fünf-Sterne-Hotel gewonnen. Unverhofft findet sich die Supermarktkassiererin in einem Kreis von reichen und attraktiven Hotelgästen wieder. Ihr kleines Geheimnis behält sie für sich und wird für die Männer nur um so interessanter. Mit einer erfrischenden Portion schwarzem Humor schaut Gaby Hauptmann auf die Welt der Reichen und Schönen.
Sprecher: Holde Beringer (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:04 h) H024144

Hauptmann, Gerhart:
Der Ketzer von Soana :
Erzählung.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1974.
Erzählung vom Schicksal eines abtrünnigen Priesters um seine alle Konventionen sprengende Liebe zwischen ihm und einem Hirtenmädchen in einer wilden Gebirgsgegend des oberitalienischen Tessin.
Sprecher: Hubertus Günther (Marburg).
1 CD DAISY (4:18 h) H024145

Hausmann, Manfred:
Kleiner Stern im dunklen Strom :
ein Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1963.
An Bord einer weserabwärtsfahrenden Jacht begegnen sich Menschen, deren Beziehungen voll geheimer Spannungen sind.
Sprecher: Felicitas Andresen (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:49 h) H024147

Healey, Ben:
Eine Handvoll Lilien :
Kriminalroman.
München : Goldmann, 1971.
Aus dem Englischen von Norbert Wölfl.
Paul Hedley, Kunstmaler und Privatdetektiv wider Willen, besucht seine alte Freundin Madame Saillens in ihrer Villa an der Côte d'Azur. Als er dort eintrifft, ist Madame gerade damit beschäftigt, einen Toten in ihren Rolls Royce zu verfrachten.
Sprecher: Hartmut Klakow (Marburg).
1 CD DAISY (5:04 h) H024148

Heidenberger, Felix:
Das Paradies wird euch gehören :
die Geschichte der Apostel ; Roman.
München : Langen Müller, 1996.
Der historische Roman des Münchner Journalisten über die Entstehung der Urkirche liest sich wie ein spannender Familienroman, der das Leben der Apostel zum Thema hat. Lukas als Verfasser der Apostelgeschichte bildet den durchgehenden Bezugspunkt der Handlung, die sich im wesentlichen eben an der Apostelgeschichte orientiert.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (9:17 h) H024152

Heiden-Berndt, Anita:
Friederike Auguste Krüger :
historisch-biographischer Roman.
Neubrandenburg : Federchen-Verlag, 1994.
Friederike Auguste Krüger (1789 bis 1848) nahm, als Mann verkleidet, am Befreiungskampf gegen Napoleon teil. Obwohl entlarvt, erhielt sie die Erlaubnis, in der Armee zu bleiben, wurde zum Unteroffizier befördert und mehrmals ausgezeichnet. Die Geschichte einer Frau, die in eine Männerrolle schlüpft, um, weingstens eine Zeitlang, ihrer vorgegebenen Rolle zu entfliehen. Mit historischem Hintergrund.
Sprecher: Hella Hagbeck (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:03 h) H024153

Heine, Heinrich:
Die Harzreise.
Stuttgart : Reclam, 1978.
Mit diesem seiner »ersten« Reisebilder gab Heine einen wesentlichen Anstoß zur breiten Entfaltung einer engagierten Literatur in Deutschland. In die Schilderung der Natur und der Menschen, denen Heine auf seiner Reise begegnet, sind gedankliche Exkurse, politische und gesellschaftliche Betrachtungen, sowie Gedichte eingestreut.
Sprecher: Heinz Hofmann (Marburg).
1 CD DAISY (2:59 h) H024154

Heine, Heinrich:
Die Heine-Box.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Heinrich Heine wurde am 13. Dezember 1797 in Düsseldorf geboren. Gemäß der Familientradition begann er eine kaufmännische Laufbahn, in der er allerdings scheiterte; schließlich studierte er Jura und promovierte. Sein eigentliches Interesse aber galt der Philosophie und besonders der Literatur. Mit seiner Lyrik und seinen Reisebildern (»Die Harzreise« wurde er schnell überaus populär, musste aber, angefeindet wegen seiner politischen Ansichten und der Zensur in Deutschland überdrüssig, 1831 nach Paris emigrieren. Nach 12-jährigem Exil kehrte Heine im Herbst 1843 zum ersten Mal nach Deutschland zurück – im Anschluss dichtete er die wohl bedeutendste deutsche Satire überhaupt: »Deutschland : ein Wintermärchen«. Im Oktober 1844 veröffentlicht, wurde das Epos noch im gleichen Jahr von den Zensurbehörden fast aller deutschen Länder verboten, gegen Heine erging Haftbefehl. Am 7. Februar 1856 starb Heine, der »brave Soldat im Befreiungskriege der Menschheit« nach langem Leiden in Paris.
Sprecher: Katharina Thalbach; Jan Josef Liefers; Alexander Khoun (Berlin).
1 CD DAISY (5:09 h) H080064

Henn, Carsten Sebastian:
Die letzte Reifung :
ein kulinarischer Krimi.
München : Pendo-Verlag, 2011.
Prof. Dr. Adalbert Bietigheim, Inhaber des einzigen Lehrstuhls für Kulinaristik, erfüllt sich einen Lebenstraum: Die »Tour de Fromage«, eine Reise zu den besten Käsereien Frankreichs. Doch als er in die berühmte Käserei Poincaré kommt, findet er die Käserin tot im Reifekeller, und in ihrem Rücken steckt ein Messer.
Sprecher: Renate Lubowitzki (Bonn).
1 CD DAISY (9:33 h) H023828

Henry, Patti Callahan:
Herbstmond :
Roman.
Bergisch Gladbach : Lübbe, 2005.
Aus dem Englischen von Sabine Schulte.
Als Amy ihrer ersten Liebe nach langen Jahren wieder begegnet, erscheint ihr das Glück an der Seite ihres Mannes plötzlich fragwürdig. Ihre Gedanken kreisen nur noch um Nick und um längst begrabene Lebensträume. Träume, die vielleicht doch noch wahr werden könnten.
Sprecher: Renate Lubowitzki (Bonn).
1 CD DAISY (12:42 h) H024161

Herbst, Christoph Maria:
Ein Traum von einem Schiff :
eine Art Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Schauspieler Christoph Maria Herbst, bekannt aus der erfolgreichen TV-Serie »Stromberg«, war im Januar 2010 zum ersten (und letzten?) Mal auf dem TV-Traumschiff engagiert und hat seine Erlebnisse rund um diese Winterreise auf dem Dampfer der Nation aufgezeichnet.
Bei der Ankunft in Panama ist sein Koffer immer noch in Madrid, auf höchster See jagt er Pantoffeldiebe, an der chilenischen Küste wird er als Stromberg erkannt und beschimpft, und auf Bora Bora ist er viel zu hautnah dabei, als ein Zyklon die ganze Inselgruppe neu sortiert.
Unvergessene Begegnungen mit Montezuma und liebenswerten öffentlich-rechtlichen Fossilien, aufgezeichnet mit höchst unterhaltsamem ironischen Blick auf Kollegen und Eingeborene, Sitten und Gebräuche. Ein traumhaftes Hörerlebnis rund um eines der letzten Abenteuer unserer Zeit!
Sprecher: Christoph Maria Herbst (Berlin).
1 CD DAISY (4:03 h) H080065

Herlin, Hans:
Sibirien-Transfer :
Roman.
Bergisch Gladbach : Lübbe, 1988.
Der Kampf um das Gold des Zaren, ausgetragen in einer kleinen Stadt am Ural. Unmittelbar nach der Oktoberrevolution rivalisieren die Weißen und die Rote Armee um die Schätze des Zaren.
Sprecher: Günther Bahr (Wien).
1 CD DAISY (9:56 h) H002010

Herrndorf, Wolfgang:
Tschick :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Assi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn.
Sprecher: Hanno Koffler (Berlin).
1 CD DAISY (5:00 h) H080066

Hingson, Michael:
Held auf vier Pfoten :
eine dramatische Rettung am 11. September.
Holzgerlingen : Hänssler, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Doris C. Leisering.
Der blinde Michael Hingson befindet sich in der 78. Etage des Nordturms, als am 11. September 2001 die Terroranschläge auf das World Trade Center verübt werden. Dass er die 1463 Stufen hinunter ins Freie schafft, verdankt er vor allem seinen Blindenhund »Roselle«. – Doch anders als der Buchtitel vermuten lässt, ist eine zweite, vielleicht noch beeindruckendere Geschichte eingeflochten: seine eigene Lebensgeschichte.
Sprecher: Raphael Burri (Landschlacht).
1 CD DAISY (7:08 h) H024007

Hitchens, Bert Hubert:
Ohne Rückkehr :
Kriminalroman.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1965.
Aus dem Englischen von Alexander Marmann.
Raffinierte Fälscher drucken die Scheckformulare einer Eisenbahngesellschaft nach und verwandeln sie in Bargeld. Vic Moine, der mit den Ermittlungen beauftragt wird, bespricht sich mit dem bereits pensionierten Kollegen Rockfort. Dieser wird wenig später tot auf dem Gelände des Rangierbahnhofs entdeckt. Alles deutet auf einen Unfall hin, doch Vic glaubt an Mord und setzt alles daran, die Täter zu finden.
Sprecher: Beate Braus (Marburg).
1 CD DAISY (7:05 h) H024156

Hoffman, Jilliane:
Mädchenfänger.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Sophie Zeitz.
»P.S. Freue mich auf Morgen«, lautete die letzte Botschaft von Mädchenfänger17 an Elaine »Lainey« Emerson. Seitdem ist die Zwölfjährige nicht mehr nach Hause gekommen. Als FBI-Agent Bob Dees diese Nachricht auf ihrem Computer findet, weiß er, dass seine schlimmsten Befürchtungen wahr geworden sind – Lainey ist in der Gewalt eines Killers. Zunächst führen alle Spuren ins Nichts. Bis Bobby ein schreckliches Gemälde zugespielt wird: Es zeigt eine junge Frau, die gefoltert wird. Sie hat kein Gesicht, doch in einer Ecke des Bildes erkennt er Laineys Schultasche.
Sprecher: Andrea Sawatzki (Berlin).
1 CD DAISY (7:54 h) H080071

Hoffman, Jilliane:
Morpheus.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Amerikanischen von Sophie Zeitz.
Es ist über drei Jahre her, seit die Cupido-Morde ganz Miami in Angst und Schrecken versetzten. Staatsanwältin C.J. Larson und Polizist Dominick Falconetti schmieden Hochzeitspläne. Bis eine neue, unheimliche Mordserie sie aufschreckt. Die Opfer haben gleich mehrere Gemeinsamkeiten: Sie sind alle auf die gleiche schreckliche Weise verstümmelt worden. Sie waren alle Polizisten. Sie hatten alle mit den Ermittlungen gegen Cupido zu tun. Und sie hatten alle Dreck am Stecken. So oder so.
Dominick ermittelt in Richtung Drogenmilieu und Korruption. C.J. selbst fürchtet von Tag zu Tag mehr, dass die Morpheus-Morde – so hat die Presse sie getauft – mit ihr zu tun haben, denn damals, als der Cupido-Prozess ihr zu entgleiten drohte, hat sie sich auf ein Spiel mit dem Teufel eingelassen. Und der, so scheint es, fordert jetzt seinen Lohn.
Sprecher: Christiane Paul (Berlin).
1 CD DAISY (6:58 h) H080070

Hoffman, Jilliane:
Vater unser.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Amerikanischen von Nina Scheweling und Sophie Zeitz.
Mord in Miami. Der Täter: der angesehene Chirurg Dr. David Marquette. Die Opfer: seine Frau und seine drei kleinen Kinder. Ist der Familienvater psychisch krank ? oder hat er kaltblütig gemordet? Ist er womöglich ein lang gesuchter Serienkiller? Staatsanwältin Julia Valentine will die Wahrheit herausfinden, gegen alle Widerstände. Und die lauern auch in ihrer eigenen Vergangenheit.
Sprecher: Andrea Sawatzki (Berlin).
1 CD DAISY (6:42 h) H080069

Hohler, Franz:
Eine Kuh verlor die Nerven.
Olten : Knapp, 2011.
15 Texte, die der Schweizer Autor zwischen 1959-1966 für das Oltner Tageblatt verfasste. Franz Hohlers frühe Texte – seine erste Veröffentlichung schrieb er als 16-Jähriger – sind Glossen, Erlebnisberichte, Erzählungen, Musik- und Theaterkritiken. Der junge Hohler verblüffte die Leserschaft mit den verschiedensten literarischen Formen, quasi alles Prototypen für seine spätere Arbeit.
Sprecher: Daniel Buser (Zürich).
1 CD DAISY (3:02 h) H023953

Hohler, Franz:
Der Stein :
Erzählungen.
München : Luchterhand, 2011.
Was hat einen jungen Mann während einer Demonstration dazu getrieben, einen Stein aufzuheben und ihn in die Menge zu schleudern? Warum gewährt der Präsident eines Landes einer jungen Katze Unterschlupf in seinem Büro, gegen den Rat seiner hochrangigen Mitarbeiter? Elf Erzählungen um Dinge, mit denen niemand rechnet, die aber umso zielstrebiger geschehen.
Sprecher: Nicolas Rosat (Zürich).
1 CD DAISY (3:20 h) H023954

Holland, Tom:
Der Schläfer in der Wüste :
Roman.
München : Econ-Verlag, 1999.
Aus dem Englischen von Wolfdietrich Müller.
Als der Archäologe Howard Carter 1922 das Grab des ägyptischen Pharao Tutanchamun entdeckt, ist das eine wissenschaftliche Sensation. Doch Carter selbst geht es um weit mehr: Er hofft, in dem unangetasteten Grab die Antwort auf all die düsteren Rätsel zu finden, die ihn quälen, seit ihm ein mysteriöses arabisches Manuskript zugespielt wurde.
Sprecher: Sylvan Guntern (Zürich).
1 CD DAISY (16:37 h) H024214

Horn, Dara:
Vor allen Nächten :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Christiane Buchner und Martina Tichy.
Jacob Rappaport, Sohn jüdischer Einwanderer, flieht zu Beginn des amerikanischen Bürgerkrieges (1861 bis 1865) vor der für ihn arrangierten Hochzeit und gerät als Spion der Nordstaatler in eine Welt, in der Verstellung und Lüge echte Bindungen zum Scheitern verurteilen. Ein vielschichtiger, an Anspielungen auf jüdische Traditionen reicher Roman.
Sprecher: Sonja Kargel (Bonn).
1 CD DAISY (16:51 h) H023829

Houston, Pam:
Die Wildnis im Herzen.
München : Malik-Verlag, 1999.
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
Pam Houston ist süchtig nach Abenteuern. Immer wieder zieht es sie in die Berge Colorados, auf die Stromschnellen reißender Flüsse oder in die Einsamkeit Alaskas. Temperamentvoll, farbenfroh, selbstironisch und voller Sprachwitz schildert sie ihre Sucht nach den extremen Seiten des Lebens – immer die Wildnis im Herzen.
Sprecher: Suzan Smadi (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (9:51 h) H024157

Huch, Ricarda:
Ausgewählte Erzählungen.
Berlin : Ullstein, 1980.
Diese Auswahl von sieben Erzählungen haben die Herausforderung der Vernunft gegenüber Bigotterie, Aberglaube und Macht zum Thema.
Enthält: Die Hugenottin. Teufeleien. Fra Celeste. Der arme Heinrich. Lebenslauf des heiligen Wonnebald Pück. Der Hahn von Quakenbrück. Der letzte Sommer.
Sprecher: Rosemarie Eick (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (17:26 h) H024163

Hueck-Dehio, Else:
Tipsys sonderliche Liebesgeschichte.
Lahr/Schwarzwald : Kaufmann, 2007.
Die Brautjungfer Tipsy gerät nach dem festlichen Tanz bei einer Hochzeit in eine delikate Situation, die sie auf ihre jugendfrische Art mit Bravour löst. Die Erzählung spielt im Baltikum um die Jahrhundertwende.
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (2:47 h) H023955

Hungrywolf, Adolf:
Dessen Stimme ich im Wind höre :
Indianerleben in den Rocky Mountains.
Aarau : Sauerländer, 1985.
Aus dem Englischen von Simon Werle.
Kriegsgeschichten, Jagd- und Tiergeschichten, die sich in der Bergwelt der Rocky Mountains ereignet haben, aber auch das alltägliche Leben in den Lagern der verschiedenen Stämme werden hier noch einmal lebendig.
Sprecher: Erwin Höfler (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:16 h) H024164

Husmann, Ralf:
Nicht mein Tag.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Intelligenter muss Humor nicht sein: Der erste Roman von Grimme-Preisträger Ralf Husmann, dem Erfinder von Deutschlands Kultserien »Stromberg« und »Dr. Psycho«. Die unglaublich gute Geschichte eines gar nicht guten Arbeitstages.
Sprecher: Christoph Maria Herbst (Berlin).
1 CD DAISY (4:44 h) H080146

Hustvedt, Siri:
Die Leiden eines Amerikaners :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Englischen von Uli Aumüller und Gertraude Krueger.
Geheimnisse haben die Toten wie die Lebenden. Doch welches Geheimnis wahrt Miranda, die in Eriks Gartenappartement zieht? Warum ist sie so unnahbar, ihre kleine Tochter aber so charmant? Eine klassische New Yorker Familiengeschichte voller Rätsel.
Sprecher: Volker Risch (Berlin).
1 CD DAISY (7:24 h) H080074

Hustvedt, Siri:
Der Sommer ohne Männer :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2011.
Aus dem Englischen von Uli Aumüller.
Siri Hustvedts Roman ist ein hinreißendes, blitzgescheites Buch über das Leben von Frauen heute. Von der Geburt über den Sexus bis hin zum Tod, die scharfzüngige Mia nimmt kein Blatt vor den Mund. So erfrischend, so komisch kann Beziehungsanalyse sein – und das ganz ohne Männer!
Sprecher: Eva Mattes (Berlin).
1 CD DAISY (6:58 h) H080073

Ich möchte so gerne mit dir :
Geschichten vom »ersten Mal«.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1988.
In der Sammlung von Geschichten und Gedichten verschiedener Autoren geht es um das »erste Mal« in allen möglichen Variationen. Um Angstnehmen, Mutmachen, um »Gedanken und Gefühle im Umfeld der Sexualität, nicht um den Geschlechtsverkehr an sich«.
Sprecher: Irene Wagner (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:29 h) H024165

Iles, Greg:
Leises Gift :
Thriller.
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Axel Merz.
Dr. Chris Shepard hat die junge Frau, die in seine Arztpraxis kommt, nie zuvor gesehen. Alex Morse ist Agentin des FBI. Sie ist auf der Spur eines Scheidungsanwaltes, der seinen Klienten einen ganz besonderen Dienst bietet: Ihre Ehepartner sterben auf unerklärliche Weise. Nun hat Dr. Shepards Frau diesen Anwalt aufgesucht – ohne dass ihr Mann es weiß.
Sprecher: Volker Lohmann (Hamburg).
1 CD DAISY (20:14 h) H024207

Island :
vierzehn Texte isländischer Autoren.
Berlin : Friedrich-Berlin-Verlag, 2011.
Diese Spezialausgabe des Magazins »Literaturen« versammelt vierzehn Romanausschnitte isländischer Autoren, u.a. von Einar Kárason, Kristof Magnusson, Einar Már Gudmundsson, Halldór Laxness.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (8:20 h) H023981

Ivanov, Petra:
Tatverdacht :
Roman ; der erste Fall für Jasmin Meyer und Pal Palushi.
Herisau : Appenzeller Verlag, 2011.
Der im Swisscoy-Camp im Kosovo stationierte Soldat Fabian Zaugg wird der Vergewaltigung an einer lokalen Angestellten angeklagt. Zaugg streitet die Tat ab, doch die Spuren zeichnen ein anderes Bild. Was geschah wirklich im Camp? Nicht einmal Zauggs Verteidiger Pal Palushi weiß es. Deshalb soll Ex-Polizistin Jasmin Meyer Licht in die Angelegenheit bringen.
Sprecher: Grit Röser (Zürich).
1 CD DAISY (14:54 h) H023958

Ivanov, Petra:
Tiefe Narben :
Roman.
Herisau : Appenzeller Verlag, 2010.
In der Ruine eines Bauernhauses liegt eine tote Frau. Ihre Verletzungen gleichen jenen, die der »Metzger« seinem Sohn zugefügt hat. Doch der »Metzger« sitzt im Gefängnis. Da verschwindet eine weitere Frau. Gelingt es Kriminalpolizist Bruno Cavalli und Staatsanwältin Regina Flint, sie rechtzeitig zu finden?
Sprecher: Silke Geertz (Zürich).
1 CD DAISY (18:46 h) H023959

Jacobsen, Jens Peter:
Ein Schuß im Nebel und andere Novellen.
München : Winkler, 1982.
Aus dem Dänischen von Richard Maurice Baring.
Sechs Erzählungen des dänischen Autors, die den Autor als sensiblen Beobachter der Menschen und der Natur ausweisen.
Sprecher: Anne Andresen (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:35 h) H024168

Jan, Wassili G.:
Mongolen :
Roman einer Weltherrschaft ; [GETRENNTBUCH].
Leipzig : Kiepenheuer, 1993.
Aus dem Russischen von Horst Wolf.
Es geht in der Trilogie um den Einfall der Mongolen in den Westen oder besser ihren Ausbruch aus der heimatlichen Steppe. Es beginnt damit, dass die Erlebnisse des Hadschi Rachim dargestellt werden, der ein Mekkapilger war und nun durch die Welt zieht. Er kommt wieder in seine alte Heimat und seine Geschichte wird erzählt. Hadschi ist die zentrale Figur, er ist der Chronist Batu Khans (eines Enkels Dschingis Khans) und gibt Berichte von den Kriegszügen und Unterredungen Batus, der den Wunsch seines Großvaters erfüllen will, nämlich das Mongolenreich bis an das letzte Meer auszudehnen, in dem die Sonne im Wasser versinkt.
Sprecher: Annelie O. Schönfelder (Zürich).
2 CDs DAISY (27:05 h) / (25:01 h) H023960

Jaud, Tommy:
Hummeldumm.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
9 Trottel mit albernen Sonnenhüten. 271 gar nicht mal so wilde Tiere. 3877 Kilometer Schotterpiste im Minibus. Und weit und breit kein Handynetz.
»Ich drücke meine Nase ans Busfenster und blicke hinaus ins weite Land. Die Namibier winken uns und lachen. Klar lachen sie, sie sind ja frei. Wir nicht. Wir sind die in Blech gepackte Rache für die deutsche Kolonialzeit.« – Das Comedy-Hörbuch des Jahres!
Sprecher: Tommy Jaud (Berlin).
1 CD DAISY (5:36 h) H080077

Jaud, Tommy:
Millionär :
Vollidiot reloaded.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Simon nörgelt, Simon nervt – aber Simon verbessert die Welt. Glaubt er. Kirchenglocken, Klopapierperforationen, Karriere-Frauen - das sind so seine Widersacher. Außerdem braucht der inzwischen arbeitslose Vollidiot mal eben eine Million Euro, um eine nervtötende Nachbarin loszuwerden. In seiner Not entwickelt Simon eine derart abgefahrene Geschäftsidee, dass die Chancen hierfür gar nicht so schlecht stehen. Tommy Jaud schreibt über die gnadenlose Rückkehr eines liebenswerten Chaoten.
Als Schmankerl fügt der Argon Verlag noch Bonus-Tracks mit den besten Versprechern bei.
Sprecher: Christoph Maria Herbst (Berlin).
1 CD DAISY (4:40 h) H080076

Jaud, Tommy:
Resturlaub.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Eine ziemlich komische Geschichte über einen 37-jährigen Brauerei-Manager, der ausgerechnet am Ende der Welt das sucht, was er zu Hause längst hatte.
Seine Eltern wollen endlich mal Enkel. Seine Kumpels wollen, dass er sich endlich ein Eigenheim zulegt und sein Chef besteht darauf, dass das Apostroph im Firmenslogan da bleibt, wo es seit 37 Jahren steht. Als dann auch noch auf einer Hochzeitsfeier seine Freundin Kinderwünsche äußert, weiß der Brauerei-PR-Manager Peter ›Pitschi‹ Greulich (37), was er will: Raus aus der Provinz, raus aus seinem kleinbürgerlichen Leben. So schnell und so weit weg wie möglich. Keine zwei Tage später sitzt Peter an Bord des Iberia-Fluges 8743 nach Buenos Aires, wo er von einem Neuanfang am anderen Ende der Welt träumt. Doch statt la dolce vita wartet eine bizarre Kette von Missgeschicken und tragisch-komischen Unglücksfällen auf den Provinzflüchtling. Das hat er nun auf und davon …
Sprecher: Christoph Maria Herbst (Berlin).
1 CD DAISY (4:49 h) H080075

Johnson, Adam:
Emporium :
Storys.
München : Liebeskind, 2010.
Aus dem Englischen von Peter Torberg.
Neun Short Storys, die mitnehmen in die Zukunft, in eine nicht realistische Gegenwart oder fiktive Vergangenheit. Allgegenwärtig ist die Gewalt, die Einsamkeit des Einzelnen, die Suche nach Liebe und Wärme, selbst wenn sie von einem Roboter käme.
Sprecher: Bodo Krumwiede (Zürich).
1 CD DAISY (8:29 h) H023961

Kafka, Franz:
Die Franz-Kafka-Box.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Inhalt: Das Urteil. Josefine, die Sängerin oder Das Volk der Mäuse. Die Verwandlung. In der Strafkolonie. Ein Landarzt. Auf der Galerie. Elf Söhne. Vor dem Gesetz. Unglücklichsein. Großer Lärm. Kinder auf der Landstraße. Kleine Fabel. Ein Traum.
Sprecher: Hans Peter Hallwachs; Oliver Nitsche; Ulrich Matthes (Berlin).
1 CD DAISY (5:50 h) H080078

Katzenbach, John:
Der Fotograf.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Amerikanischen von Anke Kreutzer.
Ein psychopathischer Serienkiller entführt die Literaturstudentin Anne Hampton und macht sie sich mit diabolischer Raffinesse gefügig. Anne hat keine Wahl: Entweder wird sie die Chronistin seiner Morde oder sein nächstes Opfer.
Detailversessen hält Doug Jeffers, ihr Peiniger, seine brutalen Morde mit der Kamera fest. Aber Fotos allein genügen ihm nicht mehr. Er möchte seine Taten auch mit Worten besungen wissen. Und Anne ist sein Werkzeug.
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (7:00 h) H080082

Katzenbach, John:
Das Opfer.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Anke Kreutzer.
Die attraktive Studentin Ashley Freeman begeht einen folgenschweren Fehler: Angeheitert verbringt sie eine Nacht mit Michael O‘Connell, einem Computerfreak und geschickten Hacker. Was sie nicht weiß: Michael ist ein Psychopath – und er hat beschlossen, dass Ashley die Frau seines Lebens ist. Nichts und niemand wird ihn davon abbringen – schon gar nicht Ashley.
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (7:14 h) H080083

Katzenbach, John:
Der Patient.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Anke Kreutzer.
Am Abend seines 53. Geburtstages verwandelt sich das Leben des New Yorker Psychiaters Dr. Frederick Starks in einen Albtraum. Im Wartezimmer seiner Praxis liegt ein Brief mit der Überschrift »Willkommen am ersten Tag Ihres Todes!« – unterzeichnet von einem »Rumpelstilzchen«. Starks hält das zunächst für einen üblen Scherz, doch er wird auf grausame Weise eines Besseren belehrt.
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (7:08 h) H080079

Katzenbach, John:
Der Professor :
Psychothriller.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Anke Kreutzer und Eberhard Kreutzer.
Als der emeritierte Psychologieprofessor Adrian Thomas von seiner Demenzerkrankung erfährt, bricht eine Welt für ihn zusammen. Verstört blickt der alte Mann aus dem Fenster und beobachtet, wie ein junges Mädchen entführt wird. Doch kann er seiner Wahrnehmung noch trauen? Detective Terri Collins ist überzeugt, dass das Mädchen von zu Hause ausgerissen ist. Doch dann ist sie auf einschlägigen Snuff-Seiten als missbrauchtes, gefesseltes und dem Tod geweihtes Lustobjekt zu sehen ... Nur für erwachsene Leser.
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (7:27 h) H080085

Katzenbach, John:
Das Rätsel.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Anke Kreutzer.
Eine junge Frau wird grausam ermordet – in einem von der State Security streng überwachten Territorium, das seinen wohlhabenden Bewohnern absolute Sicherheit verspricht. Jeffrey Clayton, Psychologieprofessor und Profiler, soll bei der Aufklärung des geheim gehaltenen Mordes mithelfen. Die Suche nach dem Täter führt Clayton auf verschlungenen Pfaden zurück in seine eigene, dunkle Familiengeschichte, zurück zu dem Mord in seiner Nachbarschaft, der sich vor 25 Jahren ereignete. Damals zählte sein Vater zu den Verdächtigen – bis er kurz darauf auf mysteriöse Weise ums Leben kam.
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (6:42 h) H080080

Katzenbach, John:
Der Täter.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Anke Kreutzer und Eberhard Kreutzer.
Miami 1995. Als seine Nachbarin Sophie Millstein erdrosselt aufgefunden wird, ist Detective Simon Winter klar, dass ihre Angst berechtigt war: Tags zuvor hatte die Holocaustüberlebende ihm verzweifelt berichtet, ihr sei der Schattenmann begegnet – jener Nazi-Scherge, der damals untergetauchte Juden ans Messer lieferte. Ist er zurückgekehrt, um die letzten Zeugen seiner Taten zu beseitigen?
Sprecher: Simon Jäger (Berlin).
1 CD DAISY (7:09 h) H080084

Kehlmann, Daniel:
Leo Richters Porträt.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Bei dem bekannten Autor Leo Richter meldet sich eine renommierte Zeitschrift: Man wolle einen längeren Text über ihn in Auftrag geben, ob ihm das recht sei. Geschmeichelt sagt Richter zu: Beginn einer so fürchterlichen wie amüsanten Leidensgeschichte. Ergänzt wird sie durch ein Porträt des Autors Daniel Kehlmann, verfasst von Adam Soboczynski, einem der glänzendsten Kulturjournalisten der jüngeren Generation.
Sprecher: Ulrich Matthes (Berlin).
1 CD DAISY (1:06 h) H080086

Keilson, Hans:
Der Tod des Widersachers :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2010.
Im Zentrum dieses Romans, der in den 1930er Jahren spielt, stehen ein junger Jude auf der Suche nach seinem Lebensweg und der politische Emporkömmling B., dessen Propaganda nach und nach ein bedrohliches und zutiefst antisemitisches Klima erzeugt.
Sprecher: Christoph Pfeiffer (Bonn).
1 CD DAISY (9:24 h) H023832

Keller, Claudia:
Windeln, Wut und wilde Träume :
Briefe einer verhinderten Emanze.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1989.
Lisbeth, verheiratet, zwei Kinder, hat den Familienkrieg satt, den Absprung in die Emanzipation durch ein Nachzügler-Baby verpasst. Um sich zu erleichtern, beginnt sie einen Briefwechsel mit ihrer Freundin Paula.
Sprecher: Rotraut Bräunlein (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:54 h) H024169

Kensington, Ella:
Mary :
die unbändige, göttliche Lebenslust.
München : Goldmann, 2008.
Ist es möglich, dass Glück und Unglück kein Zufall sind? Kann jeder sein Glück selbst beeinflussen? Was kann man dafür tun, eine glückliche Beziehung zu erleben? Einfache Antworten auf solche Fragen will das Buch anhand einer romantischen Liebesgeschichte vermitteln. Hinter dem Namen »Ella Kensington« steckt ein Schweizer Unternehmen, das Glücksseminare anbietet.
Sprecher: Jonas Rüegg (Zürich).
1 CD DAISY (13:11 h) H023963

Kinder, Hermann:
Der Mensch, ich Arsch :
drei Prosastücke.
Zürich : Haffmans, 1983.
Drei Prosastücke über einen Mann, der auf der Flucht vor seiner rasenden Eifersucht und von pornografischen Phantasien verfolgt mit der Eisenbahn ziellos durch Deutschland reist. Nicht für Jugendliche geeignet.
Sprecher: Hermann Kinder (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (2:39 h) H024171

Kishon, Ephraim:
Das Kamel im Nadelöhr :
neue Satiren.
München : Langen Müller, 1982.
Aus dem Hebräischen von Gerhard Bronner.
Heiter-boshafte Wahrheiten über kleine Leute und die große Welt.
Sprecher: Romain Fehlen (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (11:38 h) H024170

Kleist, Heinrich von:
Das Erdbeben von Chili.
Münster : Westdeutsche Blindenhörbücherei, 2003.
Die Novelle ist ein Beispiel für die Kraft und Klarheit der Kleistschen Sprache. Santiago. Das Erdbeben von 1647 rettet zwei sich liebenden, aber unverheirateten Menschen das Leben, welche unter anderem wegen ihres unehelichen Sohnes hingerichtet werden sollen. Als sie aber am nächsten Tag eine Messe im Dom besuchen, werden sie doch noch Opfer der wütenden Bürger der Stadt.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (0:40 h) H024281

Koelle, Patricia:
Der Weihnachtswind.
Saarbrücken : Henss, 2007.
In den Geschichten weht etwas von dem alten Weihnachtszauber, den man sich gelegentlich zurückwünscht. Denn nicht zwingend die großen Geschenke, sondern die unerwarteten, ungewollten oder unbeachteten Gaben machen ein Weihnachtsfest manchmal unvergesslich.
Sprecher: Claudia Wilhelm (Bonn).
1 CD DAISY (4:03 h) H023833

Kohr, Knud:
500 Meter :
trotz Multipler Sklerose um die Welt.
Berlin : Rütten und Loening, 2010.
Als der Reisejournalist und Drehbuchautor im Alter von 37 Jahren die Diagnose Multiple Sklerose erhält, weiß er, dass er sich so bald wie möglich seinen großen Traum erfüllen möchte: einmal um die Welt zu reisen. Manchmal an einem Stock, manchmal an zweien, dann wieder fast symptomfrei, erkundet er die Länder und lernt dabei mehr über seine Krankheit und wie es sich mit ihr leben lässt.
Sprecher: Daniel Dubach (Zürich).
1 CD DAISY (9:17 h) H023966

Konsalik, Heinz G.:
Das Haus der verlorenen Herzen :
Roman.
München : Bertelsmann, 1978.
Der Herzchirurg Heinz Volkmar will seinen Urlaub auf Sardinien verbringen. Doch von dort wird er nach Sizilien entführt, denn der berüchtigte Mafia-Boss Dr. Eugenio Soriano braucht seine Hilfe.
Sprecher: Walter Tschorn (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (12:52 h) H024173

Konsalik, Heinz G. [als Henry Pahlen]:
Schwarzer Nerz auf zarter Haut.
München : Goldmann, 1971.
Beschützt von einer schönen Agentin, begibt sich der deutsche Physiker Dr. Franz Hergarten, Erfinder eines neuartigen Raketentreibstoffes, an Bord des Luxusdampfers »Ozeanic«, um die Unterlagen seiner Entdeckung in die USA zu bringen. Er ist Geheimnisträger Nummer 1 und wird mit sämtlichen zur Verfügung stehenden Mitteln abgeschirmt. Klar, dass die Geheimdienste der Großmächte in Aktion treten, einander erbarmungslos bekämpfen – alle mit dem einen Ziel: Dr. Hergarten!
Sprecher: Horst Hofmann (Marburg).
1 CD DAISY (8:15 h) H024174

Kosinski, Jerzy N.:
Der bemalte Vogel :
Roman.
Zürich : Arche-Verlag, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Herbert Roch und Christa Krüger.
Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges wird in Polen ein 6-jähriger Junge zu Pflegeeltern aufs Land gegeben. Wegen seiner olivfarbenen Haut, der dunklen Haare und schwarzen Augen halten ihn die Bauern für einen Zigeuner oder einen jüdischen Flüchtling. Bald nach seiner Ankunft stirbt die Pflegemutter und der Junge muss fliehen. Vor ihm liegt eine Odyssee durch eine aus den Fugen geratenen Welt, die geprägt ist von den Gräueln des Krieges und der Gewalt der abergläubischen Landbevölkerung. – Enthält drastische Darstellungen von Gewaltexzessen.
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg).
1 CD DAISY (10:01 h) H024175

Kristín Marja Baldursdóttir:
Die Farben der Insel :
Roman.
Frankfurt am Main : Krüger, 2009.
Aus dem Isländischen von Coletta Bürling.
Die Malerin Karitas lebt allein und zurückgezogen in einem kleinen Dorf an der isländischen Küste. Ihre Kinder sieht sie nur selten, Sigmar, ihren Mann, fast gar nicht. Auch ihre künstlerische Karriere will nicht voranschreiten, zu unverständlich und düster wirken ihre Bilder auf die Dorfbevölkerung. Doch Anfang der fünfziger Jahre ändert sich die Lage. Karitas reist nach Paris, um dort neue Inspirationen für ihre Kunst zu erhalten. Jahre später kehrt sie nach Island zurück und findet auch hier endlich die Anerkennung, die sie verdient.
Sprecher: Friederike Wagner (Zürich).
1 CD DAISY (20:47 h) H023967

Kristín Marja Baldursdóttir:
Möwengelächter :
Roman.
Frankfurt am Main : Krüger, 2001.
Aus dem Isländischen von Coletta Bürling und Renate Einarsson.
Island, kurz nach dem Krieg: die 12-jährige Agga lebt bei Oma und Tanten, als Tante Freya als junge Witwe aus Amerika zurückkehrt. Sie ist geheimnisvoll und bringt das Haus und das Städtchen gehörig durcheinander. Agga spioniert der Tante nach.
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (11:04 h) H023968

Kürthy, Ildikó von:
Endlich!
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Vera führt eine ordentliche Ehe, kontrolliert ihre Sehnsüchte und ist dauernd dabei, irgendetwas zu optimieren – meist ihren Mann oder ihre Figur. Kurz nach ihrem 40. Geburtstag findet sie zufällig heraus, dass Marcus sie betrügt. Ein 6-wöchiger Aufenthalt bei ihrer Freundin Johanna in Berlin wird ihr Leben umkrempeln.
Sprecher: Anneke Kim Sarnau (Berlin).
1 CD DAISY (4:00 h) H080091

Kürthy, Ildikó von:
Höhenrausch.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Linda hat ihren Freund verlassen – allerdings mehr als unfreiwillig. Sie hat die Stadt gewechselt und den Job. Hat einen entwürdigenden Urlaub im Single-Club hinter sich gebracht und eine denkwürdige Sitzung bei einer Wahrsagerin. Jetzt wartet sie auf ihren Geliebten, der sich bis Sonntagabend zwischen ihr und seiner Frau entscheiden will. Nebenbei rettet sie ihren liebeskranken schwulen Freund Erdal, den sie kürzlich durch den Vermittlungsfehler einer Dating-Agentur kennen gelernt hat.
Sprecher: Ildikó von Kürthy; David Pfeifer (Berlin).
1 CD DAISY (4:26 h) H080088

Kürthy, Ildikó von:
Mondscheintarif :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Sie findet sich nicht schwierig, sondern interessant. Ihre beste Freundin hat die größeren Brüste und ist trotzdem ihre beste Freundin. Cora Hübsch ist 33. Alt genug, um zu wissen, dass man einen Mann NIEMALS nach dem ersten Sex anrufen darf. Also tut sie das, was eine Frau tun muss: Sie wartet. Auf seinen Anruf. Stundenlang. Bis sich ihr Leben verändert. Zum Mondscheintarif.
Sprecher: Ildikó von Kürthy (Berlin).
1 CD DAISY (3:40 h) H080090

Kürthy, Ildikó von:
Schwerelos :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Betrogen. Verlassen. Über 30. Und das Bindegewebe hat die besten Zeiten hinter sich. Kann es noch schlimmer kommen? Ja. Linda verliebt sich in einen verheirateten Mann. Wie lange kann das gut gehen? Bis einer mehr will. Und dieser eine ist ein ganz anderer.
Sprecher: Ildikó von Kürthy (Berlin).
1 CD DAISY (3:59 h) H080089

Kuttner, Sarah:
Mängelexemplar.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Karo lebt schnell und flexibel. Sie ist das Musterexemplar unserer Zeit: intelligent, liebenswert und aggressiv, überdreht und traurig. Als sie ihren Job verliert, ein paar falsche Freunde aussortiert und mutig ihre feige Beziehung beendet, verliert sie auf einmal den Boden unter den Füßen. Plötzlich ist die Angst da.
Lustig und tieftraurig, radikal und leidenschaftlich erzählt Sarah Kuttner von dem Riss, der sich plötzlich durch das Leben ziehen kann.
Sprecher: Sarah Kuttner (Berlin).
1 CD DAISY (5:21 h) H080092

Langstroff, Maria:
Mundtot!? :
wie ich lernte, meine Stimme zu erheben – eine sterbenskranke junge Frau erzählt.
Berlin : Schwarzkopf und Schwarzkopf, 2012.
Maria Langstroff (geboren 1986) ist in Folge einer seltenen Muskelerkrankung heute schwerstbehindert und lebt in einem Pflegeheim bei Gießen. Trotzdem gelingt es ihr, in Marburg zu studieren. Ihre Geschichte hat sie aufgeschrieben, um Menschen, die selbst betroffen sind, Mut zu machen, aber auch, um auf häufige Behindertenfeindlichkeit in unserem Land aufmerksam zu machen.
Sprecher: Eva Reinboth (Marburg).
1 CD DAISY (7:35 h) H024300

Lanthaler, Kurt:
Grobes Foul :
ein Tschonnie-Tschenett-Krimi.
Innsbruck : Haymon, 2010.
Der Stürmerstar Paolo Canaccia hat die teuersten Beine seiner Mannschaft und eine Frau, um die ihn ganz Italien beneidet. Wähenddessen ist der Aushilfs-LKW-Fahrer Tschonnie Tschenett hauptsächlich damit beschäftigt, unter der Sommerhitze zu leiden. Als er nachts an einem auf der Notspur der Autobahn geparkten Ferrari vorbeikommt, hält er an. Stunden später hat er in Canaccia einen Freund gewonnen - der ein Problem hat: Er wird erpresst. Mit einer Geschichte, die keinesfalls an die Öffentlichkeit gelangen darf.
Sprecher: Jonas Rüegg (Zürich).
1 CD DAISY (9:32 h) H023970

Lanthaler, Kurt:
Herzsprung :
ein Tschonnie-Tschenett-Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2000.
Schmuggel auf verschneiten Alpenpässen oder auf dem heißen Pflaster von Berlin. Und mittendrin Amateurdetektiv und Fernfahrer Tschonnie Tschenett. Für eine dubiose Schweizer Firma übernimmt er Fahrten nach Berlin und Herzsprung bei Wittstock. Wie schmutzig der Job in Wirklichkeit ist, begreift Tschonnie erst, als er im Fernsehen das Bild ines toten Vietnamesen sieht.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (6:36 h) H023971

Lanthaler, Kurt:
Napule :
ein Tschonnie-Tschenett-Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2005.
Ausnahmezustand in Neapel: Während des G-8-Gipfels liefert sich die Jugend Straßenschlachten mit der Polizei. Diese verschleppt Zivilisten als Geiseln, und eine Bande betrügerischer TV-Wahrsager zockt die gesamte italienische Bevölkerung ab. Und mittendrin Ex-Matrose und Ex-LKW-Fahrer Tschonnie Tschenett.
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (6:08 h) H023972

Lasker-Schüler, Else:
Das Hebräerland.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1986.
Else Lasker-Schüler, Tochter eines Bankiers und Enkelin eines Rabbiners, musste 1933 emigrieren. Vor dem Hintergrund der politischen Verhältnisse und der gefährlichen Lage ihres Volkes bringt sie die ganze Kraft ihrer lyrischen und poetischen Phantasie ein.
Sprecher: Lydia Gerber (Hamburg).
1 CD DAISY (6:47 h) H024224

Lawhead, Stephen:
Das Kreuz und die Lanze :
Roman.
Bergisch Gladbach : Lübbe, 2000.
Aus dem Englischen von Rainer Schumacher.
Dem Aufruf zum 1. Kreuzzug folgen auf den fernen Orkney-Inseln Ranulf und seine beiden ältesten Söhne, während Murdo, der Jüngste, zur Bestellung der Ländereien zurückbleibt. Schon kurz nach der Abreise der Männer fallen König Magnus von Norwegen und seine Krieger ins Land ein und eignen es sich an. Murdo begibt sich auf eine abenteuerliche Reise auf der Suche nach seinem Vater. – Beginn der epischen Saga über den Kampf einer alten schottischen Familie um ihr Leben und ihren Glauben während der großen Kreuzzüge – von ihren Vermächtnis, das über viele Generationen bis in die Gegenwart reicht.
Sprecher: Horst Müller (Marburg).
1 CD DAISY (21:42 h) H023878

Le Carré, John:
Krieg im Spiegel :
Roman.
Wien : Zsolnay, 1965.
Aus dem Englischen von Manfred von Conta.
Ein alternder Spion wird von seinen Auftraggebern, des Prestiges willen, sinnlos in Gefahr gebracht.
Sprecher: Beate Braus (Marburg).
1 CD DAISY (12:04 h) H024176

Lenz, Hermann:
Die Begegnung :
Roman.
Frankfurt am Main : Insel-Verlag, 1979.
Ein innerlich versponnener Mann dunkler Herkunft sucht die Lebensweise, die zu ihm gehört. Der Roman spielt in der k.u.k. Monarchie zur Zeit der heraufkommenden Revolutionen.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (6:15 h) H024179

Lenz, Hermann:
Feriengäste :
Erzählungen.
München : Mittelbayerische Druck- und Verlags-Gesellschaft, 1997.
In dem Band mit acht Erzählungen über Regensburg und den Bayerischen Wald erweist sich der Autor als feinsinniger Beobachter und Kenner einer Region, der er sich stets besonders verbunden fühlt. Seine poetischen Skizzen rücken dem Leser die stille Schönheit des Bayerwaldes wieder neu ins Bewusstsein und lassen die reiche Fülle an Historie deutlich werden, die Regensburg in seinen Mauern birgt.
Sprecher: Manfred Kreiler (München).
1 CD DAISY (3:45 h) H024178

Lenz, Hermann:
Der innere Bezirk :
Roman in drei Büchern.
Frankfurt am Main : Insel-Verlag, 1980.
Roman über eine romantische Vater-Tochter Beziehung in der Zeit um den Zweiten Weltkrieg.
Sprecher: Ulrike Netzeband (Münster).
1 CD DAISY (30:18 h) H024180

Lenz, Hermann:
Der Kutscher und der Wappenmaler :
Roman.
Köln : Hegner, 1972.
Dieser Roman verfolgt über die Jahre 1910 bis 1935 die Entwicklung einer verehrungsvollen Freundschaft, die den Kutscher August Kandel mit dem Wappenmaler Fuchsberger verbindet, der für ihn zunächst die »große Welt« und das »andere Leben« repräsentiert. In eigenwilligen, impressiven Detailschilderungen wird die Geschichte einer Desillusionierung und Selbstfindung erzählt, unnachsichtig und präzise, mit Gelassenheit, Ruhe und kritischer Lebensklugheit.
Sprecher: Hermann Lenz (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:50 h) H024181

Lenz, Siegfried:
Das Feuerschiff :
Erzählungen.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 1960.
»Es sind traurige, oft schwermütige Geschichten, in denen häufig von Niederlagen erzählt wird. Aber schon durch ihre formale und sprachliche Abrundung verbreiten diese in sich schlüssigen kleinen Kunstwerke Stetigkeit und Ruhe. Mag sich auch Furchtbares oder Grausames ereignen – letzlich geht von ihnen immer etwas Tröstliches aus.« (Marcel Reich-Ranicki)
Sprecher: Günter Freund (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:10 h) H024121

Levy, Marc:
All die ungesagten Worte.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Französischen von Bettina Runge und Eliane Hagedorn.
Die Macht der Liebe und ein Funken Magie ... Kurz vor ihrer Hochzeit erfährt Julia, dass ihr Vater sie wie schon so viele Male zuvor im Stich lässt und an ihrem großen Tag nicht dabei sein wird. Doch diesmal hat er einen guten Grund – und statt zu heiraten, muss Julia nun seine Beerdigung organisieren. Da bekommt sie ein seltsames Paket, einen »letzten Gruß« des Verstorbenen, der sie zurückführt nach Berlin, wo Julia vor vielen Jahren zum ersten Mal verliebt war.
Sprecher: Nana Spier (Berlin).
1 CD DAISY (5:01 h) H080094

Levy, Marc:
Wenn wir zusammen sind :
[Roman].
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Französischen von Bettina Runge und Eliane Hagedorn.
Mathias und Antoine, beide in den Dreißigern, beide allein erziehende Väter, beschließen, gemeinsam in einem Haus in London zu wohnen und ihre Kinder zusammen zu erziehen. Zwei Spielregeln stellen sie sich auf: keine Babysitter – und keine Frau im Haus … Eine romantische Komödie voller Humor und Zärtlichkeit von Frankreichs erfolgreichstem Autor!
Sprecher: Timo Hübsch (Berlin).
1 CD DAISY (4:55 h) H080093

Lewitscharoff, Sibylle:
Blumenberg :
Roman.
Berlin : Suhrkamp, 2011.
Dem Philosophen Hans Blumenberg (1920 bis 1996) erscheint eines Nachts in seinem Arbeitszimmer ein Löwe und bleibt bis zu seinem Tod an seiner Seite. Für alle anderen ist das Tier freilich unsichtbar. Als das Tier auch im Hörsaal auftaucht, beeinflusst es unmerklich die Lebensläufe einiger Studenten.
Sprecher: Monika Steffens (Münster).
1 CD DAISY (6:57 h) H024011

Lewitscharoff, Sibylle:
Consummatus.
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2006.
Der Roman schildert einen Tag im Leben eines 50-jährigen Stuttgarter Gymnasiallehrers, der in einem Café, bei vielen Drinks, und auf einem langen Spaziergang sein Leben rekapituliert und dabei Zwiesprache hält mit »seinen Toten«. Vor Jahren schon hatte er die große Liebe seines Lebens verloren und war ihr – wie Orpheus – ins Totenreich gefolgt, allerdings ohne sie wieder mit ins Leben führen zu können. Und seitdem sind die Toten seine Wegbegleiter und unsichtbaren Dialogpartner.
Sprecher: Hilmar Röder (Münster).
1 CD DAISY (6:26 h) H024012

Li, Yiyun:
Die Sterblichen :
Roman.
München : Hanser, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Anette Grube.
Der Roman spielt in einer chinesischen Kleinstadt Ende der 1970er Jahre, also nach Maos Tod und vor dem großen wirtschaftlichen Aufbruch. Shan, eine junge Frau, soll hingerichtet werden. Sie war während der Kulturrevolution eine fanatische Rotgardistin, die kein Mitleid mit ihren Opfern kannte. Um das makabre Schauspiel der Exekution herum gruppiert die Autorin ganz unterschiedliche Personen, etwa die von der Gesellschaft geächteten Eltern oder eine Schulfreundin, die es bis zur Radiosprecherin gebracht hat, aber nun ihre Karriere aufs Spiel setzt.
Sprecher: Gabriele Lehner (München).
1 CD DAISY (14:32 h) H024128

Link, Charlotte:
Die Sterne von Marmalon :
Roman.
München : Goldmann, 1990.
Im England des 16. Jahrhunderts wächst Mary Askew in bitterer Armut auf. Ihre einzige Zuflucht sind ihr einstiger Spielgefährte Frederic Belville und sein einsamer Gutshof Marmalon inmitten der Wälder und Wiesen von Kent. Doch weil sie arbeiten muss, folgt Mary der jungen Adeligen Lady Cathleen als Hausmädchen nach London. Unwillentlich wird sie bald zur Mitwisserin eines entsetzlichen Mordes und flieht zurück in das Dorf ihrer Kindheit. Doch auch dort muss Mary sich neuen Schicksalsschlägen stellen.
Sprecher: Oriana Schrage (Zürich).
1 CD DAISY (20:26 h) H023916

Lipinsky-Gottersdorf, Hans:
Fremde Gräser :
Roman.
Göttingen : Vandenhoeck und Ruprecht, 1957.
Roman aus der Nachkriegszeit in einem Heidedorf spielend.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (13:52 h) H024010

Livaneli, Zülfü:
Der Eunuch von Konstantinopel.
Zürich : Unionsverlag, 2000.
Aus dem Türkischen von Wolfgang Riemann.
Eingemauert im Keller seines Palastes wartet ein Sultan auf seine Hinrichtung. Die einzige Verbindung des Herrschers zur Außenwelt ist sein Diener, der oberste Eunuche seines Harems, dessen wechselvolle Geschichte vom Sklaven zum Weisen hier erzählt wird.
Sprecher: Andreas Ladwig (Münster).
1 CD DAISY (4:18 h) H023978

Lodge, David:
Changing places :
a tale of two campuses.
London : Penguin Books, 1975.
Text in Englisch.
When Philip Swallow and Professor Morris Zapp participate in their universities' Anglo-American exchange scheme, the fates play a hand, and each academic finds himself enmeshed in the life of his counterpart on the opposite side of the Atlantic. Nobody is immun to the exchange: students, colleagues, even wives are swapped as events spiral out of control. And soon both universities are a hotbed of intrigue, lawlessness and broken vows.
Sprecher: Ray Bär (Zürich).
1 CD DAISY (10:00 h) H023980

Löns, Hermann:
Tier und Jagd.
Hameln : Sponholtz, 1965.
Tiernovellen und Jagdskizzen.
Sprecher: Peter Meyer (Marburg).
1 CD DAISY (17:46 h) H024184

Loest, Erich:
Jungen, die übrig blieben :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1985.
Der Roman verfolgt die Schicksale von Soldaten in den Jahren 1944/46, die fast noch Kinder waren, als sie eingezogen und in aussichtslosen Gefechten »verheizt« wurden. Er schildert die Erfahrungen, die zerstörten Illusionen, den orientierungslosen Neubeginn der Jugendlichen auf dem Schwarzmarkt niedergebombter Städte.
Sprecher: Rudolf Guckelsberger (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:16 h) H024185

London, Jack:
Zuviel Gold und andere Abenteuer-Erzählungen.
Reutlingen : Ensslin und Laiblin, 1992.
Aus dem Englischen von Ronald M. Hahn.
Vom Ruf einer inneren Stimme und vom Aufbruch ins Abenteuer handeln die neun Erzählungen Jack Londons. Die Schauplätze, Abenteuer und Konflikte sind gemischt: es geht ums Überleben im arktischen Eis oder auf einer Felsenklippe auf hoher See, um eine traurige Rache und um eine
fanatische Verfolgung. Spannende, hinreißend geschriebene Geschichten.
Sprecher: Lilo von Plüskow (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:31 h) H024186

Luhmann, Heinrich:
Die Müllerin Mundt :
eine ernsthafte Lachgeschichte.
Emsdetten : Lechte, 1956.
Eine heitere Erzählung aus Westfalen.
Sprecher: Liane Hielscher (Münster).
1 CD DAISY (1:55 h) H023902

Lustiger, Gila:
Woran denkst du jetzt :
Roman.
Berlin : Berlin-Verlag, 2011.
Die Schwestern Lisa und Tanja treffen sich nach dem Tod von Onkel Paul, der die beiden als Teenager bei sich aufgenommen hatte, in dessen Haus. Die Nacht ist lang, die Erinnerungen werden lebendig und die Gespräche immer tiefgründiger.
Sprecher: Karin Vanis (Bonn).
1 CD DAISY (7:47 h) H023838

Lyall, Gavin:
Juli! Paß auf! :
Roman.
Berlin : Blanvalet, 1967.
Aus dem Englischen von Egon Strohm.
Keith Carr, einstiges Flieger-Ass des Koreakriegs, rechnet mit seiner Vergangenheit ab.
Sprecher: Frank-Thomas Mende (Marburg).
1 CD DAISY (10:32 h) H024188

MacAlister, Katie:
Blind Date mit einem Vampir.
Band 1.
Fortsetzung: Küsst du noch oder beißt du schon?
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Antje Görnig und Bettina Oder.
Als sich Joy von ihrer Freundin Miranda die Karten legen lässt, erfährt sie zu ihrer Freude, dass sie bald den Mann fürs Leben kennenlernen wird. Doch was soll sie davon halten, dass ihr Traumprinz angeblich ein Vampir ist? Kurz darauf fährt Joy zu einem Gothic Festival nach Tschechien und wird dort Zeugin rätselhafter Vorgänge.
Sprecher: Vera Teltz (Berlin).
1 CD DAISY (4:30 h) H080096

MacAlister, Katie:
Küsst du noch oder beißt du schon?
Band 2.
Fortsetzung von: Blind Date mit einem Vampir / Fortsetzung: Kein Vampir für eine Nacht
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Antje Görnig und Bettina Oder.
Die junge Dozentin Nell Harris zögerte nicht lange, als sie nach Prag eingeladen wird, um eine alte Ritterrüstung zu begutachten. Doch die Reise gestaltet sich so ganz anders als gedacht. Zuerst stolpert Nell in der Wohnung der geheimnisvollen Melissande über Kobolde, dann wird sie von einem lüsternen Geist verfolgt und schließlich lernt sie Adrian kennen, einen unfassbar attraktiven Vampir.
Sprecher: Vera Teltz (Berlin).
1 CD DAISY (4:32 h) H080097

MacAlister, Katie:
Kein Vampir für eine Nacht.
Band 3.
Fortsetzung von: Küsst du noch oder beißt du schon? / Fortsetzung: Vampir im Schottenrock
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Antje Görnig.
Allegra Tellford arbeitet als Geisterbeschwörerin für eine amerikanische Organisation. Leider will es in letzter Zeit mit den Beschwörungen nicht so recht klappen. Aus Angst, ihren Job zu verlieren, fährt Allegra nach London, um dort in den alten, von Gespenstern heimgesuchten Häusern ihr Glück zu versuchen. Im Traum erscheint ihr ein äußerst gut aussehender Mann, der sie um ihre Hilfe bittet. Doch als sie versucht, seinen Geist zu beschwören, erlebt sie eine erstaunliche Überraschung.
Sprecher: Vera Teltz (Berlin).
1 CD DAISY (4:34 h) H080098

MacAlister, Katie:
Vampir im Schottenrock.
Band 4.
Fortsetzung von: Kein Vampir für eine Nacht / Fortsetzung: Vampire sind zum Küssen da
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Antje Görnig.
Als Samantha aus dem Orden der Wahrsager hinausgeworfen wird, gründet sie mit ihrer Cousine Clare eine Detektei. Schließlich besitzt Sam als Halbelfe immer noch das Talent, verlorene Dinge aufzuspüren. Ihr erster Klient ist der attraktive Paen Scott, der ihr den Auftrag gibt, eine verschollene Statue zu finden. Der geheimnisvolle Schotte zieht Sam magisch an. Sie ist überzeugt davon, dass dieser Mann für sie bestimmt ist.
Sprecher: Vera Teltz (Berlin).
1 CD DAISY (4:43 h) H080099

MacAlister, Katie:
Vampire sind zum Küssen da.
Band 5.
Fortsetzung von: Vampir im Schottenrock / Fortsetzung: Ein Vampir kommt selten allein
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Antje Görnig.
Für Portia Harding steht eines fest: Magie gibt es nicht. Die Physikerin glaubt ebenso wenig an Übersinnliches wie an die große Liebe. Bis sie eine Reise durch England unternimmt, wo Unfassbares geschieht: Ein magisches Wesen erscheint und verleiht Portia die Gabe, das Wetter zu beeinflussen. Und während sie noch nach rationalen Erklärungen sucht, taucht ein mysteriöser Mann auf. Er ist der Sohn eines gefallenen Engels und Portia die Einzige, die seine Seele retten kann.
Sprecher: Vera Teltz (Berlin).
1 CD DAISY (4:38 h) H080100

MacAlister, Katie:
Ein Vampir kommt selten allein.
Band 6.
Fortsetzung von: Vampire sind zum Küssen da / Fortsetzung: Vampire lieben gefährlich
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Antje Görnig.
Pias vierzigster Geburtstag rückt unaufhaltsam näher, und ihr Traummann ist immer noch nicht in Sicht. Da bucht sie eine romantische Single-Tour durch Europa. Leider sind die wenigen Männer, die an der Reise teilnehmen, nicht nach ihrem Geschmack. Im Gegensatz zu den beiden attraktiven Fremden, denen Pia in einem isländischen Städtchen begegnet.
Sprecher: Vera Teltz (Berlin).
1 CD DAISY (4:31 h) H080101

Machfus, Nagib:
Das junge Kairo :
Roman.
Glarus : Baeschlin, 1986.
Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich.
Als der ambitionierte Student Machgub erkennt, dass es ohne die richtigen Beziehungen keine Jobs gibt, sieht er sich gezwungen, einem trügerischen Abkommen zuzustimmen: Er soll eine Frau, die ihre Unschuld verloren hat, zur Rettung ihrer Ehre heiraten – ohne seine Braut vorher gesehen zu haben. Darüber hinaus fordert der Verführer dieses Mädchens, ein hochrangiger Beamter, weiterhin regelmäßiges Besuchsrecht bei seiner Geliebten. Im Gegenzug erhält Machgub eine Position in einem Ministerium. Was für ihn zunächst als bloße Überlebensstrategie beginnt, entpuppt sich bald als faustischer Pakt mit unabsehbaren Folgen.
Sprecher: Kim-Andreas Willems (Marburg).
1 CD DAISY (6:53 h) H024191

Magen, Mirah:
Die Zeit wird es zeigen.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2010.
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler.
Die 13-jährige körperbehinderte Anna hat einen Glückstag. Die Beine gehorchen dem Hirn, noch kein einziges Mal ist sie bis zum Mittag gestolpert. Vergessen ist die Vorsicht, die Verlockung des verbotenen Fahrrades wird zu groß. Sie fährt los, mit ihrem kleinen Bruder auf dem Gepäckträger – und stürzt. Stürzt so unglücklich, dass Tom mit dem Kopf aufschlägt und ins Koma fällt. Keiner hat den Unfall, über den die traumatisierte Anna nicht sprechen kann, bemerkt. Toms schwierige Rehabilitation droht die Familie an den Rand ihrer Kräfte zu bringen. Und trotzdem finden alle die Stärke, zusammen nach neuen Wegen zu suchen.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (13:02 h) H024014

Maier, Helmut:
Bristen :
Kriminalroman.
Bern : Nydegg-Verlag, 2010.
Finn, Galerist und Kunstfahnder in Zürich, erhält das Angebot, einen Anschlag am Gotthard aufzuklären. Seine Auftraggeberin vermutet, dass Polizeikreise involviert sein könnten. Finn schlägt ein, obwohl er Gewalt jeder Art ablehnt und für Anschläge nichts übrig hat. Der Grund für die Zusage: die Auftraggeberin Maria Lucrezia Kienast, genannt Malu. Und statt sich nur um den Anschlag am Gotthard zu kümmern, lässt Finn sich durch Malu verwirren, wühlt in der Vergangenheit ihres ehemaligen Geliebten und bereitet seiner eigenen Gefühlswelt ein ungeahntes Chaos.
Sprecher: Peter Hottinger (Zürich).
1 CD DAISY (11:59 h) H023982

Malet, Léo:
Applaus für eine Leiche = (Gros plan du macchabée).
Moos : Elster-Verlag, 1991.
Aus dem Französischen von Hans-Joachim Hartstein.
Bei den Dreharbeiten zu einem neuen Film wird ein blendend aussehender, aber allseits unbeliebter Filmstar durch Gift ermordet. Privatdetektiv Nestor Burma erweist sich bei der komplizierten Enttarnung des Mörders als heller Kopf.
Sprecher: Dagmar Bergmeister (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (3:28 h) H024192

Malet, Léo:
Im Schatten von Montmartre = (Drôle d'épreuve pour Nestor Burma).
Moos : Elster-Verlag, 1992.
Aus dem Französischen von Hans-Joachim Hartstein.
Gleich drei Aufträge soll Nestor Burma im Paris der frühen 50er Jahre erledigen, die allesamt einfach lösbar scheinen und scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Dabei lernt er die Welt des Montmartre kennen – so wie er sie immer schon kannte: als eine Lasterhöhle der großen und der kleinen Gauner.
Sprecher: Romain Fehlen (Marburg).
1 CD DAISY (6:02 h) H024193

Malvaldi, Marco:
Im Schatten der Pineta :
ein Toskana-Krimi.
München : Piper, 2011.
Aus dem Italienischen von Monika Köpfer.
In dem toskanischen Küstenort Pineta wird in der Nähe von Massimos Bar die Leiche einer jungen Frau gefunden. Massimos Großvater und seine drei alten Freunde, Stammgäste der BarLume, machen sich an die Lösung des Falls.
Sprecher: Sabine Velfe (Marburg).
1 CD DAISY (4:50 h) H024194

Manseau, Peter:
Bibliothek der unerfüllten Träume :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Kathrin Razum.
In den 1920er Jahren kommt der junge russische Jude Itsik Malpesch nach New York. Halt bietet ihm die Literatur und die Liebe zu einem Mädchen, das er bislang nur von einem Foto und aus Erzählungen kennt.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (19:00 h) H023839

Manzoni, Carlo:
Jetzt regnet's Ohrfeigen :
ein Superkrimi mit dem berühmten Pipa, der den Harten spielt, einer Beilage von Blinddarmentzündung, einem umwerfenden Eisenbauch, einem Tomatenkuss und anderen Sächelchen und Sachen, scheinbar made in USA, statt dessen eher lachmuskelspannend.
München : Langen Müller, 1969.
Aus dem Italienischen von Maria Kern.
Superdetektiv am Werk.
Sprecher: Walter Gellert (Wien).
1 CD DAISY (3:53 h) H024197

Manzoni, Carlo:
Kein Whisky unter Wasser :
ein Superkrimi mit einem Girl, das Hagelkörner weint, noch einem Girl, das im Ballsaal schwimmt, einem anklagenden kleinen Finger und anderen Sächelchen scheinbar made in USA, aber statt dessen lachmuskelspannend.
München : Langen Müller, 1968.
Aus dem Italienischen von Maria Kern.
Harte Zeiten für den Meisterdetektiv Chico Pipa: Als er das Rätsel um eine gestohlene Leiche zu lösen versucht, gerät er selbst in Lebensgefahr – und muss entschieden zuviel Wasser schlucken. Whisky wäre ihm weitaus lieber. – Witzige Persiflage auf den herkömmlichen Privatdetektivroman.
Sprecher: Günter Freund (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (3:56 h) H024195

Manzoni, Carlo:
Ein Schlag auf den Schädel und du bist eine Schönheit :
ein Super-Krimi mit Lakritzenzusatz und wildgewordenen Regenschirmen, ganz zu schweigen von der Kirschenmarmelade und allem Übrigen, scheinbar made in USA, aber statt dessen lachmuskelspannend.
München : Langen Müller, 1963.
Aus dem Italienischen von Maria Kern.
Sprecher: Hans J. Binkowski (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (3:33 h) H024196

Marklund, Liza:
Lebenslänglich.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Schwedischen von Dagmar Lendt und Anne Bubenzer.
David Lindholm, ein angesehener Polizist, wird erschossen in seinem Bett aufgefunden. Seine Frau Julia hockt verstört im Badezimmer, und von ihrem 4-jährigen Sohn fehlt jede Spur. Julia wird angeklagt, Mann und Kind ermordet zu haben. Doch die Journalistin Annika Bengtzon hält sie für unschuldig.
Sprecher: Judy Winter (Berlin).
1 CD DAISY (6:44 h) H080102

Markow, Georgi:
Die Frauen von Warschau :
Roman.
Klagenfurt : Wieser, 2010.
Aus dem Bulgarischen von Rumiana Ebert und Ines Sebesta.
Nach seinem Studium in Warschau kehrt der moderne junge Pavel ins sozialistische Bulgarien zurück. Er wird vom Staat als Landvermesser in eine gottvergessene Gebirgsgegend geschickt. Abend für Abend sitzen Pavel und der alte Schafhirte Jordo beisammen und erzählen. Der Alte von seinen Schafen, der Junge von Warschau und den Frauen. Jordo, bis dahin von seinem Hirtenleben voll und ganz erfüllt, saugt die Geschichten der ihm fremden Welt mit zunehmendem Interesse in sich auf und wird dabei immer schweigsamer.
Sprecher: Peter Hottinger (Zürich).
1 CD DAISY (5:27 h) H023983

Marschner, Rosemarie:
Das Bücherzimmer :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2004.
Ein Mädchen aus der österreichischen Provinz, unehelich geboren und trotz hoher Intelligenz zu einem Dienstmädchendasein bestimmt, schafft es dennoch, ihren Lebenstraum zu verwirklichen. Vor dem Hintergrund des aufkommenden Nationalsozialismus kämpft sie gegen gesellschaftliche und politische Ächtung.
Sprecher: Doris Götting (Münster).
1 CD DAISY (15:38 h) H023909

Marschner, Rosemarie:
Nacht der Engel :
Roman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1998.
Die schöne Francesca hat alles, was das Herz begehrt: eine glückliche Familie, Reichtum, Ansehen. Bei Lorenzo de' Medici ist sie mehr als nur gern gesehener Gast. Doch während in den Palästen der Reichen gefeiert wird, predigt in den Straßen von Florenz ein Bettelmönch namens Savonarola gegen Luxus, Prachtentfaltung und Gottlosigkeit.
Sprecher: Irène Sulzer (Zürich).
1 CD DAISY (14:42 h) H023911

Martin, Hansjörg:
Der Kammgarn-Killer :
Roman.
München : Heyne, 1997.
Vom harmlosen Vertreter für Herrenkleidung zum »Kammgarn-Killer«, der von den Zeitungen und der Polizei gesucht wird: Ernst Voigts eher langweiliges Leben wird auf den Kopf gestellt, als er plötzlich in einen Mordfall stolpert und zum Hauptverdächtigen wird.
Sprecher: Oliver Mannel (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:24 h) H024205

Masters, John:
Die Täuscher :
Roman.
München : Goldmann, 1989.
Aus dem Englischen von Egon Strohm.
Indien, 1825: Der riesige Subkontinent scheint fest in den Händen der Engländer zu sein. Doch unter der Oberfläche scheinbarer Ruhe und Ordnung leben Bräuche und Mächte fort, treiben geheimnisvolle Mörderbanden wie die »Täuscher« ihr Unwesen. Durch Zufall kommt der frisch verheiratete William Savage den »Täuschern« auf die Spur und versucht, ihnen das Handwerk zu legen. Dabei begibt er sich auf gefährliches Terrain.
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (12:59 h) H023984

Maurer, Jörg:
Föhnlage :
Alpenkrimi.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Bei einem Konzert in einem idyllischen bayerischen Alpenkurort stürzt ein Mann von der Saaldecke ins Publikum – tot. Und der Zuhörer, auf den er fiel, auch. Kommissar Jennerwein nimmt die Ermittlungen auf: War es ein Unfall, Selbstmord, Mord?
Wirre Zeugenaussagen herum, zwei Bestatter mit einem fragwürdigen Nebenerwerb und schrullige Einheimische, die das Geschehen bei Föhn und Bier genussvoll kommentieren, machen Jennerwein das Leben schwer.
Sprecher: Jörg Maurer (Berlin).
1 CD DAISY (4:48 h) H080104

Maurer, Jörg:
Hochsaison :
Alpenkrimi.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Beim Neujahrsspringen in einem alpenländischen Kurort stürzt ein Skispringer schwer – und das ausgerechnet, als Olympia-Funktionäre zur Vergabe zukünftiger Winterspiele zuschauen. Wurde der Springer etwa beschossen? Als in einem Gipfelbuch per Bekennerbrief weitere Anschläge angedroht werden, kocht die Empörung im Ort hoch: Kommissar Jennerwein muss den Täter fassen, sonst ist doch glatt die Hochsaison in Gefahr.
Sprecher: Jörg Maurer (Berlin).
1 CD DAISY (5:08 h) H080103

Maurer, Jörg:
Niedertracht :
Alpenkrimi.
Berlin : Argon-Verlag, 2011.
In der Gipfelwand hoch über einem idyllischen Alpenkurort findet die Bergwacht eine Leiche. Wie kam der Mann ohne Kletterausrüstung überhaupt dort hin? Kommissar Jennerwein und sein Team ermitteln zwischen Höhenangst und Almrausch. Als eine zweite Leiche gefunden wird scheint klar, dass ein perfider Mörder seine Opfer unter den Touristen sucht, sie betäubt, und sie in unzugänglichen Felsnischen verhungern lässt. Gemeinderat Harrigl ruft zur Gründung einer Bürgerwehr auf.
Sprecher: Jörg Maurer (Berlin).
1 CD DAISY (6:05 h) H080105

May, Karl:
Tödliches Feuer.
München : Nymphenburger, 1996.
9 spannende Indianer- und Wildwestgeschichten aus frühen Schaffensperioden Karl Mays zwischen 1873 und 1899. Die in späteren selbständigen Romanen berühmt gewordenen Winnetou und Old Shatterhand sind in diesen Erzählungen bereits vorgezeichnet. Mit Vor- und Nachwort der Herausgeber.
Sprecher: Günter Freund (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (12:18 h) H024213

Maynard, Joyce:
Der Duft des Sommers :
Roman.
München : Goldmann, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Sibylle Schmidt.
Die zurückgezogen lebende Adele und ihr 13jähriger Sohn Henry nehmen einen offensichtlich verletzten Mann auf. Es stellt sich heraus, dass der höfliche und rücksichtsvolle Frank ein entflohener Sträfling ist. Während Henry in Frank den lange vermissten Vaterersatz findet, entwickelt sich zwischen Adele und Frank eine zarte Liebe.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (9:40 h) H023840

McDermid, Val:
Das Moor des Vergessens.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Englischen von Doris Styron.
Sintflutartige Regenfälle legen auf einem sumpfigen Hügelrücken einen zweihundert Jahre alten Leichnam frei. Der Tote weist bizarre Tätowierungen aus der Südsee auf und bringt die junge Literaturwissenschaftlerin Jane Gresham auf die Spur eines Epos, an dessen Existenz bislang nur sie allein geglaubt hatte. Doch jeder, bei dem sie das wertvolle Manuskript vermutet, stirbt wie aus heiterem Himmel..
Sprecher: Dietmar Bär (Berlin).
1 CD DAISY (7:45 h) H080107

McDermid, Val:
Nacht unter Tag :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Englischen von Doris Styron.
Das Verschwinden Mick Prentice gibt Detective Inspector Karen Pirie von der Polizei im schottischen Glenrothes Rätsel auf. Micks Tochter Misha meldet ihn nach über zwanzig Jahren als vermisst – doch aus der Familie des Bergarbeiters ist nicht viel herauszubekommen. Und auch bei dem steinreichen Sir Brodie, dessen Tochter zur selben Zeit entführt wurde, stößt Karen auf eine Mauer des Schweigens. Das kann kein Zufall sein.
Sprecher: Andrea Sawatzki (Berlin).
1 CD DAISY (7:27 h) H080106

McEuen, Paul:
Spiral.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt.
Er ist kein Virus, er ist tausend Mal schlimmer. Mikrobiologe Liam Connor besitzt den Uzumaki-Pilz, der jeden Menschen in eine tödliche Waffe verwandeln kann. Eines Tages findet man seine grausam zugerichtete Leiche. Vom Todespilz fehlt jede Spur. Connors Enkelin Maggie und sein Kollege Jack möchten im Wettlauf mit der Zeit herausfinden, warum der liebenswerte Wissenschaftler sterben musste und ahnen nicht, in welche Gefahr sie sich begeben und mit welch skrupellosen Drahtziehern sie es zu tun haben. Einmal freigesetzt ist der Pilz schlimmer als eine Atombombe.
Sprecher: Johannes Steck (Berlin).
1 CD DAISY (7:16 h) H080108

Memento mori :
Erzählungen für Nervöse ; psychologische Dramen, Schreckensphantasien, Kriminalerzählungen ; Anthologie = Memento mori : рассказы не для нервных ; психологические драмы, фантазии ужаса, криминальные рассказы ; антология.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2001.
Text in Russisch.
Sprecher: Nikolai Bentsler; Karl Andrussov (Tallinn).
1 CD DAISY (10:17 h) H023799

Merle, Robert:
Fortune de France.
Band 1. Fortune de France :
Roman.
Fortsetzung: In unseren grünen Jahren
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 1998.
Aus dem Französischen von Edgar Völkl und Ilse Täubert.
Frankreich im 16. Jahrhundert – es tobt der Glaubenskrieg zwischen Katholiken und Hugenotten. In der Geschichte einer französischen Adelsfamilie aus dem Périgord wird die Geschichte dieser aufgewühlten Zeit lebendig. Im Mittelpunkt steht Pierre de Siorac, Sohn des Barons von Mespech. Hier auf der Burg lernt er fechten, reiten, lieben und bildet seine Talente aus. Denn schon als Knabe ist der spätere Arzt und Abenteurer schlagfertig, listig und natürlich absolut unwiderstehlich.
Sprecher: Michael Schroeter (Bonn).
1 CD DAISY (15:39 h) H023841

Merrill, Margaret:
Bären in meiner Küche.
München : Süddeutscher Verlag, 1960.
Aus dem Amerikanischen von Brigitte Pfeil.
Die amerikanische Förstersfrau Merrill erzählt von ihrem naturverbundenen und abenteuerlichen Leben in den Naturschutzgebieten Nordamerikas.
Sprecher: Anne Andresen (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (9:16 h) H024215

Miljutina, Tamara:
Menschen in meinen Leben = Люди моей жизни.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2012.
Text in Russisch.
Sprecher: Tatyana Markacheva (Tallinn).
1 CD DAISY (23:32 h) H024242

Mitchell, Margaret:
Vom Winde verweht 1 = Унесенные ветром 1.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2012.
Text in Russisch.
Der Bestseller erzählt vom Untergang des alten Südens und dem Aufbau des neuen Amerika zwischen 1861 und 1871. Im Mittelpunkt steht Scarlett O'Hara, die verwöhnte Tochter eines Plantagenbesitzers. Der Roman verfolgt die Lebens- und Liebesgeschichte der lebenshungrigen und temperamentvollen jungen Frau durch drei Ehen, die Wirren des Krieges und schwere Schicksalsschläge.
Sprecher: Tatyana Markacheva (Tallinn).
1 CD DAISY (28:01 h) H024244

Mitchell, Margaret:
Vom Winde verweht 2.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2012.
Text in Russisch.
Sprecher: Tatyana Markacheva (Tallinn).
1 CD DAISY (28:17 h) H024245

Mitchell, Scott:
Komm, süßer Tod :
Kriminalroman = Come sweet death.
München : Goldmann, 1968.
Aus dem Englischen von Tony Westermayr.
Kriminalroman mit Privatdetektiv Brock Devlin. Wenn der Schriftsteller Milo Gentry zuviel Alkohol trinkt, ist er nicht mehr zurechnungsfähig. Nachher kann er sich an nichts mehr erinnern. Doch dieses Mal überfällt ihn eine böse Ahnung. Er fürchtet, seine Geliebte ermordet zu haben.
Sprecher: Eckehard Kutschera (Marburg).
1 CD DAISY (6:38 h) H024216

Moehringer, J. R.:
Tender Bar.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Amerikanischen von Brigitte Jakobeit.
Eine Kindheit in Long Island in einer verrauchten Bar voller liebenswürdiger Gestalten, eine Mutter, die mit lebensklugen Lügen die Moral aufrecht erhält, und mittendrin der kleine Junge J.R., der lernt, dass zwischen Bier und Whiskey manchmal Welten liegen.
Eine abwechselnd bewegende und urkomische Geschichte über tapfere Kinder, mitfühlende Männer, starke Mütter und die Kraft von Träumen.
Sprecher: Ulrich Noethen (Berlin).
1 CD DAISY (6:55 h) H080109

Montanari, Richard:
Lunatic :
Thriller.
Bergisch Gladbach : Lübbe, 2008.
Aus dem Amerikanischen von Karin Meddekis.
Als die Detectives Kevin Byrne und Jessica Balzano die erste Tote am Flussufer finden, glauben sie noch an ein einzelnes Verbrechen. Bis sich die Morde zu häufen beginnen und die seltsam in Szene gesetzten Leichen der einzige Hinweis auf den Täter sind. Verzweifelt versuchen Byrne und Balzano eine Verbindung zwischen den Taten herzustellen, bis ihnen klar wird, dass sie zwei verschiedenen Mördern gegenüberstehen. Der Eine ist ein Irrer, der im Mondlicht blutige Märchen inszeniert und der Andere tötet die Verdächtigen.
Sprecher: Markus Launhardt (Hamburg).
1 CD DAISY (12:58 h) H024208

Mosse, Kate:
Die achte Karte.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
Paris 1891: Die junge Léonie reist zu ihrer unbekannten Tante ins Languedoc. Geleitet von einer Schrift ihres verstorbenen Onkels, besucht sie die Grabkapelle der Familie und macht dort eine furchtbare Entdeckung.
Hundert Jahre später kommt die Amerikanerin Meredith auf der Suche nach den Wurzeln ihrer Familie an diesen schicksalsträchtigen Ort, der von den Einheimischen noch immer furchtsam gemieden wird, und weckt die alten Mächte.
Sprecher: Tanja Geke (Berlin).
1 CD DAISY (9:44 h) H080110

Mosse, Kate:
Wintergeister.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.
Ein junger Engländer, der über den Tod seines geliebten Bruders nicht hinwegkommt. Eine Reise in den Süden Frankreichs, die diesem jungen Mann eine unvergessliche Begegnung beschert. Ein jahrhundertealter Brief, der ihm als einziges Zeugnis dieser Begegnung bleibt. Eine Liebe über die Jahrhunderte hinweg, stärker als der Tod.
Sprecher: Reinhard Kuhnert (Berlin).
1 CD DAISY (4:02 h) H080111

Mueller, Roland:
Das Erbe des Salzhändlers :
historischer Roman.
München : Limes-Verlag, 2006.
Der Brand einer Isarbrücke im Jahr 1158 tötet Kais Familie. Er wird von dem Junker Gottfried, der in Diensten Heinrichs des Löwen steht, in letzter Minute gerettet und aufgenommen. Er ist vollkommen traumatisiert und erinnert sich nur an seinen Namen. Erst viele Jahre später erfährt er von seiner Herkunft und macht sich auf den Weg, um mehr zu erfahren und sein Erbe anzutreten.
Sprecher: Manuela Reiser (Münster).
1 CD DAISY (11:37 h) H024190

Murray, Liz:
Als der Tag begann.
München : Diana-Verlag, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Frauke Brodd.
Liz Murray kam 1980 im New Yorker Stadtteil Bronx zur Welt. Als Kind verwahrloster, drogensüchtiger Eltern wird sie mit 15 Jahren obdachlos. Beide Eltern erkranken an Aids, mit 16 ist sie Halbwaise. Am Grab ihrer Mutter wird ihr klar, dass sie nur ein einziges Leben hat. Mit unglaublicher Zähigkeit lässt sie ihre Herkunft hinter sich und schafft es bis nach Harvard. Ihr beispielloser Weg wurde in Amerika bereits verfilmt.
Sprecher: Cathrin Störmer (Zürich).
1 CD DAISY (16:57 h) H023990

Myron, Vicki:
Dewey und ich :
die wahre Geschichte des berühmtesten Katers der Welt.
München : Goldmann, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Nike Karen Müller.
Im Kasten für zurückgegebene Bücher findet die Bibliothekarin der Stadtbücherei von Spencer, Iowa, an einem kalten Januarmorgen ein halb erfrorenes Katzenjunges. Schon bald können sie und ihre Kollegen sich ein Leben ohne den kleinen Kater Dewey nicht mehr vorstellen. Vicki Myron, die Bibliotheksleiterin, erzählt unterhaltsam und humorvoll von den 18 Jahren mit dem schnurrenden Büchereifreund.
Sprecher: Nicole Meru (Bonn).
1 CD DAISY (10:08 h) H023842

Naef, Adrian:
Die Städter.
Frankfurt am Main : Weissbooks.w, 2011.
Der Schweizer Autor präsentiert ein opulentes Loblied aufs Urbane. Er erzählt, wie ein Bauernbub an der Hand des Vaters in die Stadt kommt. Wie er später in die Stadt zieht und überwältigt wird von ihren elektrisierenden Reizen, ihren Menschen, ihren Möglichkeiten. Und insbesondere hat Naef einen Zürich-Roman geschrieben, eine Chronik der spannungsreichen 1960er und 1970er Jahre, die die Topografie einer Stadt mit seiner eigenen Biografie verwebt.
Sprecher: Max Rüdlinger (Zürich).
1 CD DAISY (13:39 h) H023992

Netenjakob, Moritz:
Macho man.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Von den 68ern erzogen, lebte er dreißig Jahre als Weichei. Jetzt verliebt er sich in eine Türkin. Aber wie überlebt ein Frauenversteher in einer Welt voller Machos?
Sprecher: Moritz Netenjakob (Berlin).
1 CD DAISY (5:18 h) H080112

Ngugi wa Thiong'o:
Herr der Krähen :
Roman.
München : A1-Verlag, 2011.
Aus dem Englischen von Thomas Brückner.
In einem fiktiven afrikanischen Staat regt sich Widerstand gegen den skrupellosen Despoten. Der satirische Roman ist eine politische Abrechnung mit Diktaturen in ehemaligen Kolonien, deren Mechanismen und ihre Unterstützung durch den Westen. Ein Stück großartiger Literatur.
Sprecher: Markus von Hagen (Münster).
1 CD DAISY (38:51 h) H024133

Nicholson, William:
Der verborgene Zauber des ganz normalen Lebens :
Roman.
München : Manhattan-Verlag, 2011.
Aus dem Englischen von Marcus Ingendaay.
In einem kleinen englischen Dorf begleiten wir einige der dort lebenden Menschen mit ihren Träumen, ihren unterschiedlichen Nöten und Glücksmomenten.
Sprecher: Nicole Meru (Bonn).
1 CD DAISY (16:51 h) H023843

Nicolson, Harold:
Reise nach Java.
München : Goldmann, 1961.
Aus dem Englischen von Jutta Knust und Theodor Knust.
1957 unternimmt Harold Nicolson gemeinsam mit seiner Frau Vita Sackville-West eine Seereise von Ostende, über Kapstadt, Colombo und Singapur, nach Java. In seinem Tagebuch beschreibt er nicht nur das gemächliche Leben an Bord, sondern macht sich auch Gedanken zur Melancholie.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (14:06 h) H023844

Niehaus, Ursula:
Die Seidenweberin.
Band 1.
Fortsetzung: Die Tochter der Seidenweberin
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Köln im Mittelalter: Nach dem Tod ihrer Eltern wird die junge Fygen in die Obhut ihres Onkels gegeben, der bald ein Auge auf sie wirft. Nur der mütterlichen Sorge seiner Haushälterin ist es zu verdanken, dass sie seiner Begierde nicht zum Opfer fällt. Sie wird zu ihrer Tante Mettel geschickt, bei der sie das Handwerk einer Seidenweberin erlernen soll. Doch Mettel entpuppt sich als grausame und ungerechte Lehrherrin, die alles daransetzt, Fygen das Leben zur Hölle zu machen – vor allem als sich herausstellt, dass eine begabte Seidenweberin in ihr steckt. Allen Widerständen zum Trotz wächst Fygen zu einer mutigen jungen Frau heran, die keine Auseinandersetzung scheut – nicht mal mit Peter Lützenkirchen, dem wortgewandten Vorsitzenden des Seidamts.
Sprecher: Birgitta Assheuer (Berlin).
1 CD DAISY (8:02 h) H080150

Niemi, Mikael:
Erschieß die Apfelsine :
Roman.
München : btb-Verlag, 2011.
Aus dem Schwedischen von Christel Hildebrandt.
Der namenlose 16-Jährige blamiert sich bis auf die Knochen, als er der Schulschönheit seine Liebe gesteht. Fortan will er alles anders machen, keine Null mehr sein. Lieber provoziert er, als klein beizugeben. Zum Teil komisch, zum Teil tragisch, eine schonungslose Schilderung der Leiden eines Pubertierenden.
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg).
1 CD DAISY (6:07 h) H024225

Niemi, Mikael:
Der Mann, der starb wie ein Lachs :
Roman.
München : btb-Verlag, 2008.
Aus dem Schwedischen von Christel Hildebrandt.
Martin Udde ist tot. Er wurde mit einer Fischgabel regelrecht aufgespießt. Ein seltener Ausbruch von Gewalt in einer der nördlichsten Regionen Schwedens, in der keiner seine Tür abschließt. Hatte hier jemand eine alte Rechnung zu begleichen? Die junge Polizistin Therese Forsnes kommt aus Stockholm und ermittelt.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (9:41 h) H024227

Niemi, Mikael:
Populärmusik aus Vittula :
Roman.
München : Goldmann, 2004.
Aus dem Schwedischen von Christel Hildebrandt.
Eine verrückte und wilde Geschichte, die mit großer Zärtlichkeit die Menschen beschreibt, die an der finnischen Grenze zu Hause sind. Familientragik, Sex, Natur, erlebt von zwei pubertierenden Jungen in den 1960er Jahren, die in den reißenden Flüssen der Berge den Rock'n Roll entdecken.
Sprecher: Uwe Wriedt (Münster).
1 CD DAISY (9:15 h) H024228

Nin, Anaïs:
Das Delta der Venus.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Eva Bornemann.
Henry Miller zu diesem Buch: Poetisch und pornografisch, sinnlich und sensibel – ein schamlos schönes Buch.
Sprecher: Angela Winkler (Berlin).
1 CD DAISY (12:53 h) H080149

Novik, Naomi:
Die Feuerreiter Seiner Majestät.
Band 1. Drachenbrut :
Roman.
Fortsetzung: Drachenprinz
München : Blanvalet, 2007.
Aus dem Englischen von Marianne Schmidt.
Der englische Kapitän Will Laurence beschlagnahmt während der napoleonischen Kriege eine französische Fregatte und macht dabei einen außergewöhnlichen Fund: ein Drachenei, das eigentlich für Napoleon gedacht war. Er ahnt noch nicht, dass dieser Fund sein Leben unwiderruflich verändern wird.
Sprecher: Silvester von Hösslin (Zürich).
1 CD DAISY (12:36 h) H023998

O'Connell, Carol:
Falscher Zauber :
Roman.
München : Goldmann, 2003.
Aus dem Englischen von Berthold Radke.
Aus Illusion wird tödlicher Ernst: Bei der Vorführung seines Meistertricks kommt ein Zauberkünstler auf grausame Weise ums Leben. Ein tragischer Unfall? Die eigensinnige Polizistin Kathleen Mallory will nicht daran glauben.
Sprecher: Rose Vischer (Zürich).
1 CD DAISY (18:26 h) H023999

O'Connell, Carol:
Schule des Verbrechens :
Roman.
München : Goldmann, 2003.
Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann.
Ein bizarres Verbrechen, bei dem der Täter einem grausamen Ritual zu folgen scheint, bereitet der Polizistin Kathleen Mallory schlaflose Nächte. Um es zu lösen, muss sie sich nicht nur mit einem lange zurückliegenden Mordfall auseinandersetzen, sondern auch mit ihrer eigenen, bitteren Vergangenheit in den Straßen von New York.
Sprecher: Rose Vischer (Zürich).
1 CD DAISY (14:26 h) H024001

O'Connell, Carol:
Der steinerne Engel :
Roman.
München : Goldmann, 2002.
Aus dem Amerikanischen von Renate Orth-Guttmann.
Mysteriöse Zwischenfälle stören die Ruhe in einer verschlafenen amerikanischen Kleinstadt: Innerhalb kürzester Zeit hat die Gemeinde zwei Schwerverletzte und einen Toten zu beklagen. Der Verdacht fällt auf Kathy Mallory, die 17 Jahre nach ihrem geheimnisvollen Verschwinden auf einmal wieder in Dayborn auftaucht. Inzwischen Beamtin bei der New Yorker Polizei, will sie den Fall um ihre ermordete Mutter neu aufrollen.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (12:44 h) H024000

O'Nan, Stewart:
Emily, allein :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 2012.
Aus dem Englischen von Thomas Gunkel.
Einige Jahre nach dem Tod ihres Ehemannes Henry hat sich Emily in ihrer Einsamkeit eingerichtet. Gesellschaft leisten ihr ihre Schwägerin Arlene, mit der sie regelmäßig zum Essen fährt, und ihr Hund Rufus. Doch nach einem Zusammenbruch muss Arlene ins Krankenhaus. Um mobil zu bleiben, kauft Emily sich ein kleines Auto und lernt, ihre Unabhängigkeit zu genießen.
Sprecher: Lisa Bistrick (Münster).
1 CD DAISY (10:24 h) H024162

Özdogan, Selim:
Die Tochter des Schmieds :
Roman.
Band 1.
Fortsetzung: Heimstraße 52
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2011.
Schlicht und poetisch erzählt der Roman vom Leben einer anatolischen Familie in den 1940er Jahren.
Sprecher: Renate Lubowitzki (Bonn).
1 CD DAISY (11:15 h) H023845

Özdogan, Selim:
Heimstraße 52 :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Die Tochter des Schmieds
Berlin : Aufbau-Verlag, 2011.
Mitte der 1960er Jahre folgt Gül, eine junge Frau aus einem anatolischen Dorf, ihrem Mann nach Deutschland. Die beiden Töchter, ihre Verwandten und alles Bekannte muss sie zurücklassen. Doch Gül ist stark, zuversichtlich und geduldig. Sie findet sich auch in dieser fremden Welt zurecht und baut sich hier ein zweites Zuhause auf – immer mit der Sehnsucht nach der Heimat im Herzen.
Sprecher: Renate Lubowitzki (Bonn).
1 CD DAISY (9:52 h) H023846

Ondaatje, Michael:
Katzentisch :
Roman.
München : Hanser, 2012.
Aus dem Englischen von Melanie Walz.
Sri Lanka, 1954. Der 11-jährige Michael geht an Bord eines riesigen Dampfers und tritt die 21 Tage dauernde Reise von Ceylon nach England an, um dort mit seiner Mutter vereint zu werden. Im Speisesaal wird ihm der »Katzentisch« zugewiesen, wo er zusammen mit ein paar schillernden Erwachsenen und zwei ebenfalls allein reisenden Jungen zusammen sitzt. Die scheinbar langweilige Reise entwickelt sich für die 3 Jungen in ein großes Abenteuer.
Sprecher: Matthias Hirth (München).
1 CD DAISY (7:37 h) H024127

Oswald, Georg M.:
Unter Feinden :
Roman.
München : Piper, 2012.
Die Münchner Ermittler Diller und Kessel sollen einen möglichen Anschlag auf die Teilnehmer einer internationalen Sicherheitskonferenz verhindern. Während einer Observation überfährt der drogensüchtige Kessel in Panik einen jungen »Arab« und verletzt ihn lebensgefährlich. Das könnte das Ende von Dillers Polizeikarriere bedeuten, aber dazu wird er es nicht kommen lassen.
Sprecher: Christian Karges (Marburg).
1 CD DAISY (6:25 h) H024230

Ovidius Naso, Publius:
Metamorphosen :
das Buch der Mythen und Verwandlungen.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1992.
Aus dem Lateinischen von August von Rode und Gerhard Fink.
Die Metamorphosen des Ovid, entstanden wohl in den Jahren 2 bis 8 nach Christus, enthalten in 15 Büchern 250 Verwandlungsgeschichten, in einem quasi chronologischen Arrangement, das mit der Erschaffung der Welt beginnt und mit der Herrschaft des Augustus endet.
Sprecher: Daniel Kasztura (Zürich).
1 CD DAISY (23:34 h) H024166

Pahlen, Henry:
siehe unter Konsalik, Heinz G.

Paolini, Christopher:
Eragon-Saga.
Band 4. Eragon – Das Erbe der Macht.
Fortsetzung von: Eragon – Die Weisheit des Feuers
München : cbj-Verlag, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Michaela Link.
Ein schrecklicher Krieg wütet in Alagaësia. Alle Völker haben sich zusammengeschlossen und ziehen in den Kampf gegen Galbatorix. Eragon weiß, dass er und Saphira ihm irgendwann gegenüberstehen werden. Treue Gefährten kämpfen an seiner Seite. Doch der finstere König ist nahezu unbesiegbar, denn er besitzt die Macht zahlloser Drachen, deren Seelenhort er an sich gerissen hat. Ein neuer Drache und ein neuer Drachenreiter verändern das Kräfteverhältnis. Wird Eragon Galbatorix besiegen können? Oder muss er sich geschlagen geben? Eine Prophezeiung besagt, dass Eragon Alagaësia für immer verlassen wird.
Sprecher: Verena Wolfien (Hamburg).
1 CD DAISY (35:24 h) H024125

Paretti, Sandra:
Die Pächter der Erde :
Roman.
Locarno : Droemer Knaur, 1978.
New York um 1865: Durch das ganze Land dampfen die Lokomotiven der großen privaten Eisenbahngesellschaften, die untereinander erbittert um die Macht ringen. Zwischen dem Clan der Matlocks und dem der Poynders entbrennt ein Konkurrenzkampf, denn die Matlocks wollen nicht teilen und fühlen sich als Pächter der Erde.
Sprecher: Walter Benn (Wien).
1 CD DAISY (16:45 h) H023897

Pavese, Cesare:
Am Strand.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1983.
Aus dem Italienischen von Arianna Giachi.
Dieser Roman, der trotz schwermütiger Töne eine eigentümlich schwerelose Heiterkeit ausstrahlt, spielt in der Schickeria-Welt bürgerlicher Intellektueller.
Sprecher: Helmut Schmid (München).
1 CD DAISY (3:15 h) H024235

Pavese, Cesare:
Da er noch redete, krähte der Hahn :
zwei Romane.
Hamburg : Claassen, 1965.
Aus dem Italienischen von Arianna Giachi.
Zwei Romane, die von Männern handeln, die mit sich und der Zeit des Faschismus in Italien nicht fertig werden. Enthält: Die Verbannung. Das Haus auf der Höhe.
Sprecher: Jochen Fölster (Marburg).
1 CD DAISY (8:37 h) H024231

Pavese, Cesare:
Junger Mond :
Roman.
Hamburg : Claassen, 1954.
Aus dem Italienischen von Brigitte Birnbaum.
Das Schicksal eines Mannes, der nach Jahren der Abwesenheit in sein Heimatdorf im Piemont zurückkehrt und diese Heimkehr aus dem Zwiespalt von Erinnerung und Wirklichkeit erlebt.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (5:30 h) H024233

Pavese, Cesare:
Sämtliche Erzählungen.
Hamburg : Claassen, 1966.
Aus dem Italienischen von Brigitte Birnbaum.
Geschichten vom Rausch der Jugend und der Liebe, von Glück und Einsamkeit und von der unstillbaren Sehnsucht.
Sprecher: Hans Suter (Zürich).
1 CD DAISY (26:02 h) H024234

Pavese, Cesare:
Der Teufel auf den Hügeln :
Roman.
Hamburg : Claassen, 1963.
Aus dem Italienischen von Brigitte Birnbaum.
Existenzielle Fragen stellen sich drei Turiner Studenten, die in das Leben ihres süchtigen Freundes hineingezogen werden.
Sprecher: Günter Rohkämper (Münster).
1 CD DAISY (5:48 h) H024232

Pavese, Cesare:
Die Turiner Romane.
Düsseldorf : Claassen, 1984.
Aus dem Italienischen von Charlotte Birnbaum und Catharina Gelpke.
Romantrilogie von 1940 bis 1949, die aus mehreren Perspektiven verschiedene Aspekte des Turiner Lebens in der unmittelbaren Vor- und Nachkriegszeit schildert. Enthält: Der schöne Sommer. Der Teufel auf den Hügeln. Die einsamen Frauen.
Sprecher: Katharina Blaschke (München).
1 CD DAISY (12:14 h) H024237

Pecorelli, Alfonso:
Nacht ohne Morgen :
Roman.
Zürich : WOA-Verlag, 2010.
Kathleen O'Hara arbeitet als Top-Managerin in New York. Sie führt ein Leben in Luxus und ohne Skrupel, entlässt Menschen, wenn es der Gewinnmaximierung dient. Da holt sie die verdrängte Vergangenheit ein. Eine Tat, mit der sie als Teenagerin jemanden unschuldig ins Gefängnis brachte. Von Angst und Schuldgefühlen gejagt versucht Kathy, den Mann zu finden. Die Reise führt sie in einen afrikanischen Slum.
Sprecher: Michael Schnell (Zürich).
1 CD DAISY (11:14 h) H024018

Perutz, Leo:
Die dritte Kugel :
Roman.
Reinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 1987.
Vor den historischen Kulissen Mexikos erzählt der spannende und unheimliche Roman vom Kampf des spanischen Eroberers Cortez um das Aztekenreich. Eine kleine Schar deutscher Auswanderer tritt ihm in den Weg. Drei mit einem Fluch behaftete Kugeln durchkreuzen alle Pläne.
Sprecher: Heinz Kilian (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:04 h) H024238

Perutz, Leo:
Mainacht in Wien :
Romanfragmente, kleine Erzählprosa, Feuilletons ; aus dem Nachlaß.
Wien : Zsolnay, 1996.
Die Textzusammenstellung enthält Arbeiten aus den Jahren 1906 bis 1939, in Tel Aviv geschrieben. Sie dokumentieren neben einem Kapitel plastischer Zeitgeschichte ein Kapitel Kultur- und Literaturgeschichte der Wiener Moderne zwischen der Jahrhundertwende und dem Zweiten Weltkrieg.
Sprecher: Günter Mack (München).
1 CD DAISY (7:18 h) H024249

Perutz, Leo:
Nachts unter der steinernen Brücke :
ein Roman aus dem alten Prag.
Wien : Zsolnay, 1988.
Wissenschaft und Kunst blühen in Prag unter Kaiser Rudolf II., während in den Gäßchen der Golem umgeht und Visionäre die Zeichen des Untergangs aus den Sternen lesen.
Sprecher: Ria Dietz-Rödiger (München).
1 CD DAISY (9:14 h) H024248

Perutz, Leo:
St. Petri-Schnee :
Roman.
Wien : Zsolnay, 2008.
Der Versuch eines fanatischen Weltverbesserers, mit chemischen Mitteln die alte, verlorene mystische Frömmigkeit wieder zu entdecken und so die Menschheit religiös zu erneuern, führt seine Umwelt in eine Katastrophe. Dieser Roman, faszinierend in seiner psychologischen und historischen Konstellation, erschien erstmals um 1933.
Sprecher: Peter Kner (Zürich).
1 CD DAISY (6:44 h) H024247

Peters, Evelyn:
Ende einer Kindheit :
Roman.
München : Knaur, 1982.
Nach langen Jahren im Internat kehrt Andrea Dörenkamp in ihr Elternhaus zurück und stellt fest, dass ihre Mutter einen jungen Liebhaber hat und ihr Vater das duldet. Für sie bricht eine Welt zusammen.
Sprecher: Irene Marhold (Stuttgart/Hamburg).
1 CD DAISY (5:05 h) H024252

Peters, Evelyn:
Ein Fall von Hörigkeit :
Roman.
München : Schneekluth, 1980.
Schicksalsroman um die tragische Liebe einer jungen Deutschen zu einem Italiener.
Sprecher: Ria Rödiger (München).
1 CD DAISY (9:28 h) H024254

Peters, Evelyn:
Klassentreffen :
Roman.
München : Schneekluth, 1979.
Resümee eines Klassentreffens nach 25 Jahren.
Sprecher: Hildegard Sondermann (Hamburg).
1 CD DAISY (9:48 h) H024253

Peters, Evelyn:
Trans-Europ-Expreß :
Roman.
München : Schneekluth, 1973.
Ein Roman, der den zwischen Bremen und Mailand verkehrenden ›Roland‹ zur Bühne menschlicher Begegnungen und Entscheidungen, individueller Einsichten und Bewährungen macht.
Sprecher: Hannes Andersen (Münster).
1 CD DAISY (9:17 h) H024255

Peters, Evelyn:
Eine verheiratete Frau :
Roman.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1988.
Katja Schilling ist seit 25 Jahren mit Paul, einem erfolgreichen Anwalt, verheiratet. Zum Entsetzen ihres Mannes und zum Erstaunen ihrer erwachsenen Kinder macht sie alleine eine Urlaubsreise. Sie möchte eine Zeitlang allein sein und ihre Selbständigkeit genießen. Dort begegnet sie dem Kunstmaler Tonio und wird seine Geliebte. Schließlich kommt es zu einer Aussprache mit Paul. Wird es eine gemeinsame Zukunft geben?
Sprecher: Christa Peukert (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (7:30 h) H024250

Peters, Veronika:
Das Meer in Gold und Grau :
Roman.
München : Goldmann, 2011.
Nachdem die fast 30-jährige Katia ihren Job und ihre Wohnung verloren hat, reist sie zu ihrer alten Tante Ruth, die an der Ostsee ein Hotel betreibt. Dort fühlt sie sich sofort wohl und schließt ihre ruppige Tante und die teils kauzigen Bewohner und Angestellten in ihr Herz. Sie macht sich nützlich, kann aber ihr Glück nicht lange genießen, denn Ruth wird plötzlich schwer krank und stellt Katia vor neue Aufgaben.
Sprecher: Emilia Blumenberg (Marburg).
1 CD DAISY (7:49 h) H024256

Pirandello, Luigi:
Mattia Pascal :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1967.
Aus dem Italienischen von Piero Rismondo.
Lebensbericht eines Mannes, der irrtümlich für tot erklärt, in eine andere »freie« Existenz überwechselt, ohne jedoch dieser Freiheit froh zu werden.
Sprecher: Charlotte von Sachsen (Marburg).
1 CD DAISY (9:27 h) H024257

Poznanski, Ursula:
Fünf :
Thriller.
Reinbek : Wunderlich, 2012.
Rätselaufgaben, deren Lösung Koordinaten sind. In Plastikbehälter verpackte Leichenteile. Zeugen, die nach der Befragung sterben. Es ist eine blutige Version des Geocaching, eine grausige Jagd, auf die sich die Salzburger Ermittler Beatrice Kaspary und Florin Wenninger einlassen müssen.
Sprecher: Manfred Fenner (Marburg).
1 CD DAISY (13:38 h) H024124

Probst, Peter:
Blinde Flecken :
Schwarz ermittelt ; Kriminalroman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2010.
Tim Burger sitzt wegen einer Amokfahrt mit tödlichen Folgen im Gefängnis. Jetzt verdichten sich die Hinweise darauf, dass seine Entlassung kurz bevorsteht – und dass er ein Attentat plant. Rechtsanwalt Loewi wendet sich an den Privatermittler Anton Schwarz, weil er glaubt, dass Burger Werkzeug eines rechtsradikalen Netzwerks ist und die Amokfahrt einen antisemitischen Hintergrund hatte. Höchste Eile ist geboten, denn in den Jahren der Haft hat Burger sich in eine tickende Zeitbombe verwandelt.
Sprecher: Marius Giese (Hamburg).
1 CD DAISY (7:16 h) H024006

Probst, Peter:
Personenschaden :
Schwarz ermittelt ; Kriminalroman.
München : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2011.
Der Lokführer Klaus Engler, der den Neonazi Tim Burger überfuhr, wird bedroht. Unbekannte verfolgen ihn und kaum hat er seine Arbeit wieder aufgenommen, springt ein Selbstmörder vor seinen Zug. Der Privatermittler Anton Schwarz soll herausfinden, ob das Zufall sein kann. Er recherchiert im Umfeld der Neonazis, aber auch der Eisenbahnerfamilie und stößt auf ein dubioses Internetforum, bei dem es um Suizid geht. Dort sucht ein verbitterter junger Mann, der nach einem Zugunglück auf Rache sinnt, ein williges Opfer, das bereit ist, sich vor einen Zug zu werfen.
Sprecher: Jerzy Kosin (Hamburg).
1 CD DAISY (6:53 h) H024005

Rea, Domenico:
Neapel zwischen Nacht und Morgengrauen.
München : Hanser, 2011.
Aus dem Italienischen von Anna Leube und Victoria Leube-Dasch.
Drei ältere Herren streifen mit Vorliebe nachts durch die Stadt und kommentieren manchmal bissig, manchmal wehmütig die vielen Facetten dieser Stadt.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (4:14 h) H023847

Reichenbach, Gottfried:
Der Sänger vom Wildhorn :
Spottgesang und Harfenklang ; die besten Gedichte.
Gstaad : Müller Marketing, 2009.
Sprecher: Max Rüdlinger (Zürich).
1 CD DAISY (2:30 h) H024020

Rendell, Ruth:
Schuld verjährt nicht :
klassischer Krimi.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1978.
Aus dem Englischen von Ute Tanner.
Kingsmarkhan ist ein ruhiges Städtchen, bis plötzlich zwei Kinder spurlos verschwinden. Als auch nach Tagen keine Lösegeldforderungen eingehen, sieht sich Inspector Wexford darin bestätigt, dass ein verrückter Kindermörder schon auf sein nächstes Opfer wartet.
Sprecher: Susanne Heydenreich (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (5:19 h) H024258

Ripley, Alexandra:
New Orleans :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 1992.
Aus dem Amerikanischen von Gunther Seipel.
Nach dem Tod ihrer Eltern verlässt die 16-jährige Mary MacAlistair die Klosterschule und besteigt den Mississippi-Dampfer nach New Orleans, um ihre Verwandten zu suchen. In der hitzigen, leichtlebigen Metropole gerät sie in so manche verwickelte Situation.
Sprecher: Carola Ulmer (Stuttgart/Münster).
1 CD DAISY (22:53 h) H024132

Robb, J. D.:
siehe unter Roberts, Nora

Robertis, Carolina de:
Die unsichtbaren Stimmen.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Adelheid Zöfel und Cornelia Holfelder-von der Tann.
Alles beginnt mit einem Wunder: Aus einem Baum, aus schwindelnder Höhe, fällt ein Mädchen. Man nennt sie Pajarita, den kleinen Vogel . Aus einem verschlafenen Nest am Río Negro verschlägt es Pajarita nach Montevideo, wo sie ganz allein vier Kinder großzieht. Ihre Tochter Eva geht nach Argentinien, findet ihre große Liebe und lebt als Dichterin in den Kreisen der Bohème von Buenos Aires. Evas Tochter Salomé schließt sich den Rebellen im Kampf gegen die Militärdiktatur in Uruguay an und verschwindet für viele Jahre hinter Gefängnismauern. Drei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Drei Frauen mit einem unbändigen Drang zu einem selbstbestimmten Leben gegen alle Widerstände. Drei Frauen, die für die Geschichte Südamerikas im 20. Jahrhundert stehen.
Sprecher: Nina Hoss (Berlin).
1 CD DAISY (7:37 h) H080144

Roberts, Nora [als J. D. Robb]:
Rendezvous mit einem Mörder :
Roman.
München : Goldmann, 2001.
Aus dem Amerikanischen von Ute Hege.
In den zehn Jahren als Lieutenant der New Yorker Polizei hat die gewitzte, mutige Eve Dallas viel Schreckliches gesehen, und, für eine so junge, schöne Frau wie sie, viel zu viel erlebt. Doch sie weiß, dass sie sich auf eines garantiert verlassen kann: auf ihren Instinkt. Bei der Jagd nach einem grausamen Serienmörder, der New York 2059 in lähmende Angst versetzt, gerät sie an den undurchsichtigen irischen Milliardär Roarke. Alle Indizien weisen darauf hin, dass er nicht so unschuldig ist, wie er vorgibt zu sein.
Sprecher: Claudia Schätzle (Zürich).
1 CD DAISY (12:16 h) H024021

Rösler, Jo Hanns:
Liebesbrief an den eigenen Mann :
Roman.
München : Heyne, 1967.
Heitere Geschichten um und aus der Ehe.
Sprecher: Brigitte Windmüller (Marburg).
1 CD DAISY (5:57 h) H024259

Rösler, Jo Hanns:
Meine Schwiegersöhne und ich.
Berlin : Blanvalet, 1963.
Heiterer Familienroman voller Lebensweisheit. Ein geplagter Vater erzählt auf amüsante Weise von dem Eindringen dreier Schwiegersöhne in sein friedliches Familienleben.
Sprecher: Achim Dünnwald (Hamburg).
1 CD DAISY (6:51 h) H024262

Rösler, Jo Hanns:
Der unvollkommene Gärtner :
[Roman].
Bergisch Gladbach : Bastei-Verlag Lübbe, 1982.
Blumenduft und Vogelgezwitscher begleiten die Arbeit des passionierten Gärtners Florian und seiner Helferin Aenne. Erst die Gefahr, das Mädchen zu verlieren, lässt ihn den Sprung ins große Glück wagen.
Sprecher: Herta Kraus-Bollmann (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (8:14 h) H024264

Rösler, Jo Hanns:
Wohin sind all' die Stunden.
Mühlacker : Stieglitz-Verlag, 1981.
Mit heiter-besinnlicher Feder geschriebene Kurzgeschichten, die Stunden der Freude und Balsam gegen den Lebensschmerz schenken sollen.
Sprecher: Hella Hagbeck (Stuttgart/Hamburg).
1 CD DAISY (4:10 h) H024263

Roger, Marie-Sabine:
Der Poet der kleinen Dinge :
Roman.
Hamburg : Hoffmann und Campe, 2011.
Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer.
Die 30-jährige Alex mietet sich in der Normandie ein Zimmer. Im Haus trifft sie auf den schwerbehinderten, missgestalteten Gérard, der von seinem Bruder und dessen Ehefrau wie ein Haustier gehalten wird. Alex nimmt sich seiner an, hört sich seine undeutlich artikulierten Gedichte an und geht mit ihm spazieren. Auf einem dieser Spaziergänge begegnen sie den nicht minder seltsamen Olivier und Cedric. Da hat Alex die Idee, einen gemeinsamen Ausflug zu unternehmen, der zum Wendepunkt im Leben des ungleichen Quartetts wird.
Sprecher: Shiva Behzad (Marburg).
1 CD DAISY (4:57 h) H024265

Rombach, Otto:
Wieder in Frankreich.
Stuttgart : Deutsche Verlags-Anstalt, 1973.
Eindrücke von Reisen in historischer Landschaft im Lieblingsland des Autors.
Sprecher: Lily Günther; Otto Rombach (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (10:22 h) H024266

Roslund, Anders:
Blasse Engel :
Thriller.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 2007.
Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs.
Ein Geiseldrama in der Leichenhalle des Stockholmer Krankenhauses Süd endet tödlich. Einer der Toten ist Bengt Nordwall, ein angesehener Polizist. Warum wollte die junge Geiselnehmerin ausgerechnet mit ihm verhandeln? Woher kannte sie ihn? Und warum hasste sie ihn so sehr?
Sprecher: Manfred Spitzer (Münster).
1 CD DAISY (10:40 h) H023979

Roslund, Anders:
Drei Sekunden :
Thriller.
Frankfurt am Main : Scherz, 2010.
Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs.
Er lebt ein Doppelleben: Das eine mit seiner Frau und den beiden kleinen Söhnen, für die er alles tun würde. Das andere als Undercover-Agent, eingeschleust bei der polnischen Mafia. Der neue Auftrag ist sein bisher gefährlichster: Er soll die Drogenmafia in einem Hochsicherheitsgefängnis kontrollieren. Er weiß, dass er in nur drei Sekunden tot sein kann, wenn seine Deckung auffliegt. Deshalb schmiedet er einen Plan, den nur er kennt.
Sprecher: Danny Exnar (Zürich).
1 CD DAISY (16:57 h) H023974

Rufin, Jean-Christophe:
100 Stunden :
der Biologie-Krimi.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Aus dem Französischen von Brigitte Große und Claudia Steinitz.
Die Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies und einem Leben im Einklang mit der Natur führt bei einer Umweltschutzorganisation zu mörderischem Fanatismus. Sie verfolgt einen Plan, der die Existenz der Menschheit bedroht – für die Rettung der Welt bleiben nur 100 Stunden.
Sprecher: Wolfram Koch (Berlin).
1 CD DAISY (7:39 h) H080119

Ruiz Zafón, Carlos:
Das Spiel des Engels :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Aus dem Spanischen von Peter Schwaar.
Der junge David Martín verdient sich seinen Lebensunterhalt als Verfasser von Schauerromanen. Ein mit dem Zeichen eines Engels versiegelter Brief verschafft ihm den Auftrag des mysteriösen Verlegers Andreas Corelli, der alle seine finanziellen Probleme löst, ihn aber in einen Strudel furchterregender Ereignisse zieht. Zu spät erkennt David, mit wem er sich eingelassen hat.
Sprecher: Gerd Wameling (Berlin).
1 CD DAISY (10:22 h) H080120

Russische Weihnacht :
Weihnachtserzählungen aus Russland.
Zürich : Verlag Die Arche, 1965.
Aus dem Russischen.
Weihnachtserzählungen von 14 russischen Autorinnen und Autoren.
Sprecher: Beate Braus (Marburg).
1 CD DAISY (6:02 h) H024267

Saat, Mari:
Der Messias von Lasnamäe = Ласнамяэский мессия.
Tallinn : Estnische Bibliothek für Blinde, 2012.
Text in Russisch.
Sprecher: Tatyana Markacheva (Tallinn).
1 CD DAISY (4:09 h) H024243

Sade, Donatien Alphonse François de:
Die 120 Tage von Sodom :
Originalausgabe der »Schule der Ausschweifungen«.
München : Heyne, 1982.
Aus dem Französischen.
Marquis de Sade schrieb dieses Buch 1785 innerhalb von 36 Tagen während seiner Haft in der Bastille. Skandalös, behaupten die einen. Schmerzhaft notwendig, sagen die anderen. Die »120 Tage« des »göttlichen Marquis« polarisieren wie kaum ein zweites Werk der Weltliteratur. Vier Ehrenmänner halten 42 Frauen und Knaben auf einem Schloss gefangen und beraten, was mit ihnen zu tun sei. Da sie sich unbeobachtet wähnen, erliegen sie ihren Gelüsten und Begierden. Ungeachtet der Diskussionen, die das Buch auch heute noch auslöst, ist der Roman längst ein literarischer Klassiker, an dem niemand vorbeikommt, dem an einer rückhaltlosen Selbstaufklärung des Menschen liegt.
Sprecher: Roland Stürmer (Marburg).
1 CD DAISY (11:28 h) H024268

Safier, David:
Jesus liebt mich.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Marie hat das beeindruckende Talent, sich ständig in die falschen Männer zu verlieben. Kurz nachdem auch noch ihre Hochzeit platzt, lernt sie einen Zimmermann kennen. Und der ist so ganz anders als die anderen: Einfühlsam, selbstlos, aufmerksam. Dummerweise erklärt er beim ersten Rendezvous, er sei Jesus. Nach anfänglicher Belustigung dämmert Marie, dass er tatsächlich der Messias ist. Hat sie sich diesmal vielleicht in den falschesten aller Männer verliebt?
Sprecher: Detlef Bierstedt; Anna Thalbach (Berlin).
1 CD DAISY (5:20 h) H080121

Safier, David:
Plötzlich Shakespeare.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Die Grundschullehrerin Rosa wird per Hypnose ins Jahr 1594 zurückversetzt – in keinen geringeren Körper als den des William Shakespeare. Dieser ist allerdings alles andere als erfreut darüber, dass Rosa nun seinen Körper kontrolliert. Während sie sich damit abmüht, das Leben als Mann im London des 16. Jahrhunderts zu meistern, quasselt er ihr ständig verärgert dazwischen.
Sprecher: Christoph Maria Herbst; Anneke Kim Sarnau (Berlin).
1 CD DAISY (5:02 h) H080122

Salimi, Habib:
Meine Zeit mit Marie-Claire :
Roman.
Basel : Lenos-Verlag, 2010.
Aus dem Arabischen von Regina Karachouli.
In einem Café lernen sie sich kennen, der sensible Machfûdh, der schon seit Jahren allein in Paris lebt, und die temperamentvolle Marie-Claire. Schon bald zieht sie bei ihm ein. Machfûdh genießt die Beziehung, nimmt sich aber bis zur Selbstverleugnung zurück, um nichts falsch zu machen. Doch Marie-Claires Lebenslust, überhaupt ihr Anderssein, empfindet er zunehmend als Provokation. Immer mehr Unausgesprochenes staut sich zwischen ihnen an. Anhand alltäglicher Kleinigkeiten schildert der tunesische, in Paris lebende Autor die komplexe Beziehung zwischen Mann und Frau aus unterschiedlichen Kulturkreisen und widerlegt mit dem feinfühligen, unaufdringlichen Machfûdh das westliche Klischee vom dominanten arabischen Mann.
Sprecher: Ingo Ospelt (Zürich).
1 CD DAISY (6:03 h) H024023

Sansal, Boualem:
Der Schwur der Barbaren :
Roman.
Gifkendorf : Merlin-Verlag, 2011.
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe.
Am selben Tag werden in dem algerischen Städtchen Rouiba zwei Männer ermordet aufgefunden. Der eine, Moh, ist der Pate der Region, sehr wohlhabend und unantastbar, der andere, der Landarbeiter Bakour, ein armer Teufel. Der Fall Bakour wird dem alten, ausgedienten Kommissar Larbi zugeschoben. Den Fall Moh übernehmen die mit den Geheimnissen der Politik bestens vertrauten Autoritäten der Polizei. Larbi stößt mit seinem scheinbar nebensächlichen Fall auf dunkle Zusammenhänge zwischen beiden Morden. Dadurch gerät er in größte Gefahr.
Sprecher: Felix Leukert (Marburg).
1 CD DAISY (13:12 h) H024287

Schmitz, Ralf:
Schmitz' Katze :
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Manche Männer leben mit einer Frau zusammen – Ralf Schmitz mit seiner Katze. Und das seit 23 Jahren! Dieses eheähnliche Verhältnis wirft natürlich Fragen auf:
- Ist das Zusammenleben mit einer Katze wirklich so anders als mit einer Frau?
- Wer veralbert hier wen den ganzen Tag?
- Was macht die Katze würgend im Schrank?
- Wie eifersüchtig ist die Katze und was hat sie ausgerechnet jetzt in Ralfs Bett zu suchen?
Skurrile Geschichten und viele nützliche Tipps – ansteckend lustig!
Sprecher: Ralf Schmitz (Berlin).
1 CD DAISY (3:33 h) H080123

Schorlau, Wolfgang:
Die letzte Flucht :
Denglers sechster Fall.
Fortsetzung unabhängig von: Das München-Komplott
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2011.
Der sechste Fall führt Georg Dengler nach Berlin. Bernhard Voss, Arzt an der Charité, wird beschuldigt, die neunjährige Jasmin vergewaltigt und ermordet zu haben. Dengler entdeckt erste Widersprüche, gerät aber dann selbst unter Mordverdacht. Im gleichen Maß, wie Dengler Schritt für Schritt ein unfassbares Verbrechen aufdeckt, enthüllt der Autor, wie real die Bedrohung durch die übermächtige Pharmaindustrie geworden ist.
Sprecher: Barbara Gies (Marburg).
1 CD DAISY (10:07 h) H024289

Schulz, Frank:
Onno Viets und der Irre vom Kiez :
Roman.
Köln : Galiani Berlin, 2012.
Onno Viets hat zum ersten Mal in seinem Leben eine richtig gute Idee: Er wird Privatdetektiv! Doch seine Freunde vom Tischtennis ahnen Ungutes. Dennoch verhilft ihm einer zu seinem ersten Fall: Der Popstar Nick Dolan argwöhnt, dass seine Freundin Fiona ihn betrügt und Onno soll das Beweisfoto liefern. Pech nur, dass es sich bei dem Liebhaber um die gefürchtete rechte Hand eines Kiez-Oligarchen handelt ... Onno und mit ihm die Leser werden hineingerissen in einen Strudel aus Verrat und aberwitzigen Dialogen mit unvergesslichen Figuren.
Sprecher: Carsten Bender (Münster).
1 CD DAISY (11:13 h) H024136

Schwartz, John Burnham:
Eine Sekunde nur :
Roman.
München : Limes-Verlag, 1999.
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr.
Ein Junge wird von einem Auto angefahren und stirbt. Für seine Eltern und für seine kleine Schwester wird das Leben nie mehr so sein wie zuvor. Aber auch für den Täter, der Fahrerflucht begangen hat, beginnt ein Alptraum.
Sprecher: Stephan Dietiker (Zürich).
1 CD DAISY (10:17 h) H024150

Schweikle, Johannes:
Fallwind :
vom Absturz des Albrecht Ludwig Berblinger ; Roman.
Tübingen : Klöpfer und Meyer, 2011.
Im Jahr 1811 stürzt der Schneider Albrecht Ludwig Berblinger aus Ulm vor den Augen des Königs mit seinem Fluggerät in die Donau. Er ertrank nicht im Wasser, sondern im Spott seiner Mitmenschen. Der Journalist Schweikle zeichnet in dieser fiktiven Biografie ein glaubwürdiges und bewegendes Bild des Mannes, der lange als Prototyp lächerlicher Ambitioniertheit verkannt und erst spät als Flugpionier rehabilitiert wurde (1770 bis 1829).
Sprecher: Karin Vanis (Bonn).
1 CD DAISY (4:43 h) H023850

Scott, Walter:
Das Herz von Midlothian :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 1987.
Aus dem Englischen von Walter Wilhelm.
Zwei Kriminalfälle. Vor dem Edinburgher Gefängnis übt die Menge Selbstjustiz an einem verhassten Peiniger. Die Schwester einer Kindsmörderin scheut den Meineid und pilgert zur Königin: die Schuld wirft lange Schatten.
Sprecher: Martin Pfisterer (München).
1 CD DAISY (22:54 h) H023964

Séché, Andreas:
Namiko und das Flüstern.
Cadolzburg : Ars-Vivendi-Verlag, 2011.
Ein deutscher Journalist fliegt nach Japan, um über die Gärten Kyotos zu berichten. Dort trifft er die Studentin Namiko, die ihn in die Geheimnisse japanischer Gartenkunst einweiht. Bald entwickelt sich aus der Faszination der beiden eine tiefe Zuneigung.
Sprecher: Karl Robel (Bonn).
1 CD DAISY (6:37 h) H023851

Sedaris, David:
Das Leben ist kein Streichelzoo :
fiese Fabeln.
München : Blessing, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Georg Deggerich.
16 satirische Fabeln, die sich mit den kleinen Peinlichkeiten und den großen Fragen des Lebens beschäftigen.
Sprecher: Raphael Burri (Zürich).
1 CD DAISY (3:07 h) H024025

Sellou, Abdel:
Einfach Freunde :
die wahre Geschichte des Pflegers Driss aus »Ziemlich beste Freunde«.
Berlin : Ullstein, 2012.
Aus dem Französischen von Patricia Klobusiczky und Lis Künzli.
Bekannt wurde die rührende Freundschaftsgeschichte der beiden ungleichen Männer durch den Film »Ziemlich beste Freunde«. Nun erzählt Abdel Sellou, wie der Pfleger Driss wirklich heißt, seine Lebensgeschichte selbst. Wie er von Philippe Pozzo di Borgo, dem querschnittsgelähmten Geschäftsführer des Champagnerherstellers Pommery, trotz seiner kriminellen Karriere als Pfleger eingestellt wird. Wie sie gemeinsame Werte entdecken und dem Leben so manches Schnippchen schlagen.
Sprecher: Jannek Petri (Zürich).
1 CD DAISY (5:28 h) H024140

Sendker, Jan-Philipp:
Das Flüstern der Schatten :
Roman.
München : Blessing, 2007.
Nach dem Leukämietod seines achtjährigen Sohnes hat sich Paul auf eine Insel vor Hongkong zurückgezogen. Mit viel Liebe will ihn seine Freundin Christine zurück ins Leben locken. Aber erst die Einbindung in einen gefährlichen Mordfall, den Pauls einziger Freund, Kommissar David Zhang, zu lösen hat, bringt seine Lebensgeister zurück.
Sprecher: Peter Holliger (Zürich).
1 CD DAISY (14:25 h) H023973

Serreau, Coline:
Pilgern auf Französisch :
Roman.
München : Piper, 2008.
Aus dem Französischen von Gaby Wurster.
Drei untereinander verfeindete Geschwister sollen erst dann das Vermögen der Mutter erben, wenn sie sich gemeinsam auf den Pilgerweg nach Santiago de Compostela machen. Weil sie das Geld gut gebrauchen können, schließen sie sich einer 2-monatigen, organisierten Pilger-Tour an. Doch der Weg ist lang.
Sprecher: Karin Vanis (Bonn).
1 CD DAISY (5:40 h) H023852

Setz, Clemens J.:
Söhne und Planeten :
Roman.
München : btb-Verlag, 2010.
Der junge Schriftsteller René Templ findet in Karl Senegger seinen Mentor, eine Vaterfigur. Er selbst jedoch entzieht sich seiner Verantwortung gegenüber Frau und Kind: Er schrumpft auf die Größe seines Sohnes, sobald er sich als Vater gefordert glaubt. Als Vater hat auch Karl Senegger versagt: Sein Sohn Viktor springt in den Tod. Der verzweifelte Versuch, sich gegen den zu behaupten, dem man das Leben verdankt? Der Autor hat vier Geschichten über die Schwierigkeiten in Vater-Sohn-Beziehungen zu einem anspruchsvollen Roman verwoben.
Sprecher: Ingo Ospelt (Zürich).
1 CD DAISY (5:42 h) H024026

Sharp, Margery:
Das Mädchen auf dem Balkon :
Roman.
Wien : Neff, 1981.
Aus dem Englischen von Hilde Linnert.
Ein amüsanter, aber auch ein etwas wehmütiger Unterhaltungsroman um ein anmutiges 18-jähriges Mädchen, das nach der Rückkehr nach England möglichst schnell mit einer »guten Partie« verheiratet werden soll. Allen kupplerischen Bemühungen zum Trotz wählt Lisa einen mittellosen Lehrer.
Sprecher: Ute Seiderer (München).
1 CD DAISY (10:47 h) H024272

Sharp, Margery:
Die Sonne im Skorpion :
Roman.
Hamburg : Claassen, 1967.
Aus dem Englischen von Margaret Carroux.
Kindheit und Jugend einer Engländerin; zugleich Porträt des englischen Lebens.
Sprecher: Brigitte Windmüller (Marburg).
1 CD DAISY (7:10 h) H024270

Sieben Kriminalstories mit Pfiff und Pointe.
Frankfurt am Main : Ullstein, 1971.
Aus dem Amerikanischen von Bodo Baumann.
Folgen Sie Alfred Hitchcock in die Abgründe des Alltags. Unter der scheinbar glatten Oberfläche lauern Strudel der Leidenschaft. Hinter freundlich-nichtssagenden Fassaden braut sich Gewalttat zusammen.
Sprecher: Bernd Wiederhold (Marburg).
1 CD DAISY (6:27 h) H024277

Simenon, Georges:
Der kleine Heilige :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 1979.
Aus dem Französischen von Trude Fein.
Die Geschichte eines sensiblen Jungen, der in einem Pariser Armenviertel aufwächst und sich aus eigener Kraft zu einem bedeutenden Maler entwickelt.
Sprecher: Helmut Gentsch (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (6:13 h) H024278

Simenon, Georges:
Maigret und sein Rivale :
Roman. - (Sämtliche Maigret-Romane in 75 Bänden / Georges Simenon ; 24)
Zürich : Diogenes-Verlag, 1987.
Aus dem Französischen von Ingrid Altrichter.
Unfall oder Verbrechen? Diese Frage stellt sich Kommissar Maigret, als er sich auf Bitten eines Freundes des Falles eines jungen Mannes aus der Vendée annimmt, der angeblich von einem Zug überfahren wurde. Die Bewohner von Saint-Aubin verdächtigen die unbeliebten, reichen Nauds. Als Maigret endlich in der Vendée ankommt, erlebt er eine doppelte Überraschung: Erstens ist er nicht willkommen, und zweitens ermittelt in dem Fall bereits ein anderer: Detektiv Cavre, mit Spitznamen »Cadavre«, Maigrets alter Rivale.
Sprecher: Johannes Farr (Marburg).
1 CD DAISY (4:41 h) H024279

Simons, Roger:
Prominenz lebt gefährlich :
Kriminalroman.
Bern : Scherz, 1963.
Aus dem Englischen von Astrid Stange.
Der Direktor des Theaters »Belle Maison« wird während einer Revue in seinem Büro erschossen. Der ermittelnde Inspektor Wace nimmt das Privatleben der Tänzerinnen genauer unter die Lupe.
Sprecher: Jochen Fölster (Marburg).
1 CD DAISY (4:20 h) H024280

Slaughter, Karin:
Entsetzen :
Thriller.
München : Blanvalet, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr.
Noch auf der Schwelle zu ihrem Zuhause sieht Abigail Campano die Glasscherben. Den blutigen Fußabdruck auf dem Dielenboden. Und den Mann, der sich über den leblosen Körper eines Mädchens beugt. Ihre Tochter! In blinder Panik stürzt sie sich auf ihn – und erwürgt ihn in einem erbitterten Kampf. Doch das Mädchen ist nicht ihre Tochter Emma, sondern deren beste Freundin Kayla. Emma ist wie vom Erdboden verschluckt. Special Agent Will Trent weiß, dass es keine Sekunde zu verlieren gilt.
Sprecher: Michael Schnell (Zürich).
1 CD DAISY (13:36 h) H024029

Söeborg, Finn:
Mein Gott, Alfred! :
humorvolle Geschichten von Menschen und Tieren wie du und ich.
Bern : Scherz, 1986.
Aus dem Dänischen von Manfred Barth.
Diese köstlichen Geschichten des dänischen Bestseller-Humoristen erzählen von all den Begebenheiten, die der kunterbunte Alltag so mit sich bringt.
Sprecher: Heinz Kilian (Stuttgart/Marburg).
1 CD DAISY (4:05 h) H024284

Söeborg, Finn:
Das Paradies liegt auf der Straße :
ein heiterer Roman.
Düsseldorf : Droste, 1957.
Aus dem Dänischen von Werner Lüning.
Heiterer Roman vom sorglosen und selbstlosen Leben einer Gruppe von Sonderlingen und Eigenbrötlern.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (5:16 h) H024285

Steinaecker, Thomas von:
Das Jahr, in dem ich aufhörte, mir Sorgen zu machen, und anfing zu träumen :
Roman.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2012.
Renate Meißner reist im Auftrag ihrer Versicherungsgesellschaft nach Russland, um die Grande Dame über ein generationenaltes Vergnügungspark-Imperium für einen wichtigen Auftrag zu gewinnen. In dieser Welt futuristischer Jahrmarktsattraktionen verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Phantasie. Der Roman entwirft ein großes Panorama, das die Möglichkeiten realistischen Erzählens auslotet und ein phantastisches Paranoia-Spiel in Gang setzt.
Sprecher: Ann-Kristin Reimchen (Marburg).
1 CD DAISY (12:30 h) H023906

Stephan, Rebecca:
Zwei halbe Leben :
Roman.
Berlin : List, 2011.
Frankfurt, 1944. Sophie und Max werden bei einem Luftangriff verschüttet. Für einige Zeit sind sie völlig abgeschnitten von der Welt. Sie beginnen sich ineinander zu verlieben, obwohl sie beide verheiratet sind und Kinder haben. Als sie schließlich zu ihren Familien zurückkehren, wissen sie, dass sie eigentlich füreinander bestimmt sind. Sie treffen eine Abmachung: Einmal im Jahr wollen sie für fünf Minuten am Frankfurter Römer auf den anderen warten. Sollte es das Schicksal so richten, dass sie einander treffen, werden sie ihr Leben ändern und zusammen bleiben.
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (9:10 h) H024033

Stern, Steve:
Der gefrorene Rabbi :
Roman.
München : Blessing, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader.
Beim Durchwühlen der Gefriertruhe stößt der gelangweilte Teenager Bernie Karp zufällig auf einen seit über 100 Jahren eingefrorenen Rabbi. Laut seinen Eltern ein Familienerbstück, das als eine Art Talisman weitergereicht wird. Bei einem Stromausfall geschieht das Unglaubliche: Der Rabbi taut auf und erwacht zu neuem Leben. Mittels Fernsehkonsum eignet er sich rasch die US-Kultur des 21. Jahrhunderts an und eröffnet sodann ein gewinnträchtiges Meditationszentrum. Währenddessen vertieft sich Bernie fasziniert in die Mysterien der Kabbala und findet nach und nach mehr über den wechselvollen Weg des gefrorenen Rabbi sowie die Geschichte seiner Vorfahren heraus. Ein Jahrhundert jüdischen Lebens virtuos und packend erzählt.
Sprecher: Patrick Imhof (Zürich).
1 CD DAISY (14:12 h) H024034

Stevenson, Dorothy E.:
Stich ins Wespennest :
Roman.
München : Manhattan-Verlag, 2011.
Aus dem Englischen von Thomas Stegers.
Barbara Buncle hat unter dem Pseudonym John Smith einen Bestseller geschrieben. Doch ihre Schilderung der Bewohner von Silverstream in England ist so authentisch, dass sich diese prompt wiedererkennen. Bald dreht sich alles nur noch um die Frage: Wer ist John Smith?
Sprecher: Nicole Meru (Bonn).
1 CD DAISY (11:36 h) H023853

Strobel, Arno:
Der Trakt :
Psychothriller.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Der Weg durch den nächtlichen Park, der Überfall – all das weiß sie noch, als sie aus dem Koma erwacht. Ihre Erinnerung ist völlig klar: Sie heißt Sibylle Aurich, ist 34 Jahre alt, lebt mit Mann und Kind in Regensburg. Sie scheint fast unversehrt. Und doch beginnt mit ihrem Erwachen eine albtraumhafte Suche nach sich selbst. Zwar hat Sibylle ihr Gedächtnis behalten, die Welt aber hat offenbar die Erinnerung an Sibylle verloren: Ihr Mann kennt sie nicht, von ihrem eigenen Hochzeitsfoto starrt ihr das Gesicht einer Fremden entgegen, und niemand hat je von ihrem Sohn Lukas gehört! Wurde er entführt? Hat er nie existiert? Und wem kann sie überhaupt noch trauen?
Sprecher: Tanja Geke (Berlin).
1 CD DAISY (7:08 h) H080132

Strobel, Arno:
Das Wesen :
Psychothriller.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Ein verurteilter Psychiater und ein besessener Kommissar – ein erbittertes Psychoduell um Schuld und Rache.
Ein kleines Mädchen stirbt, und der Hauptverdächtige wandert in den Knast – unschuldig?
15 Jahre später: Wieder verschwindet ein Kind, und der Albtraum beginnt von vorn – für die Ermittler und den Täter von damals.
Sprecher: Sascha Rotermund (Berlin).
1 CD DAISY (6:58 h) H080131

1001 Nacht :
Märchen-Box.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Die schönsten Märchen aus 1001 Nacht als Hörbuch – versammelt in einer Box.
Enthält. Das Zauberpferd. Ali Baba und die 40 Räuber. Padmanaba und der junge Hassan. Die Geschichte des trägen Abu Mohammed. Die Geschichte von Ali Chwadscha und dem Kaufmann aus Bagdad. Sindbad, der Seefahrer.
Sprecher: Matthias Haase; Brita Sommer; Uta Hallant (Berlin).
1 CD DAISY (5:57 h) H080038

Thoreau, Henry David:
Die Wildnis in Maine :
eine Sommerreise.
Salzburg : Jung und Jung, 2012.
Aus dem Amerikanischen von Alexander Pechmann.
1857 entschließt sich der Philosoph Henry David Thoreau, die Urwälder von Maine zu durchqueren. Gemeinsam mit einem Freund und dem kundigen Indianer Joseph Polis machen sie sich in einem Kanu auf den Weg durch das unentdeckte Land mit seinen Wäldern, Sümpfen und Seen.
Sprecher: Philip Krause (Marburg).
1 CD DAISY (3:40 h) H024297

Tibber, Robert:
Kleiner Kummer, großer Kummer :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Nur kein Arzt / Fortsetzung: Die lieben Patienten
Einsiedeln : Benziger, 1962.
Erlebnisse eines jungverheirateten Kassenarztes auf dem Land.
Sprecher: Inge Kirchwehn (Bonn).
1 CD DAISY (7:25 h) H023809

Tibber, Robert:
Die lieben Patienten :
Roman.
Band 3.
Fortsetzung von: Kleiner Kummer, großer Kummer
Einsiedeln : Benziger, 1964.
Aus dem Englischen von Tilla Schlenk.
Fröhlicher Roman über die Probleme eines Arzthaushaltes.
Sprecher: Inge Kirchwehn (Bonn).
1 CD DAISY (6:22 h) H023810

Timmerberg, Helge:
In 80 Tagen um die Welt.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Helge Timmerberg ist um die Welt gereist, in achtzig Tagen – und dabei, mit einigen Abweichungen, der Route gefolgt, die wir von Jules Verne kennen. «In 80 Tagen um die Welt» birgt zahllose Schätze – ein buntes Gegenwartspanorama, das seine Kraft nicht zuletzt durch Timmerbergs hintergründigen, lebensklugen Humor gewinnt. Eine ebenso exzentrische wie sympathische Abenteurergeschichte, wie sie heute kaum noch zu erleben ist.
Sprecher: Helge Timmerberg (Berlin).
1 CD DAISY (5:03 h) H080134

Timmerberg, Helge:
Der Jesus vom Sexshop :
Stories von unterwegs.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Timmerberg bereist die Welt und erlebt dabei zum Teil haarsträubende Abenteuer. Sei es im Dschungel von Brasilien, in Indien, in der Sahara oder auf Kuba. Augenzwinkernd berichtet er von merkwürdigen Menschen und Begegnungen, von seinen Drogenerfahrungen, seinen Jobs auf der Reeperbahn und im Sexshop.
Sprecher: Helge Timmerberg (Berlin).
1 CD DAISY (5:14 h) H080133

Turnbull, Agnes Sligh:
Die Spieldose :
Roman.
Konstanz : Diana-Verlag, 1964.
Aus dem Amerikanischen von Hermann Thiemke.
Roman um die Freuden und Sorgen eines jungen Mädchens, das zum guten Schluss in einem kleinen amerikanischen Dorf den Mann seines Lebens findet.
Sprecher: Margret Schmidt-John (Münster).
1 CD DAISY (10:53 h) H024009

Vandenberg, Philipp:
Die Frau des Seiltänzers :
historischer Roman.
Köln : Lübbe, 2011.
1525, Zeit der Bauernkriege. Im Kloster Seligenpforten machen sich siebzig Nonnen gegenseitig das Leben zur Hölle. Der Novizin Magdalena gelingt die Flucht. In ihrer Not schließt sie sich einer Gauklertruppe an, deren Oberhaupt der Große Rudolfo ist, der berühmteste Seiltänzer der Welt. Zwischen ihm und Magdalena bahnt sich bald schon eine Beziehung an. Doch Rudolfo hat ein Geheimnis: Er gehört zu einem Bund von neun Männern und Frauen, die Wacht über Schätze von unsagbarem Wert halten. Als Rudolfo beim Besteigen des Mainzer Doms abstürzt, glaubt Magdalena als einzige, dass sein Tod von langer Hand geplant war. Wer steckt dahinter? Magdalena macht sich auf eine gefährliche Spurensuche.
Sprecher: Ingrid Heitmann (Zürich).
1 CD DAISY (18:06 h) H024035

Vanderbeke, Birgit:
Sweet sixteen.
Berlin : Argon-Verlag, 2008.
Als Markus Heuser just an seinem 16. Geburtstag verschwindet, ahnt noch niemand, dass sich ihm bald viele andere Jugendliche anschließen werden. In ganz Deutschland grassiert das so genannte »Heuser-Phänomen«. Mädchen und Jungen packen ihre Sachen und kommen nicht wieder nach Hause. Polizei, Politik und Medien nehmen sich der merkwürdigen Sache an und führen heiße Debatten über die Jugend von heute, über das Problem, dass man nichts von der jungen Generation wisse und ihr täglich nur 5 Minuten Aufmerksamkeit widme.
Sprecher: Birgit Vanderbeke (Berlin).
1 CD DAISY (3:32 h) H080135

Vargas Llosa, Mario:
Die Nacht des Zorns :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2012.
Aus dem Französischen von Waltraud Schwarze.
Ein mittelalterlicher Mythos führt Kommissar Adamsberg in die Normandie. Ein Heer aus Schattengestalten soll dort wüten und ungesühnte Verbrechen strafen. Lina, eine junge Frau, hat es jüngst in der Nacht über den Waldweg reiten sehen. Als mehrere Morde geschehen, ist Adamsberg sicher, dass sich jemand des Mythos bedient, um ungestört morden zu können.
Sprecher: Jutta Seifert (Münster).
1 CD DAISY (12:23 h) H024131

Verdon, John:
Die Handschrift des Todes.
München : Heyne, 2011.
Aus dem Amerikanischen von Friedrich Mader.
Detective Dave Gurney hat sich nach seinem Ruhestand aufs Land zurückgezogen. Doch auch hier findet er die, vor allem von seiner Frau ersehnte, Distanz zu seinem Beruf nicht. Eines Tages wird er von einem Bekannten aus der Collegezeit kontaktiert, der seit einiger Zeit bedrohliche Nachrichten von einem Unbekannten erhält. Noch bevor sich Dave einen Reim darauf machen kann, wird Mark brutal ermordet aufgefunden. Bald wird klar, dass der höchst intelligente Täter die Polizei zu einem Katz-und-Maus-Spiel herausfordern will.
Sprecher: Dirk Sikorski (Zürich).
1 CD DAISY (13:32 h) H024036

Viebig, Clara:
Die goldenen Berge.
Briedel/Mosel : Houben und Radermacher, 1994.
Der Roman erzählt am Beispiel der Familie Bremm vom Schicksal der Moselwinzer in den 1920er Jahren, die unter den Kriegsfolgen und einer rigiden Steuerpolitik zu leiden haben. Missernten, billige Importweine, Inflation und hohe Steuern treiben die Weinbauern in den finanziellen Ruin. Ihre Ausweglosigkeit und materielle Not schlagen schließlich um in sozialen Protest. Zeitgeschichtlicher Hintergrund der Romanhandlung sind die sozialen Konflikte der Weimarer Republik, die Besetzung des Rheinlandes, die Separatistenbewegung und das Scheitern der »Rheinischen Republik«.
Sprecher: Nicole Meru (Bonn).
1 CD DAISY (11:12 h) H023854

Waters, Sarah:
Selinas Geister :
Roman.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2002.
Aus dem Englischen von Stefanie Retterbush.
Margaret, ein spätes Mädchen des viktorianischen Englands, widmet sich karitativer Arbeit in einem düsteren Frauengefängnis in London. Sie lernt das »Geistermedium« Selina kennen, und es entwickelt sich eine intensive Beziehung zwischen beiden, die Selina zur Flucht benutzt – wie Margaret glaubt, mit Hilfe der Geister. Erst ganz am Ende werden ihr die wahren Zusammenhänge klar.
Sprecher: Angelika Hofmann-Vaßmers (Münster).
1 CD DAISY (14:42 h) H024008

Weiser, Franz:
In den Bergen von Montana :
Erzählung aus dem Felsengebirge um den »Großen Schwarzrock« P. de Smet SJ (1801-1873).
München : Freundeskreis Maria Goretti, 1996.
Erzählung aus dem Leben des Jesuitenpaters P. De Smet, der im 19. Jahrhundert als Missionar bei dem Indianerstamm der »Flachköpfe« in Nordamerika lebte.
Sprecher: Nicole Meru (Bonn).
1 CD DAISY (4:02 h) H023857

Weiser, Franz:
Der Sohn des weißen Häuptlings.
Gunzenhausen-Cronheim : Woratsch, 1979.
1640 kommt der 15-jährige Otto, Sohn des französischen Statthalters von Quebec, zu den Huronen. Als er von feindlichen Irokesen gefangengenommen wird, kann er mithilfe seines Freundes, dem gleichaltrigen Häuptlingssohn, fliehen und die Huronen warnen. Wegen seines Mutes wird er feierlich in den Stamm aufgenommen. Jahre später kehrt er als Jesuitenpater zurück.
Sprecher: Nicole Meru (Bonn).
1 CD DAISY (1:55 h) H023856

Wesley, Valerie Wilson:
Es wird alles anders bleiben :
Roman.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2001.
Aus dem Amerikanischen von Gertraude Krueger.
Die Bibliothekarin und Künstlerin Eva Hutchinson ist nicht auf Veränderungen aus. Doch genau die blühen ihr, als ihr Mann nach 10 Jahren die Koffer packt und einfach geht, auf der Suche nach jener Lebensfreude, die er in ihrer Ehe nicht mehr findet.
Sprecher: Katja Kindermann (Hamburg).
1 CD DAISY (11:22 h) H024183

Wodehouse, Pelham G.:
Der schüchterne Junggeselle :
ein heiterer Roman.
Berlin : Druckhaus Tempelhof, 1963.
Aus dem Englischen.
Ein heiterer Roman, der das amerikanische Gesellschaftsleben von heute glossiert.
Sprecher: Beate Braus (Marburg).
1 CD DAISY (6:59 h) H002193

Wood, Barbara:
Dieses goldene Land :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2010.
Aus dem Amerikanischen von Veronika Cordes.
Nach dem Tod ihres Vaters verlässt die junge Hebamme Hannah 1846 ihre Heimat England, um sich von beengenden Traditionen zu befreien. Auf der Überfahrt nach Australien begegnet sie dem Naturforscher Neal, der eine Expedition in die unerforschten Regionen des fünften Kontinents unternehmen will. Dort tauchen sie ein in die mystische Welt der Aborigines.
Sprecher: Tanja Geke (Berlin).
1 CD DAISY (10:43 h) H080136

Woolf, Virginia:
Reisen mit Virginia Woolf.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 1995.
Aus dem Englischen von Sibyll Vanderbeke, Dirk Vanderbeke und Brigitte Walitzek.
Ein Reisehandbuch, das auffordert, sich treiben zu lassen und dabei genau zu beobachten. Die Autorin liebte es, Spaziergänge, Fahrten und Reisen zu unternehmen. Obwohl sich ihre Reiselust und ihr Heimweh dabei oft die Waage hielten, bereiste sie neben Großbritannien, Frankreich, Deutschland, die Niederlande, Italien, Südspanien, Griechenland und die Türkei.
Sprecher: Cornelia Bernoulli (München).
1 CD DAISY (9:36 h) H024222

Zweig, Stefanie:
Die Kinder der Rothschildallee :
Roman.
Band 2.
Fortsetzung von: Das Haus in der Rothschildallee / Fortsetzung: Heimkehr in die Rothschildallee
München : Heyne, 2011.
Nachdem sich die jüdische Kaufmannsfamilie Sternberg vom Verlust des im Ersten Weltkrieg gefallenen Sohnes Otto erholt hat, erlebt sie zunächst eine zufriedene Zeit. Die Geschäfte gehen gut, die größte Sorge der heranwachsenden Generation ist die Frage nach dem passenden Ehepartner. Nur Familienoberhaupt Johann Isidor ahnt, dass die beginnenden politischen Veränderungen weitreichende Folgen haben werden. Mit der Machtübernahme der Nazis bestätigen sich seine schlimmsten Befürchtungen. Die Lage spitzt sich drastisch zu und Emigration scheint der einzige Ausweg.
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (12:52 h) H023939

Zweig, Stefanie:
Heimkehr in die Rothschildallee :
Roman.
Band 3.
Fortsetzung von: Die Kinder der Rothschildallee
München : Langen Müller, 2010.
Das Schicksal der Familie Sternberg aus Frankfurt wird in den Jahren 1941-48 geprägt von Deportation, Tod im Konzentrationslager und der Wiedervereinigung der überlebenden Familienmitglieder in den Nachkriegsjahren. Nur Großmutter Betsy überlebt das Konzentrationslager, die 10-jährige Fanny wird in letzter Minute von Anna vor der Deportation gerettet. Gibt es für die Familie Sternberg eine Heimkehr in ihr Leben vor dem Schrecken des Zweiten Weltkriegs?
Sprecher: Lilly Friedrich (Zürich).
1 CD DAISY (10:10 h) H023940

Zweig, Stefan:
Schachnovelle.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
Ein Mann kann sich im Gefängnis nur dadurch vor dem Wahnsinn retten, dass er »im Kopf« mit sich selbst und fiktiv mit den Schachweltmeistern Partien durchspielt. Viele Jahre später begegnet er auf einem Schiff dem neuen ungeschlagenen Schachweltmeister und wird herausgefordert.
Sprecher: Christoph Maria Herbst (Berlin).
1 CD DAISY (2:30 h) H080138

Zweig, Stefan:
Sternstunden der Menschheit :
zwölf historische Miniaturen.
Berlin : Argon-Verlag, 2009.
In Skizzen aus 4 Jahrhunderten gestaltet Stefan Zweig entscheidende individuelle Schicksale und Ereignisse mit weitreichenden Auswirkungen, spart aber geschichtliche Zusammenhänge dabei aus.
Sprecher: Jürgen Hentsch (Berlin).1 CD DAISY (9:18 h) H080137

2. DAISY-Konvertierungen aus Kassettenbestand DZB und Stuttgart

Sachliteratur

Adler, Elisabeth:
Desmond Tutu.
Berlin : Union-Verlag, 1984.
Desmond Tutu, geboren 1931.
Sprecher: Udo Prucha (Leipzig).
1 CD DAISY (1:07 h) H006359

Allan, Ted:
Arzt auf drei Kontinenten.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1957.
Aus dem Englischen von Eduard Klein.
Biografie des bedeutenden kanadischen Arztes und Wissenschaftlers Norman Bethune (1890 bis 1939), der das Sanitätswesen der spanischen Volksarmee aufbaute.
Sprecher: Manfred Wagner (Leipzig).
1 CD DAISY (13:06 h) H000408

Babing, Alfred:
Fanal am Kap :
ein Report.
Berlin : Verlag der Nation, 1982.
Vom ersten Küchengarten der Niederländischen Ostindienkompanie 1652 am Kap der Guten Hoffnung bis zum entschlossenen Kampf des ANC gegen das Apartheidregime spann sich der Bogen dieser Reportage. Die Autoren Babing und Bräuer berichten vom Kampf der ursprünglichen Herren des Landes gegen die Unterjochung durch Buren und Briten, und von heroischen Aktionen der Afrikaner gegen die Rassenpolitik.
Sprecher: Thilo Henze (Leipzig).
1 CD DAISY (13:16 h) H004940

Calic, Edouard:
Treffpunkt Pol :
Erlebnisse und Eindrücke im Hohen Norden.
Leipzig : Brockhaus, 1965.
Aus dem Französischen von Friedrich W. Stöcker.
Als Auslandskorrespondent der französischen Zeitung »Combat« bereiste der Autor die Bäreninsel, Spitzbergen, die Lofoten und die nördlichen Gebiete Norwegens.
Sprecher: Wolf Goette (Leipzig).
1 CD DAISY (7:17 h) H003164

Freyer, Paul Herbert:
Sturmvögel :
rote Matrosen 1918/19.
Berlin : Militärverlag der DDR, 1975.
In eindrucksvollen Episoden werden die Aktionen der roten Matrosen geschildert, die in Kiel das Signal zur Novemberrevolution gaben, als sie sich weigerten, noch in letzter Minute für die Interessen der Monarchie als Kanonenfutter sinnlos verheizt zu werden.
Sprecher: Hans Gora (Leipzig).
1 CD DAISY (7:36 h) H004245

Hennenberg, Fritz:
Paul Dessau.
Leipzig : Deutscher Verlag für Musik, 1974.
Die Biografie würdigt Paul Dessau (1894 bis 1979) als einen sozialistischen Komponisten, der nach neuen Ausdrucksformen suchte. Er schrieb Orchester-, Kammer-, Theater- und Filmmusik, auch in Zusammenarbeit mit Bertolt Brecht (Mutter Courage, Die Verurteilung des Lukullus).
Sprecher: Margot Ziegenrücker (Leipzig).
1 CD DAISY (1:16 h) H004594

Polkehn, Klaus:
Wer nicht schweigt, muß sterben :
ein Tatsachenbericht über die Mafia.
Berlin : Deutscher Militärverlag, 1970.
Auf umfangreiches Tatsachenmaterial gestützt, geben die beiden Journalisten einen Einblick in die Geschichte der Mafia.
Sprecher: Bernhard Scheller (Leipzig).
1 CD DAISY (13:40 h) H003661

Schmutzer, Ernst:
Galileo Galilei.
Leipzig : Teubner, 1975.
Nach einer Einführung über die Versuche zur Überwindung der Scholastik durch Kues, Copernikus, Bruno u.a. schildern die Autoren Schmutzer und Schütz vor allem das Leben Galileis (1564 bis 1642) , sein Wirken in Pisa, Padua und Florenz, seine Konflikte mit der Kirche und sein wissenschaftliches Lebenswerk, das in seinen beiden Hauptwerken, dem »Dialogo« und den »Discorsi«, seinen Niederschlag fand. Abschließend wird ein Ausblick auf die newtonsche und einsteinsche Physik gegeben.
Sprecher: Roland Friedel (Leipzig).
1 CD DAISY (5:13 h) H004107

Seydewitz, Ruth:
Liebe durch die Jahrhunderte :
von Minnesang, Frauenrecht und Menschenglück.
Leipzig : Urania-Verlag, 1970.
Das Buch gibt einen Überblick über die Liebe von der Urgesellschaft bis zur Gegenwart. Die Kapitel, in denen die Rolle der Liebe vor allem in der deutschen Geschichte dargestellt ist, werden durch Gemälde, Bildbetrachtungen und zeitgenössische Dichtung eingeleitet. Davon ausgehend wird über die jeweilige Stellung der Frau berichtet und auf Probleme der Liebe und Ehe eingegangen.
Sprecher: Marlies Schreck (Leipzig).
1 CD DAISY (9:45 h) H003594

Wiechert, Ernst:
Der Totenwald :
ein Bericht. Tagebuchnotizen und Briefe.
Berlin : Union-Verlag, 1977.
Der moralisch tief empfindende, bürgerlich-humanistische Schriftsteller (1887 bis 1950) erlebte im Konzentrationslager Buchenwald die Pervertierung des Menschen, doch zugleich auch die stille, wunderbare Kameradschaft, die ein Überleben ermöglichte.
Sprecher: Klaus Zippel (Leipzig).
1 CD DAISY (6:09 h) H004599

Wolanowski, Lucjan:
Geishas und Transistoren :
in Japan notiert.
Leipzig : Brockhaus, 1964.
Aus dem Polnischen von Bolko Schweinitz.
In jeweils kurzen Einzelabschnitten, die nach thematischen Gesichtspunkten locker aneinander gereiht sind, erfährt der Leser Interessantes von der Geschichte, den Sitten, den sozialen Verhältnissen und dem alltäglichen Leben in Japan.
Sprecher: Günter Trotte (Leipzig).
1 CD DAISY (13:42 h) H001242

Zöllner, Walter:
Geschichte der Kreuzzüge.
Berlin : Deutscher Verlag der Wissenschaften, 1977.
Das Buch beschäftigt sich mit den Fragen: Was waren die Kreuzzüge (1095 bis 1291) wirklich? Welche historischen Ursachen lagen ihnen zu Grunde? Was waren die Triebkräfte, und welche Ziele verfolgten sie?
Sprecher: Roland Friedel (Leipzig).1 CD DAISY (10:16 h) H004463

Belletristik

Bek, Alexander:
Die Ernennung :
Roman.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1988.
Aus dem Russischen von Helga Gutsche.
In dem 1964 entstandenen, doch erst 1986 veröffentlichten »Roman der Rechenschaft« erschließt der Autor das von Widersprüchen geprägte System des Administrierens unter Stalin. Die Ernennung Onissimows zum Volkskommissar geht für ihn einher mit der Preisgabe beruflichen Gewissens und eigener Verantwortung und führt letztlich zu seinem
inneren Zusammenbruch.
Sprecher: Klaus Zippel (Leipzig).
1 CD DAISY (9:02 h) H006775

Frühauf, Klaus:
Mutanten auf Andromeda :
wissenschaftlich-phantastischer Roman.
Berlin : Verlag Neues Leben, 1974.
Der Sprung eines Raumschiffs in eine andere Galaxis ist gelungen. Unter einer grauen Wolkendecke liegt der Planet, die vermeintliche Quelle der verstümmelten Signale.
Sprecher: Irmgard Lehmann (Leipzig).
1 CD DAISY (11:04 h) H004329

Hrabal, Bohumil:
Das Haaropfer :
Erzählung.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1983.
Aus dem Tschechischen von Karl-Heinz Jähn.
In dieser humorvollen Geschichte versetzt eine schöne Frau mit ihren Streichen das Städtchen in immer neue Aufregung.
Sprecher: Marlies Reusche (Leipzig).
1 CD DAISY (4:01 h) H006109

Kaufmann, Walter:
Kreuzwege :
Roman.
Berlin : Verlag Neues Leben, 1961.
Aus dem Englischen.
Der junge australische Farmgehilfe Ronald wird Seemann und entwickelt sich in Melbourne zum aktiven Gewerkschaftsfunktionär. Hier begegnet ihm Katherine, die verwöhnte Tochter eines Architekten.
Sprecher: Hans Teuscher (Leipzig).
1 CD DAISY (10:08 h) H001253

Keßling, Volker:
Tagebuch eines Erziehers.
Berlin : Verlag Neues Leben, 1980.
Ein Sonderschullehrer übernimmt in einer Bezirksstadt im Norden der DDR eine Tagesstätte zur Förderung hirngeschädigter Kinder und Jugendlicher. In Tagebuchform berichtet er von seiner Arbeit.
Sprecher: Klaus Zippel (Leipzig).
1 CD DAISY (7:21 h) H004825

Kurzgeschichte International 5/1981 :
Folge 137.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 1981.
1. Weymann, Frank: Monique. Sprecher: Peter Reinhardt
2. Platonow, Andrej: In der schönen grimmigen Welt. Sprecher: Wolfgang Schmidt
3. Boye, Karin: Die Blinde. Sprecher: Käte Koch
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Leipzig).
1 CD DAISY (1:23 h) H005237

Kurzgeschichte International 5/1983 :
Folge 161.
Leipzig : Deutsche Zentralbücherei für Blinde, 1983.
1. Hesse, Hermann: Alte Musik. Sprecher: Hans Lanzke
2. Lenz, Siegfried: Der längere Arm. Sprecher: Margot Ziegenrücker
3. Harte, Bret: Die Witwe aus dem Santa-Ana-Tal. Sprecher: Günter Bormann
Sprecher: Verschiedene Sprecher (Leipzig).
1 CD DAISY (1:24 h) H005261

Lazar, Auguste:
Arabesken :
Aufzeichnungen aus einer bewegten Zeit.
Berlin : Dietz, 1959.
In diesem Erinnerungsbuch schildert die Autorin eigene Erlebnisse aus der Zeit der Weimarer Republik, des Faschismus und ihrer Emigrationszeit in England.
Sprecher: Marlies Reusche (Leipzig).
1 CD DAISY (14:47 h) H003034

Mahabharata :
Bericht vom großen Krieg der Heldenstämme Bharatas ; erzählt nach dem altindischen Epos des Vyasa Krishna Dvaipayana.
Leipzig : Kiepenheuer, 1982.
Aus dem Sanskrit.
Das Nationalepos des indischen Volkes, in seinem Kern eine mythische Gestaltung des erbitterten Konflikts und tödlich ausgehenden Bruderkrieges zwischen zwei verwandten Geschlechtern, wird hier in einer verkürzten poetischen Prosanachdichtung vorgelegt, die viel von der dichterischen Kraft der Originale erkennen lässt. Man muss aufmerksam hinhören, um die fremdländischen Namen der Helden zu behalten.
Sprecher: Gisela Seifert (Leipzig).
1 CD DAISY (5:37 h) H006032

Rauchfuss, Hildegard Maria:
Schlußstrich :
Roman.
Halle : Mitteldeutscher Verlag, 1986.
Mit Sachkenntnis und Einfühlungsvermögen wird das Problem einer aus Depression alkoholsüchtigen Frau dargestellt.
Sprecher: Dorothea Garlin (Leipzig).
1 CD DAISY (12:01 h) H006466

Reimann, Brigitte:
Die Frau am Pranger :
Erzählung.
Berlin : Verlag Neues Leben, 1956.
Ein Gefühl tiefer Leidenschaft hat die junge Bäuerin Kathrin und den sowjetischen Kriegsgefangenen Alexej erfasst.
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
1 CD DAISY (5:32 h) H000056

Schütz, Helga:
Martin Luther :
eine Erzählung für den Film.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1983.
Die wichtigsten Lebensstationen des Reformators bilden den roten Faden dieser sehr dichten, nicht chronologischen Filmerzählung, die ein Bild der Persönlichkeit Luthers und der wichtigsten Determinanten seiner Entwicklung zeichnet.
Sprecher: Dorothea Garlin (Leipzig).
1 CD DAISY (4:22 h) H004980

Serebrjakowa, Galina:
Eine Welt zu gewinnen – Karl-Marx-Trilogie.
Band 1. Sturm der Gedanken :
historischer Roman.
Fortsetzung: Raub des Feuers
Berlin : Verlag Kultur und Fortschritt, 1964.
Aus dem Russischen von Gottfried Kirchner und Maria Riwkin.
Spannend und unterhaltend zugleich schildert der erste Band der Trilogie die Entwicklung des jungen Marx vom Studenten bis zum Beginn seiner Theorie des wissenschaftlichen Sozialismus.
Sprecher: Hans Lanzke (Leipzig).
1 CD DAISY (19:15 h) H001499

Serebrjakowa, Galina:
Eine Welt zu gewinnen – Karl-Marx-Trilogie.
Band 2. Raub des Feuers :
historischer Roman.
Fortsetzung von: Sturm der Gedanken / Fortsetzung: Gipfel des Lebens
Berlin : Verlag Kultur und Fortschritt, 1966.
Aus dem Russischen von Gottfried Kirchner und Margot Richter.
Die Fortsetzung umfasst zwei Jahrzehnte europäischer Geschichte (1844 bis 1864). Im Mittelpunkt stehen Marx und Engels und ihre Auseinandersetzungen mit politischen Zeitereignissen und philosophischen Richtungen. Der vielgestaltige und handlungsreiche Roman erhält sein Gepräge durch die gelungene Umsetzung der historischen Vorgänge auf das persönliche Leben der einzelnen Romangestalten.
Sprecher: Wolfgang Burghardt (Leipzig).
1 CD DAISY (19:49 h) H001859

Serebrjakowa, Galina:
Eine Welt zu gewinnen – Karl-Marx-Trilogie.
Band 3. Gipfel des Lebens :
historischer Roman.
Fortsetzung von: Raub des Feuers
Berlin : Verlag Kultur und Fortschritt, 1967.
Aus dem Russischen von Gottfried Kirchner.
Die Jahre 1865 bis zum Tode von Karl Marx 1883 bilden den Inhalt des letzten Bandes der Trilogie. In dieser Zeit widmet sich Marx seinem wissenschaftlichen Hauptwerk, dem »Kapital« und der Entwicklung und Festigung der Internationalen Arbeiterassoziation.
Sprecher: Wolfgang Burghardt (Leipzig).
1 CD DAISY (10:45 h) H003066

Shimbijew, Zyden-Shap:
Das Jahr der feurigen Schlange.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1977.
Aus dem Russischen von Ingeborg Kolinko.
Shimbijew gestaltet die Auswirkungen des 2. Weltkrieges in einem burjatischen Dorf hinter dem Baikal.
Sprecher: Peter Reinhardt (Leipzig).
1 CD DAISY (8:28 h) H004382

Smirnow, Viktor:
Trau nicht dem Septemberfrieden :
Roman.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1975.
Aus dem Russischen von Juri Elperin.
Der 20-jährige Obersergeant Iwan steht vor einer fast unlösbaren Aufgabe. Er soll 1944 ein Dorf im Hinterland der vorrückenden sowjetischen Front vor einer konterrevolutionären Bande schützen.
Sprecher: Peter Reinhardt (Leipzig).
1 CD DAISY (13:29 h) H004391

Stelmach, Michailo:
Die Aufrechten und die Falschen :
Roman.
Berlin : Verlag Kultur und Fortschritt, 1964.
Aus dem Ukrainischen von Larissa Robiné.
Der Roman spielt kurz nach dem 2. Weltkrieg auf dem Lande und zeigt die Auseinandersetzung aufrechter Kommunisten mit dem stalinschen Personenkult.
Sprecher: Hans Teuscher (Leipzig).
1 CD DAISY (20:30 h) H001405

Tschernjonok, Michail:
Versunkene Brillanten.
Berlin : Verlag Neues Leben, 1984.
Aus dem Russischen von Günter Jäniche.
Der Oberinspektor Anton Birjukow hat ein Verbrechen aufzuklären, das 1974 in einem sibirischen Dorf erhebliche Unruhe auslöste: Eine halbverbrannte Leiche und eine erhängte Frau wurden entdeckt. Geheimnisvolle Besucher bei der ältesten Einwohnerin des Dorfes, rätselhafte Vorgänge auf dem Friedhof und ein Lotteriegewinn sorgen für Verwirrung und erschweren die Verbrechensaufklärung. Ein wertvoller alter Ring wird zum ersten wichtigen Bindeglied des Verbrechens. Die alte Geschichte von den versunkenen Brillanten, die im Dorf erzählt wird, ist der Dreh- und Angelpunkt des Verbrechens.
Sprecher: Wilfried Keindorf (Leipzig).
1 CD DAISY (5:00 h) H006351

Uhse, Bodo:
Die Brücke.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1959.
Die Geschichte einer Brücke im Westen Deutschlands von 1929 bis zum Wiedererstarken des Faschismus nach dem 2. Weltkrieg.
Sprecher: Helmut Franz (Leipzig).
1 CD DAISY (2:06 h) H000730

Uhse, Bodo:
Leutnant Bertram :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1962.
In dem Roman werden die Kriegsvorbereitungen des faschistischen Deutschlands, beginnend 1935 bis zum Einsatz der Legion Condor in Spanien 1937 dargestellt.
Sprecher: Marie Luise Steller (Leipzig).
1 CD DAISY (22:36 h) H001187

Weiß, Ernst:
Der Augenzeuge :
Roman.
Berlin : Aufbau-Verlag, 1973.
Der Roman gibt eine Art autobiografischen Rechenschaftsbericht. Ausgangspunkt ist die Erblindung Hitlers 1918 und ihre Ursachen. Der Held des Romans heilt in einem Lazarett den Hysteriker, dessen Opfer er und sein Volk später wurden.
Sprecher: Will Partisch (Leipzig).
1 CD DAISY (9:31 h) H003911

Westphal, Eric:
Schwarzer Sommer.
Berlin : Rütten und Loening, 1969.
Aus dem Französischen von Gerlinde Quenzer.
Ein französischer Student der Harvard-Universität trampt durch die USA und muss im Süden erleben, wie eine friedliche Demonstration zu einem furchtbaren Blutbad unter den Farbigen führt.
Sprecher: Heinz-Martin Benecke (Leipzig).
1 CD DAISY (5:10 h) H003450

Wright, Richard:
Der schwarze Traum :
Roman.
Berlin : Verlag Volk und Welt, 1971.
Aus dem Amerikanischen von Werner von Grünau und Karl-Heinz Schönfelder.
Der Negerjunge Fishbelly lehnt es ab, durch Unterwürfigkeit den Weißen gegenüber sein Aus- und Vorwärtskommen zu erreichen.
Sprecher: Hans Lanzke (Leipzig).
1 CD DAISY (17:56 h) H003625

- Ende -