Deutsche Zentralbücherei für Blinde

Aktuelle Stellenangebote

Medienproduzent/in mit Leitungsaufgaben im Projekt „BACC“

In der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB) ist ab 01.09.2017 die Stelle Medienproduzent/in mit Leitungsaufgaben im Projekt „BACC“ befristet bis 28.02.2019 zu besetzen.

Vorstellung der DZB

Die DZB (gegründet 1894) ist ein sächsischer Staatsbetrieb. Hauptaufgabe ist die Produktion und Distribution barrierefrei gestalteter Medien aller Art für blinde und sehbehinderte Menschen (Braille- und Maxidruck, Hörbuch sowie tastbare Abbildungen und verschiedene digitale Angebote). Sie verleiht Literatur aller Genres an blinde und sehbehinderte Nutzer und bietet eine breite Anzahl von nichtkommerziellen Verlagsprodukten an.

Vorstellung des Projekt BACC

Das Drittmittelprojekt BACC (Born Accessible Content Checker) wird vom Freistaat Sachsen gefördert. Verlage wenden sich verstärkt neuen flexiblen Methoden des medienneutralen Publizierens zu. Die DZB will mit dem Projekt Prüfwerkzeuge für digitale Inhalte entwickeln, welche es den Verlagen ermöglichen, ihre Werke eigenständig auf den Grad der erreichten Barrierefreiheit zu prüfen. Die DZB unterstützt damit den Prozess des Inklusiven Publizierens digitaler Inhalte direkt im Entstehungsprozess bei den Verlagen.

Stellenbeschreibung

Der Medienproduzent leitet das Projekt BACC. Er erarbeitet gemeinsam mit einem IT-Experten ein Sensibilisierungskonzept für Präsentationsveranstaltungen bei Verlagen. Im Abschluss und in der Abwicklung von Kooperationsvereinbarungen ist der Mitarbeiter eigenverantwortlich tätig. Außerdem liegt die Verantwortung in der Beschaffung der Satzdaten, Prüfung der Verlagsdaten auf Barrierefreiheit und aktiver Mitwirkung bei der Anpassung der Verlagsdaten.

Voraussetzungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium (im Bereich Verlagsherstellung oder einem medien- oder ingenieurtechnischen Studiengang)
  • Erfahrungen in der Leitung von Projekten
  • Ausgezeichnete Kenntnisse im Bereich der digitalen Medienproduktion und -distribution
  • Einschlägige Praxiserfahrung in der Arbeit mit Daten im Format EPUB
  • Fundiertes Wissen über die Modellierung von IT-Prozessen im Medienumfeld
  • ausgeprägtes analytisches, konzeptionelles und wirtschaftliches Denkvermögen
  • hohe Sozialkompetenz und offene, kommunikative Arbeitsweise im Team
  • Führerschein

Wir bieten

  • eine interessante und vielseitige Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum
  • Tätigkeit im öffentlichen Dienst
  • Vollbeschäftigung (40 Std. wöchentlich)
  • Entlohnung nach Tarifvertrag TV-L

Bewerbungen von Schwerbehinderten und Frauen werden bei gleicher Eignung für diese Tätigkeit bevorzugt. Die Ausschreibung beginnt am 06.06.2017 und endet am 07.07.2017.

Ihre Bewerbungsunterlagen in gedruckter oder digitaler Form senden Sie bis einschließlich 07.07.2017 an die DZB, Frau Neumann, Personalsachbearbeiterin (E-Mail: personal@dzb.de, Telefon: 0341 7113-124).

Stellenausschreibung Medienproduzent/-in im Projekt "BACC"

120 Jahre DZB

Am 12. November 1894 wurde die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) gegründet. Damals wie heute versorgt sie blinde und sehbehinderte Menschen mit Braille- und Hörbüchern, Reliefs, Logo Lesende Hände Zeitschriften und Musikalien.
Erfahren Sie mehr über die Geschichte unseres Hauses.