LEIPZIGER BÜCHERLISTE

Neues aus dem Angebot von Verlag und Bibliothek der DZB

Nr. 6 / 2012
November / Dezember

Inhalt

Bestellanschrift

Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig
Postfach 10 02 45, 04002 Leipzig
Tel.-Verkauf: 0341 7113–119
E-Mail: verkauf@dzb.de
Tel.-Punktschriftausleihe: 0341 7113–114
Tel.-Hörbuchausleihe: 0341 7113–116
E-Mail: bibliothek@dzb.de

Abkürzungen

BNV = Bestellnummer Verkauf
BNA = Bestellnummer Ausleihe Punktschrift
CD = Compact Disc
f. = mehrfarbig
Ill. = Illustration/en
Kass. = Audio-Kassette C-90
Rel. = Relief/s
t. = transparent/e

Einbandart:
Bd./e = Band/Bände (Festeinband)
Br. = Broschur/en
H./e. = Heft/e
Mbd. = Mobileinband (verschraubt)
Rb. = Ringbindung

Buchformat:
A4 = Format A4, 210 x 297 mm
G = Großformat, 270 x 340 mm
HF = Halbformat, 270 x 170 mm
M = Mittelformat, 265 x 225 mm
Mini = Miniformat, 135 x 170 mm
SchA4 = Schnelldrucker-A4, 210 x 297 mm
SchB = Schnelldrucker-Breit, 270 x 297 mm
SchG = Schnelldrucker-Groß, 260 x 297 mm
SchM = Schnelldrucker-Mittel, 270 x 235 mm
SF = Sonderformat

Schriftart:
98 = Blindenschrift lt. Wien 1998
b = Basisschrift
e = einseitig
GD = Großdruck
k = alte Kurzschrift
k...98 = Kurzschrift nach 1998
ND = Normaldruck
rk = reformierte Kurzschrift nach 1971
rR = reformierte Rechtschreibung
s = Text auch in Schwarzschrift
v = Vollschrift nach 1971
v...98 = Vollschrift nach 1998
zp = Zwischenpunktdruck
zz = Zwischenzeilendruck

Verkauf: Neuproduktion

Fast alle im Verkauf angebotenen Titel können auch ausgeliehen werden. Die Bestellnummern sind getrennt für Verkauf (BNV) und kostenlose Ausleihe (BNA).

Sachliteratur

Beutelspacher, Albrecht:
Albrecht Beutelspachers kleines Mathematikum.
München : Beck, 2010.
Der Mathematiker Albrecht Beutelspacher, bekannt dafür, sein Fachgebiet unterhaltsam und spannend zu präsentieren, ist nicht nur Direktor eines einzigartigen Museums für Mathematik, er hat es sich auch zur Angewohnheit gemacht, die vielen Fragen der Besucher seines Museums so genau und so verständlich wie möglich zu beantworten.
2 Bde., SchG, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 6934, BNA 16387

Essig, Rolf-Bernhard:
Warum die Schweine pfeifen :
Wundersames aus der Welt der Worte.
Berlin : Kiepenheuer, 2009.
Hier werden spannende und komische Geschichten erzählt, die sich hinter unserer Sprache verbergen: warum es Erasmus von Rotterdam - und nicht in die Jahre gekommenen Rockstars - zu verdanken ist, dass so mancher Stein ins Rollen gebracht wurde oder was erfolgreich geführte Verhandlungen mit trockenen Babypopos gemeinsam haben.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 7119, BNA 16402

Essig, Rolf-Bernhard:
Wie die Kuh aufs Eis kam :
Wundersames aus der Welt der Worte.
Berlin : Kiepenheuer, 2008.
Welche kuriosen und manchmal unglaublichen Geschichten stecken hinter den Begriffen und Redewendungen, die wir benutzen? Und wie verwendet man sie richtig?
2 Bde., SchG, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 6961, BNA 16389
2 Bde., SchG, vzp.98rR, 24,00 €
BNV 6962, BNA 16388

Das Goldene Zeitalter :
über die holländische Malerei des 17. Jahrhunderts; ein Lesetasthörbuch für sehende, sehbehinderte und blinde Leser.
Berlin : Andere Augen e.V., 2012.
»Das Goldene Zeitalter« ist ein inklusiv gestaltetes Lesetasthörbuch, das sehende, sehbehinderte und blinde Leser gleichermaßen mit auf die Reise nimmt, die international bedeutende Sammlung niederländischer Malerei des 17. Jahrhunderts im Staatlichen Museum Schwerin zu entdecken.
Für dieses Kunst-Abenteuer wurden acht Originale aus der Sammlung des Staatlichen Museums Schwerin digital bearbeitet. Verstärkte Kontraste machen die Gemälde besser sichtbar, darüber liegende Reliefs lassen die Malerei der Alten Meister ertasten. Zu jedem der Motive gibt es ein zweites Tastbild zu einem besonderen Bilddetail. Kurze Erklärungstexte – Brailletexte in Vollschrift und Schwarzschrift sind übereinander gelegt – verschaffen einen kurzen Überblick zu den Inhalten der Gemälde. Dem Buch liegt eine Audio-CD in Langversion bei, die ausführliche Beschreibungen zu den Gemälden und Detailabbildungen sowie sämtliche weitere Texte des Buches enthält.
1 Bd., 1 DAISY-CD, 255 x 320 mm, vzp.98/ND, 45,00 €
BNV 7774

Guzewicz, Alexander:
Von der Kunst Pariserinnen zu küssen.
Berlin : eure-l-Verlag, 2010.
Der Autor lebt seit mehreren Jahren in dieser Metropole. Er erzählt von seinen Eindrücken und Erfahrungen und zeigt dabei die Unterschiede zwischen Deutschen und Franzosen auf humorvolle und zum Teil auch selbstironische Weise. Denn Unterschiede gibt es mehr, als man vielleicht denkt.
2 Bde., SchA4, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 7135, BNA 16398
2 Bde., SchA4, vzp.98rR, 24,00 €
BNV 7136, BNA 16399

Jankrift, Kay Peter:
Die großen Ärzte im Porträt.
Wiesbaden : Marixverlag, 2007.
Dieser Band folgt in anschaulichen Porträts den Spuren der Frauen und Männer, deren Wirken die Entwicklung der Medizin von der Spätantike bis ins 20. Jahrhundert hinein geprägt hat. Über Galen von Pergamon, Avicenna und Hildegard von Bingen spannt sich der Bogen bis zu dem Nobelpreisträger Gerhard Domagk.
2 Bde., SchG, kzp.98rR, 24,00 €
BNV 7139, BNA 16386

Schanz, Peter:
Mitten durchs Land :
eine deutsche Pilgerreise.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2009.
Fast drei Monate und 1500 Kilometer ist Peter Schanz gelaufen: Dort, wo Bayern, Sachsen und Tschechien aneinanderstoßen, nahm er die Spur auf und folgte der alten Grenze zwischen zwei Welten bis ans Meer.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 7143, BNA 16380

Schimmeck, Tom:
Am besten nichts Neues :
Medien, Macht und Meinungsmache.
Frankfurt am Main : Westendverlag, 2010.
Während Zeit und Geld ständig knapper werden, in den Redaktionen immer weniger Leute die gleiche Menge an Arbeit machen, wächst in Wirtschaft und Politik die Macht und Zahl der Spin-Doktoren, PR-Consultants, Agendasetter, Werber, Imageberater, Marktforscher, Eventmanager und Mediencoaches. Meinungen und Stimmungen werden gegen Geld von Profis gemacht. Der unabhängige Journalist ist nur noch Störfaktor. Tom Schimmeck, seit dreißig Jahren Journalist für führende Medien, beschreibt Mechanismen der Gleichschaltung und Ursachen der Misere. 4 Bde., SchG, kzp.98, 48,00 €
BNV 7144, BNA 16379

Schneider, Rolf:
Das Mittelalter.
Berlin : Rowohlt Berlin, 2009.
Schneider gelingt das Kunststück, einen leicht verständlichen Gesamtüberblick über diese von Gott, Papst und Kaiser geprägte Epoche zu geben. Eine aufregende Reise in eine versunkene Welt - ebenso unterhaltsam wie lehrreich.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 7146, BNA 16377

Musikalien

Pärt, Arvo:
Trivium für Orgel :
Entnommen aus: Sofia Gubaidulina "Hell und dunkel"; Arvo Pärt "Trivium" (Exempla Nova, Nr. 82)
Hamburg : Sikorski, 1988.
1 Br., SchM, vzp.98, 15,00 €
BNV 7740, BNA M 6203

Verdi, Giuseppe:
Requiem :
für vier Solostimmen, Chor und Orchester.
Giuseppe Verdi. Kurt Soldan [Hrsg.].
Frankfurt am Main : Peters, 1965.
Ausgabe: Klavierauszug.
PS-Ausgabe enthält: Chorstimme Sopran
1 Br., SchG, vzp.98, 23,70 €
BNV 7338, BNA M 6202

Kinder- und Jugendliteratur

Rhue, Morton:
Fame Junkies.
Ravensburg : Ravensb. Buchverlag, 2010.
Aus dem Amerikan.
Teenager-Paparazza Jamie erhält einen Top-Auftrag in Hollywood und gerät in eine skandalöse Intrige um den Superstar Diana, über deren Ausgang ihre Fotos entscheiden. Denn Jamies Bilder können das Ende von Dianas Karriere bedeuten.
3 Bde., SchA4, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 7013, BNA 16400
4 Bde., SchA4, vzp.98rR, 48,00 €
BNV 7012, BNA 16401

Lesekompass-Reihe

Christos, Thomas:
Orbis Abenteuer :
ein kleiner Roboter büxt aus.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2011.
Eine Freundschaft wie Blech und Schwefel. Eigentlich sollte der kleine und superintelligente Roboter Orbi den Weltraum erkunden. Doch das blecherne Kerlchen ist nicht nur viel cleverer, als seine Entwickler dachten - er findet es auch viel sinnvoller, den Menschen zu helfen, statt Informationen im All zu sammeln. Und deshalb büxt Orbi aus! Doch ohne Strom ist er ziemlich schnell am Ende seiner Kräfte ... Zum Glück findet er bald zwei richtig wahre Freunde! Eine quietschfidele Freundschaftsgeschichte für clevere Leseanfänger, auch zum Vorlesen. Ab 8 Jahre.
1 Br., SchA4, kzp.98rR, 6,00 €
BNV 7363, BNA 16385
1 Br., SchA4, vzp.98rR, 6,00 €
BNV 7362, BNA 16384

Lagercrantz, Rose:
Mein glückliches Leben.
Frankfurt am Main : Moritz-Verlag, 2011.
Aus dem Schwed.
Dunne zählt alle Momente, in denen sie glücklich war. Zum Beispiel, als sie in die Schule kam. Oder als sie Ella Frida kennenlernte und die ihre beste Freundin wurde. Doch dann zieht Ella Frida weg und Dunne bleibt tieftraurig zurück. Auch wenn sie in der Schule mit den anderen eine Menge erlebt, die beste Freundin kann niemand ersetzen! Dann kommt eines Tages ein Brief.
Ein herzerwärmendes, wahres und ganz und gar wunderbares Buch – zum Vorlesen mindestens genauso schön wie zum ersten Selberlesen! Ab 7 Jahre.
1 Br., SchA4, kzp.98rR, 6,00 €
BNV 7372, BNA 16396
1 Br., SchA4, vzp.98rR, 6,00 €
BNV 7375, BNA 16395

Ness, Patrick:
Sieben Minuten nach Mitternacht.
München : cbj-Verlag, 2011.
Aus dem Engl.
Das Monster erscheint sieben Minuten nach Mitternacht. Aber es ist nicht das Monster, das Conor fürchtet. Was er eigentlich fürchtet, ist jener monströse Albtraum, der ihn jede Nacht quält, seit seine Mutter ihre Behandlung begann. Dieser Traum, in dessen Herzen tiefstes Dunkel herrscht und wo im Abgrund ein Albtraumwesen lauert, bis dann ein Schrei die Nacht zerreißt. Man liest Conors Geschichte gebannt, mit einem dicken Kloß im Hals und der vergeblichen Hoffnung auf ein anderes Ende. Doch natürlich deutet sie sich an, die unausweichliche Wahrheit. Auch eine Geschichte über ein so ernstes Thema kann fürs Lesen begeistern. Und jungen Lesern kann und sollte man ein solches Buch unbedingt zutrauen! Ab 12 Jahre.
2 Br., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 7384, BNA 16394
3 Br., SchA4, vzp.98rR, 18,00 €
BNV 7387, BNA 16393

Wagner, Anja:
Die kleine Räuberlilli.
Stuttgart : Planet Girl, 2011.
20 zusammenhängende Geschichten in perfekter Vorleselänge – für starke Mädchen und brave Jungs. Oder umgekehrt.
Mit Klischees kann dieses Buch nämlich nicht
dienen – dafür aber mit Wortwitz, sympathisch gezeichneten Figuren und einem eigenen Räuberlied! Pfiffig, abenteuerlich, liebens- und (vor)lesenswert! Ab 5 Jahre.
2 Br., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 7396, BNA 16405
2 Br., SchA4, vzp.98rR, 12,00 €
BNV 7393, BNA 16404

Wildner, Martina:
Das schaurige Haus.
Weinheim : Beltz und Gelberg, 2012.
Ein verfluchtes Haus, Alpträume und eine wirklich nette Familie: Mama, Papa, Hendrik, der von diesem mysteriösen Winter erzählt, und Eddi, der Schnecken sammelt. Ein wunderbarer Roman einer originellen, wilden Autorin, die uns das Fürchten lehrt. Eine Gänsehautgeschichte vom Feinsten, bei der auch Mitdenken und -fühlen gefragt sind! Ab 12 Jahre.
2 Br., SchA4, kzp.98rR, 12,00 €
BNV 7405, BNA 16392
3 Br., SchA4, vzp.98rR, 18,00 €
BNV 7408, BNA 16391

Belletristik

Chandler, Raymond:
Notizbücher.
Zürich : Diogenes-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikan.
In seinen Notizbüchern tritt uns ein anderer Chandler entgegen: ein verspielter Humorist und gewitzter Parodist, ein Sammler von möglichen Buchtiteln, ein Essayist und Autor von phantastischen Erzählungen. Chandlers Vermächtnis und eine Fundgrube für Fans.
3 Bde., SchG, kzp.98, 36,00 €
BNV 7105, BNA16378

Mosley, Walter:
Cinnamon Kiss :
ein Easy-Rawlins-Krimi.
Frankfurt am Main : Fischer-Tb., 2009.
Aus dem Amerikan.
Easy Rawlins ist in Geldnöten, denn seine Tochter braucht eine teure medizinische Behandlung. Sogar einen Überfall auf einen Geldtransporter erwägt er. Zum Glück vermittelt ihm ein Freund einen neuen Klienten, der sein finanzielles Problem löst: Easy soll einen exzentrischen Anwalt finden, der - ebenso wie seine Assistentin Cinnamon - verschwunden ist. Der Fall führt Easy über eine Hippie-Kolonie bis zu den Kriegen Europas, und schließlich kommt er einer teuflischen Verschwörung auf die Spur.
3 Bde., SchG, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 7199, BNA 16390

DAISY-Hörbücher

Serwuschok, Uta:
Woran erkennt man eine ostdeutsche Verkäuferin?
amüsante Kurzgeschichten.
Leipzig : U. Serwuschok, 2011.
Ein Büchlein über die Missgeschicke im Alltag, die einer Kabarettistin schon mal widerfahren können. Absolute Schmunzelgarantie!
Oft kommt sie sich vor wie ein Pechvogel, denn sie kauft massenhaft überteuerte Zuckertüten, verläuft sich mit einer Kindergruppe, sperrt sich aus dem eigenen Schlafzimmer aus und verliert mitten auf der Straße ihre Strümpfe. Uta Serwuschok hat ihre skurrilen Erlebnisse nicht vergessen, sondern offenherzig aufgeschrieben.
Spr.: Uta Serwuschok
1 CD DAISY (01:18 h), 10,00 €
BNV 7712

Titel aus dem Argon-Verlag

Küstenmacher, Werner Tiki:
Du hast es in der Hand :
fünf einfache Rituale für ein glücklicheres Leben.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Reichen Sie dem Glück die Hand! In der Hektik des Alltags vergessen wir zuweilen, dass das Leben eigentlich schön sein könnte - und um ein Vielfaches leichter. Wie praktisch wäre es da, wenn es etwas gäbe, das uns daran erinnert. Etwas, das wir immer bei uns haben. So wie die eigene Hand. Werner Tiki Küstenmacher macht diese Idee zum Ausgangspunkt seines neuen Ratgebers. Das Resultat ist seine Fünf-Finger-Methode: Jeder Finger verkörpert dabei ein kleines Ritual, mit dem man die aktuelle Belastung sofort verringert. Kurzweilige Reflexionen zu jedem Thema und leicht umsetzbare Handlungsanleitungen, Übungen, Tipps und eine geführte Meditation sorgen dafür, dass wir die Bedeutung der fünf Finger rasch verinnerlichen und die Rituale in den Tagesablauf integrieren können.
Sprecher: Werner Tiki Küstenmacher.
1 CD DAISY (4:00 h), 16,95 €
BNV 7778

Miller, Andrew D.:
Die eiskalte Jahreszeit der Liebe :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Aus dem Engl.
Nick dachte, er kennt die Stadt. Seit vier Jahren arbeitet der junge, erfolgreiche Londoner Anwalt in Moskau. Abends trinkt er mit reichen Geschäftspartnern Wodka und führt ein etwas zielloses Leben. Doch mit Mascha verändert sich alles. Sie zeigt ihm, wie dunkel und glitzernd, berauschend und zynisch die Welt sein kann. Schäbige Nachtclubs und verlassene Datschas im eisigen Winter, das Leben als Drahtseilakt. Ein Mix aus Armut und Dekadenz, Sex, Enttäuschung und Betrug. Nick bemerkt nicht, wie er unaufhaltsam abgleitet in eine fatale Selbsttäuschung. Alles hat seinen Preis. Vor allem die Liebe.
Sprecher: Philipp Moog.
1 CD DAISY (6:23 h), 24,95 €
BNV 7765

Mohr, Manfred:
Das Wunder der Dankbarkeit :
wie Wertschätzung das Leben verwandelt.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Bring dem Leben deine Wertschätzung entgegen - und es wird dir Glück schenken! Das ist das Wunder der Dankbarkeit. Denn Dankbarkeit ist ein wichtiger Schlüssel zu einem erfüllten Leben. Wer sie kultiviert, der lenkt seine Aufmerksamkeit weg von allem, was schmerzt, nicht funktioniert und nicht gefällt hin zu dem, was einem das Leben täglich schenkt: die Schönheit eines Augenblicks, die berührende Begegnung mit einem anderen Menschen. In seinem neuen Bestseller geht Manfred Mohr noch einen Schritt weiter: Er zeigt sehr persönlich, wie er nach dem schmerzlichen Verlust seiner Frau Bärbel neue Kraft schöpft, indem er dankbar auf die gemeinsam verbrachte Zeit zurückschaut, statt im Schmerz stecken zu bleiben.
Sprecher: Sebastian Prittwitz und Amélie Sandmann.
1 CD DAISY (3:29 h), 16,95 €
BNV 7769

Stewner, Tanya:
Liliane Susewind - Ein kleines Reh allein im Schnee.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Lilli fährt mit ihrer Familie und Jesahja in den Skiurlaub. Zuerst verbringen sie eine tolle Zeit auf der Skipiste und vor dem knisternden Kamin. Aber dann geht eine Lawine ab ins Tal! Die beiden Freunde finden ein einsames Rehkitz im Schnee, dessen Mutter verwundet wurde. Wird Lilli es schaffen, dem Reh zu helfen? Ab 8 Jahre.
Sprecher: Catherine Stoyan.
1 CD DAISY (2:36 h), 14,95 €
BNV 7777

Thich Nhat Hanh, Thich:
Versöhnung mit dem inneren Kind :
von der heilenden Kraft der Achtsamkeit.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Ein Schatz, der nie verloren geht: unser inneres Kind. »Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.« Dieser berühmte Satz ist für alle gültig, die sich von Thich Nhat Hanh leiten lassen. Die Folgen seelischer Verletzungen in der Kindheit wie Angst und Verlassenheitsgefühle oder Wut und Trauer sind bis in die Zellebene hinein wirksam und blockieren unser inneres Wachstum. Thich Nhat Hanh zeigt, dass meist schon unsere Eltern oder sogar frühere Generationen dieselben belastenden Gefühlsmuster in sich getragen und weitervererbt haben. Deshalb ist es wichtig, als Erwachsener zu dem verwundeten inneren Kind Kontakt aufzunehmen.
Thich Nhat Hanh zeigt mit einem buddhistischen Ansatz, wie man durch die Praxis der Achtsamkeit das innere Kind heilen kann: Alle negativen Selbstbilder und Emotionen können überwunden werden, indem man sie bewusst wahrnimmt und durch Atemmeditation auflöst.
Sprecher: Herbert Schäfer.
1 CD DAISY (3:52 h), 16,95 €
BNV 7779

Schmitt, Eric-Emmanuel:
Die Frau im Spiegel.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Aus dem Franz.
Drei Frauen, drei Epochen, eine Entscheidung. Eine Braut flieht vor ihrer Hochzeit, eine verheiratete Frau verrät in intimen Briefen ihr Geheimnis, eine junge Schauspielerin sucht hinter den vielen Masken und den Fallstricken des Glamours ihr wahres Selbst. Jede von ihnen sieht sich im Spiegel ihrer Sehnsucht als eine Andere, in einer Welt von verwirrender Schönheit und Tragik.
Sprecher: Fritzi Haberlandt, Luise Helm, Chris Pichler.
1 CD DAISY (8:40 h), 24,95 €
BNV 7766

Walser, Martin:
Das dreizehnte Kapitel.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Auf einer Festveranstaltung im Schloss Bellevue wird ein Professor für Molekularbiologie für seine Errungenschaften gefeiert. Doch der ebenfalls geladene Schriftsteller Basil Schlupp hat nur Augen für dessen Frau, eine Professorin für Evangelische Theologie. Geradezu besessen von Maya Schneilin schreibt Basil ihr einen solch raffinierten und durchtriebenen Brief, dass sie sich gezwungen sieht zu antworten. Obwohl beide glücklich verheiratet sind, entwickelt sich zwischen ihnen ein heftiger Briefwechsel voller intellektueller und erotischer Spannung. Als Mayas Mann schwer erkrankt, verliert sich die spielerische Unschuld der Briefeschreiber; das Leben fordert nun eine Entscheidung von ihnen.
Sprecher: Martin Walser.
1 CD DAISY (7:01 h), 19,95 €
BNV 7775

Wilde, Oscar:
Das Bildnis des Dorian Gray :
Roman.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Aus dem Engl.
Das Porträt des Dorian Gray verändert seine Züge in dem Maße, wie der junge Mann dem Laster verfällt und wird somit zum Gewissen des Originals.
Sprecher: Jan Josef Liefers.
1 CD DAISY (9:16 h), 19,95 €
BNV 7767

Winkelmann, Andreas:
Wassermanns Zorn.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
In dunklen Gewässern lauert das Grauen ... Seit Eric Stiffler den Anruf des Mannes entgegengenommen hat, der sich selbst »der Wassermann« nennt, ist sein Leben in den Grundfesten erschüttert. Denn der Mann ist ein alter Bekannter, und er führt ihn zu einer Wasserleiche. Stiffler kennt die Tote: Sie ist eine Prostituierte, mit der er verkehrte. Und der Mörder hat sie an ihrem geheimen Treffpunkt abgelegt. Stiffler hat einen Ruf und seinen Job als Kriminalkommissar zu verlieren, also versucht er, die Sache so gut wie möglich zu vertuschen. Doch er verheddert sich immer mehr im Netz des Wassermanns.
Sprecher: Simon Jäger.
1 CD DAISY (6:49 h), 19,95 €
BNV 7768

Wood, Barbara:
Die Schicksalsgabe.
Berlin : Argon-Verlag, 2012.
Sie weiß, dass sie anders ist als ihre römischen Freundinnen: Ulrika hat Visionen, die sie vor allen verheimlicht, die sie aber nach Germanien rufen. Dort rettet sie der Handelsherr Sebastianus aus höchster Gefahr. Gemeinsam brechen sie auf zu einer Reise: Sebastianus will eine Karawane bis nach China führen, Ulrika forscht nach dem Geheimnis ihrer Gabe. Ihre Suche führt beide bis an die Grenzen der Welt und tief ins Herz der Finsternis. Als Sebastianus bei Kaiser Nero in Ungnade fällt, eilt Ulrika zu ihm nach Rom. Darf sie ihre Schicksalsgabe einsetzen, um den Mann zu retten, den sie liebt?
Sprecher: Tanja Geke.
1 CD DAISY (10:36 h), 24,95 €
BNV 7776

Verkauf: Nachproduktion

Sachliteratur

Lenzen, Majella:
Das möge Gott verhüten :
warum ich keine Nonne mehr sein kann.
Köln : DuMont, 2009.
Die ehemalige Nonne Sr. Maria Lauda war von 1959 bis 1995 in Afrika für ihren Orden im medizinischen Bereich tätig. Sie berichtet von ihrem täglichen Kampf gegen Cholera, Malaria, Aids, Überschwemmungen und Krieg. Schließlich wurde ihr der Austritt aus dem Orden nahegelegt, weil sie sich für die Verwendung von Kondomen zur Aidsprävention einsetzte.
3 Bde., SchG, kzp.98rR, 36,00 €
BNV 6841, BNA 16102

Meyer, Axel:
Das kleine Lexikon der Düfte.
Lemgo : Taoasis Verlag, 1991.
In diesem umfangreichen Nachschlagewerk werden die ätherischen Öle vorgestellt und in ihrer Anwendung und Wirkungsweise detailliert erklärt. Auf einer Duftreise in die Frühgeschichte der Menschheit beschreibt der Autor, welche große Bedeutung die aromatischen Heilpflanzen im Leben unserer Urahnen gespielt haben und weshalb es in der heutigen Zeit so wichtig ist, dass wir uns von unserer eigenen Nase wieder leiten lassen.
1 Bd., G, rkzp., 25,56 €
BNV 2402, BNA 8120

Willemsen, Roger:
Deutschlandreise.
Frankfurt am Main : Eichborn, 2002.
Wochenlang reiste Roger Willemsen im Sommer 2001 und im Frühjahr 2002 durch Deutschland und berichtet von seiner Entdeckungsfahrt, die kreuz und quer von Kap Arkona bis nach Konstanz, von Bonn nach Berlin, von Oberstdorf nach Rostock führte.
2 Bde., SchG, kzp.98rR, 22,50 €
BNV 4155, BNA 10650

Grußkarten

Glückwunschkarte Weihnachten :
Kirche im Schnee.
Leipzig : DZB, 2006.
1 t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, 21 x 10 cm, ve.98, 2,00 €
BNV 4886

»Herzliche Grüße« :
Helikonien-Blüte.
Leipzig : DZB, 2012.
1 t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, 21 x 10 cm, vzp.98rR, 2,00 €
BNV 7133

»Zum Geburtstag herzlichen Glückwunsch!« :
Mohnblüten.
Leipzig : DZB, 2012.
1 t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, 21 x 10 cm, vzp.98rR, 2,00 €
BNV 7134

Kinder- und Jugendliteratur

Auf dem Hof des Bauern Klein :
ein Bilderbuch in Versen.
Leipzig : DZB, 1991.
Vorgestellt werden Tiere auf einem Bauernhof. Zu jedem Tier gibt es eine bildliche Darstellung und eine Beschreibung in lustigen Versen. Das Buch kann von sehbehinderten und sehenden Kindern gleichermaßen gelesen und betrachtet werden.
1 Br. mit 11 f. Rel., 26,5 x 17 cm, vzp./ s., 19,80 €
BNV 7763, BNA 7841

Kämmerer, Petra:
Lucie - das kleine Gespenst.
Selbstverl., 2005.
Erzählt wird die Geschichte von Lucie, einem kleinen weißen Gespenst, das sich sehnlichst ein buntes Kleid wünscht.
Um die Geschichte des kleinen Gespenstes nachgestalten zu können, wurde dem Buch eine Lucie-Puppe sowie ein Bastelbogen zur Gestaltung einer eigenen Lucie-Figur beigegeben, die Bastelanleitung mit Skizze und Reliefbild ebenfalls in Großdruck und Brailleschrift. Ab 3 Jahre geeignet.
1 Br. + 7 f. Rel. + f. GD, SF, vzp.98rR, 16,50 €
BNV 4962, BNA 13096

Liersch, Ingrid ; Kahlisch, Thomas:
Meine Finger finden Unterschiede und Gemeinsamkeiten.
Leipzig : DZB, 2002.
Text in Schwarz- und Punktschrift, transparente Reliefs, Farbdruck.
Auch blinde und sehbehinderte Kinder mögen Bilderbücher. Tastbare und farbige Darstellungen laden ein, Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu erkunden.
1 Br. + 13 t. Rel. mit f. Ill. + f. GD, A4 quer, vzze.98, 24,20 €
BNV 7336, BNA 16305

Belletristik

Dumas, Alexandre <père>:
Die Königin Margot.
Berlin : Rütten & Loening, 1982.
Aus dem Franz.
Die Zeit der Renaissance, die grausamen Hugenottenverfolgungen und das untergehende Königshaus der Valois gaben Dumas den Stoff zu diesem großartigen Bild aus dem Paris des ausgehenden 16. Jahrhunderts.
8 Bde., SchG, kzp.98, 90,00 €
BNV 6259, BNA 2377

Marías, Javier:
Mein Herz so weiß.
Stuttgart : Klett-Cotta, 1997.
Aus dem Span.
Teresa und Ranz, eben von der Hochzeitsreise zurückgekehrt, sitzen mit der Familie der Braut bei Tisch. Unvermutet steht die junge Frau auf, geht ins Bad und schießt sich ins Herz. - Mit diesem dramatischen Auftakt beginnt der raffiniert inszenierte Roman über Liebe und Ehe, über Treue und Schwüre.
Vierzig Jahre sind nach dem unerklärlichen Selbstmord vergangen. Ranz hatte kurz darauf wieder geheiratet, und sein Sohn Juan ist es, der dem Geheimnis nachspürt. Am Ende erfährt er die schreckliche Wahrheit.
4 Bde., SchG, kzp.98, 44,99 €
BNV 3087, BNA 9014

Schlink, Bernhard:
Der Vorleser.
Zürich : Diogenes, 1995.
Auf dem Nachhauseweg gerät der fünfzehnjährige Michael in eine heikle Situation, aus der ihm eine Frau, Mitte dreißig, heraushilft. Eine heimliche Liebe beginnt, Hanna ist die erste Frau, die Michael begehrt. Doch es ist etwas Düsteres um sie, eines Tages ist Hanna verschwunden. Als Jurastudent sieht er sie im Gerichtssaal wieder und erleidet einen Schock: er hat eine Verbrecherin geliebt. Und Michael merkt noch etwas: Hanna hat nicht nur eine grauenhafte Tat zu verantworten, sie hat auch ihr verzweifelt gehütetes Geheimnis. Die Vergangenheit bricht auf - die seiner Liebe und die deutsche Vergangenheit.
1 Bd., G, rkzp., 17,90 €
BNV 2831, BNA 8785

Stamm, Peter:
Ungefähre Landschaft :
Roman.
Zürich [u.a.] : Arche-Verl., 2001.
Ein norwegisches Dorf nördlich des Polarkreises, am Rande der Welt. Hier lebt Kathrine, die Zöllnerin. Hier ist sie aufgewachsen, hat mit zwanzig von Helge ein Kind bekommen und sich wieder getrennt. Tagsüber kontrolliert sie die einlaufenden Trawler, isst zu Mittag im Fischerheim und trinkt abends ab und an im Elvekroa, der einzigen Bar im Dorf, ein Bier. Mit achtundzwanzig heiratet Kathrine zum zweitenmal: Thomas, Produktionsleiter in der Fischfabrik, promoviert, sportlich, weitgereist, reiche Eltern. Eine »gute Partie« und ein Mann, der weiß, was er will, der von nun an einen Strich durch die ungefähre Landschaft von Kathrines Leben zieht. Doch Thomas hält nicht, was er verspricht, und als das Schiff der Hurtigroute in den Hafen einläuft, geht Kathrine an Bord und fährt mit der Polarlys nach Süden.
2 Bde., SchG, kzp.98rR, 22,50 €
BNV 4301, BNA 10920

Stevenson, Robert Louis:
Die Schatzinsel.
Leipzig : Verlag P. Reclam jun., 1956.
Aus dem Engl.
Im Mittelpunkt dieses Klassikers der Weltliteratur steht die Suche nach dem auf einer Südseeinsel vergrabenen Schatz des berüchtigten Seeräuberkapitäns Flint. Ungewöhnliche und gefahrvolle Ereignisse sind zu bestehen, bis das "Gute" siegt.
2 Bde., G, rkzp., 35,79 €
BNV 1921, BNA 2296

Wunderweiße Nacht.
Berlin : Henschel Verlag, 1975.
Auswahl von weihnachtlichen Gedichten, Liedern und Erzählungen.
2 Bde., G, rkzp., 35,79 €
BNV 1496, BNA 6046

Ausleihe: Punktschrift

Die Titel sind nicht verkäuflich. Die Bestellnummer gilt nur für die Ausleihe.

Kinder- und Jugendliteratur

Gier, Kerstin:
Liebe geht durch alle Zeiten – Rubinrot [1].
Würzburg : Arena-Verlag, 2010.
Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Dieser Überzeugung ist zumindest die 16-jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16268
7 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 16267

Gier, Kerstin:
Liebe geht durch alle Zeiten – Saphirblau [2].
Würzburg : Arena-Verlag, 2010.
Frisch verliebt in die Vergangenheit, das ist keine gute Idee. Das zumindest findet Gwendolyn, 16 Jahre alt, frisch gebackene Zeitreisende. Schließlich haben sie und Gideon ganz andere Probleme. Zum Beispiel die Welt zu retten. Oder Menuett tanzen zu lernen. Beides nicht wirklich einfach! Als Gideon dann auch noch anfängt, sich völlig rätselhaft zu benehmen, wird Gwendolyn klar, dass sie schleunigst ihre Hormone in den Griff bekommen muss. Denn sonst wird das nichts mit der Liebe zwischen allen Zeiten!
6 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16266
8 Bde., vzp.98 (Zürich), BNA 16265

Belletristik

Bosetzky, Horst (-ky):
Von Beileidsbesuchen bitten wir abzusehen :
Kriminalroman.
München : Verlag der Criminale [u.a.], 2000.
Der Tote war reich, skrupellos und der meistgehasste Mann seiner Umgebung. Hat er einen Herzinfarkt erlitten? War es Selbstmord? Mord? Bei einem wie Max Nedomanski ist alles drin und dass er tot ist, ist auch gleich das Einzige, was mit Sicherheit feststeht.
3 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16234

Hürlimann, Thomas:
Der Sprung in den Papierkorb :
Geschichten, Gedanken und Notizen am Rand.
Zürich : Ammann, 2008.
Wenn der Sohn dem Vater in der weißen Bluse der Serviererin begegnet, die Gastwirtschaft zur Wechselstube für Geschichten wird, die nächtlichen Straßen ratlos vor Verkehrsschildern enden, die Freunde und Weggenossen porträtiert werden, die Kunst Anlass zu spekulativem Denken wird – dann ist Hürlimann-Zeit, beste Unterhaltung, hintersinnig gezwirbelt, mit Schalk auf höchstem Niveau. Die dreizehn Texte, vom Autor mit Randbemerkungen versehen, sind in den letzten Jahren als Reden, Zeitschriften- oder Zeitungsartikel erschienen und werden in dieser Sammlung in überarbeiteter Form abgedruckt. Es sind Geschichten aus seinem Leben, aber auch philosophische Betrachtungen - und immer wieder ist die Treppe ein wichtiges Motiv.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16239

Johannson, Lena:
Rügensommer :
Roman.
Berlin : Rütten & Loening, 2011.
Als ihr Chef ihr mitteilt, sie solle ein neues Magazin auf einer angesagten Ferieninsel herausgeben, denkt Deike an Mallorca oder Ibiza, aber nicht an Rügen. Doch schon bald zieht die Schönheit der Insel sie in den Bann. Einziger Wermutstropfen: ihr Nachbar, der kaum ein freundliches Wort über die Lippen bringt – auch wenn er ganz attraktiv aussieht. Dann erscheint jedoch ihre Schwester Natty auf der Bildfläche, die nicht nur das Nachtleben von Binz entdeckt, sondern auch mit dem Nachbarn flirtet. Deike spürt so etwas wie Eifersucht und beschließt zu handeln. Ein zauberhafter Ostseeroman voller überraschender Wendungen.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16238

King, Stephen:
Die Arena :
Roman.
München : Heyne, 2009.
Aus dem Amerikanischen.
Urplötzlich stülpt sich ein undurchdringliches Kraftfeld wie eine Kuppel über Chester's Mill. Die Einwohner der neuenglischen Kleinstadt sind komplett von ihrer Umwelt isoliert. Wer gerade im Nachbarort unterwegs war, ist von der Familie abgeschnitten, Flugzeuge zerschellen und Autos explodieren an der unsichtbaren Wand. Je knapper die Vorräte werden, desto weniger gelten die Gesetze in der unerwünschten Arena.
17 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16237

Knellwolf, Ulrich:
Doktor Luther trifft Miss Highsmith :
Geschichten.
Zürich [u.a.] : Nagel und Kimche, 1998.
Kriminelle, gespenstische, skurrile, witzige Geschichten.
1 Bd., kzp.98 (Zürich), BNA 16236

Maurer, Jörg:
Niedertracht :
Alpenkrimi.
Frankfurt/M. : Fischer-Tb., 2011.
Unfall oder Mord? Diese Frage müssen sich Kommissar Jennerwein und sein Team stellen, als ein toter Bergsteiger im Fels gefunden wird – denn fast scheint der Tote dort deponiert. Als eine zweite Leiche gefunden wird, ist alles klar – die Suche nach einem perfiden Täter beginnt. Doch der Kommissar und sein Team haben es nicht leicht, da außer der italienischen Mafia auch noch zahlreiche Mücken im Ganzen eine Rolle spielen.
5 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16233

Meichtry, Wilfried:
Hexenplatz und Mörderstein :
die Geschichten aus dem magischen Pfynwald.
München : Nagel & Kimche, 2010.
Monsterjäger, Wegelagerer, geheime Liebespaare und Deserteure - der Pfynwald im Walliser Rhonetal besitzt seit jeher eine magische Anziehung auf Glücksritter und Abenteurer. Der aus der Schweiz stammende Autor Wilfried Meichtry malt das Panorama einer prachtvollen Natur, in der sich der Leser unwiderstehlich verliert.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16231

Rosenblatt, Roger:
An jedem neuen Morgen :
eine Familiengeschichte.
Berlin : Ullstein, 2011.
Aus dem Amerikanischen.
Als Amy Rosenblatt mit 38 Jahren plötzlich stirbt, hinterlässt sie ihren Ehemann und 3 kleine Kinder. Amys Vater, amerikanischer Journalist und Autor, erzählt davon, wie seine Frau und er im Umgang mit ihren Enkelkindern, deren Betreuung sie übernehmen, immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt werden, wie ihnen aber diese neuen Pflichten auch helfen, den Alltag zu bewältigen und im Leben wieder Fuß zu fassen.
2 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16229

Zeindler, Peter:
Urknall :
Roman.
Basel : Reinhardt, 2011.
Der in Genf lebende, frühere Stasi-Spion Johann Blume aus Leipzig wird 20 Jahre nach dem Mauerfall erpresst und muss sich seiner belasteten Vergangenheit stellen.
4 Bde., kzp.98 (Zürich), BNA 16224

Ausleihe: Hörliteratur

Sachliteratur

Alexijewitsch, Swetlana:
Tschernobyl :
eine Chronik der Zukunft.
Berlin : Berliner Taschenbuch-Verlag, 2011.
Aus dem Russischen von Ingeborg Kolinko und Ganna-Maria Braungardt.
Über mehrere Jahre hat Swetlana Alexijewitsch Menschen befragt, deren Leben von der Tschernobyl-Katastrophe gezeichnet wurden. Entstanden sind eindringliche psychologische Portraits – literarisch bearbeitete Monologe – , die von Menschen berichten, die sich ihre Zukunft in einer Welt der Toten aufbauen müssen.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (10:36 h) H020048

Aurich, Rolf:
Theo Lingen :
das Spiel mit der Maske ; Biographie.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2008.
Diese Biografie, mit der die Autoren eine grundlegende Quellenarbeit leisten, stellt erstmals Theo Lingens Lebensumstände im Dritten Reich dar, seine Hilfe für NS-Verfolgte und sein Verhältnis zu Emigranten wie Fritz Kortner und Bertolt Brecht, mit dessen erster Ehefrau Marianne Zoff Lingen verheiratet war.
Sprecher: Hans Lanzke (Leipzig).
1 CD DAISY (19:53 h) H016750

Beck, Hanno:
Das kleine Wirtschafts-Heureka :
ökonomische Geistesblitze für zwischendurch.
Frankfurt am Main : Frankfurter Allgemeine Buch, 2009.
Hanno Beck erklärt in knappen, kurzweiligen und bildhaften Geschichten die Welt der Wirtschaft, so dass sich auch beim Leser schnell ein angenehmes Heureka-Gefühl einstellt.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (5:37 h) H016751

Die besten Jahre :
Frauen erzählen vom Älterwerden.
Berlin : Kiepenheuer, 2007.
Prominente und nichtprominente Frauen erzählen von Lust und Last des Älterwerdens. Ein Buch, das Mut macht, optimistisch in die nächste Lebensphase zu gehen, statt sorgenvoll jedes Fältchen ins Visier zu nehmen.
Sprecher: Sylke-Kristin Deimig (Leipzig).
1 CD DAISY (7:10 h) H021073

Bruyn, Günter de:
Als Poesie gut :
Schicksale aus Berlins Kunstepoche 1786 bis 1807.
Band 1.
Fortsetzung: Die Zeit der schweren Not
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2006.
Berlin in den Jahren um 1800. Zwischen Schloss und Charité, Münzstraße und Köllnischem Fischmarkt erlebt der Leser die Schicksale der Schadow und Schinkel, der Tieck, Clausewitz, Kleist und Zelter. Er blickt in die Salons der Henriette Herz und der Rahel Levin und wird mit den Liebes- und Kriegsabenteuern des Prinzen Louis Ferdinand vertraut.
Sprecher: Klaus Zippel (Leipzig).
1 CD DAISY (17:18 h) H020348

Gebhardt, Harald:
Die berühmtesten Tiere der Welt.
München : BLV-Buchverlag, 2008.
Spektakuläre Storys über die berühmtesten Tiere aller Zeiten: von Laika, dem ersten Hund im Weltall, Klonschaf Dolly, Filmstars wie Flipper und Lassie, Eisbär Knut, Braunbär Bruno und vielen anderen mehr.
Sprecher: Günter Schoßböck (Leipzig).
1 CD DAISY (4:47 h) H016757

Kochan, Thomas:
Blauer Würger :
so trank die DDR.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2011.
Von Rotkäppchen bis Goldbrand: Geschichten aus dem Alltagsleben illustrieren die Trinkkultur der Ostdeutschen. Die höchst amüsanten und aufschlussreichen Geschichten beleuchten das Alltagsleben in der DDR.
Sprecher: Alexander Gamnitzer (Leipzig).
1 CD DAISY (14:35 h) H020782

Löffler, Hans-Georg:
Soldat der NVA von Anfang bis Ende :
eine Autobiographie.
Berlin : Edition Ost, 2007.
Als die Nationale Volksarmee 1956 gegründet wurde, war der Autor Offiziersschüler. Er war General, als sie 1990 unterging. Seine Biografie steht für die vieler Militärs in der DDR. Die NVA war die einzige deutsche Armee, die nie einen Krieg führte.
Sprecher: Peter Treuner (Leipzig).
1 CD DAISY (10:11 h) H016764

Scherzer, Landolf:
Immer geradeaus :
zu Fuß durch Europas Osten.
Berlin : Aufbau-Verlag, 2010.
Geplant war eine Fahrt per Traktor und Wohnwagen durch sieben osteuropäische Länder, aber bereits vor Ungarn gab der Trecker auf. So musste Landolf Scherzer mit seiner alten Kraxe loslaufen, immer geradeaus, von Grenze zu Grenze.
Sprecher: Michael May (Leipzig).
1 CD DAISY (9:40 h) H018461

Kinder- und Jugendliteratur

Westerfeld, Scott:
Leviathan.
München : cbj-Verlag.
Aus dem Amerikanischen von Andreas Helweg.
Band 1. Die geheime Mission. - 2010.
Europa am Vorabend des Ersten Weltkriegs. Und doch ganz anders, als wir es kennen ... Prinz Aleksandar, der Sohn des in Sarajevo ermordeten Erzherzogs Franz Ferdinand, ist auf der Flucht. Alles, was ihm bleibt, ist ein »Stormwalker«, eine der perfekten neuartigen Lauf- und Kriegs-Maschinen seines Landes. Doch auch in den Schweizer Alpen ist Alek nicht sicher, als dort das britische Luftschiff »Leviathan« landet – eine nie dagewesene Mischung aus Tier und Maschine und das Meisterstück der britischen Armee. Die »Leviathan« befindet sich auf geheimer Mission ins Osmanische Reich. Mit an Bord: die als Junge getarnte Deryn, der nichts so wichtig ist wie das Fliegen ... Alek rettet sich an Bord der »Leviathan« und muss mit Deryn gemeinsame Sache machen.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (10:48 h) H023364

Belletristik

Biolek, Alfred:
Meine Heimat Europa :
reisen, begegnen, erinnern.
Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus, 2010.
Ein unterhaltsames Reisetagebuch vom Grandseigneur des deutschen Fernsehens. Begegnungen, Gedanken, Gespräche – ein subjektiver Blick auf Europa.
Sprecher: Alexander Gamnitzer (Leipzig).
1 CD DAISY (5:36 h) H018436

Christie, Agatha:
Die großen Vier :
Roman.
Frankfurt am Main : Fischer-Tb., 2006.
Aus dem Englischen von Hans Mehl.
Die »großen Vier« lassen sich nicht lumpen: Dankbaren Herzen spenden sie zu Poirots Beerdigung einen prächtigen Kranz. Aber sie haben die Rechnung ohne die quicklebendige »Leiche« und den treuen Hastings gemacht: Der erbarmungslose Kampf gegen sie geht weiter, nach einem genialen Plan, wie ihn nur Hercule Poirot ersinnen kann.
Sprecher: Wolfgang Schilling (Leipzig).
1 CD DAISY (7:35 h) H021063

Derado, Thea:
Im Wirbel der Atome :
Lise Meitner – eine Frau geht ihren Weg ; ein biografischer Roman.
Lahr/Schwarzwald : Kaufmann, 2007.
Die Autorin lässt uns nicht nur die Aufregungen der Atom-Forschung, sondern auch die politischen Wirren des 20. Jahrhunderts aus dem Blickwinkel dieser außergewöhnlichen Wissenschaftlerin (1878 bis 1968) miterleben.
Sprecher: Sibylle Kuhne (Leipzig).
1 CD DAISY (7:26 h) H020778

Dumas, Alexandre <père>:
Die Dame von Monsoreau :
historisch-romantisches Sittengemälde aus den Zeiten Heinrichs III., König von Frankreich.
Fortsetzung von: Die Königin Margot = Die Bartholomäusnacht / Fortsetzung: Die Fünfundvierzig
Augsburg : Jenisch und Stage, o.J.
Aus dem Französischen.
Das Buch besteht aus zwei Handlungsfäden, die am Ende zusammengeführt werden. Die eine Ebene wird von Chicot, dem Hofnarr Heinrichs III. dominiert und bildet die heitere Seite des Romans. Die andere Ebene erzählt eine tragische Liebesgeschichte zwischen Bussy, dem Favoriten des Bruders des Königs und einer Dame, die zur Heirat mit einem anderen Mann gezwungen wird.
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
1 CD DAISY (6:11 h) H023138

Elfberg, Ingrid:
Das Lied des Schweigens :
Thriller.
Berlin : Aufbau-Taschenbuch-Verlag, 2011.
Aus dem Schwedischen von Kerstin Schöps.
Nach der Festnahme des Mannes, der ihrem Sohn so großes Leid angetan haben soll, ist für Eva Segers der Alptraum noch lange nicht vorbei. Sie ist sich sicher, dass der Falsche verurteilt wurde, während der wahre Täter frei herumläuft. Doch keiner glaubt ihr. Ihr bleibt nichts anderes übrig, als auf eigene Faust nachzuforschen. Zum Glück, denn der Täter ist nah, ganz nah, und plant bereits die Erfüllung seines kranken Traums, den kleinen Engel Sebastian für immer zu besitzen.
Sprecher: Matthias Bega (Leipzig).
1 CD DAISY (14:11 h) H023327

Eschbach, Andreas:
Hide Out :
Thriller.
Band 2.
Fortsetzung von: Black out
Würzburg : Arena-Verlag, 2012.
Was wäre, wenn das Wissen und die Gedanken eines Einzelnen für eine ganze Gruppe verfügbar wären? Jederzeit? Würde dann nicht Frieden und Einigkeit auf Erden herrschen? Oder könnte dadurch eine allgegenwärtige Supermacht entstehen, die zur schlimmsten Bedrohung der Welt wird?
Ein Thriller der Extraklasse, der die Themen Vernetzung und Globalisierung auf eine ganz neue, atemberaubende Weise weiterdenkt und die Frage stellt, was Identität und Individualität für die Menschheit bedeuten.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (12:17 h) H023325

Falkner, Brian:
Der Tomorrow-Code :
Thriller.
München : dtv, 2010.
Aus dem Englischen von Karlheinz Dürr und Cornelia Stoll.
Tane und Rebecca erhalten eine rätselhafte Nachricht: eine anscheinend endlose Sequenz von Nullen und Einsen. Sie schaffen es, die Botschaft zu entschlüsseln. Doch die Freude über den Erfolg währt nicht lange – die Nachricht kommt aus der Zukunft (abgeschickt von ihnen selbst) und prophezeit nichts anderes als den Weltuntergang! Nur Tane und Rebecca können die Katastrophe verhindern.
Sprecher: Alexander Gamnitzer (Leipzig).
1 CD DAISY (14:30 h) H020799

Gay, William:
Nächtliche Vorkommnisse :
Roman.
Zürich : Arche-Verlag, 2009.
Aus dem Amerikanischen von Joachim Körber.
Die Geschichte spielt 1951 in einem Kaff in Tennessee: Den Geschwistern Corry und Kenneth Tyler stockt der Atem, als sie herausfinden, was Bestattungsunternehmer Fenton Breece mit dem Leichnam ihres Vaters angestellt hat. Sie beschließen, Breece zu erpressen. Woraufhin der Bestatter einen Mann anheuert, ihm die Geschwister Tyler vom Hals zu schaffen. Eine Hetzjagd ohne Erbarmen beginnt.
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (9:36 h) H020802

Hacker, Katharina:
Die Erdbeeren von Antons Mutter.
Frankfurt am Main : S. Fischer, 2010.
Anton ist Arzt in Kreuzberg, mit Sorge sieht er, wie seine Mutter in seinem Heimatort in der niedersächsischen Provinz gegen eine schnell fortschreitende Demenz kämpft.
Sprecher: Anne Loch (Leipzig).
1 CD DAISY (5:46 h) H020803

Haghenbeck, Francisco:
Das geheime Buch der Frida Kahlo :
Roman.
Berlin : Insel-Verlag, 2010.
Aus dem Spanischen von Maria Hoffmann-Dartevelle.
Die unbändige Lebenslust einer einzigartigen Frau, ihre eindrucksvolle künstlerische Kreativität, das Gefühlschaos einer leidenschaftlichen Ehe und die Farbenpracht Mexikos – ein packender Roman über das spannungsvolle Leben der berühmten Künstlerin und über ein Buch, das ein ungeahntes Geheimnis birgt.
Sprecher: Alexander Gamnitzer (Leipzig).
1 CD DAISY (12:16 h) H023320

Haig, Matt:
Die Radleys :
ein Vampirroman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2010.
Aus dem Englischen von Friederike Levin.
Auf den ersten Blick wirken sie wie eine ganz normale Familie: Vater Peter ist Arzt, Mutter Helen kümmert sich um die beiden pubertierenden Kinder Clara und Rowan. Doch warum erstickt Peter fast am thailändischen Salat, warum nimmt jedes Tier vor Clara Reißaus und warum kann Rowan nachts nicht schlafen und hat trotz Lichtschutzfaktor 60 Probleme mit der Haut? Das Geheimnis der Radleys ist so unfassbar wie offensichtlich: Sie sind abstinente Vampire!
Sprecher: Uwe Schröder (Leipzig).
1 CD DAISY (11:10 h) H023329

John, Natalie:
Franziskus, die Winzer und der Trüffelhund :
umbrische Genüsse.
Wien : Picus-Verlag, 2005.
Natalie John sammelt während ihrer Reise durch eine der schönsten und geheimnisvollsten Regionen Italiens Geschichten, die den ganz spezifischen Zauber Umbriens einfangen und eine Welt vorstellen, in der Mythos und Realität, Religiosität und Materialismus miteinander verknüpft sind.
Sprecher: Brigitte Trübenbach (Leipzig).
1 CD DAISY (4:08 h) H018455

Kapuściński, Ryszard:
Ein Paradies für Ethnographen :
polnische Geschichten.
Frankfurt am Main : Eichborn, 2010.
Aus dem Polnischen von Martin Pollack und Renate Schmidgall.
Die Helden sind kleine Leute: Umsiedler, Menschen auf der Suche nach Arbeit und besseren Löhnen, deutsche Frauen, die sich nach Kriegsende nicht mehr zurechtfinden. Die große Politik bleibt ausgesperrt, stattdessen belauscht Kapuscinski die Gespräche und findet die Geschichten, in denen die Wirklichkeit jener Zeit – der 50-er und 60-er Jahre in Polen – unvergleichlich aufscheint.
Sprecher: Gert Gütschow (Leipzig).
1 CD DAISY (5:46 h) H018491

Mitchell, David:
Der dreizehnte Monat :
Roman.
Reinbek : Rowohlt, 2007.
Aus dem Englischen von Volker Oldenburg.
1982: Es ist ein regennasser Januar in einem Dorf in der toten Mitte Englands. Jason Taylor – heimlicher Stotterer und zögernder Poet – befürchtet ein Jahr der schlimmsten Langeweile. Doch er hat weder mit einem Haufen Schulschläger noch mit köchelndem Familienzwist, dem Falklandkrieg, einem exotischen belgischen Einwanderer, einer drohenden Zigeunerinvasion oder gar mit jenen rätselhaften Geschöpfen gerechnet, die man gemeinhin Mädchen nennt.
Sprecher: Hans Nenoff (Leipzig).
1 CD DAISY (14:55 h) H016799

Oksanen, Sofi:
Fegefeuer :
Roman.
Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2010.
Aus dem Finnischen von Angela Plöger.
Wer Äußerstes erlebt hat, ist auch Äußerstes zu tun im Stande – das zeigt dieser hoch spannende Roman über zwei Frauen, die sich wie zufällig begegnen und die doch eine gemeinsame Geschichte verbindet.
Sprecher: Steffi Böttger (Leipzig).
1 CD DAISY (13:27 h) H021056

Pozzo di Borgo, Philippe:
Ziemlich beste Freunde :
ein zweites Leben ; [das zweite Leben des Philippe Pozzo di Borgo ; die wahre Geschichte zum Film].
München : Hanser, 2012.
Aus dem Französischen von Dorit Gesa Engelhardt, Marlies Ruß und Bettina Bach.
Philippe Pozzo di Borgo ist Geschäftsführer der Firma Champagnes Pommery, als er mit dem Gleitschirm abstürzt und vom Hals ab querschnittsgelähmt bleibt. Er ist 42 Jahre alt und braucht einen Intensivpfleger. Der arbeitslose Ex-Sträfling Abdel erscheint zum Vorstellungsgespräch eigentlich nur, um eine Unterschrift fürs Sozialamt zu bekommen. Und kriegt den Job. Mit seiner mitleidslosen, lebensfrohen, ungehobelten und authentischen Art wird Abdel zu Philippes »Schutzteufel« und gibt ihm die Lebensfreude zurück.
Sprecher: Enrico Petters (Leipzig).
1 CD DAISY (6:38 h) H022846

Thorn, Ines:
Deutschland-Saga.
Band 1. Die Kaufmannstochter :

historischer Roman.
Fortsetzung: Die Tochter des Buchdruckers
Reinbek : Rowohlt-Tb., 2008.
Liebe zwischen Machtspielen und Zunftintrigen. Ein Junge wird am 1. Januar 1500 geboren. Ein böses Omen. Der Vater will das Unglückskind nicht haben. Trotzdem macht Bertram seinen Weg: Als Handelsgehilfe gewinnt er die Liebe der Kaufmannstochter Gutta und kann in die oberste Riege der Zunft aufsteigen. Doch der missgünstige Ludovik von Stetten droht, nicht nur den Erfolg, sondern auch das Glück des jungen Paares zu zerstören. Auftakt der großen Saga um eine Frankfurter Kaufmannsfamilie.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (13:01 h) H020832

Thorn, Ines:
Deutschland-Saga.
Band 2. Die Tochter des Buchdruckers :

historischer Roman.
Fortsetzung von: Die Kaufmannstochter / Fortsetzung: Die Kaufherrin
Reinbek : Rowohlt-Tb., 2010.
Im Jahre 1621 überschattet der beginnende Dreißigjährige Krieg das Leben der Kaufmannssippe Geisenheimer. Während die Männer in die Schlacht ziehen, kämpfen die Frauen um das Erbe der Familie. Auf sich allein gestellt, bangt Marga in Leipzig um den Erhalt ihrer Druckerei, bis ein genialer Einfall sie vor dem Ruin rettet: Sie gründet eine der ersten Zeitungen des Reiches. Doch um an Neuigkeiten zu kommen, muss sie sich selbst auf die Schlachtfelder wagen.
Sprecher: Maja Chrenko (Leipzig).
1 CD DAISY (11:11 h) H020833

Wierz, Leticia:
Das Haus der sieben Frauen :
Roman.
München : Limes-Verlag, 2009.
Aus dem Portugiesischen von Stefanie Karg.
Brasilien steht 1835 vor einem Bürgerkrieg. Zur Sicherheit bringt der Großgrundbesitzer und Revolutionär Bento Gonçalves die Frauen seiner Familie aufs Land. Während die Männer kämpfen, verändert sich in zehn langen Jahren der Alltag der sieben Frauen nachhaltig ... Ein faszinierender Roman über Zusammenhalt, Sehnsucht und die Zeit des Wartens.
Sprecher: Uta Zimmermann (Leipzig).
1 CD DAISY (19:00 h) H010797

Impressum

Herausgeber, Herstellung, Vertrieb
Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB)
Staatsbetrieb des Freistaates Sachsen
Gustav-Adolf-Straße 7, 04105 Leipzig
Postfach 10 02 45, 04002 Leipzig
Tel.: 0341 7113-0
Fax: 0341 7113-125
E-Mail: info@dzb.de
www.dzb.de

Redaktion
Karsten Sachse
Tel.: 0341 7113-135
E-Mail: verlag@dzb.de

Abonnements, Anzeigen
Sylvia Thormann
Tel.: 0341 7113-120
E-Mail: abo@dzb.de

»Leipziger Bücherliste« erscheint zweimonatlich im Jahresabonnement wahlweise als CD DAISY, in Blindenkurzschrift und in Schwarzschrift. Jahresbezugspreis: 9,00 €.
Kostenlos als Beilage für Abonnenten der »DZB-Nachrichten«.
Online unter www.dzb.de/zeitschriften
Das Abonnement gilt bis zum Ende des Kalenderjahres und verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn es nicht spätestens bis zum 30. September gekündigt wird. Bei Bestellung im laufenden Kalenderjahr erfolgt die Preisberechnung anteilig.
Es gelten unsere AGB vom 01.01.2011. Die vollständigen AGB finden Sie im Internet unter www.dzb.de/agb, auf Wunsch senden wir Ihnen diese gern zu.

DZB 2012

Wir werden unterstützt von:

Förderverein »Freunde der DZB e.V.«
www.freunde-der-dzb.de