Deutsche Zentralbücherei für Blinde

Brailleschrift

Wir bieten folgende Leistungen an:

  • Übertragung aus elektronischen Vorlagen (Text-Dateien) oder gedruckten Büchern in Kurz- oder Vollschrift
  • Ausdruck auf Papier oder Folie (auch transparente Selbstklebefolie zur Weiterverwendung)
  • Braillebeschriftungen mit transparentem Relieflack
  • Format und Einband nach Wunsch

Auftragsprodukte

Die nachfolgende Auswahl liefert Ihnen einen Überblick über die von uns realisierten Aufträge.

Programm Audiodeskription 2018/2019 im Schauspiel Leipzig

Auftraggeber: Schauspielhaus Leipzig

A5-Klappkarten mit Brailleprägung,
4 Seiten, beidseitig folienkaschiert

Cinema Connect

Auftraggeber: Sennheiser Streaming Technologies GmbH

Falzflyer, DINlang:210x99 mm
Brailleprägung: Vollschrift, doppelseitig, 2-fach Leporellofalz

Einladung zur REHACARE 2018

Auftraggeber: Papenmeier GmbH

Postkarte mit Brailleprägung

SMAC: Museum für Alle

Auftraggeber: Staatliches Museum für Archäologie in Chemnitz

Flyer, DIN lang gekürzt (105 x 200 mm)
doppelseitiger Schwarzdruck und einseitige Brailleprägung

Aktionsplan der Technischen Universität Dresden zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention

Auftraggeber: Technische Universität Dresden

Format 21 x 29,7 cm, Brailleprägung
Veredlung Umschlag: 4 Umschlagsseiten, außen einseitige Cellophanierung (matt kratzfest)

Sexuell übertragbare Infektionen

Auftraggeber: AIDS-Hilfe Chemnitz e. V.

Broschüre mit Cellophanierung, transparentem Braillelack und Ringbindung

Broschüren "TUM-Master und Bachelor"

Auftraggeber: Technische Universität München

Druck/Herstellung, inklusive Brailleprägung
Format: 10,5 x21 cm
Mattfolienkaschierung Umschlagseiten außen wegen Brailleprägung

Trust in Taste

Kochbuch für Blinde und Sehende von Michael Hoffmann

Auftraggeber: Justina-Verlag, München

Brailleprägung auf die mit großflächigen Fotografien bedruckten zellophanierten Buchseiten.

Beschriftungen in Schwarzdruck mit transparentem Braillelack

Auftraggeber: Deutsches Historisches Museum

Braille-Beschriftungen für Exponate und Erläuterungstexte in Brailleschrift

Auftraggeber: Bach-Museum Leipzig

Schilder für einen Blindenlehrpfad

Auftraggeber: Ö-Konzept, Halle

Aluminium eloxiert, 2 mm

Individuelle Aluminiumschilder mit Brailleschrift und Folienplott

Text in Braille und Großdruck als Folienplott: Ziffern: 1 – 17

Auftraggeber:Konrad-Wachsmann-Haus Niesky

Visitenkarten

Klappformat: 87,4 x 55 mm, Braille- und Schwarzschrift

Visitenkarte

Auftraggeber: Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V.

Klappformat: 86 mm x 55 mm

Visitenkarte

Auftraggeber: Museumsverband Rheinland Pfalz

Klappformat: 86 mm x 55 mm