Deutsche Zentralbücherei für Blinde

Aktuelle Stellenangebote

Mitarbeiter/in Verwaltung

In der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB) ist ab 01.05.2017, befristet für eine Elternzeitvertretung, bis 31.08.2018 eine Teilzeitstelle (30 Std. wöchentlich) durch einen/eine Mitarbeiter/-in der Verwaltung zu besetzen.

Vorstellung der DZB

Die DZB (gegründet 1894) ist ein sächsischer Staatsbetrieb. Sie produziert, archiviert und verleiht Literatur für blinde und sehbehinderte Menschen als Braille-, Großdruck und Hörbuch sowie tastbare Abbildungen und digitale barrierefreie Medien.

Stellenbeschreibung

Sie arbeiten in der Abteilung Innere Dienste, Bereich Verwaltung, mit Schwerpunkt Finanzrecht öffentlicher Dienst.

Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere:

  • Erstellung von Berichten und Statistiken
  • Mitwirkung bei der Planung und Organisation der hausinternen Verwaltung
  • Tätigkeiten in der Buchhaltung (internes Rechnungswesen, Kosten-Leistungsrechnung)
  • Mitwirkung bei Personalplanung und –management
  • Erstellen von Prozessdokumentationen
  • Umsetzung allgemeiner Verwaltungsaufgaben (z. B. Erstellung und Pflege von Dienstanweisungen und -vereinbarungen)

Voraussetzungen

  • fundierte Ausbildung in einem Verwaltungsberuf
  • umfassende Kenntnisse der sächsischen Verwaltung (Staatsbetrieb, Neues Steuerungsmodell)
  • Erfahrungen im Bereich Verwaltungsrecht, Haushaltsrecht, Öffentliches Dienstrecht
  • Kenntnisse Benchmarking/Kostencontrolling
  • Fähigkeit zu selbstständigem, eigenverantwortlichem, kooperativem und zielorientiertem Handeln
  • Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Denken, rasche Auffassungsgabe, Entscheidungsfreudigkeit
  • sicheres und gewandtes Auftreten, Verhandlungsgeschick und Organisationsvermögen
  • Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft und hohe Belastbarkeit
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, insbesondere gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit
  • gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen
  • erforderlich sind Berufserfahrungen und Führerschein

Wir bieten

  • Tätigkeit im öffentlichen Dienst
  • Teilzeitbeschäftigung (30 Std. wöchentlich)
  • Entlohnung nach Tarifvertrag TV-L

Bewerbungen von Schwerbehinderten und Frauen werden bei gleicher Eignung für diese Tätigkeit bevorzugt. Die Ausschreibung beginnt am 13.03.2017 und endet am 31.03.2017.

Ihre Bewerbungsunterlagen in gedruckter oder digitaler Form senden Sie bis einschließlich 31.03.2017 an die DZB, Frau Neumann Personalsachbearbeiterin (E-Mail: personal@dzb.de, Telefon: 0341 7113-124).

Stellenausschreibung Mitarbeiter/in Verwaltung als PDF-Datei

120 Jahre DZB

Am 12. November 1894 wurde die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) gegründet. Damals wie heute versorgt sie blinde und sehbehinderte Menschen mit Braille- und Hörbüchern, Reliefs, Logo Lesende Hände Zeitschriften und Musikalien.
Erfahren Sie mehr über die Geschichte unseres Hauses.