Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB)

Aktuelles

Neue Stellenausschreibung: Drucker/Buchbinder (m/w/d) // 13.05.2019

Die DZB sucht ab 01.07.2019 einen Drucker/Buchbinder (m/w/d) für unsere Druckerei/Buchbinderei in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

Ihre Aufgaben:

  • Einrichten und Bedienen unserer Spezialmaschinen zur Herstellung von Druckerzeugnissen in mehr...

Museumsnacht 2019: Vorhang auf! // 02.05.2019

Am 11. Mai, von 18 bis 24 Uhr, öffnen wir für alle Museumsnachtschwärmer die Türen unseres Hauses in der Gustav-Adolf-Straße 7. Hier können die Besucher einen Blick hinter die Kulissen einer Druckerei werfen, die ganz ohne Farbe auskommt. Sie erfahren, wie Bücher mehr...

Mit neuem Welt-Puzzle zur SightCity nach Frankfurt // 29.04.2019

Informieren, testen, ins Gespräch kommen – vom 8. bis 10. Mai findet Deutschlands größte Fachmesse für Sehbehinderten- und Blindenhilfsmittel, die SightCity, in Frankfurt a. M. statt. Im Sheraton Airport Hotel, Stand E 1, präsentiert die DZB aktuelle Publikationen mehr...

Johannes Herwig liest in der DZB // 06.03.2019

Im Rahmen des Lesefestivals „Leipzig liest“ lädt die DZB zur Buchlesung in ihr Haus ein. Am 22. März, 18 Uhr wird der Autor Johannes Herwig aus seinem Jugendbuch „Bis die Sterne zittern“ lesen. In dem Buch geht es um die Leipziger Meuten, eine Jugendclique, die in mehr...

Mit Sarkasmus, Witz und moralischem Anspruch // 22.02.2019

Am 23. Februar jährt sich zum 120. Mal der Geburtstag Erich Kästners. Generationen von Kindern sind mit seinen Büchern aufgewachsen. Sie lasen „Das doppelte Lottchen“, „Emil und die Detektive“ und „Pünktchen und Anton“. Dabei war der mehr...

Neue Hörzeitschriften in der DZB // 13.02.2019

Zwei neue Hörzeitschriften bereichern das Zeitschriftenangebot der DZB. Ab Februar 2019 erscheint aller zwei Monate das stern-Magazin „Crime“ im DAISY-Format. Im Mittelpunkt der gut recherchierten Geschichten stehen wahre Verbrechen, reale aktuelle und historische mehr...

Ein „Geburtstagsgeschenk“ zu Ehren Louis Brailles // 02.01.2019

Zum 1.  Januar 2019 ist der Vertrag von Marrakesch nun auch in Deutschland in Kraft getreten. Der Vertrag soll blinden, seh- und lesebeeinträchtigten Menschen den barrierefreien Zugang zu Literatur erleichtern. Um das zu erreichen, wurden am deutschen Urheberrechtsgesetz Änderungen mehr...

Lesung im Dämmerlicht // 27.11.2018

Anja Lehmann und Günter Schoßböck lesen am 5. Dezember, 19 Uhr im Oberlichtsaal der Stadtbibliothek Leipzig aus dem Roman „Tyll“ von Daniel Kehlmann. Das Buch wurde in der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB) in Brailleschrift und als DAISY-Hörbuch mehr...